129°
ABGELAUFEN
[München] Kostenlose Plätzchen-Zutaten mit UBER am Sonntag 13.12.

[München] Kostenlose Plätzchen-Zutaten mit UBER am Sonntag 13.12.

FreebiesUber Angebote

[München] Kostenlose Plätzchen-Zutaten mit UBER am Sonntag 13.12.

Bei UBER kann man sich in München am 13.12. kostenlos Plätzchen-Zutaten und Rezepte liefern lassen. Aktion läuft wie auch frühere UBER Aktionen ab.


Originaltext der Mail:

DIESEN SONNTAG IN MÜNCHEN: WEIHNACHTSBÄCKEREI ON DEMAND

Hand aufs Herz, hast du deine Plätzchen schon gebacken? Falls nicht, wird es höchste Zeit. Damit du noch vor Weihnachten stressfrei an Zutaten und Rezepte kommst, liefern wir dir diesen Sonntag leckere Plätzchen-Zutaten und Rezepte von Café Kubitscheck / Das Neue Kubitscheck in München - wie immer kostenlos!

Am Sonntag, den 13. Dezember, zwischen 12 und 15 Uhr einfach den Schieber in der App auf PLÄTZCHEN bewegen und bestellen. Mit etwas Glück macht sich das Plätzchenmobil in nur wenigen Minuten auf den Weg zu dir.

14 Kommentare

UBER sollte man eigentlich boykottieren.

Kommentar

kartoffelkaefer

UBER sollte man eigentlich boykottieren.

Taxifahrer?

Uber wurde in Deutschland verboten. Wer es nutzt macht sich strafbar. Gilt sowohl für Fahrer als auch für Passagiere.

HanzoHasashi

Uber wurde in Deutschland verboten. Wer es nutzt macht sich strafbar. Gilt sowohl für Fahrer als auch für Passagiere.


Die aktuell angebotenen dieses Jahr neu eingeführten Dienste unter dem Namen UberX sind von dem Urteil mW nicht betroffen. Das alte UberPop wurde eingestellt.
UberX gruenderszene.de
UberX Wikipedia

Schade,dass es das nicht mehr in HH gibt.

kartoffelkaefer

UBER sollte man eigentlich boykottieren.



Nö. Fahre Bus und Bahn (als Fahrgast).

HanzoHasashi

Uber wurde in Deutschland verboten. Wer es nutzt...


Zum Plätzchenbackmischungsbezug?! oO

...macht sich strafbar. Gilt sowohl für Fahrer als auch für Passagiere.

Du hast sicher den passenden Paragraphen zu unserer weihnachtsrechtlichen Erbauung zur Hand?

Uber ist ein Traum. Komme gerade aus seattle zurück und vermisse es. Nicht unbedingt wegen des Preises, aber mit der App wird alles so einfach. Man muss sich nicht wie hier wundern, wo der Fahrer bleibt, dreimal hinterher telefonieren etc...

Uber selbst schon mal genutzt. Höflicher, vornehm gekleidet und spendabel, was eben auch solche Gimmicks angeht. Echt empfehlenswert.

Uber auch schon mal bestellt. Hatte damals noch den Startgutschein. Alles einwandfrei, netter Fahrer super Auto nur der Preis ist schon etwas üppig für einen Studenten ;P.

HanzoHasashi

Uber wurde in Deutschland verboten. Wer es nutzt...

...macht sich strafbar. Gilt sowohl für Fahrer als auch für Passagiere.

Da muss ich Sie an meinen Kollegen Christian Solmecke verweisen.

Vanillekipferl ftw! Gerade geliefert bekommen...

HanzoHasashi

Uber wurde in Deutschland verboten. Wer es nutzt...

Da bin ich doch mal gespannt, wie und unter genau welcher URL er vom durch manche vielleicht vermuteten Verstoß gegen UWG ivM PBefG zur Strafbarkeit des Kunden kommen sollte (gar noch, wenn der nicht sich sondern die Zutaten befördern lässt). oO

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text