42°
ABGELAUFEN
My Cloud 4TB (Recertified) - WD Red 4TB

My Cloud 4TB (Recertified) - WD Red 4TB

ElektronikWestern Digital Angebote

My Cloud 4TB (Recertified) - WD Red 4TB

Preis:Preis:Preis:129,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Moinsen,
habe mir vor ein paar Tagen die WD My Cloud 4 TB als Recertified im WDC-Store gegönnt (neu laut Idealo 176,76€).
Der Clou daran ist, dass dort eine WD RED 4TB eingbaut ist (Laufzeit bei mir 11 Stunden) und die Platte schon deutlich mehr kostet als das NAS. Das ganze wurde zügig per UPS geliefert. Wer also eine WD Red 4 TB sucht kann sich das Angebot ja mal anschauen
smartctl -a /dev/sda liefert:

=== START OF INFORMATION SECTION ===
Device Model: WDC WD40EFRX-68WT0N0
Serial Number: WD-XXXXXXXXXXXXX
LU WWN Device Id: xXXXXXXXXXXXXX
Firmware Version: 82.00A82
User Capacity: 4,000,787,030,016 bytes [4.00 TB]
Sector Sizes: 512 bytes logical, 4096 bytes physical
Device is: Not in smartctl database [for details use: -P showall]
ATA Version is: 9
ATA Standard is: Exact ATA specification draft version not indicated
Local Time is: Thu May 12 19:34:28 2016 CEST
SMART support is: Available - device has SMART capability.
SMART support is: Enabled
...
9 Power_On_Hours 0x0032 100 100 000 Old_age Always - 11
...

und ja, das NAS ist von der Performance nicht so pralle, aber mit ein paar TWEAKS geht es dann doch (google: WD My Cloud Optimize)

Daten zum NAS:

Product Specifications
\x09Schnittstelle\x09Gigabit Ethernet, USB 3.0
Leistungsmerkmale
Serielle Transferrate
\x09USB 3.0
\x09Datenübertragungsrate über den seriellen Bus (USB 3.0)\x095 Gb/s (maximal)
\x09USB 2.0
\x09Serial Bus-Transferrate (USB 2.0)\x09480 Mb/s (max.)
Physikalische Spezifikationen
\x09Kapazität\x094 TB
Abmessungen
Englisch
\x09Höhe\x096,70 Zoll
\x09Tiefe\x095,50 Zoll
\x09Breite\x091,90 Zoll
\x09Gewicht\x092,19 Pfund
Metrisch
\x09Höhe\x09170,60 mm
\x09Tiefe\x09139,30 mm
\x09Breite\x0949,0 mm
\x09Gewicht\x091,00 kg
Umgebungsbedingungen
Temperatur (englisch)
\x09In Betrieb\x0941 bis 95 °F
\x09Außer Betrieb\x09-4 bis 149 °F
Temperatur (metrisch)
\x09In Betrieb\x095 bis 35 °C
\x09Außer Betrieb\x09-20 bis 65 °C
Elektrische Spezifikationen
Stromanforderungen
\x09Verlustleistung
\x09AC Eingangsspannung\x09100 - 240 Volt
\x09AC Eingangsfrequenz\x0947 - 63 Hz
Kompatibilität
Betriebssystem
\x09Kompatibilität\x09Windows/Mac


Kompatibilität

Für die Betriebssysteme Windows® 8, Windows 7, Windows Vista und Windows XP (SP3) NTFS formatiert, Betriebssysteme Mac OS® X Mountain Lion™, Lion™ und Snow Leopard®, DLNA®/UPnP®-Geräte für das Streaming, Internetanschluss.

Packungsinhalt

Persönlicher Cloud-Speicher
Ethernet-Kabel
Steckernetzteil
Schnellinstallationsanleitung

9 Kommentare

Naja, der USB 3.0 Transfer ist ja unterirdisch langsam: 12 MByte/Sekunde (rsync aus einer Shell).

Übrigens läuft als Media-Server ein Twonky.

Hab auch gesehen das Open Media Fault dadrauf läuft...

Mit freundlichen Grüßen

Eine gebrauchte WD Red mit unbekannter Laufzeit? Wer das kauft, der würde sicher auch gebrauchte Airbags oder Condome kaufen und benutzen.

Tja, darum kann man das ja auch testen und ggf. wieder zurückschicken. Bei mir sind es nur 11 Stunden und alles sah aus wie neu.

Bei mir sind es nur 11 Stunden und alles sah aus wie neu.


Naja wenn die Dinger Recertified sind kann WD den Kilometerstand auch einfach wieder auf 0 setzen...

Bei mir sind es nur 11 Stunden und alles sah aus wie neu.


Oder wie in meinem Fall dann noch 11 Stunden laufen lassen - glaube ich nicht, aber wer weiß. Schauen wir mal wie das dann in ein paar Monaten aussieht. Wird eh ein Datengrab und da kommt nix drauf was sich nicht wieder herstellen läßt.

Übrigens, wen es interessiert: Filetransfer per Samba ca. 40 MBytes/Sekunde (schreiben).

glaube ich nicht, aber wer weiß.


Naja einigen wir uns darauf dass die Platten nicht neu sind und wie gebraucht sie sind kann man net eindeutig sagen. Ich hab nix gegen gebrauchte oder recertified Platten, aber das muss sich schon deutlich im Preis wiederspiegeln damit es sich lohnt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text