153°
[München] „Video Games Live. Bonus Round“ Konzertkarten für 49€ / 57,50€ @Groupon

[München] „Video Games Live. Bonus Round“ Konzertkarten für 49€ / 57,50€ @Groupon

ReisenGroupon Angebote

[München] „Video Games Live. Bonus Round“ Konzertkarten für 49€ / 57,50€ @Groupon

Admin

Preis:Preis:Preis:48,75€
Zum DealZum DealZum Deal
Ich bin mir sicher neben mir gibt es noch ein paar andere Nerds, die auf Videospielmusik stehen
Bei Groupon sind gerade Tickets für „Video Games Live. Bonus Round“ günstiger zu haben.

Preisklasse 2 für 48,75€
oder Preisklasse 1 für 57,40€

Preisvergleich fällt nicht super einfach, weil die Preiskategorien bei Eventim anders gestaltet sind. Aber dort fangen die Preise bei 49,20€ an und hören bei 88,30€ auf. Lohnenswert ist wohl also vor allem Platzkategorie 1.

Da das Konzert bereits am 23.3. ist, werden jetzt wohl einfach die Restplätze rausgeballert.

Wer nicht weiß was ihn erwartet, kann in den ersten Kommentar schauen

Wie bei vente-privee werden die Plätze per Zufall vergeben, wenn man mehrere Karten kauft, sind diese bis jetzt auch immer nebeneinander gewesen.

Der ausgedruckte Gutschein wird am Veranstaltungstag ab 18 Uhr an der Abendkasse gegen die Karten eingetauscht.

11 Kommentare

Letztes Jahr in Berlin gesehen. Einfach genial!

Redaktion

Dachte erst hmmm... Dann das Video gesehen und jetzt "hmmm. hingehen?" ... argh ^^

War letztes Jahr in Stuttgart ...saß glaub in der 5. Reihe. Songs waren super aber die Sound Qualität grauenhaft. Der ganze Sound kam übersteuert aus den Konzertboxen. Da hat man kein Gefühl von "Live". Da hören sich sich daheim bei mir die Soundtracks besser an.

;_;
Da bin ich schon in der Schweiz beim Skifahren!
Also dann nächstes Mal...

Katsumoto

War letztes Jahr in Stuttgart ...saß glaub in der 5. Reihe. Songs waren super aber die Sound Qualität grauenhaft. Der ganze Sound kam übersteuert aus den Konzertboxen. Da hat man kein Gefühl von "Live". Da hören sich sich daheim bei mir die Soundtracks besser an.



Ich war letztes Jahr bei "Der Pate live" und saß auch in der 3. Reihe. Konnte leider nur die Musik über die Lautsprecher hören weil die Location in der Grugahalle Essen einfach nur ein schlechtes Provisorium war. Ich nehme mal an, dass die Philharmonie da besser aufgestellt ist.

München hot, aber mich wundert es nicht dass sie noch Karten übrig haben, kleine Zielgruppe welche Zocker hören schon gerne Klassik und dann auch noch entsprechend teuer....

Katsumoto

War letztes Jahr in Stuttgart ...saß glaub in der 5. Reihe. Songs waren super aber die Sound Qualität grauenhaft. Der ganze Sound kam übersteuert aus den Konzertboxen. Da hat man kein Gefühl von "Live". Da hören sich sich daheim bei mir die Soundtracks besser an.


Ja in münchen war ich bei Final Fantasy (Samstag und Sonntag xD ) und Herr der Ringe 2 hat mir beides sehr gefallen sind aber mehr Instrumente gewesen. Kann natürlich echt an der location liegen. Sah aber eher danach aus als ob die die Lautsprecher selbst mitgebracht haben.

Die Philharmonie im Münchener Gasteig ist für Orchester natürlich prädestiniert und hervorragend geeignet.

Letztes Jahr in Hamburg gesehen und ziemlich enttäuscht gewesen. Es kommt doch überwiegend vom Band und dafür ist das einfach zu viel Geld. Siehe auch diese Rezensionen:

eventim.de/vid…666

Admin

Vom Band?!?!?

Das ist ja wirklich unverschämt.

War vor einer Weile beim Zelda Konzert und das war der Hammer (bis auf den super peinlichen Übersetzter).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text