130°
ABGELAUFEN
München ADAC FreizeitCard, am WE den MVV( Gesamtnetz) +BOB benutzen
München ADAC FreizeitCard, am WE  den MVV( Gesamtnetz) +BOB benutzen

München ADAC FreizeitCard, am WE den MVV( Gesamtnetz) +BOB benutzen

Preis:Preis:Preis:219€
Zum DealZum DealZum Deal
Mit der ADAC FreizeitCard kann man von Freitag 14.00 bis Montag 6 Uhr, plus Feiertage, den gesamten MVV und die Bayerische Oberlandbahn benutzen.Single 219,00 Euro/Jahr ,Familie 319,00 Euro/Jahr. Man muss Mitglied beim ADAC sein,um die Karte zu kaufen.
Sonderlich bekannt ist diese Karte nicht,deswegen schreibe ich den Tarif mal rein. Vielleicht kann jemand nutzen daraus ziehen.
Ich nutze den Single Tarif schon seit 2 Jahren und für mich hat sich der Kaufpreis mehr als gelohnt.

4 Kommentare

" Man muss Mitglied beim ADAC sein,um die Karte zu kaufen. "

Das setzt i.d.r ja ein Auto voraus, wer fährt dann ständig mit dem Zug?

bungy

Das setzt i.d.r ja ein Auto voraus, wer fährt dann ständig mit dem Zug?



Ich bin gerade weil ich kein Auto besitze im ADAC. Mit einem eigenen Auto ist ein Schutzbrief über die KFZ-Versicherung in der Regel günstiger. Da ich aber ständig mit fremden Autos durch die Gegend kurve, ist der ADAC für mich die bessere Wahl...

Verfasser

bungy

" Man muss Mitglied beim ADAC sein,um die Karte zu kaufen. "Das setzt i.d.r ja ein Auto voraus, wer fährt dann ständig mit dem Zug?



Wenn man die Karte oft nutzt, ist es einfach günstiger (Benzin+Parken). Ich fahre nur noch selten mit dem Auto nach München.Mit dem MVV hat man keinen Stress und kann auch mal ein Bierchen trinken.

Steff70

Mit dem MVV hat man keinen Stress


...hahaha, nice one!
Steff70

und kann auch mal ein Bierchen trinken.


...allerdings nicht in den Verkehrsmitteln
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text