210°
ABGELAUFEN
Multifunktionsdrucker Brother MFC-J5910DW für 89 € @ Metro

Multifunktionsdrucker Brother MFC-J5910DW für 89 € @ Metro

ElektronikMETRO Angebote

Multifunktionsdrucker Brother MFC-J5910DW für 89 € @ Metro

Preis:Preis:Preis:89€
Zum DealZum DealZum Deal
Vom 4.12. - 10.12. gibt es in der Metro den Multifunktionsdrucker MFC-J5910DW von Brother für 89 € brutto.
Der Idealo Vergleichspreis liegt bei 99 € bei Amazon, das macht eine Ersparnis von 10 € bzw. knapp 10%.
Laut Preisverlauf war das Gerät in den letzten 90 Tagen außer einmal nie unter 99 € zu haben.
Bei Amazon erhält das Gerät gute 4,1 von 5 Sternen bei immerhin 355 Rezensionen.

Technische Daten:

- Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker / WLAN-Drucker / 4in1 Drucker / Serie : Brother MFC
- Drucktechnologie: Tintenstrahldruck
- Anschlüsse: USB 2.0, WLAN, Kartenleser, Ethernet 10/100
- Funktionen: PictBridge, iPrint
- Auflösung: 6.000 x 1.200 dpi
- Druckmodi: Textdruck, Fotodruck, randloser Druck, Duplexdruck
- steuerbar per: iPad-App, iPhone-App, iPod touch-App, Android-App, Windows Phone-App
- Art der Papierzufuhr: Papierkassette
- max. Papierzufuhr: 250 Blatt
- automatische Dokumentenzufuhr (ADF): 35 Blatt
- Papierausgabe: 50 Blatt
- FAX-Funktionen: Faxweiterleitung, Anruferidentifikation, Gruppenwahl, Werbefax-Löschfunktion, PC Fax
- Modemgeschwindigkeit: 33.600 bps
- Kopierauflösung: 1.200 x 1.200 dpi
- Kopierfunktionen: Farbkopie, 2-auf-1-Kopie, 4-auf-1-Kopie, Buch-Kopie, Wasserzeichen-Kopie
- Zoom: 25 - 400 %
- Scannertypen: Flachbett, ADF
- Scanner-Sensor: CIS (Contact Image Sensor)
- Scan-Auflösung: 2.400 x 2.400 dpi
- Scan-Format: A4 (210 x 297 mm)
- Farbtiefe: 48 Bit
- Scan-Funktionen: Scan-to-EMail, Scan-to-FTP, Netzwerkscannen, Scan-to-USB
- Farbpatronentyp: Einzel-Farbpatronen
- Anzahl Druckpatronen: 4 (Schwarz, Cyan, Magenta, Gelb)
- Papiersorten: Normalpapier, Fotopapier, Inkjetpapier, Etiketten
- Papiergrößen: A4, A5, Letter, Legal, Umschläge, A6, A3, Executive, Ledger, Monarch
- Papiergewicht: 60 - 220 g/m²
- max. Druckformat: A3 (297 x 420 mm)
- Druckgeschwindigkeit (s/w): 12 Seiten/min
- Druckgeschwindigkeit (Farbe): 10 Seiten/min
- Stromverbrauch Standby: 6 Watt
- Stromverbrauch in Betrieb: 27 Watt
- CardReader: Memory Stick Pro (MS Pro), MultiMediaCard (MMC), SecureDigital (SD), MultiMediaCard plus (MMC plus), SecureDigital HC (SDHC)
- Geräuschemission (Betrieb): 50 dB
- Speichergröße: 64 MB
- Displaytyp: Touch-Screen-Display
- Displaygröße: 4,9 cm
- Kompatible Betriebssysteme: Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Windows 2000, Windows Server 2003, Windows Server 2008, Linux, Mac OS X
- verwendbare Patronen: Brother LC1280XLBK, Brother LC1280XLC, Brother LC1280XLM, Brother LC1280XLY, Brother LC1240BK, Brother LC1240C, Brother LC1240M, Brother LC1240Y
- Zertifizierungen: Energy Star, Der Blaue Engel, PTS-Zertifiziert, ISO/IEC 24734
- Abmessungen: 625 x 565 x 370 mm
- Gewicht: 13,6 kg
- Mitgelieferte Software: Brother MFL-Pro Suite, PaperPort 12SE, Presto! PageManager 9
- Lieferumfang: Druckerpatronen, Netzkabel, Installationsanleitung, CD mit Software und Benutzerhandbuch, Faxanschlusskabel
- Herstellergarantie: 36 Monate
- Farbe: schwarz

34 Kommentare

Kann man bei diesem Gerät die günstigen Tintendrucknachbauten nehmen, oder gehen nur die vom Hersteller?

Verfasser

gamer34

Kann man bei diesem Gerät die günstigen Tintendrucknachbauten nehmen, oder gehen nur die vom Hersteller?


Laut Amazon-Rezensionen ja

Hot für diesen MFC.
Scan-to-ftp(Netzwerkscan) ist das das geilste was geht.

Habe den Drucker auch seit einem guten Jahr. Habe damals 90€ bezahlt bei Conrad.
Nachbaupatronen gehen einwandfrei. Allerdings scheint sich die Mechanik des Druckers allmählich zu verabschieden. Er hat noch keine 10.000 Seiten gedruckt und brummt jetzt nach dem Druck immer ganz merkwürdig, wenn er nach Papierauswurf seine Rollen wieder "ausrichtet".

hab den drucker jetzt auch seit einem jahr und ich glaube zu dem preis bekommt man nichts vergleichbares. Zumal die Fake Patronen von Ebay wunderbar funktionieren

Alle Patronen funktionieren, weil die Patronen keinen Chip haben.

Jede Woche fragt hier einer nach einem Drucker mit WLAN, jedes mal werden, auch von mir, brother Geräte empfohlen. Diesen habe ich selbst noch stehen, läuft wunderbar mit der billigsten nachbau tinte.
Ausstattung 1A, siehe oben. Qualität... wer die Ausdrucke mit guten Epson oder HP aus dieser vergleicht wird es sehen. Schwarz ist sehr grau, Farben matschig. Aber als Arbeitspferd ist dieses Modell, aufgrund der Folgekosten, nicht zu toppen!

Vorsicht: Russischer Papiereinzug! , wer keine Bücher druckt , SUPER TEIL , gerade wegen den günstigen Patronen ohne Chip! 1 Euro pro packt, und hält aus der Sicht eines Studenten eeewig !

was meinstdu mit russischer Papiereinzug ? .... 1 € proPatrone ?

hab den Drucker auch schon mehr als 2 Jahre. top gerät, musste aber schon einmal die einzugsrollen sauber machen, weil er kein Papier mehr greifen wollte. ist aber ein bekanntes Problem.

Hab ihn nun auch schon länger mit den billig Patronen....jederzeit wieder und günstiger geht fast nicht! Scannen auf das NAS über Favoritentasten ist auch ein super Feature!

gamer34

Kann man bei diesem Gerät die günstigen Tintendrucknachbauten nehmen, oder gehen nur die vom Hersteller?


Hi,
ja, das geht, ich habe die Druckerzubehör.de und er läuft wunderbar! Allerdings ist es keine Photoqualität, aber echt gut und v.A. ADF, Duplex und DIN a 3!

Hab ihn for nem Jahr bei Metro gekauft 20 Patronen ~ 15€ BESTER DRUCKER

Hab ihn auch schon meiner Firma aufgeschwatzt und werd mir wohl noch einen holen -> Weihnachten kommt ;D

gamer34

Kann man bei diesem Gerät die günstigen Tintendrucknachbauten nehmen, oder gehen nur die vom Hersteller?


Schonmal auf echtem Fotopapier gedruckt? da will ich mal den sehen der den Unterschied zu "echten" Fotos sieht.

hukd.mydealz.de/dea…585

Da isser ja ;D damals sogar noch 6€ günstiger - das mal ne Wertanlage o.O

Übrigens ist die Idealo Variante falsch der bei Amazon für 99€ hat keine Originalen Brothertinten (eigentlich egal aber nicht ganz korrekt) also ist der VGP nochmal 15€ besser. ;DDD

Verfasser

RedThunder

http://hukd.mydealz.de/deals/metro-brother-mfc-j5910dw-all-in-one-a3-multifunktionsger%C3%A4t-scanner-kopierer-drucker-272585 Da isser ja ;D damals sogar noch 6€ günstiger - das mal ne Wertanlage o.O Übrigens ist die Idealo Variante falsch der bei Amazon für 99€ hat keine Originalen Brothertinten (eigentlich egal aber nicht ganz korrekt) also ist der VGP nochmal 15€ besser. ;DDD


Ich weiß aber nicht, ob hier die Druckerpatronen inklusive sind Die Beschreibung ist von idealo

Habe mir vorhin diesen Multifunktionsdrucker zugelegt:
idealo.de/pre…tml
4871693-aW6i8


Ich finde diesen Drucker von der Ausstattung klasse, preislich und optisch auch attraktiv. Deckt meine Bedürfnisse ab:
• WLAN
• Duplex
• DADF (doppelseitiger ADF-Einzug)
• AirPrint
• Randlosdruck und
• wischfeste Ausdrucke, da ich viel mit Textmarker arbeite

Bisher fehlt mir die Praxiserfahrung, aber die Lieferung kommt ja noch

Ich habe den Brother seit zwei Jahren als Schul-Lehrer-Drucker im Einsatz. NoName-Patronen ab 80 Ct bei eBay, Din A3-, Duplexdruck, WLAN usw.
Was Besseres hatte ich bisher noch nicht zu dem Preis.

Jinglebells

Jede Woche fragt hier einer nach einem Drucker mit WLAN, jedes mal werden, auch von mir, brother Geräte empfohlen.



Darauf bin ich leider reingefallen und hab nun einen brother mit Chip-Patronen hier stehen, der keine nachbaupatronen mehr akzeptiert. Ist wohl bei vielen ab September ausgelieferten Modellen so, dass die die Patronenerkennung verschärft haben. Gehen nur noch originale.

Bezieht sich natürlich nicht auf den Drucker hier im Deal, da keine Chips

Jinglebells

Jede Woche fragt hier einer nach einem Drucker mit WLAN, jedes mal werden, auch von mir, brother Geräte empfohlen.



Das stimmt. Ich weise bei meinen Empfehlungen seit neustem darauf hin. Vermute aber, dass da bald eine Lösung seitens der tintenhersteller gefunden wird. Vor so was ist man leider nicht gefeit, kann immer vorkommen, dass der Hersteller mal die Spielregeln ändert. Aktuell glaube ich hat Brotzeit sich keinen gefallen damit getan. Die günstige Tinte war ja das Argument schlecht hin.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text