München/Frankfurt/Berlin/Dresden <-> Shanghai mit AEROFLOT in der Premium Economy
168°Abgelaufen

München/Frankfurt/Berlin/Dresden <-> Shanghai mit AEROFLOT in der Premium Economy

16
eingestellt am 18. Sep 2017Bearbeitet von:"Moccachinoo"
Ihr müsst nicht erst eine halbe Weltreise nach Mailand, Amsterdam, Prag oder sonst wohin machen, sondern könnt bequem ab Deutschland fliege

Kurzübersicht:

Fluggesellschaft: AEROFLOT
Destination: Shanghai
Flugdauer: ca. 14h-15h (via Moskau)
Reiseklasse: "Comfort Class" (=Premium Economy)

Datum: sehr viele Daten verfügbar, einfach mal durchklicken

z.B. ab Frankfurt:

15.11. - 22.11. 679€
22.11. - 29.11. 679€
26.12. - 04.01. 714€ (über Silvester)


ab München:

26.12. - 04.01. 667€ (über Silvester)


ab Dreseden (danke an @ThomG ):

27.12. - 03.01. 663€ (über Silvester)


ab Berlin:

27.12. - 03.01. 650€ (über Silvester)


Hinweis: An einigen Daten kommt es zu einer Fehlermeldung "Travel Overland", hier muss man dann wohl 10-50€ mehr zahlen und auf ebookers, opodo oder ähnl. umsatteln.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zur Destination:


1047504.jpg

Hier könnt ihr einen übersichtlichen Reiseführer von Lufthansa herunterladen:
lh-travelguide.com/de/…hai

Zu Silvester:

Silvester wird hier zwar mittlerweile gefeiert, jedoch nicht in dem Ausmaße, wie wir es kennen. Das eigentliche Chinesische Neujahr ist erst viel später und Silvester nur ein Gimmick des "westlichen Lebensstiels"

Shanghai ist wohl die am westlichsten Orientierte Stadt in China, die Leute können alle eingermaßen gut Englisch, ÖPNV ist komplett auf Englisch übersetzt, extrem günstig, und einfach zu verwenden.
In den Geschäften, Restaurants steht auch alles auf Englisch.

Visum:

Für die einreise in die Volksrepublik ist ein Visum von Nöten (dazu werden ca. 100€ fällig, danke an @apokalypt )

Wer sich die Visa formalitäten ersparen will, kann wie folgt vorgehen:
Shaghai nimmt am Visa-Free-Tranist Programm teil. Ihr könnt euch 6 Tage lang Visa-Frei in Shanghai aufhalten, wenn ihr einen weiterflug aus der Volksrepublik heraus, vorweisen könnt.

travelchinaguide.com/emb…htm

Ein Ausflug nach Hongkong würde z.B. nicht viel mehr kosten, als die Visa Gebühren:
momondo.de/fli…EUR

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zur Fluggesellschaft:

Bevor hier wieder Sprüche über AEROFLOT mit Erfahrungen aus den 80ern gekloppt werden:

Skytraxx: 4 Sterne Rating
Modernste Flotte Europas
Mittlerweile absoluter Premium Service (z.B. Speisekarten und Amenety Kits auch in der Economy Class)

Um die Sicherheit ist es auch sehr gut Bestellt, der Telegraph nennt sie "einer der Sichersten Airlines Weltweit"
telegraph.co.uk/tra…ky/

Um Berührungsängst zu überwinden:

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zur Reiseklasse:

Aeroflot hat eine wirklich hervorragende, bequeme Premium Economy, in der auch ich mit etwas über 1,90m bequem schlafen kann.

Der Service drum herum stimmt und ergibt angesichts des günstigen Preises eine ausgezeichnetes Preis Leistungsverhältniss.
(Zum Vgl. Lufthansa verlangt ca. 1200€)

Serviert wird das gleiche Essen wie aus der Business Class, selbstverständlich auf Porzellan Geschirr (Nur die Wein und Champagner Liste ist stark reduziert)

Sitzabstand: 38'' (96cm - 97cm)
Breite: 19,5'' (49cm - 50cm)
Am Platz: Steckdose, USB Anschluss, Großer Tisch, Leselampe, Fußstütze
WLAN an Board (allerdings sehr teuer)

1047504.jpg
aeroflot.ru/ru-…ore



--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zum Reiseverlauf:

Der Zubringerflug nach Moskau dauert ca. 3h und wird in der Economy Class geflogen. Danach fliegt ihr nach kurzem Aufenthalt mit einer Brandneuen B777 (Aktuell die einzige Maschine von Aeroflot, die eine Premium Economy hat) nach Shanghai.

Aufgabegepäck: 2 x 23kg + 1x 10 kg Hangepack
Zusätzliche Info
Idealo AngeboteIdealo Gutscheine

Gruppen

16 Kommentare
Nais!
Einmal und nie wieder mit AEROFLOT. Das Personal kann nicht mal englisch !! Ich musste 3 verschiedene Stewards fragen damit ich endlich ein wasser bekam und das auch nur mit hilfe von zeigen und ein paar wörter was die verstanden haben.
Guter Preis. Geht für 717 Eu über Silvester auch von Dresden. Andere Daten habe ich nicht geprüft.
Ab Dresden ist der Aufenthalt in Moskau aber relativ lang. Rückzu geht.
simzone418. Sep 2017

Einmal und nie wieder mit AEROFLOT. Das Personal kann nicht mal englisch …Einmal und nie wieder mit AEROFLOT. Das Personal kann nicht mal englisch !! Ich musste 3 verschiedene Stewards fragen damit ich endlich ein wasser bekam und das auch nur mit hilfe von zeigen und ein paar wörter was die verstanden haben.

Das deckt sich überhaupt nicht mit meinen Erfahrungen, aber okay.
simzone418. Sep 2017

Einmal und nie wieder mit AEROFLOT. Das Personal kann nicht mal englisch …Einmal und nie wieder mit AEROFLOT. Das Personal kann nicht mal englisch !! Ich musste 3 verschiedene Stewards fragen damit ich endlich ein wasser bekam und das auch nur mit hilfe von zeigen und ein paar wörter was die verstanden haben.




Sorry, aber ich behaupte einfach mal, wenn man drei (!) unterschiedlichen Stewardessen den Wunsch nach einem Glas Wasser notfalls stumm mit Händen und Füßen ausdrückt, man sein Glas sicher bekommen wird.
Könnte vielleicht auch an einem selbst liegen, drei vier Höflichkeits-Floskeln gepaart mit nem gestochen scharfen Business-English-Satzbau dazu machen es oft nicht gerade leichter verstanden zu werden.


Aeroflot immer wieder top, Frankfurt - Moskau fliege ich die ständig, daher von mir absolut HOT!


PS: Tupolev-Zeiten sind rum, keine einzige mehr in der Flotte, stattdessen knapp 200 Maschinen die im Schnitt vier Jahre alt sind. Davon träumt die Lufthansa (irgendwo zwischen 10-12 Jahre im Schnitt).


Mit bisschen @seebaer -Bonus dürfte das heiß werden. Sag doch mal was, Profi!
Bearbeitet von: "LolekBolek" 18. Sep 2017
LolekBolek18. Sep 2017

Sorry, aber ich behaupte einfach mal, wenn man drei (!) unterschiedlichen …Sorry, aber ich behaupte einfach mal, wenn man drei (!) unterschiedlichen Stewardessen den Wunsch nach einem Glas Wasser notfalls stumm mit Händen und Füßen ausdrückt, man sein Glas sicher bekommen wird. Könnte vielleicht auch an einem selbst liegen, drei vier Höflichkeits-Floskeln gepaart mit nem gestochen scharfen Business-English-Satzbau dazu machen es oft nicht gerade leichter verstanden zu werden. Aeroflot immer wieder top, Frankfurt - Moskau fliege ich die ständig, daher von mir absolut HOT! PS: Tupolev-Zeiten sind rum, keine einzige mehr in der Flotte, stattdessen knapp 200 Maschinen die im Schnitt vier Jahre alt sind. Davon träumt die Lufthansa (irgendwo zwischen 10-12 Jahre im Schnitt).Mit bisschen @seebaer -Bonus dürfte das heiß werden. Sag doch mal was, Profi!

Sehe ich genauso.
Vorallem kann mir kein Mensch erzählen, das auch nur ein einziger Flugbegleiter dieser Welt (inkl. Nordkoreas AirKoryo) das Wort "Water" nicht versteht.
Avatar
GelöschterUser756996
Sorry aber hast du dein Text auf Hongkong bezogen?

Alle gut Englisch? Das kann ich nun leider nicht wirklich bestätigen - man kommt da schon mit hin aber das ist kein Vergleich zu Hong Kong oder Tokyo. Die einfachen Servicemitarbeiter sprechen i.d.R. kein Englisch und auf die triffst du überall, sei es im Restaurant, bei der Bahn, in der Mall, im Kiosk etc.

Selbst in 4 / 5 Sterne Hotels hab ich es dort erlebt, dass die Servicekräfte kaum Englisch können und meist nur die Leitungspositionen wirklich in der Lage dazu waren. Die Sprachbarriere bekam man aber mit Bildwörterbuch und Freundlichkeit gut überwunden.

Des Weiteren ist Hong Kong wohl die westlichst orientierte Stadt

Dennoch Shanghai macht Spaß :-)

PS: 100 Euro fürs Visum einplanen
Bearbeitet von: "GelöschterUser756996" 18. Sep 2017
simzone418. Sep 2017

Einmal und nie wieder mit AEROFLOT. Das Personal kann nicht mal englisch …Einmal und nie wieder mit AEROFLOT. Das Personal kann nicht mal englisch !! Ich musste 3 verschiedene Stewards fragen damit ich endlich ein wasser bekam und das auch nur mit hilfe von zeigen und ein paar wörter was die verstanden haben.



Bullshit! War immer sehr zufrieden mit Aeroflot. Klar, es ist nicht Lufthansa, aber das Personal ist sehr freundlich und die Airline ist komfortabel und zuverlässig.
GelöschterUser75699618. Sep 2017

Sorry aber hast du dein Text auf Hongkong bezogen?Alle gut Englisch? Das …Sorry aber hast du dein Text auf Hongkong bezogen?Alle gut Englisch? Das kann ich nun leider nicht wirklich bestätigen - man kommt da schon mit hin aber das ist kein Vergleich zu Hong Kong oder Tokyo. Die einfachen Servicemitarbeiter sprechen i.d.R. kein Englisch und auf die triffst du überall, sei es im Restaurant, bei der Bahn, in der Mall, im Kiosk etc. Selbst in 4 / 5 Sterne Hotels hab ich es dort erlebt, dass die Servicekräfte kaum Englisch können und meist nur die Leitungspositionen wirklich in der Lage dazu waren. Die Sprachbarriere bekam man aber mit Bildwörterbuch und Freundlichkeit gut überwunden.Des Weiteren ist Hong Kong wohl die westlichst orientierte StadtDennoch Shanghai macht Spaß :-) PS: 100 Euro fürs Visum einplanen

Nein ich habe den Text auf Shanghai bezogen und natürlich spricht man in Hongkong besser englisch. Aber Shanghai ist im Vergleich zum Rest chinas (z.B. Peking) sehr westlich orientiert und auch englisch spricht man dort um Welten besser.

In Shanghai können mittlerweile viele akzeptabel englisch. Die Entwicklung ist rasend. Als ich vor 4 Jahren zum ersten Mal da war, konnte fast niemand englisch, dieses Jahr sah das ganz anders aus. Immer mehr Arbeitgeber achten darauf, dass man Englisch kann - es gibt kostenfreie Englischkurse und jüngere Leute können wegen der Schulbildung akzeptabel englisch.

Hong Kong ist jedoch trotzdem eine andere Baustelle und ein Vergleich ist hier wie ich finde nicht erwähnenswert.

Danke für den Visum Hinweis, das habe ich glatt vergessen.
Bearbeitet von: "Moccachinoo" 18. Sep 2017
Wann hat die Luft über Shanghai in den letzten Jahren so ausgesehen wie auf dem Dealbild?
Shebang18. Sep 2017

Wann hat die Luft über Shanghai in den letzten Jahren so ausgesehen wie …Wann hat die Luft über Shanghai in den letzten Jahren so ausgesehen wie auf dem Dealbild?

Ich war an Pfingsten dort, es war sehr windig. Sah genau so aus.

Das ist ne Glückssache. Aber es sei gesagt: China gibt weltweit am meisten für Umweltschutz aus und es gibt Fortschritte. Es gibt einen Bonus für Elektrofahrzeuge in Shanghai in Höhe von 16.000€ (stattlicher Bonus + Städtische Forderung), mittlerweile top Infrastruktur für E-Fahrzeuge - und Taxen werden elektronisch.

Ein gigantischer Solar und Windpark entlastet die Kohlekraftwerke (sieht man ab und zu aus dem Flugzeug ca. 15 min vor der Landung)

Aber klar, wenn man Pech hat, dann sieht man die spitzen der Hochhäuser nicht mehr..
Wow darf man nicht mal mehr seine erfahrung teilen ohne von andersdenkenden mundtot gemacht zu werden ?
Ich habe das so erlebt. Klar kann es sein das ich einfach nur pech hatte und die Airline sonst immer gut ist aber in meinen fall war es nicht so. Und das es normal keinen Steward geben sollte der nicht englisch kann ist mir auch klar. Deshalb war ich eben so verärgert.
simzone418. Sep 2017

Wow darf man nicht mal mehr seine erfahrung teilen ohne von …Wow darf man nicht mal mehr seine erfahrung teilen ohne von andersdenkenden mundtot gemacht zu werden ? Ich habe das so erlebt. Klar kann es sein das ich einfach nur pech hatte und die Airline sonst immer gut ist aber in meinen fall war es nicht so. Und das es normal keinen Steward geben sollte der nicht englisch kann ist mir auch klar. Deshalb war ich eben so verärgert.



Kann man schon, aber die Aussage "Das Personal kann nicht mal Englisch" ist ja auch ganz schön verallgemeint. Dann muss man es doch auch aushalten, wenn andere diese Erfahrungen nicht gemacht haben und das hier schreiben.
Spitzen Preis für ein spitzen Produkt! Was für ein Deal, da komme ich glatt in Versuchung mein Silvester doch vielleicht am anderen Ende der Welt zu verbringen

Vielen Dank für deine Mühe und weiter so!
Aeroflot ist top, auch die Premium Eco muss sich nicht verstecken. Für den Preis absolut zu empfehlen und wer ab Dresden fliegt kann sogar noch den Sukhoi Superjet mitnehmen
Avatar
GelöschterUser387112
Ich finds mega hot... Premium economy für 660 und nur ein kleiner Umweg über Moskau
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text