mutsy Evo Urban Nomad Kombikinderwagen für 367,99€ versandkostenfrei bei [Babymarkt]
255°Abgelaufen

mutsy Evo Urban Nomad Kombikinderwagen für 367,99€ versandkostenfrei bei [Babymarkt]

Redaktion 28
Redaktion
eingestellt am 2. Febheiß seit 2. Feb
Heute gibts bei Babymarkt wieder einen Kombikinderwagen im Tagesangebot: der mutsy Evo Urban Nomad kostet 367,99€ und der Versand ist kostenlos. Nutzt den Gutscheincode ACHT45537 um auf den Dealpreis zu kommen.

Der nächste Preis ist 469€.

Vor ein paar Jahren habe ich den Evo mal getestet (da war mutsy noch relativ neu am Markt), er machte einen sehr guten Eindruck, war aber viel zu teuer.
Ich denke das ist ein sehr guter Kinderwagen für die Stadt.
955070-Zv384.jpg
Ihr bekommt das Komplett-Set mit Babywanne und Sportwagenaufsatz. So ist der Wagen von Anfang bis zum Ende der Buggy-Zeit nutzbar.

Infos:
"Die gesamte mutsy-Kollektion ist modular aufgebaut, so dass ein breites, für jede Familie und für alle Lebensphasen passendes System angeboten werden kann.

Die Urban Nomad Kollektion trifft deshalb genau ins Schwarze: Im Mittelpunkt stehen Ergonomie und Flexibi­lität, ein kompaktes, leichtes und problemlos zu verstau­endes Design mit natürlichen Farben und Lederoberflä­chen. Viel Spaß beim Entdecken!

Völlige Freiheit -mit dem coolen schnittigen Evo – von der Geburt bis zum aufrechten Gang!

Mit dem Mutsy Evo scheinen Sie und Ihr Baby zu schweben, so komfortabel ist er und noch dazu einfach und praktisch im Gebrauch. Die Vorderreifen drehen sich um 360°, was in der der Stadt für die erforderliche Wendigkeit sorgt. Auf natürlichen Wegen können sie festgestellt werden, so dass Sie zügig vorwärts kommen, wenn Sie beispielsweise über Sand- oder Waldwege fahren. Auch der Evo kann mit verschiedenem Zubehör ausgerüstet werden, wie der Reisewiege, einem Hartschalensitz mit austellbarem Verdeck, dem Traveller Autositz, dem Safe2Go Autositz und dem Maxi Cosi Autositz (beide Klasse 0+). Der Sitz kann in zwei Richtungen angebracht werden und ist gut verstellbar. Dieser sehr kompakte Kombiwagen hat ein robustes Äußeres, ist aber trotzdem leicht genug, um bequem getragen und transportiert zu werden. Der Griff ist in der Höhe verstellbar und das Ganze kann kompakt zusammengeklappt werden. Kurz und gut: Klasse und Sicherheit in Kombination mit hohem Gebrauchskomfort.

Produkteigenschaften:

Allgemein:
• Sehr leicht
• Höhe der Schubstange verstellbar
• Rahmen mit Sitz zusammen- und auseinanderklappbar
• Vorderreifen mit dem einzigartigen Swivel-/Locksystem ausgerüstet
• Räder durch Knopfdruck einfach montierbar
• Bremsen leicht zu betätigen
• Integrierte Fußstützen
• Praktischer Einkaufskorb birgt Ihre Einkäufe und Babysachen
• Einfach und schnell vom Babywagen zum Sportwagen umgerüstet
• Umkehrbarer Sitz
• Stabil, komfortabel und vielseitig

Sportsitz:
• 5-Punkt-Gurt
• Rückenlehne und Beinstütze komplett verstellbar
• Verstellbar in mehreren Positionen und mit ebener, ergonomisch günstiger Schlafposition
• Umkehrbarer Sitz (auch die Schlafposition ist in beiden Richtungen einstellbar)
• Verdeck mit einem Reißverschluß erweiterbar und bietet somit selbst in der Liegeposition zusätzlichen Schutz vor der grellen Sonne
• Inklusive Verdeck und Spielbügel

Tragewanne:
• Sehr geräumig
• Verfügt über ein großes Verdeck mit Tragebügel
• Mit Sichtfenster in der Haube
• Mit Windschutz
• Inklusive Matratze

Kompatibel mit:
• EVO Tragewanne
• EVO Sportwagensitz mit Verdeck und Bügel
• Safe2go Autositz, Altersgruppe 0+
• Maxi-Cosi Autositz, Altersgruppe 0+

Technische Daten:
• Fahrgestell + Räder: 8,2 kg
• Gestell ohne Räder: 5,3 kg
• Sportwagensitz: 3,7 kg
• Tragewanne: 4,7 kg
• Auseinandergeklapptes Fahrgestell: 89 x 61 x 105 cm
• Zusammengeklapptes Fahrgestell: 68 x 61 x 29 cm
• Zusammengeklapptes Fahrgestell ohne Räder: 61 x 47 x 31 cm

Im Lieferumfang enthalten:
• Gestell Black mit Reifen
• Sportwagensitz
• Tragewanne"

- versandkostenfrei

28 Kommentare

Hallo bin derzeit auf der Suche (werde zum ersten mal Vater). Beschäftige mich schon sehr lange und viel mit der Thematik. Derzeit hab ich ein günstiges Angebot für den Joolz Geo vorliegen, aber "günstig" ist in dem Fall dann 1000€. Kann jemand etwas zu diesem Sagen? Oder zu der Marke an sich? Also hat jemand Erfahrungen damit? Würde gerne sparen wo ich kann aber natürlich nicht auf Kosten meines Kindes.

Verfasser Redaktion

kuekiddvor 9 m

Hallo bin derzeit auf der Suche (werde zum ersten mal Vater). Beschäftige …Hallo bin derzeit auf der Suche (werde zum ersten mal Vater). Beschäftige mich schon sehr lange und viel mit der Thematik. Derzeit hab ich ein günstiges Angebot für den Joolz Geo vorliegen, aber "günstig" ist in dem Fall dann 1000€. Kann jemand etwas zu diesem Sagen? Oder zu der Marke an sich? Also hat jemand Erfahrungen damit? Würde gerne sparen wo ich kann aber natürlich nicht auf Kosten meines Kindes.


Ich empfehle dir, schaut euch die Kinderwagen im Geschäft an. Dann braucht ihr Prioritäten: wo wird der Wagen genutzt (Stadt/Land), in welches Auto muss er passen, wie schwer und letztlich die Design-Frage. Ich finde die Kinderwagen von Joolz sehr schick - da kommt der mutsy schon relativ nah dran vom Gefühl? Aber die Verarbeitung wird sich unterscheiden - letztlich muss man sich das live ansehen und ein bisschen Bauchgefühl ist immer dabei.

Preis ist richtig gut. Hot, für den, der einen brauch.

kuekiddvor 10 m

Hallo bin derzeit auf der Suche (werde zum ersten mal Vater). Beschäftige …Hallo bin derzeit auf der Suche (werde zum ersten mal Vater). Beschäftige mich schon sehr lange und viel mit der Thematik. Derzeit hab ich ein günstiges Angebot für den Joolz Geo vorliegen, aber "günstig" ist in dem Fall dann 1000€. Kann jemand etwas zu diesem Sagen? Oder zu der Marke an sich? Also hat jemand Erfahrungen damit? Würde gerne sparen wo ich kann aber natürlich nicht auf Kosten meines Kindes.



Meine Freundin war überhaupt nicht mit dem Jooolz zufrieden. Die Wanne war instabil und sehr klein.

Ja - kauf keinen Kinderwagen ohne den ausführlich begrabbelt zu haben, mit deiner Frau.

Höhe, Verstellmöglichkeiten, an- und abstecken von Zubehör, zusammenklapppen und wieder öffnen... Alles muss zu euch passen.

ja danke leute. Hab nur das gefühl bisher noch keinen musty im Laden gefunden zu haben. Klar haben wir uns schon einige im Laden angeguckt. Hatte gehofft jemand hat den und kann sagen dass er ähnlich zu anderen Modellen ist oder so.

Verfasser Redaktion

kuekiddvor 5 m

ja danke leute. Hab nur das gefühl bisher noch keinen musty im Laden …ja danke leute. Hab nur das gefühl bisher noch keinen musty im Laden gefunden zu haben. Klar haben wir uns schon einige im Laden angeguckt. Hatte gehofft jemand hat den und kann sagen dass er ähnlich zu anderen Modellen ist oder so.


Also Babymarkt verschickt kostenlos und der Rückversand ist auch gratis - falls du das ausprobieren möchtest

Noch ein Punkt: Wir sind sehr gut mit einer 90er Wanne gefahren. Häufig fallen die kürzer aus. Kommt sicherlich auch auf das Kind an. Unsere Kleine passt mit 11 Monaten noch rein und schläft auch noch sehr gerne darin, obwohl mittlerweile auch ein Buggy zur Verfügung steht.

Wir haben den Mutsy Evo seit 6 Monaten im Einsatz (gebraucht mit 1 Jahr gekauft). Kann ihn nur empfehlen, funktioniert wunderbar, auch mal im Gelände auf Feldwegen gut nutzbar. Auch keine Abnutzungserscheinungen in der Zeit bisher. Ursprünglich waren eintweder Bugaboo oder Joolz angedacht, aber als wir die dann live gesehen haben, dagegen entschieden, das Geld einfach nicht wert, außer man will unbedingt Show & Shine. Zudem kann man bei denen auch nicht den Sportsitz flach stellen, das Kind liegt in der Übergangsphase immer gekrümmt. Beim Mutsy Evo geht das mit dem Flachstellen.

Moin Moin, also ich habe den Mutsy knapp zwei Jahre in Gebrauch und knapp 600€ gezahlt.

Vorteile:

-Super leichtes Handling
-Leichtes Grundgestell
-Breite Babywanne
-Bequeme Fußbremse
-Höhenverstellbarer Griff
-schnelles zusammen klappen
-schöne Optik
Nachteile:
-Sportsitz recht schmal
-keine Federung
-Gummi Bereifung
-Einkaufsnetz nur für Kleinigkeiten

ich kann den Mutsy empfehlen wenn man in der Stadt wohnt, den Wocheneinkauf nicht mit dem Kinderwagen erledigt und nicht ständig im Wald damit spazieren gehen will.

hot für mutsy :-)
sind mit dem evo auch sehr zufrieden, auf jeden Fall zu empfehlen.
Bearbeitet von: "james5" 2. Feb

wir haben den Kinderwagen auch im gebrauch. damals etwas mehr als 500 € bezahlt und super zufrieden. die babywanne kann auf Grund der Größe lange genutzt werden und er ist sehr leicht und kann ist zusammengeklappt sehr platzsparend.

Mir wurde gesagt dass es extrem wichtig ist Luftreifen zu haben. Naja vielleicht bestelle ich den hier wirklich mal zum Testen.

Seit drei Jahren im Einsatz, war damals noch sehr neues Modell.
In der Stadt prima, lässt sich sehr klein zusammenfalten (hat prima in den Fiat Grande Punto Kofferraum gepasst, bei Buggyaufsatz sogar neben zwei kleinen Koffern und weiterem Gepäck) unter der Hutablage.

+Sehr Handlich und wenig
+Rollte sehr leicht
+Kurz (prima für ubahn/kleine aufzüge), oft konnten wir den Aufzug nutzen wo Freunde mit Ihren Kinderwägen nicht mehr reingepasst haben
+Top für kleinen Kofferraum im Auto
+genug Stauraum für Einkäufe

-Bezug des Buggy Sitzes nicht atmungsaktiv
-Nicht für Kopfsteinpflaster/Feldweg geeignet (es sei den der Nachwuchs darf stark durchgerüttelt werden), Federung sehr gering bis nicht vorhanden
-Babywanne könnte länger sein

kuekiddvor 6 m

Mir wurde gesagt dass es extrem wichtig ist Luftreifen zu haben. Naja …Mir wurde gesagt dass es extrem wichtig ist Luftreifen zu haben. Naja vielleicht bestelle ich den hier wirklich mal zum Testen.


Luftreifen Federn besser, wenn man fast nur in der Stadt unterwegs ist (und kein Kopfsteinpflaster hat) meiner Meinung nach zu vernachlässigen, nach 3 Jahren Erfahrung.
Riesen Nachteil: man kann einen Platten haben, was auch schon mehreren Freunden passiert ist

Verfasser Redaktion

kuekiddvor 9 m

Mir wurde gesagt dass es extrem wichtig ist Luftreifen zu haben. Naja …Mir wurde gesagt dass es extrem wichtig ist Luftreifen zu haben. Naja vielleicht bestelle ich den hier wirklich mal zum Testen.


mhmucvor 3 m

Luftreifen Federn besser, wenn man fast nur in der Stadt unterwegs ist …Luftreifen Federn besser, wenn man fast nur in der Stadt unterwegs ist (und kein Kopfsteinpflaster hat) meiner Meinung nach zu vernachlässigen, nach 3 Jahren Erfahrung.Riesen Nachteil: man kann einen Platten haben, was auch schon mehreren Freunden passiert ist



Unterschreib ich genauso. Luftreifen federn besser - können aber platzen. Das ist unter Umständen laut (ich war mal dabei, als ein Reifen platzte..) und sehr doof, wenn man dann unterwegs irgendwo nen Platten hat.

Ich glaub ich bestelle und probiere ihn aus. Habe gerade gehört dass bekannte von uns den auc haben und zufrieden sind. Danke leute.

Jubellavor 7 m

Unterschreib ich genauso. Luftreifen federn besser - können aber platzen. …Unterschreib ich genauso. Luftreifen federn besser - können aber platzen. Das ist unter Umständen laut (ich war mal dabei, als ein Reifen platzte..) und sehr doof, wenn man dann unterwegs irgendwo nen Platten hat.




Ja man hat halt immer das problem wenn die leute sagen ohne federung und ohne luftreifen geht gar nicht. Dann steht man ja schon als Rabeneltern da. Aber nur etwas teures kaufen weil es so usus ist werde ich definitiv nicht tun. ich gucke ihn mir zumindest an.

kuekiddvor 3 h, 4 m

Hallo bin derzeit auf der Suche (werde zum ersten mal Vater). Beschäftige …Hallo bin derzeit auf der Suche (werde zum ersten mal Vater). Beschäftige mich schon sehr lange und viel mit der Thematik. Derzeit hab ich ein günstiges Angebot für den Joolz Geo vorliegen, aber "günstig" ist in dem Fall dann 1000€. Kann jemand etwas zu diesem Sagen? Oder zu der Marke an sich? Also hat jemand Erfahrungen damit? Würde gerne sparen wo ich kann aber natürlich nicht auf Kosten meines Kindes.

1. Tipp:

Lass dich nicht verrückt machen. Überlege dir was du wirklich brauchst. Umbaufunktion ist meist sinnlos... lieber nen guten Jogger einzeln kaufen.

2. im Laden probieren. Heute wird ja so getan als ob vor 10 Jahren nur Bodybuilder Kinderwägen schieben konnten.

Mir sind die meisten neuen Modelle zu affig. 2 große Räder mit Luftbereifung sind ein muss für mich.... die drehbaren Räder is nur sinnlose Mechanik...

Aber man kann daraus heute auch echt ne Religion machen.... am geilsten sind dann die "Männer" die ihr Kind 3x darin schieben aber die Ansprüche definieren.

Ach ja.. möglichst wenig Plastik wäre bei mir auch ein Must have

Wie ist den der MaxiCosi Mura 4 im Vergleich? Ich hatte da schon die Babyschale...

mhmucvor 1 h, 20 m

Luftreifen Federn besser, wenn man fast nur in der Stadt unterwegs ist …Luftreifen Federn besser, wenn man fast nur in der Stadt unterwegs ist (und kein Kopfsteinpflaster hat) meiner Meinung nach zu vernachlässigen, nach 3 Jahren Erfahrung.Riesen Nachteil: man kann einen Platten haben, was auch schon mehreren Freunden passiert ist

Ich dachte Kinder liegen immer flach? Is das echt bei den Teilen so? Das wäre dann für mich ein no-Go.... auch wenn der Rücken noch weich is, aber ich will ja keinen Glöckner

Jubellavor 1 h, 20 m

Unterschreib ich genauso. Luftreifen federn besser - können aber platzen. …Unterschreib ich genauso. Luftreifen federn besser - können aber platzen. Das ist unter Umständen laut (ich war mal dabei, als ein Reifen platzte..) und sehr doof, wenn man dann unterwegs irgendwo nen Platten hat.

Seh ich anders... wir hatten einen Platten in zwei Jahren... dafür is der Fahrkomfort um Meilen besser. Und mal ehrlich: selbst ne Frau kann sowas.

Wir wohnen auch in der Stadt und waren sehr viel unterwegs... mit so ner Plastikmöhre is das dann schon ätzend.

Bei den Landeiern hat das Auto dann auch Luftreifen etc.... is für mich also nicht wirklich das Argument

Ja ich hab mich jetzt auch doch dazu entschlossen dass ich mindestens eine Federung haben will und auch die luftreifen bevorzugen werde. Danke Leute immer noch für die ganzen Tipps.

kuekiddvor 4 h, 25 m

aber natürlich nicht auf Kosten meines Kindes.


Das ist ja so nicht ehrlich; 90% der Features eines Kinderwagens dienen dazu, den Eltern das Leben zu erleichtern. Deinem Kind dürfte das ziemlich wurscht sein. Nicht, dass man deswegen keine teuren Modelle bevorzugen sollte, aber man muss sich halt auch nicht selbst belügen

Wir haben uns den Joolz geholt, nachdem wir unzählige Kinderwagen getestet haben. Er fährt sich halt super und ist schnell im Kofferraum zerlegt. Der Preis ist schon sehr hoch, dafür werden aber auch die Gebrauchtmodelle noch sehr gut gehandelt.
Joolz ist auch sehr kulant, sollte irgendein Teil mal die Hufe kriegen.

guest232134vor 15 m

Das ist ja so nicht ehrlich; 90% der Features eines Kinderwagens dienen …Das ist ja so nicht ehrlich; 90% der Features eines Kinderwagens dienen dazu, den Eltern das Leben zu erleichtern. Deinem Kind dürfte das ziemlich wurscht sein. Nicht, dass man deswegen keine teuren Modelle bevorzugen sollte, aber man muss sich halt auch nicht selbst belügen


Ja ich meinte es so dass ich nicht 1000€ dafür bezahle dass ich den leichter in den KOfferraum bekomme aber ich würde 1000€ zahlen dafür dass es nachweislich bewiesen ist dass es meinem Kind gut tut. Nur wer bweist mir das ich bin aber auch sehr misstrauisch

die amazon Bewertungen lesen sich ja eher schlecht





Kann mir jemand einen Tipp für einen im Bereich von 500€ geben. Habe ja den hier im Blick





Binivita® Isabel White Collection Kinderwagen Kombikinderwagen Kombi 3 in 1 + Babyschale + Buggy-Kinderbuggy-Sportwagen + Babywagen 14-Teile Set inkl. Kinderwagentasche - Black-Isabel

amazon.de/dp/…Z6N
Bearbeitet von: "Sascha" 2. Feb

Habe mir das Modell bestellt, leider ist bisher noch nichts Versandmäßig passiert bzw. habe noch keine Mail erhalten außer die Bestellbestätigung.Wie sieht es unter den Bestellern von euch aus
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text