344°
ABGELAUFEN
München - Gratis Burger Menü mit Uber
München - Gratis Burger Menü mit Uber
FreebiesUber Angebote

München - Gratis Burger Menü mit Uber

Moderator

Uber hat in München wieder eine neue Aktion gestartet.
Morgen zwischen 12 und 15 Uhr könnt ihr euch ein gratis Burger Menü mit Uber bestellen.

So bestellt ihr euren Burger

Am Freitag, zwischen 12 und 15 Uhr in München die Uber App öffnen oder gratis im App Store herunterladen und registrieren.
Den Schieber unten in der App auf die Option BURGER bewegen.
Den Lieferort einstellen und bestellen.
Mit etwas Glück kommt der Burger direkt zu euch angerollt.
Wir können pro Bestellung maximal ein Burger Menü ausliefern.
Das Menü beinhaltet einen Burger, Pommes und einen Brownie.

28 Kommentare

8147691-QjXOF

Holy Moly

Ich muss nach München!

Ergänzende Info:

"PS: Dies ist ein Gewinnspiel, und die Nachfrage nach den gratis Burgern wird voraussichtlich hoch sein.

Alle, die bestellen, jedoch leider keinen Burger bekommen, erhalten im Anschluss einen Gutschein von foodora. Niemand geht leer aus!"

hot

cold

Funktioniert das nur, wenn man im Lieferbereich von Holy Burger wohnt? Oder gibt es einen eigenen "Lieferradius"?

Gewinnspiel eigentlich Diverses

Admin

marckbln

Gewinnspiel eigentlich Diverses


Es grenzt an Gewinnspiel, ist aber eigentlich keins. Eher "First come, first serve"-Prinzip. In Berlin konnten wir im Büro eigentlich immer zuschlagen (mit der Ausnahme der Blumen, da habne wir nichts bekommen).

Admin

mailooo

Funktioniert das nur, wenn man im Lieferbereich von Holy Burger wohnt? Oder gibt es einen eigenen "Lieferradius"?


Es ist der Lieferradius von Uber, also nein. Erfahrungsgemäß klappt es aber nur in der Innenstadt, die äußeren Bezirke bekommen nie ein freies Fahrzeug angezeigt.

Was will Uber damit bezwecken? Dachte die ziehen sich aus Deutschland zurück?

sry, Uber ist autocold

Gewinnspiel. Cold

spinpoint

sry, Uber ist autocold


Und wieso das?

Habe Uber in den USA täglich benutzt und kam günstiger weg als mit dem normalen Taxi und die Fahrer waren ultra nett!
Gleiches gilt auch in Deutschland

spinpoint

sry, Uber ist autocold


Weil ich "Geschäftsmodelle", die auf der Unterwanderung bestehender Gesetze und Sozialsysteme bestehen, nicht mag und nicht für fördernswert halte.

JulsG

Ich muss nach München!



gegen Versandkosten würde ich auch verschicken =)

spinpoint

Weil ich "Geschäftsmodelle", die auf der Unterwanderung bestehender Gesetze und Sozialsysteme bestehen, nicht mag und nicht für fördernswert halte.



Finde das Uber Konzept zwar auch fragwürdig, aber deine Antwort ist reichlich unsinnig, deswegen hier mal meine, weshalb ich das Umkrempeln der Taxibranche unterstütze:
Weil ich "Geschäftsmodelle", die auf Ausbeutung ihrer Fahrer zu Hungerlöhnen und reichen Taxiunternehmer bestehen, nicht mag und nicht für fördernswert halte.

spinpoint

Weil ich "Geschäftsmodelle", die auf der Unterwanderung bestehender Gesetze und Sozialsysteme bestehen, nicht mag und nicht für fördernswert halte.



ich verstehe zwar nicht, warum Du meine Antwort für unsinnig hältst, aber Dein Argument sagt ja nichts zum Geschäftsmodell von Uber aus. Dass die bestehene Taxibranche mit Sicherheit Innovationen und eine Neuorganisation benötigt mag sein, aber dass das mit Hilfe eines neuen "Geschäftsmodells" geschieht, das bestehende Gesetze und Sozialsysteme unterwandert halte ich immer noch für nicht fördernswert. Daher ist für mich Uber autocold (wie auch viele andere Geschäftsmodelle alá Helpling, Clickworker usw). Diese helfen nur einem - dem Betreiber der Vermittlungsplattform.

Klappt es bei jemandem? Mir wird angezeigt, dass keine Fahrzeuge vorhanden sind. Normale Uber Fahrzeuge sind verfügbar.

Hmm.. Überall in den umliegenden Straßen (egal welche Richtung) ist das Feld für Burger beim Schieberegler vorhanden (auch bei Häusern links und rechts von mir) und ich könnte eine Bestellung aufgeben und genau an meiner Hausnummer ist es nicht verfügbar?

die App wurde gerade bei ego.fm "angeteaser"

Wen sie gleich darüber berichten wird es danach wahrscheinlich bei keiner mehr was geben

Ich kann bestellen aber es ist kein Auto verfügbar.

Versuche es auch seit ner Stunde.... kein Auto verfügbar

Nach 1 1/2 Stunden immer wieder bestellen, endlich einen ergattert :-)

spinpoint

Weil ich "Geschäftsmodelle", die auf der Unterwanderung bestehender Gesetze und Sozialsysteme bestehen, nicht mag und nicht für fördernswert halte.



Als ich diesen Sommer mal ein tiefgründiges Gespräch mit einem Uber Fahrer in LA hatte sagt er mir, dass UBER das beste für ihn ist was passieren konnte. Die Anmeldung war schnell und er ist voll Selbstständig (Arbeitet unter der Woche normal Bürojob und am Wochenende eben UBER) er kann sich die Arbeitszeiten frei aussuchen und verdient an einem Samstag schonmal 160-250 Dollar und macht seine Pausen wann und wo er will. Er war bereits Taxifahrer bei einem Taxiunternehmen und hatte da einen lächerlichen Lohn von 4-6 Dollar die Stunde. Mit Uber fährt er am Wochenende 6-7 Stunden und hat hierbei einen Verdienst von wie gesagt 160-250 (abzgl. Sprit natürlich zwischen 100-150 Dollar) er war so fröhlich mir von seiner Arbeit zu erzählen, denn er ist Vater von 2 Kindern und kann ihnen endlich auch mal den ein oder anderen Wunsch erfüllen (Disneyland etc.) und darauf ist er ganz stolz.

mario89

Nach 1 1/2 Stunden immer wieder bestellen, endlich einen ergattert :-)



Ich auch.

RobertM

Als ich diesen Sommer mal ein tiefgründiges Gespräch mit einem Uber Fahrer in LA hatte sagt er mir, dass UBER das beste für ihn ist was passieren konnte. Die Anmeldung war schnell und er ist voll Selbstständig (Arbeitet unter der Woche normal Bürojob und am Wochenende eben UBER) er kann sich die Arbeitszeiten frei aussuchen und verdient an einem Samstag schonmal 160-250 Dollar und macht seine Pausen wann und wo er will. Er war bereits Taxifahrer bei einem Taxiunternehmen und hatte da einen lächerlichen Lohn von 4-6 Dollar die Stunde. Mit Uber fährt er am Wochenende 6-7 Stunden und hat hierbei einen Verdienst von wie gesagt 160-250 (abzgl. Sprit natürlich zwischen 100-150 Dollar) er war so fröhlich mir von seiner Arbeit zu erzählen, denn er ist Vater von 2 Kindern und kann ihnen endlich auch mal den ein oder anderen Wunsch erfüllen (Disneyland etc.) und darauf ist er ganz stolz.


das ist in den USA aber nicht in Deutschland. Hier haben wir (zumindest in der Theorie) einen Mindestlohn und bspw. ein Sozialversicherungssystem. Ich würde mich wundern, wenn Uber-Fahrer in Deutschland mit allen notwendigen Versicherungen, Anmeldung als Gewerbe, Abschreibung auf KFZ etc. mehr verdient als bei einem normalen Taxiunternehmen. In Deutschland basiert der Minderpreis von Uber nicht im Gewinn, den sonst der Taxiunternehmer einstreicht, sondern in de Abwälzung viel Kosten auf die Allgemeinheit.
Ausnahmen mag es geben, aber im Prinzip finde ich solche Geschäftsmodelle fragwürdig (und bin gleichzeitig sehr froh, dass wir hier keine amerikanischen Verhältnisse haben).

DU HAST HEUTE KEINEN BURGER ERWISCHT? WIR HABEN EINEN TROSTPREIS FÜR DICH Leider hast du aufgrund sehr hoher Nachfrage heute keinen Burger bekommen. W ie versprochen, geht aber niemand leer aus. Foodora schenkt dir 8€* für deine nächste Bestellung.


kam per Mail gerade

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text