Musical Köln: Tanz der Vampire 6000 Tickets für je 60 Euro - PK 1 - 3
334°Abgelaufen

Musical Köln: Tanz der Vampire 6000 Tickets für je 60 Euro - PK 1 - 3

60€102,50€-41%Köln Angebote
15
eingestellt am 16. AprBearbeitet von:"abu"
Gemeinsam mit dem Tanz der Vampire Musical feiern wir den Frühling!

Mit 6000 Tickets à 60,00 €. Frühlingsangebot gültig für PK 1-3, alle Di.-Fr. Shows vom 03.04.-31.05.18, nicht mit anderen Ermäßigungen und Aktionen kombinierbar, solange der Vorrat reicht.


Je nach Zahlungsart kommen noch weitere Gebühren hinzu.

Veranstaltungsinfos:

Endlich kommt eines der erfolgreichsten deutschsprachigen Musicals aller Zeiten nach Köln. Und die Domstadt liebt Tanz der Vampire! Bereits vor der Premiere waren knapp 100.000 Tickets verkauft – der erfolgreichste Vorverkauf in der über 20-jährigen Geschichte des Musical Dome. Darum wurde die Spielzeit einmalig bis 29. September verlängert.

Freuen Sie sich auf die herrlich bissige Geschichte, furiose Tanzszenen und die packenden Rockballaden des weltberühmten Komponisten Jim Steinman. Das Buch des Meisterwerks stammt aus der Feder des deutschen Erfolgsautors Michael Kunze. Lassen Sie sich von Tanz der Vampire in die Welt der Unsterblichkeit entführen. Die Vampire laden zum Tanz Auf der Suche nach Vampiren kommt der kauzige Forscher Professor Abronsius mitten in Transsilvanien dem Ziel seiner Reise gefährlich nahe.

Sein junger Assistent Alfred verliebt sich in die Wirtstochter Sarah – doch auch der düstere Graf von Krolock findet Gefallen an ihr und lockt sie auf sein Schloss. Humorvoll erzählt und grandios inszeniert entfaltet sich in diesem großen Musical-Klassiker eine gruselig-schöne Geschichte, die Ihnen garantiert einen wohligen Schauer über den Rücken jagen wird. Das Meisterwerk von Roman Polanski Große Gefühle, einzigartige Kostüme: Die von Oscar-Preisträger Roman Polanski inszenierte und von den Vereinigten Bühnen Wien 1997 uraufgeführte Bühnenfassung seines gleichnamigen Films ließ bereits die Herzen von über 8,5 Millionen begeisterten Musical-Fans höherschlagen. Die unwiderstehliche Mischung aus Humor, Spannung, rockig-gefühlvollen Balladen, furiosen Tanzszenen, opulenter Ausstattung und der richtigen Prise Gänsehaut hat Suchtpotenzial und lässt die Zuschauer das Atemholen beinahe vergessen.

Lassen Sie sich von den faszinierenden Blutsaugern mit auf eine grandiose Reise in eine andere Welt nehmen!
Zusätzliche Info
Köln AngeboteKöln Gutscheine

Gruppen

15 Kommentare
Endlich mal wieder Stage zu vernünftigen Preis - Hot!
Was kosten die Tickets denn sonst?
zenmountainsvor 1 m

Was kosten die Tickets denn sonst?


114 jeweils
Verfasser
zenmountainsvor 3 m

Was kosten die Tickets denn sonst?



Unterschiedlich, je nach Preiskategorie und je nach Tag 102,50 - 114,00 Euro.
Bearbeitet von: "abu" 16. Apr
Opernfestspiele für Landpomeranzen und Kulturbanausen. Nicht so mein Ding.
Verfasser
Superkommentator16. Apr

Opernfestspiele für Landpomeranzen und Kulturbanausen. Nicht so mein Ding.



Muss es auch nicht
Leider sind nicht alle Darsteller so der Hammer. Und in meinen Augen war/ist Sarah ist ein ziemlicher Griff daneben in der Besetzung gewesen. Alfred ist auch ziemlicher Lauch. Eher so ein nasales Jan Delay Musical-Double. Chamäleon war auch ein ziemlicher Ausfall. Krolock, Abronsius und Magda sind dafür aber echt gut.
Mein Tipp: guckt mal bei YouTube nach ein paar Clips aus Köln und hört, ob sie Cast was für euch ist, sonst ärgert ihr euch hinterher (so wie ich).
Ist es nicht so, dass es eh mehrere Darsteller gibt? Dann weiß man doch eh nicht, wer an dem gewünschten Abend spielt.
Direkt mal 2 bestellt, danke.
Verfasser
ludastarvor 2 h, 2 m

Direkt mal 2 bestellt, danke.


Gerne. Ich habe auch 3 bestellt.
Danke, meine Frau flippt aus vor Freude, Freitag Abend PK 1 für 64 €, Knaller!
Verfasser
Gerne
Zu spät gestern Abend bestellt
Verfasser
Niker1vor 22 m

Zu spät gestern Abend bestellt


Sorry
Momoko16. Apr

Leider sind nicht alle Darsteller so der Hammer. Und in meinen Augen …Leider sind nicht alle Darsteller so der Hammer. Und in meinen Augen war/ist Sarah ist ein ziemlicher Griff daneben in der Besetzung gewesen. Alfred ist auch ziemlicher Lauch. Eher so ein nasales Jan Delay Musical-Double. Chamäleon war auch ein ziemlicher Ausfall. Krolock, Abronsius und Magda sind dafür aber echt gut. Mein Tipp: guckt mal bei YouTube nach ein paar Clips aus Köln und hört, ob sie Cast was für euch ist, sonst ärgert ihr euch hinterher (so wie ich).



Du hast schon Recht...
Grad bei diesem Musical sind die Darsteller das A und O.

David Arnsberger als Krolok ist der Hammer. Ihn Habe ich schon in Köln gesehen.
Ich hoffe, denn ich habe Tickets für einen Dienstag bestellt, ich sehe die 2. Besetzung auch einmal.
Die soll nämlich auch wirklich klasse sein.

Danke für den Deal
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text