228°
ABGELAUFEN
[München MVP]Reball-Flatrate oder Paintball-Einsteigerpaket

[München MVP]Reball-Flatrate oder Paintball-Einsteigerpaket

Dies & DasGroupon Angebote

[München MVP]Reball-Flatrate oder Paintball-Einsteigerpaket

Preis:Preis:Preis:26,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Endlich gibt es die Gutscheine wieder :))

Highlights
Beim Einsteigerpaket Ausstattung mit Maske, Markierer und 500 Bällen
Ausgiebiges Paintball-Vergnügen bei der exklusiven Nutzung eines Reballfeldes mit unbegrenzten Bällen
Großzügige Felder mit moderner Ausstattung

Konditionen
Einlösbarkeit: 12 Monate gültig. So.-Fr. einlösbar. Terminvereinbarung: Verbindlich erforderlich unter mvp-muenchen.de/buc…tml mit Angabe des Gutschein-Codes. Terminabsage bis mind. 7 Tage im Voraus. Bei Nichteinhalten des Termins oder verspäteter Absage wird kein Ersatztermin gewährleistet. Weitere Informationen: Zzgl. 5 € für Anmeldegebühr. Zusatzkosten sind bei Erstbesuch vor Ort zu zahlen. Nicht anrechenbar auf andere Leistungen. Mindestalter 18 Jahre.


Option 1: Paintball-Einsteigerpaket für 1 Person mit 500 Paints für 26,90 statt 54,95 €
Option 2: 110 Min. Reball-Flatrate für 1 Person mit unbegrenzten Bällen für 26,90 statt 64,95 €

12 Kommentare

Ich sach euch dat zeuch is jefährlich

Aber es bockt einfach. Hab immernoch drei schöne "Tattoos" auf dem Oberarm vom letzten Samstag Bei dem Wetter geht's eh nur mit T-Shirt ohne umzukippen ^^

Gerade Reballs würde ich Anfängern nicht empfehlen. Die Zecken noch sehr viel mehr..

Falls jemand eine eigene Maske, anstelle der 'verschwitzten' Ausleihdinger sucht, kann es - wie ich - mit folgender Versuchen:

JT Spectra Flex 8 Full Coverage camo/grey/oliv für 55€

Die Versandkosten von 4,80€ können mit einer Newsletter-Anmeldung (inkl. 5€ Gutschein) gegen gerechnet werden. Habe die Maske anderweitig nicht unter 75€ gefunden.

Sollte man feststellen, dass man den Headguard nicht braucht bzw. nicht nutzen will, kann dieser wohl mit etwas Aufwand (Cutter/Dremel) entfernt werden. Sollte dies bei mir der Fall sein, plane ich die Steckverbindungen durch Buchschrauben zu ersetzen - falls ich doch den Headguard wieder anbringen will.

Details zum Umbau:
http://www.x7og.net/masks/15256-how-do-i-take-apart-thing.html
--> Entfernen der Steckverbindungen (und evtl. Ersatz durch Buchschrauben zur Wiederfixierung)

Review der Maske:
pbreview.com/pro…49/

Review auf Amazon.com:
amazon.com/JT-…s=1

Explosionszeichnung
woodland-portal.com/ind…615

Bei der Camo musste nur aufpassen, dass du die evtl. nicht auf allen Spielfeldern tragen darfst... Daher ehr zu neutralen Masken greifen...

Camo ist auf den meisten Feldern nicht erlaubt. Würde da eher zur (auch nicht so häßlichen) Standartversion greifen:

me-paintball.de/sho…rau

Keine Probleme, auf jedem Feld erlaubt und vor allem die eigene Maske. Wenn man mehr als einmal geht lohnt sich das schon. Es ist doch angenehmer in die eigene Maske zu schwitzen...

Habe 3Jahre ein Feld mitbetrieben und war durch meine Zeit im Turnierpb auf vielen Feldern in Deutschland. Eine eigene Maske ist stets empfehlenswert. Mit camo maske wird es nirgends Probleme geben, ggf. mit Replica-Markierern.

Was ist Reball?

Wenn man sich auf pbportal.de registreirt gibts für den Einkauf bei maxs und ein paar anderen Shops einen Einkaufsgutschein. (z.B. bei Maxs 10€ bei 50€ Bestellwert oder 20€ bei 100€ Bestellwert)

reball ist dad gleiche wie paintball nur das die bälle nicht platzen d.h. du wirst nicht farbig

grummelzonk

Was ist Reball?


Paintball = Gelantine-Kugel mit Farbinhalt -> Gibt blaue Flecken und macht dich bunt.
Reball = Gummi-Kugel -> gibt nur blaue Flecken

Ich bin etwas geschockt über die Standardpreise für das Paket in München.
55€ für ein Einsteigerpaket ist schon ordentlich. - Bei uns in Sachsen sind 35€ die Regel.
Aber für 26,50 + Anmeldegebühr ist das dennoch ein gutes Angebot.

Eigene Maske ist empfehlenswert, da die meisten Leihmasken kein Thermalglas haben und so nach langem Spielen beschlagen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text