musegear® App Schlüsselfinder Gadget - Nie wieder lange nach dem Schlüssel suchen
-86°

musegear® App Schlüsselfinder Gadget - Nie wieder lange nach dem Schlüssel suchen

16,99€
6
eingestellt am 6. Nov
Ein Deal für alle Döspaddel, die immer ihre Sachen verlieren.

Man erhält ein Gadget, das man beispielsweise an den Schlüsselbund packen kann. Ist man nun mal wieder auf der Suche nach diesem und er lässt sich nicht auffinden, nutzt man einfach die App, um den Schlüssel zu orten. Das kleine Gerät gibt dann ein akustisches Signal ab. Auch andere Anwendungen sind denkbar: Fernbedienung, Geldbeutel, ins Kuscheltier eingenäht und vermutlich etliche mehr. Auch der andere Weg ist möglich. Schlüssel in der Hand und Handy verlegt? Einfach den Knopf gedrückt halten und das Handy meldet sich, auch wenn es lautlos ist. Die App ist sowohl für iOS als auch Android verfügbar. Die Batterie hält bis zu 12 Monate. Das Gadget gibt es in blau und weiß.


1067661-WhP0S.jpg
Laut Facebookpost gilt der Code für die Version 2 und ist zeitlich begrenzt. Wie lange die Aktion genau dauert, wird nicht erwähnt.

Der Normalpreis liegt bei 23,99 Euro. Mit dem Code FIND7EURO reduziert sich der Preis auf 16,99 Euro. Der Versand ist innerhalb Deutschlands kostenlos. Auf Amazon kostet das Teil 24,99 Euro und erhält 4,3 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen.

Es gibt ähnliche Produkte, die günstiger sind. Diese haben aber teils katastrophale Bewertungen. Außerdem ist bei diesem der Ortungsabstand mit maximal 50 Meter größer. Zudem handelt es sich hier um einen deutschen Händler.

6 Kommentare

Und wenn man es dann wirklich braucht sind meistens die Batterien leer

Habe aber mit dem musegear Generation 1 gute Erfahrungen gemacht, lediglich den Aktivierungsknopf finde ich ungünstig angebracht, wird öfter mal ungewollt in der Tasche betätigt...

Verfasser

Viwevor 5 m

Und wenn man es dann wirklich braucht sind meistens die Batterien leer Und wenn man es dann wirklich braucht sind meistens die Batterien leer Habe aber mit dem musegear Generation 1 gute Erfahrungen gemacht, lediglich den Aktivierungsknopf finde ich ungünstig angebracht, wird öfter mal ungewollt in der Tasche betätigt...


Habe auch die Version 1 und mir direkt zu Beginn einen Termin gemacht, wann ich die Batterien wechseln muss. Hat gut geklappt. Das mit dem Aktivieren ist mir in der ganzen Zeit auch einmal passiert, aber finde ich nicht so schlimm.

Das perfekte Gadget für meine mich liebende Ehefrau
Danke Dir!

Sieht für mich aus wie ein NUT , nur in teuer... mein Nut 3 Mini leistet mir gute Dienste

Hab den Chipolo. Ist ganz ok, bis auf ein paar Aussetzer.

gibts sowas auch fürs Windowsphone ? Die meisten gehen ja nur mit ios oder android
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text