208°
ABGELAUFEN
Multistar Lipo 4S 10000mAh z.B. für Quadrocopter -50% Rabatt Hobbyking EU

Multistar Lipo 4S 10000mAh z.B. für Quadrocopter -50% Rabatt Hobbyking EU

ElektronikHobbyking Angebote

Multistar Lipo 4S 10000mAh z.B. für Quadrocopter -50% Rabatt Hobbyking EU

Preis:Preis:Preis:33,84€
Zum DealZum DealZum Deal
Hobbyking EU bietet aktuelle ein 4s Lipo mit 10.000mAh für schlappe 26,57€ anstatt 53,13€
+ 7,27 Euro Versand.

Summe: 33,84 €


Der Lipo befindet sich im EU-Lager sprich KEIN Zoll und meistens schneller Versand (in der Regel 3-4 Tage)

Top Lipo insbesondere für Quadrocopter mit langen Flugzeiten bzw. großen Propellern und starken Motoren...

Preisvergleich zu finden wird schwer, allerdings ist der Preis wirklich -50% und kein reiner Werbezweck!



Beschreibung:

Specs:
Minimum Capacity: 10000mAh
Configuration: 4S1P / 14.8V / 4Cell
Constant Discharge: 10C
Peak Discharge (10sec): 20C
Pack Weight: 804g
Pack Size: 160 x 65 x 36mm
Charge Plug: JST-XH
Discharge Plug: XT90

57 Kommentare

Aufgrund des Gewichts wohl nur für die wenigsten Qaudcopter geeignet... auch die niedrige Discharge Rate ist nicht optimal

italien0123

Aufgrund des Gewichts wohl nur für die wenigsten Qaudcopter geeignet... auch die niedrige Discharge Rate ist nicht optimal



Naja so pauschal kann man das nicht sagen. Klar fliege ich den Lipo nicht unter einem Race Copter oder einen Copter mit 9" Probs. Nimmt man allerdings Motoren mit geringer KV und großen Propellern z.B. 15" wird das ganz schon Interessant und damit lassen sich dann Copter baue die auch locker mal 45 Minuten fliegen können... ;-)

10c und 20c burst rofl
für nen rc Bagger vllt brauchbar

italien0123

Aufgrund des Gewichts wohl nur für die wenigsten Qaudcopter geeignet... auch die niedrige Discharge Rate ist nicht optimal



Eigentlich habe ich grade schon ein Kommentar abgegeben keine Ahnugn warum das jetzt wieder weg ist.
So pauschal kann man das nicht sagen. Der Lipo ist sicher für viele Quadrocopter interessant, bloß nicht für die kleinen. Nimmt man da Motoren mit wenig KV und großen Porpellern z.B. 15" dann ist der Lipo schon interessant und vor allem lassen sich dann Flugzeiten von 45 Minuten und mehr realisieren...

sprengsatz

10c und 20c burst roflfür nen rc Bagger vllt brauchbar


das sind 100A bzw. 200A.. was haste vor??!

sprengsatz

10c und 20c burst rofl für nen rc Bagger vllt brauchbar



Keine Ahnung von dem Kram aber Kommentare abgeben?

Ein 2200mAh Lipo mit 10C Entladung ist nicht das gleiche wie ein 10.000mAh Lipo mit 10C Entladung ;-)
Aber gut was solls...

ja also die 10C bzw. 20C sid wirklich ein absoluter Witz!
das ist nicht mal für ein RC-Car zu gebrauchen, ganz zu schweigen von irgendetwas womit man fliegen kann, wo man schnell mal die Leistung abrufen können muss...
Ansonsten viel Spaß beim Feuerwerk im Himmel X) ! - mein Tipp: im Dunkeln fliegen... da sind die Effekte schöner

Preis ist natürlich tatsächlich extrem hot - Das Fahr/Flug-zeug aber danach noch hotter!



italien0123

Aufgrund des Gewichts wohl nur für die wenigsten Qaudcopter geeignet... auch die niedrige Discharge Rate ist nicht optimal


italien0123

Aufgrund des Gewichts wohl nur für die wenigsten Qaudcopter geeignet... auch die niedrige Discharge Rate ist nicht optimal



jo da braucht man dann halt einfach n Riesengerät. Dann kann es durchaus Sinn machen. Aber für die gängigen Dji Phantom, CX20 usw. Quadcopter fällt der halt leider raus.

04668

ja also die 10C bzw. 20C sid wirklich ein absoluter Witz! das ist nicht mal für ein RC-Car zu gebrauchen, ganz zu schweigen von irgendetwas womit man fliegen kann, wo man schnell mal die Leistung abrufen können muss... Ansonsten viel Spaß beim Feuerwerk im Himmel X) ! - mein Tipp: im Dunkeln fliegen... da sind die Effekte schöner Preis ist natürlich tatsächlich extrem hot - Das Fahr/Flug-zeug aber danach noch hotter!




Ey Hallo was laufen denn hier bitte für Profis rum?
Überhaupt irgend eine Ahnung wie das berechnet wird?

10.000 mAh mit 10 C bedeutet 100 Ampere (10.000 / 1000 = 10 Ah x 10 = 100A)

Nur weil es bei einem kleinen Lipo wenig wäre heißt das nicht das es bei einem großen genauso ist.

z.B. 2000 mah 10C Entladung: 20 Ampere (2.000 / 1000 = 2 Ah x 10 = 20A)

Aber gut....

04668

ja also die 10C bzw. 20C sid wirklich ein absoluter Witz! das ist nicht mal für ein RC-Car zu gebrauchen, ganz zu schweigen von irgendetwas womit man fliegen kann, wo man schnell mal die Leistung abrufen können muss... Ansonsten viel Spaß beim Feuerwerk im Himmel X) ! - mein Tipp: im Dunkeln fliegen... da sind die Effekte schöner Preis ist natürlich tatsächlich extrem hot - Das Fahr/Flug-zeug aber danach noch hotter!



ist doch vollkommen egal wie gross der Akku ist! 10C bleiben 10C....
und wenn der Akku eben mal durch das Vehicle mit 25C-50C belastet wird, knallts irgendwann!
Fakt

italien0123

Aufgrund des Gewichts wohl nur für die wenigsten Qaudcopter geeignet... auch die niedrige Discharge Rate ist nicht optimal


Riesengerät hab ich. Allerdings läuft das auch ohne Akkus

04668

ja also die 10C bzw. 20C sid wirklich ein absoluter Witz! das ist nicht mal für ein RC-Car zu gebrauchen, ganz zu schweigen von irgendetwas womit man fliegen kann, wo man schnell mal die Leistung abrufen können muss... Ansonsten viel Spaß beim Feuerwerk im Himmel X) ! - mein Tipp: im Dunkeln fliegen... da sind die Effekte schöner Preis ist natürlich tatsächlich extrem hot - Das Fahr/Flug-zeug aber danach noch hotter!




Fakt ist deine Aussage ist vollkommen Falsch!

10 C sind nicht einfach 10 C. Sag mir doch bitte was die 10C überhaupt bedeuten?
Wenn du mir das beantwortest dann wirst du auch merken das deine Aussage vollkommen falsch ist... ;-)

Bin gespannt auf dein Kommentar.

italien0123

Aufgrund des Gewichts wohl nur für die wenigsten Qaudcopter geeignet... auch die niedrige Discharge Rate ist nicht optimal



Ich wusste beim verfassen bereits das ein solcher Kommentar kommt

Leute was plant ihr für Fahrzeuge?!
20C sind hierbei 20*10A*14,8V= 2960W ihr könnt damit >10 50“ Glotzen betreiben, aber für euer mini Modell reichts nicht!?
Man schweißt normalerweise nicht mit so hohen Strömen weils einfach zu grob ist und ihr wollt das vermutlich über ne 1mm² Leitung laufen lassen?!
Das sind Ströme in der Größenordnung von einer großen Autobatterie (sogar bei höherer Spannung)

04668

ist doch vollkommen egal wie gross der Akku ist! 10C bleiben 10C.... und wenn der Akku eben mal durch das Vehicle mit 25C-50C belastet wird, knallts irgendwann! Fakt


Du hast ein "Vehicle", das 500 AMPERE zieht??? Alter...Respekt!

Naja,

100 Amper Dauerstrom, kurzzeitig sogar bis 200 Amper.

Das reicht schon - ist jetzt nicht der beste - ich selbst fahre z.B. 7000er mit 35c (konstant) / 70c Spitze was 245/490 Amper entspricht oder auch 5000er mit 40c/80c -> 200/400 Amper.
Für nen Buggy/Truggy könnte die Leistung schon ausreichen, beim Truggy 1:8er wird es aber schon eng (Gewicht will bewegt werden)
Jetzt fragt sich allerdings wer nen 800g schweren Akku im Buggy fährt (wenn er überhaupt ordentlich rein passt)

Außerdem ist es bei den C Raten doch wie üblich, der Hersteller schreibt was drauf - ob es stimmt steht aber auf einem anderem Blatt.

04668

ist doch vollkommen egal wie gross der Akku ist! 10C bleiben 10C.... und wenn der Akku eben mal durch das Vehicle mit 25C-50C belastet wird, knallts irgendwann! Fakt


das wird noch lustiger, wenn man die wattzahl des motors berechtet, 500 Ampere bei 14,4V, da ist das nen 7,2 kW Motor bzw. so um die 10 PS und das bestimmt bei nem 1/24er modell 0 auf 400 km/h in unter 1/10 sekunde...

Oh mann.. Geil wie viel Leute hier wieder NULL AHNUNG haben, aber Hauptsache Senf dazugeben.

Die Teile sind nicht ohne Grund als MULTIROTOR gelabelt. Und für Copter für die diese AKkus geeignet sind, brauchen einfach nicht mehr als 10C. Daher sind die Gewichts/Kapazität optimiert. Mehr C ist wieder mehr Gewicht. Die Teile sind perfekt für Kamerakopter in 2-3kg Gewichtsklasse mit denen man keine Geschwindigkeitsrekorde aufstellen will. Mit 15 Zoll Latten drauf, geringer kv und das Ding zieht keine 50A (5C). Nutze ich selbst in nem 680mm Setup

Ich habe mir im März die Teile noch für 64USD das Stück gekauft, was damals eigentlich schon ein super Kurs für solche Akkus war. Der Preis aktuell ist ja Wahnsinn, weshalb ich direkt mal noch 2 kaufe.




fraugeschichte

Oh mann.. Geil wie viel Leute hier wieder NULL AHNUNG haben, aber Hauptsache Senf dazugeben. Die Teile sind nicht ohne Grund als MULTIROTOR gelabelt. Und für Copter für die diese AKkus geeignet sind, brauchen einfach nicht mehr als 10C. Daher sind die Gewichts/Kapazität optimiert. Die Teile sind perfekt für Kamerakopter in 2-3kg Gewichtsklasse mit denen man keine Geschwindigkeitsrekorde aufstellen will. Mit 15 Zoll Latten drauf, geringer kv und das Ding zieht keine 50A (5C). Nutze ich selbst in nem 680mm Setup Ich habe mir im März die Teile noch für 64USD das Stück gekauft, was damals eigentlich schon ein super Kurs für solche Akkus war. Der Preis aktuell ist ja Wahnsinn, weshalb ich direkt mal noch 2 kaufe.




Bist du zufrieden mit den Lipos? Überlege auch ob ich mir noch zwei hole. Fliege auch einen H4 680mm mit 390 KV Multistar Motoren und 15" Latten. Schein wohl ein sehr ähnliches Setup wie deins zu sein. Fliege aktuell 4s 8000mAh Zippy.

Grüße

Ich habe keine Ahnung, daher verurteilt mich bitte nicht. Kann ich so einen Akku für eine Wifi Webcam benutzen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text