-57°
ABGELAUFEN
Multifunktionsgerät J6510DWvon brother® + Wii Sports Resort Pack & Cashback
Multifunktionsgerät J6510DWvon brother® + Wii Sports Resort Pack  & Cashback

Multifunktionsgerät J6510DWvon brother® + Wii Sports Resort Pack & Cashback

Preis:Preis:Preis:369€
Zum DealZum DealZum Deal
Das Angebot gibt es im Schäfer Shop. Eigentlich sind solche Kombideals nicht der Burner, aber da ich für das Büro bestelle ...
Hier der Newslettertext:
"Beim Kauf des Multifunktionsgerätes J6510DW von brother® erhalten Sie das Wii Sports Resort Pack gratis dazu – mit Fernbedienung, Controller und zwei beliebten Spielen. Mit dem Multifunktionsgerät steht Ihnen eine große Arbeitshilfe zur Verfügung. Es druckt, scannt, kopiert, faxt in exzellenter Qualität und ist obendrein mit LAN/WLAN ausgestattet. Zudem können Sie zwischen den Formaten A3 und A4 hin und her wechseln."

Bestellt man über qipu, gibt es noch 7% Cashback vom Nettowarenwert, also 21,71€

11 Kommentare

Ohne WII: für 223,14 €
idealo.de/pre…tml

Also Eiskalt...

Verfasser

Becolux

Ohne WII: für 223,14 € http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/2585106_-mfc-j6510dw-brother.htmlAlso Eiskalt...



ach nee, ist aber mit Wii ...

Ja selbst + WII einzeln billiger...

Bei deinem Angebot kommen aber noch Versandkosten drauf...

Und das Wii Sports Resorts Pack für unter 141 € ist auch eher selten...

Verfasser

Becolux

Ja selbst + WII einzeln billiger...


stimmt

die MwSt. von 19% kommt auf den Preis noch drauf.

*cold*

Schlimmer noch: Es ist ein Brother. Patronen sind schwerer zu finden (erst recht günstige nachgemachte), und mein Brother hat sich z.B. nach ca. 2 Jahren geweigert zu drucken, weil er denkt eine Patrone sei leer. Eine volle reinzutun hilft dabei auch nicht, der druckt einfach überhaupt nicht mehr. Scannen lässt sich damit auch nicht, weil die schon vor langem eingestellt haben Treiber dafür zu entwickeln. Nie wieder Brother.

Was für einen Brother hast du denn?
Ich kriege für meinen Brother, 20 Patronen für 12 € und das sind somit auch nachgemachte... Selbst Penny hat Brother Patronen regelmäßig im Angebot ;).

So scheiden sich wohl die Geister. Ich würde immer wieder zu einem Brother greifen :).

Naja, der ist halt im nu kaputt gewesen (und das weil Brother unbedingt neue Patronen verkaufen will... eine halbvolle Patrone darf man nicht kurz rausnehmen und wieder einsetzen, die wird dann als leer angesehen, und der Drucker tut nix), es gibt keine Treiber, ... es handelt sich dabei um einen MFC 1815 C.

Mein HP DeskJet 660C funktionierte bis vor kurzem immer noch (16 Jahre alt). Dann wanderte er in den Müll, weil wirklich Sinn macht das Gerät keinen mehr. Aber halten tut er bis in alle Ewigkeit. Epson Stylus Color 740, auch 12 Jahre alt und immer noch funktionsfähig, bis auf einen teilweise eingetrockneten Druckkopf. Den kann man aber auch reinigen. Und meine beiden aktuellen HPs halten auch schon länger als der Brother, und wurden dabei sowohl mehr als auch weniger genutzt (insgesamt mehr, aber auch mal ein 3/4 Jahr überhaupt nicht, und gingen danach trotzdem problemlos).

Tja, Probleme kann es bei jedem Hersteller geben.

Komischerweise finde ich für deinen dutzende von nachgemachten Patronen ;).

Übrigens hattest du noch Garantie. Die ist bei Brother nämlich 3 Jahre ;).

Ja, die funktionieren halt nicht mit dem Drucker und müssen bestellt werden. Mein Patronenrefiller weigert sich sogar die aufzufüllen. Bei HP etc. ist es dennoch leichter Patronen zu finden. Dass der Drucker defekt ist ist erst später aufgefallen, wir dachten erst einfach nur die Patrone sei leer und haben nicht direkt eine neue besorgt, da wir noch einen HP haben der sowieso besser druckt (das Druckbild von dem eigentlich nicht so altem Brother kann vielleicht mit dem HP DJ 660C mithalten, mein Epson Stylus Color 740 z.B. hat besser gedruckt).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text