Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Muttertagsaktion bei éclat - 35% auf alle Duftzwillinge
133° Abgelaufen

Muttertagsaktion bei éclat - 35% auf alle Duftzwillinge

10
eingestellt am 8. Mai
Hallo zusammen,

Muttertagsaktion bei éclat - 35% auf alle Duftzwillinge - kein Gutscheincode notwendig. Hier im Deal ist eine Liste von den Duftzwillingen:
mydealz.de/dea…618

Danke an den Ersteller
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ist éclat unter 50% Rabatt überhaupt nen Deal wert?
10 Kommentare
Ist éclat unter 50% Rabatt überhaupt nen Deal wert?
Danke, Mal wieder die Parfümablage füllen können
Hm, wie schlägt sich eclat im Vergleich zu larise?
der-andreas08.05.2019 23:06

Ist éclat unter 50% Rabatt überhaupt nen Deal wert?


Also ich warte immer und schlage nur bei 50% zu hab eh noch genug daheim.
Croshk08.05.2019 23:12

Hm, wie schlägt sich eclat im Vergleich zu larise?


Ich habe bei der letzten eclat Aktion Mal 3 Düfte bestellt, die ich sonst von Larise habe. Fazit: die riechen für mich fast gleich, was jedoch definitiv für eclat spricht, ist a) der einfache Umtausch wenn einem der Duft nicht passt und b) definitiv die größere Auswahl als bei Larise. Mich hat's überzeugt.
Croshk08.05.2019 23:12

Hm, wie schlägt sich eclat im Vergleich zu larise?



Ich habe bei den letzten Aktionen von L'Arisé und Éclat, die zufällig beide zeitgleich waren, zum Vergleich folgende Düfte bestellt:

Bewertung:
Creed - Aventus: Von Éclat schlecht, hatte einen sehr sehr seltsamen Geruch in der Kopfnote, maschinell, metallisch, wie Autowerkstatt. L'Arisé war auch nicht 100% überzeugend, hatte irgendwie nicht diese weiche, rund abgestimmte Komposition wie das Orignal. Aber ich denke, wenn man das Original nicht im direkten Vergleich hat, ist das L'Arisé-Duplikat okay.

Bleu de Chanel: Bei L'Arisé perfekt, bei Èclat wieder ne ähnlich komische Kopfnote wie bei Aventus, allerdings nicht so penetrant. Aber der Unterschied war zu riechen.

Terre d'Hermes: beide waren sehr gute Kopien, hier konnte ich keinen wirklichen Unterschied ausmachen

Außerdem noch einen Frauenduft, der laut Empfängerin dann aber Kopfschmerzen verursacht hatte und demzufolge zurückgehen sollte. Ich selber kann dazu nichts sagen, außer dass ich bereits das Original widerlich fand.

Widerruf/Rückgabe: RÜcksendekosten sind bei beiden Unternehmen selbst zu tragen, Achtung: L'Arisé-Paket muss nach Österreich geschickt werden = sehr hohe Kosten. Hier sollte man die PayPal-Erstattung in Anspruch nehmen, ansonsten wird es wenig lohnend. Die Rückerstattungen haben bei beiden Unternehmen gut geklappt, bei Èclat nahezu am selben Tag, bei L'Arisé hat die Warenprüfung ca. 3-4 Tage gedauert. Kann man nicht meckern.

Fazit: Ich würde tendenziell eher bei L'Arisé bestellen
Bearbeitet von: "qeeqag" 9. Mai
leider keine prada duftzwillinge weiß jmd zufällig wie es bei larise ist ?
lion.x09.05.2019 01:23

leider keine prada duftzwillinge weiß jmd zufällig wie es bei larise i …leider keine prada duftzwillinge weiß jmd zufällig wie es bei larise ist ?


Also finde 7 Prada Düfte bei eclat.
qeeqag09.05.2019 00:47

Ich habe bei den letzten Aktionen von L'Arisé und Éclat, die zufällig be …Ich habe bei den letzten Aktionen von L'Arisé und Éclat, die zufällig beide zeitgleich waren, zum Vergleich folgende Düfte bestellt:Bewertung:Creed - Aventus: Von Éclat schlecht, hatte einen sehr sehr seltsamen Geruch in der Kopfnote, maschinell, metallisch, wie Autowerkstatt. L'Arisé war auch nicht 100% überzeugend, hatte irgendwie nicht diese weiche, rund abgestimmte Komposition wie das Orignal. Aber ich denke, wenn man das Original nicht im direkten Vergleich hat, ist das L'Arisé-Duplikat okay.Bleu de Chanel: Bei L'Arisé perfekt, bei Èclat wieder ne ähnlich komische Kopfnote wie bei Aventus, allerdings nicht so penetrant. Aber der Unterschied war zu riechen.Terre d'Hermes: beide waren sehr gute Kopien, hier konnte ich keinen wirklichen Unterschied ausmachenAußerdem noch einen Frauenduft, der laut Empfängerin dann aber Kopfschmerzen verursacht hatte und demzufolge zurückgehen sollte. Ich selber kann dazu nichts sagen, außer dass ich bereits das Original widerlich fand. Widerruf/Rückgabe: RÜcksendekosten sind bei beiden Unternehmen selbst zu tragen, Achtung: L'Arisé-Paket muss nach Österreich geschickt werden = sehr hohe Kosten. Hier sollte man die PayPal-Erstattung in Anspruch nehmen, ansonsten wird es wenig lohnend. Die Rückerstattungen haben bei beiden Unternehmen gut geklappt, bei Èclat nahezu am selben Tag, bei L'Arisé hat die Warenprüfung ca. 3-4 Tage gedauert. Kann man nicht meckern. Fazit: Ich würde tendenziell eher bei L'Arisé bestellen


Ja, der Creed-Zwilling hat ne komische Ananas-Räucher-Kopfnote. So gar nicht wie das Original. (meine Meinung)
Ist die litauische Seite offline?
Eclat.lt

Da konnte man doch nach dem originalnamen suchen

Update: Mit litauischer IP ist die Seite weiterhin erreichbar!
Proxy oder VPN verwenden.
Bearbeitet von: "AyBayBay" 11. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text