Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Mushkin Pilot-E 2TB M.2 NVME [Alternate + Paydirekt]
482° Abgelaufen

Mushkin Pilot-E 2TB M.2 NVME [Alternate + Paydirekt]

199,90€244€-18%Alternate Angebote
26
eingestellt am 28. Nov 2019Bearbeitet von:"discoroy"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Die Mushkin Pilot-E 2 TB SSD basiert auf dem leistungsstarken Silicon Motion SM2262EN Controller und erreicht dank PCIe Gen3 x4 NVMe 1.3-Interface hohe sequentielle Geschwindigkeiten von bis zu 3500 MB/s (lesen) bzw. 3100 MB/s (schreiben). Zusammen mit einer ebenfalls beeindruckenden Performance von max. 358.000 IOPS (schreiben) bietet die Pilot-E Serie Leistung auf hohem Niveau im M.2 2280 Format.

  • Typ: Solid State Drive
  • Farbe: schwarz
  • EAN: 0846651028242
  • Hersteller-Nr: MKNSSDPE2TB-D8
  • Serie: Pilot-E
  • Modellbezeichnung: MKNSSDPE2TB-D8
  • Bauform: Steckkarte
  • Kapazität: 2 TB
  • Schnittstelle: 1x M.2
  • Internes Interface: PCIe

Garantie: 3 Jahre

Review: Tomshardware thx @Punika20

Noch mal 10 Euro billiger bei Zahlung mit Paydirekt!

Zur Einordnung mit anderen beliebten M2 NVMe:

Mushkin Pilot-E 2TB, M.2; € 199,99
Corsair Force Series MP510 1.92TB, M.2; € 261,00
Samsung SSD 970 EVO Plus 2TB, M.2; € 411,93
ADATA XPG SX8200 Pro 2TB, M.2; € 244,57

Hier der Vergleich :
geizhals.de/?cm…e=1
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

26 Kommentare
Schreib mal noch M.2 NVME in den Titel
grander28.11.2019 17:10

Schreib mal noch M.2 NVME in den Titel


Haha ja das sagst du so einfach. Glaub hier sind gerade einige Sever überlastet. Nicht mal das Bild lässt sich einfügen.
Alles klar, jetzt weiß auch jeder, worum es hier geht
Mega hot.

Viel besser als der QLC-Spam mit 2TB für 20€ weniger von den Pepper-Experten, der hier ständig hot wird!
hat jemand erfahrungsberichte zu der festplatte?
Welcher Controller?
Ist der gleiche Controller wie bei der ADATA XPG 8200pro.
Okay, also wird die auch Sack lahm wenn voll, schade

Weiter warten auf eine Phison PS5012 mit TLC
Bearbeitet von: "dMoppmd" 28. Nov 2019
dMoppmd28.11.2019 17:29

Okay, also wird die auch Sack lahm wenn voll, schade Weiter warten auf …Okay, also wird die auch Sack lahm wenn voll, schade Weiter warten auf eine Phison PS5012 mit TLC


SSDs sollen doch ohnehin nur bis 80% der Nennkapazität gefüllt werden, wenn sie länger leben sollen. Hab ich zumindest mal gelesen
Mrs.President28.11.2019 17:53

SSDs sollen doch ohnehin nur bis 80% der Nennkapazität gefüllt werden, w …SSDs sollen doch ohnehin nur bis 80% der Nennkapazität gefüllt werden, wenn sie länger leben sollen. Hab ich zumindest mal gelesen


Das ist richtig und nennt sich OP. Der Einbruch bei einer nicht leeren SSD ist bei dem Controller aber enorm. Anandtech testet immer leer und befüllt. Daher steht die SiliconPower P34A80 grad als Favorit (oder baugleich, ich hoffe auf 220€ oder weniger morgen)
Bearbeitet von: "dMoppmd" 28. Nov 2019
dMoppmd28.11.2019 17:29

Okay, also wird die auch Sack lahm wenn voll, schade Weiter warten auf …Okay, also wird die auch Sack lahm wenn voll, schade Weiter warten auf eine Phison PS5012 mit TLC


geizhals.de/pat…=de
Im Vergleich zur 970 plus?
sleepdisorder28.11.2019 18:14

https://geizhals.de/patriot-viper-vpn100-nvme-ssd-1tb-vpn100-1tbm28h-a2013725.html?hloc=de


2TB
fiftyone_8828.11.2019 18:14

Im Vergleich zur 970 plus?


Hat nen blauen Aufkleber drauf.
Solfeus28.11.2019 18:15

Hat nen blauen Aufkleber drauf.


Also identisch meinst du?
Ohne Wertung meinerseits, aber die hier angebenen technischen Daten sind unvollständig:

- AES 256-bit Hardware Encryption Self-Encryption Drive (SED) and TCG Opal 2.0. GDPR Ready
- 3 Jahre Garantie ...

=> poweredbymushkin.com/Hom…-d8
Bearbeitet von: "bumbel123" 28. Nov 2019
Garantie. Zur Zuverlässigkeit gibts da irgendwas? Oder lieber einfach ne Samsung?
dMoppmd28.11.2019 17:56

Das ist richtig und nennt sich OP. Der Einbruch bei einer nicht leeren SSD …Das ist richtig und nennt sich OP. Der Einbruch bei einer nicht leeren SSD ist bei dem Controller aber enorm. Anandtech testet immer leer und befüllt. Daher steht die SiliconPower P34A80 grad als Favorit (oder baugleich, ich hoffe auf 220€ oder weniger morgen)


Gibt es zu Leistungseinbruch bei zB 90%, 95%, 99% voll irgendwo eine Übersicht?
Luckz28.11.2019 22:24

Gibt es zu Leistungseinbruch bei zB 90%, 95%, 99% voll irgendwo eine …Gibt es zu Leistungseinbruch bei zB 90%, 95%, 99% voll irgendwo eine Übersicht?



anandtech.com/show/14601/the-kingston-kc2000-ssd-review/2

Die eine die ich kenne. SIcher nicht alle bei, aber man sieht was die Controller/NAND Kombis so leisten.
Bearbeitet von: "dMoppmd" 28. Nov 2019
dMoppmd28.11.2019 17:56

Das ist richtig und nennt sich OP. Der Einbruch bei einer nicht leeren SSD …Das ist richtig und nennt sich OP. Der Einbruch bei einer nicht leeren SSD ist bei dem Controller aber enorm. Anandtech testet immer leer und befüllt. Daher steht die SiliconPower P34A80 grad als Favorit (oder baugleich, ich hoffe auf 220€ oder weniger morgen)


Bei den Dingern ist es jetzt ne Lotterie, ob man noch alte mit E12 Phison bekommt oder nur neue mit halbem Speicher und E12S. Favorit (ein wenig) gestürzt.

dMoppmd28.11.2019 22:41

anandtech.com/show/14601/the-kingston-kc2000-ssd-review/2Die eine die ich …anandtech.com/show/14601/the-kingston-kc2000-ssd-review/2Die eine die ich kenne. SIcher nicht alle bei, aber man sieht was die Controller/NAND Kombis so leisten.


EDIT -> Die SM2262EN-Platten wie SX8200 Pro oder Mushkin Pilot-E werden wirklich lahmarschig, sobald man sie befüllt. <- ENDEEDIT

Ich hab das jetzt alles nochmal länger angeschaut.
Schau mal Sustained Sequential Write Performance hier an tomshardware.com/rev…tml :
Die SX8200 Pro und die Mushkin Pilot-E halten hohe Schreibgeschwindigkeit deutlich länger als die Phison MP510. Wenn sie dann nach 60 GB ausgelaugt sind ist die ADATA schneller als die Mushkin, aber die MP510 ist viel früher schon eingebrochen. Das erste, optional das zweite, und das letzte Bild der Gallerie unter dem Punkt verdeutlichen das.


Das hier hatte ich auch bei Anandtech zunächst überlesen:
Our testing of two capacities of the HP drive shows that the SM2262EN has difficulty dealing with 2TB of storage. On many tests, the 1TB EX950 is substantially faster than the 1TB EX920, but the 2TB model shows little improvement compared to the older EX920, or even underperforms the EX920.
=> ist 2TB SM2262EN schon direkt eine doofe Idee, so wie der kleine 660p?


Ohne genauere Tests als den von Anandtech (wie voll muss das Ding sein, damit Schreib- oder Lesewerte einbrechen; reicht Platz freihalten?) kann man auch schlecht sagen, ob das Problem von wegen schlechter Leistung bei relativ gefüllter Platte einfach mit etwas mehr Overprovisioning in den Griff zu kriegen ist.
Bearbeitet von: "Luckz" 29. Nov 2019
Luckz29.11.2019 11:01

Bei den Dingern ist es jetzt ne Lotterie, ob man noch alte mit E12 Phison …Bei den Dingern ist es jetzt ne Lotterie, ob man noch alte mit E12 Phison bekommt oder nur neue mit halbem Speicher und E12S. Favorit gestürzt.Ich hab das jetzt alles nochmal länger angeschaut.Schau mal Sustained Sequential Write Performance hier an https://www.tomshardware.com/reviews/mushkin-pilot-e-m.2-nvme-ssd,6345-2.html :Die SX8200 Pro und die Mushkin Pilot-E halten hohe Schreibgeschwindigkeit deutlich länger als die Phison MP510. Wenn sie dann nach 60 GB ausgelaugt sind ist die ADATA schneller als die Mushkin, aber die MP510 ist viel früher schon eingebrochen. Das erste, optional das zweite, und das letzte Bild der Gallerie unter dem Punkt verdeutlichen das.Das hier hatte ich auch bei Anandtech zunächst überlesen:Our testing of two capacities of the HP drive shows that the SM2262EN has difficulty dealing with 2TB of storage. On many tests, the 1TB EX950 is substantially faster than the 1TB EX920, but the 2TB model shows little improvement compared to the older EX920, or even underperforms the EX920.=> ist 2TB SM2262EN schon direkt eine doofe Idee, so wie der kleine 660p?Ohne bessere Tests als den von Anandtech (wie voll muss das Ding sein, damit Schreib- oder Lesewerte einbrechen) kann man auch schlecht sagen, ob das Problem von wegen schlechter Leistung bei relativ gefüllter Platte einfach mit etwas mehr Overprovisioning in den Griff zu kriegen ist, bzw ob es überhaupt existiert.


Also doch besser auf ein Angebot für die ADATA XPG SX8200 Pro 2TB warten oder wegen den Problemen mit dem Controller bei 2TB dann doch wieder die Silicon Power P34A80 2TB bevorzugen?

Am besten wäre wohl eine 970 Evo Plus. Die ist mir aber zu teuer. Daher stellt sich die Frage ob die Adata oder die Silicon Power das kleine Übel ist.
Bearbeitet von: "werbinich23" 29. Nov 2019
werbinich2329.11.2019 11:26

Also doch besser auf ein Angebot für die ADATA XPG SX8200 Pro 2TB warten …Also doch besser auf ein Angebot für die ADATA XPG SX8200 Pro 2TB warten oder wegen den Problemen mit dem Controller bei 2TB dann doch wieder die Silicon Power P34A80 2TB bevorzugen?


Den Deal zu Sabrent Rocket hast du vergessen

werbinich2329.11.2019 11:26

Am besten wäre wohl eine 970 Evo Plus. Die ist mir aber zu teuer.


Die 970 ohne Plus taugt auch, ist aber genauso selten/nie erschwinglich. Bei eBay gibt es heute 2 von den Evo Plus von so nem Garantiebetrüger oder was weiß ich, "ohne Siegel". Darauf kann man als weitere Option auch bieten.
Luckz29.11.2019 11:01

Bei den Dingern ist es jetzt ne Lotterie, ob man noch alte mit E12 Phison …Bei den Dingern ist es jetzt ne Lotterie, ob man noch alte mit E12 Phison bekommt oder nur neue mit halbem Speicher und E12S. Favorit gestürzt.Ich hab das jetzt alles nochmal länger angeschaut.Schau mal Sustained Sequential Write Performance hier an https://www.tomshardware.com/reviews/mushkin-pilot-e-m.2-nvme-ssd,6345-2.html :Die SX8200 Pro und die Mushkin Pilot-E halten hohe Schreibgeschwindigkeit deutlich länger als die Phison MP510. Wenn sie dann nach 60 GB ausgelaugt sind ist die ADATA schneller als die Mushkin, aber die MP510 ist viel früher schon eingebrochen. Das erste, optional das zweite, und das letzte Bild der Gallerie unter dem Punkt verdeutlichen das.Das hier hatte ich auch bei Anandtech zunächst überlesen:Our testing of two capacities of the HP drive shows that the SM2262EN has difficulty dealing with 2TB of storage. On many tests, the 1TB EX950 is substantially faster than the 1TB EX920, but the 2TB model shows little improvement compared to the older EX920, or even underperforms the EX920.=> ist 2TB SM2262EN schon direkt eine doofe Idee, so wie der kleine 660p?Ohne bessere Tests als den von Anandtech (wie voll muss das Ding sein, damit Schreib- oder Lesewerte einbrechen) kann man auch schlecht sagen, ob das Problem von wegen schlechter Leistung bei relativ gefüllter Platte einfach mit etwas mehr Overprovisioning in den Griff zu kriegen ist, bzw ob es überhaupt existiert.


Ja ich bin mir auch unsicher. Bei der SiliconPower sollen es keine "S" Controller sein. Spannend: Laut tests ist der S schneller bei weniger RAM (Weil die das [Pseudo] SLC Caching auch angepasst haben. Ich glaube weniger PEAK Power aber mehr dauerpower.. Schwer das alles zu deuten bei den diversen Tests und Berichten.
Weil wir schon mal dabei sind, damit man sieht wie traurig das bei der SM2262EN sein kann, hier ein Test (leider von der 256GB Version) der ADATA XPG SX8200:
pclab.pl/art…tml
pclab.pl/art…tml

80% Füllung reicht schon für sehr blöde Ergebnisse.
Nächste Frage also, ob es Phison noch irgendwo ohne RAM-Mangel gibt, außer bei der MP510. 2TB Samsung ist eher unwahrscheinlich.
Jemand ne Idee wieso ich nur mit 67 MB/s schreiben kann? Habe von 3 anderen SSDs 10gb Files kopiert (TeraCopy) und komme immer auf diesen Wert. Die anderen SATA SSDS kommen wenigstens auf 250 MB/s untereinander. Mit 37 Grad ist die SSD wohl auch nicht zu heiß.

Crystal zeigt 3 GB/s
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text