262°
ABGELAUFEN
Mustang Jeans für Herren und Damen, ver. Waschungen, Größen und Modelle
21 Kommentare

Leider in meiner Größe ausverkauft :-(

Schon "fast" alle Größen ausverkauft... Sind mit Sicherheit Ladenhüter...

Mmh, bei ebay ist angegeben, dass der Käufer die Kosten der Rücksendung trägt. In der Widerrufsbelehrung steht dies auch. AGBs habe ich in der App nicht gefunden... Sollte das wirklich so sein ist das Angebot natürlich etwas uninteressanter...

Jammi

Mmh, bei ebay ist angegeben, dass der Käufer die Kosten der Rücksendung trägt. In der Widerrufsbelehrung steht dies auch. AGBs habe ich in der App nicht gefunden... Sollte das wirklich so sein ist das Angebot natürlich etwas uninteressanter...



Sorry, mein Fehler.
Hast recht, Kosten bei Rücksendung trägt der Käufer.

Kleidung bei eBay kaufen, wenn man sich nicht sicher ist mit der grösse, nie wieder. Habe erst die tage eine Diskusion mit einer eBay Händlerin gehabt. Habe dort meherer grössen bestellt und mit KK gezahlt, wollte Ware im Wert von 80€ kaufen, der rest ca 120€ wollte ich retournieren und habe nachgefragt wie das nun mit dem Rücksendung läuft. Ich musste die Retoure selber zahlen. Da aber noch was von der Bestellung nachgesendet werden sollte, da noch 2 Teile fehlten, die ich aber nicht gebrauchen konnte da die richtige grösse schon in der 1 Lieferung enthalten war, hoffte ich, das man mir so entgegenkommt, was die Portokosten angeht. Darauf hin wurde ich der Beleidigung und der Erpressung beschuldigt, etas stutenbissig die Dame. Darauf hin habe ich die komplette Sendung wieder zurück geschickt, mein Porto soll ja nicht nur ein halbes Paket tansportieren. Bei dieser Händlerin wird Kundenzufriedenheit ganz klein geschrieben. Habe den ganzen Mail Verkehr mal an eBay geschickt, sollen die sich doch mit dieser Dame rumärger. Das passiert mir nur einmal. Da kauf ich lieber wieder da ein, wo auch mal dem Kunden etwas entgegen kommt. Würde ja gerne die eBay Händlerin hier namentlich nenen, werde das machen wenn sich eBay in der Sache geäussert hat.





Ladenhüter, bevor das hier weitergeht mit Mythos, Image, Klassisch... erklärt hier Onkel Juri mal etwas mehr zur Jeanswelt

Problem hier ist Mustang an sich, das ist der Telefunken, Privileg, Quelle, Blaupunkt uvm. unter den Jeansmarken. Alle diese Firmen gingen den selben weg... abwärts... oder leben nur noch von ihrem Namen. Die Werdegänge lesen sich im wesentlichen alle gleich (Wiki) führen zu Übergang in einer Investorengruppe und Produktion Asien.

Da kann jede neue Mustang jetzt Ok oder ein Griff ins Klo sein. Ich bin alt genug um die noch als Familienunternehmen zu kennen, die _waren_ mal konstant richtig gut. Also schon vorher genau verifiziert wissen oder auf Glück, toitoitoi.

Wie fallen die so aus im Vergleich Levis 501 ?

intus

Kleidung bei eBay kaufen, wenn man sich nicht sicher ist mit der grösse, nie wieder. Habe erst die tage eine Diskusion mit einer eBay Händlerin gehabt. Habe dort meherer grössen bestellt und mit KK gezahlt, wollte Ware im Wert von 80€ kaufen, der rest ca 120€ wollte ich retournieren und habe nachgefragt wie das nun mit dem Rücksendung läuft. Ich musste die Retoure selber zahlen. Da aber noch was von der Bestellung nachgesendet werden sollte, da noch 2 Teile fehlten, die ich aber nicht gebrauchen konnte da die richtige grösse schon in der 1 Lieferung enthalten war, hoffte ich, das man mir so entgegenkommt, was die Portokosten angeht. Darauf hin wurde ich der Beleidigung und der Erpressung beschuldigt, etas stutenbissig die Dame. Darauf hin habe ich die komplette Sendung wieder zurück geschickt, mein Porto soll ja nicht nur ein halbes Paket tansportieren. Bei dieser Händlerin wird Kundenzufriedenheit ganz klein geschrieben. Habe den ganzen Mail Verkehr mal an eBay geschickt, sollen die sich doch mit dieser Dame rumärger. Das passiert mir nur einmal. Da kauf ich lieber wieder da ein, wo auch mal dem Kunden etwas entgegen kommt. Würde ja gerne die eBay Händlerin hier namentlich nenen, werde das machen wenn sich eBay in der Sache geäussert hat.



Ohne Dir da zu nahe treten zu wollen, aber vielleicht solltest Du dir hier auch mal an die eigene Nase fassen Du bestellst Zeug für 80 Takken und das für 120 schickst Du zurück. Da is doch was verkehrt!
Sowas passiert heute viel zu oft! Immer schön in drei Größen, der Rest geht einfach zurück.
Also entweder ich raff vorher meine drei Gehirnzellen zusammen und bestell möglichst gleich in der Größe, die mir passt und auch nur das, was ich wirklich will. Diese Bequemlichkeit, alles doppelt und dreifach, und das ohne Sinn und Verstand, zu bestellen ist schlichtweg Mist. Da ist es doch das mindeste, dass die Retoure in solchen Fällen selbst zu tragen ist. Normalfälle natürlich ausgenommen.

Also, bestell doch beim nächsten Mal gleich das richtige und nur das Das schont die Umwelt und hilft letztlich allen. Wenn immer alles zurück geht und der Lieferant diese Kosten auch noch tragen muss, dann wird sich dies (durch die Umlage dieser Kosten) sehr wahrscheinlich auch langfristig auf den Preis auswirken.

Du merkst also vielleicht, wo WIR an dieser Stelle eher anfangen sollten, etwas besser zu machen

Hallo Jensie84, wo kann ich hier "Dislike" drücken.
Dein Beitrag gefällt mir überhaupt nicht.
Jeder Mensch (und auch ein Händler) müsste eigentlich wissen das Kleidung anprobiert werden muss.
Auch Jeans der selben Marke und Größe fallen je nach Produktionsstandort unterschiedlich aus.
Dies ist ein kleiner Nachteil der heutigen Globalisierung.

jurislaw

Problem hier ist Mustang an sich, das ist der Telefunken, Privileg, Quelle, Blaupunkt uvm. unter den Jeansmarken. Alle diese Firmen gingen den selben weg... abwärts... oder leben nur noch von ihrem Namen.



Das ist nicht richtig! Im Gegensatz zu den von dir genannten Unternehmen war Mustang niemals insolvent und hat niemals seine Geschäftstätigkeit aufgegeben. Es gab nur einer Besitzerwechsel. Aber das bestehende Unternehmen wurde dabei weitergeführt, und es wurde im Gegensatz zu Telefunken, Blaupunkt und Co. eben nicht nur der Markenname als leere Marketinghülse benutzt.

intus

Kleidung bei eBay kaufen, wenn man sich nicht sicher ist mit der grösse, nie wieder. Habe erst die tage eine Diskusion mit einer eBay Händlerin gehabt. Habe dort meherer grössen bestellt und mit KK gezahlt, wollte Ware im Wert von 80€ kaufen, der rest ca 120€ wollte ich retournieren und habe nachgefragt wie das nun mit dem Rücksendung läuft. Ich musste die Retoure selber zahlen. Da aber noch was von der Bestellung nachgesendet werden sollte, da noch 2 Teile fehlten, die ich aber nicht gebrauchen konnte da die richtige grösse schon in der 1 Lieferung enthalten war, hoffte ich, das man mir so entgegenkommt, was die Portokosten angeht. Darauf hin wurde ich der Beleidigung und der Erpressung beschuldigt, etas stutenbissig die Dame. Darauf hin habe ich die komplette Sendung wieder zurück geschickt, mein Porto soll ja nicht nur ein halbes Paket tansportieren. Bei dieser Händlerin wird Kundenzufriedenheit ganz klein geschrieben. Habe den ganzen Mail Verkehr mal an eBay geschickt, sollen die sich doch mit dieser Dame rumärger. Das passiert mir nur einmal. Da kauf ich lieber wieder da ein, wo auch mal dem Kunden etwas entgegen kommt. Würde ja gerne die eBay Händlerin hier namentlich nenen, werde das machen wenn sich eBay in der Sache geäussert hat.



Wenn man nur Kleidung einer Marke kauft, kann man das vielleicht gut einschätzen. Allerdings habe ich bei verschiedenen Herstellern von S - L alles dabei und selbst innerhalb einer Marke varriiert die Größe.
Ist also die Frage, ob man alles nur in einer Größe bestellt und dem Händler im schlechtesten Fall alles zurückschickt oder eben nur die Größen die einem nicht passen (und ich denke, dass es ausreicht, zwei Größen pro Kleidungsstück reichen). Das sollte in deren Kalkulation auch enthalten sein.
Man muss auch bedenken, dass Online-Händler kein Personal für Beratung bezahlen müssen.

Scray

[ Man muss auch bedenken, dass Online-Händler kein Personal für Beratung bezahlen müssen.



Man muss auch bedenken, dass das in den Preisen schon einkalkuliert ist, und man deshalb online günstiger kaufen kann.

jurislaw

Problem hier ist Mustang an sich, das ist der Telefunken, Privileg, Quelle, Blaupunkt uvm. unter den Jeansmarken. Alle diese Firmen gingen den selben weg... abwärts... oder leben nur noch von ihrem Namen.



Ja, formal richtig mit Spitzfindigkeiten in kaufmännischer und fiskaler Natur.

Reallife Praxis, nicht nur für den Konsumenten wo hier der eigentliche Schwerpunkt liegt:
Investorengruppe == Abwäärts, für alle

Lasst uns nicht politisch werden

jurislaw

Reallife Praxis, nicht nur für den Konsumenten wo hier der eigentliche Schwerpunkt liegt: Investorengruppe == Abwäärts, für alle



Das kann man so pauschal ganz sicher nicht sagen!
Ein gutes Beispiel wo Finanzinvestoren das Unternehmen deutlich vorangebracht haben ist z.B. Hugo Boss

Hab mich jetzt zwar schon mit 25€ Wranglers eingedeckt, ansonsten hätte ich bei denen auch zugeschlagen.

Qualität für den Preis auf jeden Fall HOT.

intus

Kleidung bei eBay kaufen, wenn man sich nicht sicher ist mit der grösse, nie wieder. Habe erst die tage eine Diskusion mit einer eBay Händlerin gehabt. Habe dort meherer grössen bestellt und mit KK gezahlt, wollte Ware im Wert von 80€ kaufen, der rest ca 120€ wollte ich retournieren und habe nachgefragt wie das nun mit dem Rücksendung läuft. Ich musste die Retoure selber zahlen. Da aber noch was von der Bestellung nachgesendet werden sollte, da noch 2 Teile fehlten, die ich aber nicht gebrauchen konnte da die richtige grösse schon in der 1 Lieferung enthalten war, hoffte ich, das man mir so entgegenkommt, was die Portokosten angeht. Darauf hin wurde ich der Beleidigung und der Erpressung beschuldigt, etas stutenbissig die Dame. Darauf hin habe ich die komplette Sendung wieder zurück geschickt, mein Porto soll ja nicht nur ein halbes Paket tansportieren. Bei dieser Händlerin wird Kundenzufriedenheit ganz klein geschrieben. Habe den ganzen Mail Verkehr mal an eBay geschickt, sollen die sich doch mit dieser Dame rumärger. Das passiert mir nur einmal. Da kauf ich lieber wieder da ein, wo auch mal dem Kunden etwas entgegen kommt. Würde ja gerne die eBay Händlerin hier namentlich nenen, werde das machen wenn sich eBay in der Sache geäussert hat.



So ein Quatsch einfach vorher die Rücknahmebedingungen lesen und gut ist.

Jep

PeSch

Hallo Jensie84, wo kann ich hier "Dislike" drücken. Dein Beitrag gefällt mir überhaupt nicht. Jeder Mensch (und auch ein Händler) müsste eigentlich wissen das Kleidung anprobiert werden muss. Auch Jeans der selben Marke und Größe fallen je nach Produktionsstandort unterschiedlich aus. Dies ist ein kleiner Nachteil der heutigen Globalisierung.



Wenn das - und so erscheint mir das hier - scheinbar immer so laufen muss, sollte man vielleicht auch mal wieder in Erwägung ziehen, ins Geschäft zu gehen. Da kann sogar anprobieren, bevor man kauft.

Zudem hatte ich solche "Normalfälle" auch ausgeklammert. Letztlich ist es auch völlig wurscht, es wird die Welt hier und heute nicht ändern Muss ja jeder selber wissen...

Kurze Frage: Wenn ich auf der Seite die Größe auswähle, welche Nummer steht denn da für Länge und Umfang? Nicht, das ich am Ende ne Hose kaufe, die viel zu Klein ist, mir dafür aber 3mal über die Schuhe fällt.X)

jurislaw

Ladenhüter, bevor das hier weitergeht mit Mythos, Image, Klassisch... erklärt hier Onkel Juri mal etwas mehr zur Jeanswelt Problem hier ist Mustang an sich, das ist der Telefunken, Privileg, Quelle, Blaupunkt uvm. unter den Jeansmarken. Alle diese Firmen gingen den selben weg... abwärts... oder leben nur noch von ihrem Namen. Die Werdegänge lesen sich im wesentlichen alle gleich (Wiki) führen zu Übergang in einer Investorengruppe und Produktion Asien. Da kann jede neue Mustang jetzt Ok oder ein Griff ins Klo sein. Ich bin alt genug um die noch als Familienunternehmen zu kennen, die _waren_ mal konstant richtig gut. Also schon vorher genau verifiziert wissen oder auf Glück, toitoitoi.




Besagte "Spitzfindigkeiten in kaufmännischer und fiskaler Natur" mal außen vor gelassen stimme ich zu 100% zu. Lebt von einem ehemals positivem Image, ist jetzt aber nur noch eine billige Marke. Mal was zu finden, was annehmbare Qualität hat, ist Glückssache. Schaut Euch doch mal den Webshop von denen an. Mit dem gehts ja auch bergab. Der war "früher" auch mal besser. Jetzt sieht der aus, als hätten diem den auch von den Arbeitern in ihren Sweatshops in Bangladesh machen lassen...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text