Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
München - Bangkok 408€ mit Oman Air
239° Abgelaufen

München - Bangkok 408€ mit Oman Air

408€440€-7%momondo Angebote
8
eingestellt am 13. Sep

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Oman Air bietet die Strecke München - Bangkok für 408€ mit sehr guter Verfügbarkeit (Oktober -2020).
Oman Air ist bekannt für einen sehr guten Service und eine im Vergleich sehr gute Kabine.
30kg Aufgabegepäck sind inklusive sowie 2 warme und 2 kalte Speisen.

Der Flug beinhaltet einen Stop in Muscat:
Die Strecke MUC- MCT wird mit einem A330 durchgeführt. Der Sitzabstand von 84cm ist im Vergleich mit dem Wettbewerb unerreicht.
MCT-BKK erfolgt mit einem 787 Dreamliner mit 78cm Sitzabstand.

Der Preis ist für Oman Air auf dieser Strecke fast schon Normalpreis, letztes Jahr gab es sogar Angebote für 370€. Es lohnt sich also öfters mal nachzuschauen!
Im Vergleich mit Etihad, Eurowings und Emirates bekommt man für einen geringeren Preis ein deutlich besseres Produkt geboten.
Zusätzliche Info
Momondo Angebote

Gruppen

8 Kommentare
Oman Air ist sehr empfehlenswert, vor allem was die Economy-Beinfreit angeht!

Der Flug mit dem Dreamliner war auch sehr gut, den deutlich geringeren Sitzabstand, habe ich gar nicht so registriert.

Service kann man aber in der Economy vergessen, in der Economy wird teilweise nur eine Plastikflasche Wasser verteilt und dann ist das Personal für Stunden verschwunden, und das Essen ist auch auf niedrigem Niveau.
Ralf200113.09.2019 12:15

Oman Air ist sehr empfehlenswert, vor allem was die Economy-Beinfreit …Oman Air ist sehr empfehlenswert, vor allem was die Economy-Beinfreit angeht!Der Flug mit dem Dreamliner war auch sehr gut, den deutlich geringeren Sitzabstand, habe ich gar nicht so registriert.Service kann man aber in der Economy vergessen, in der Economy wird teilweise nur eine Plastikflasche Wasser verteilt und dann ist das Personal für Stunden verschwunden, und das Essen ist auch auf niedrigem Niveau.


Das mit dem Personal ist sogar in der Business Class so! Ist eigentlich eine Kleinigkeit, weil man immer klingeln kann oder in die Galley gehen kann. Ist aber sehr von der Crew abhängig.
Ich glaube einfach, das ist deren Service-Konzept, weil alle Flüge in deren Netzwerk maximal 6h lang sind (MCT-MNL als Ausnahme).

In der Business Class merkt man schon, dass die Crew teilweise sehr beeindruckt (scheu?) ist. Wie alle Middle East Carriers stellen sie oft "günstiges" Personal aus Indien, Philippines etc. ein. Wenn man dann den Sauternes bestellt, blickt man oft in ein fragendes Gesicht bis man "french desert wine" sagt. Und das obwohl es 5 Weine auf der Karte gibt und diese maximal 1 mal im Jahr gewechselt werden.
Im Vergleich zu Emirates & Co trotzdem overall immer noch deutlich besser.
Bearbeitet von: "xum23" 13. Sep
Gut, weil dann Bang mit Cock
xum2313.09.2019 12:45

Wenn man dann den Sauternes bestellt, blickt man oft in ein fragendes …Wenn man dann den Sauternes bestellt, blickt man oft in ein fragendes Gesicht bis man "french desert wine" sagt.


ohne scheiß! letztens dodo eier bestellt musste ich dem pleb erstmal n dodo malen bis er es gerafft hat
3fff313.09.2019 13:45

ohne scheiß! letztens dodo eier bestellt musste ich dem pleb erstmal n …ohne scheiß! letztens dodo eier bestellt musste ich dem pleb erstmal n dodo malen bis er es gerafft hat


Mag für dich versnobbt klingen... Aber wenn man 1 Jahr lang die gleichen 5 Weine im Angebot hat, kann man schon erwarten, dass nach einer Weile die Namen dem Personal geläufig sein sollten.
xum2313.09.2019 12:45

Das mit dem Personal ist sogar in der Business Class so! Ist eigentlich …Das mit dem Personal ist sogar in der Business Class so! Ist eigentlich eine Kleinigkeit, weil man immer klingeln kann oder in die Galley gehen kann. Ist aber sehr von der Crew abhängig.Ich glaube einfach, das ist deren Service-Konzept, weil alle Flüge in deren Netzwerk maximal 6h lang sind (MCT-MNL als Ausnahme).In der Business Class merkt man schon, dass die Crew teilweise sehr beeindruckt (scheu?) ist. Wie alle Middle East Carriers stellen sie oft "günstiges" Personal aus Indien, Philippines etc. ein. Wenn man dann den Sauternes bestellt, blickt man oft in ein fragendes Gesicht bis man "french desert wine" sagt. Und das obwohl es 5 Weine auf der Karte gibt und diese maximal 1 mal im Jahr gewechselt werden. Im Vergleich zu Emirates & Co trotzdem overall immer noch deutlich besser.


Liegt sicherlich auch daran dass Alkohol bei den arabischen Airlines eher geduldet als angeboten wird. Für Economy ist Oman Air wirklich gut, für Business oder First würde ich mir lieber ne andere Airline aussuchen.
Was_lezde_Preis14.09.2019 06:29

Liegt sicherlich auch daran dass Alkohol bei den arabischen Airlines eher …Liegt sicherlich auch daran dass Alkohol bei den arabischen Airlines eher geduldet als angeboten wird. Für Economy ist Oman Air wirklich gut, für Business oder First würde ich mir lieber ne andere Airline aussuchen.


Schon wieder ein Grund, nicht mit denen zu fliegen
Danke :). War von Frankfurt auch zu haben für den Preis. Bin damals mit Oman Air auf die Malediven geflogen. War wirklich top. Damals noch mit dem "alten" Flughafen in Maskat. Freue mich schon auf den "neuen", auch wenn der Stopover nur 2 bzw. 3 Stunden lang ist.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text