MyKeyFinder 2018 Vollversion jetzt GRATIS
315°Abgelaufen

MyKeyFinder 2018 Vollversion jetzt GRATIS

11
eingestellt am 22. Nov
Der Deal des Tages von heise Download bietet in der Regel jeden Tag ein Software-Produkt zu einem stark reduzierten Preis an - mitunter sogar vollkommen kostenlos. Bei welchem Programm ihr aktuell richtig sparen könnt, erfahrt ihr jeden Tag aufs Neue auf dieser Seite!

MyKeyFinder 2018 Features:

Seriennummern übersichtlich aufgelistet
Durchsucht die Registry und listet Lizenzschlüssel übersichtlich auf.

Scannt auch externe Festplatten
Durchsucht externe Festplatten mit Windows-Installation nach Lizenzschlüsseln.

Findet selbst WLAN-Passwörter
Wie finde ich mein WLAN-Passwort heraus? Auch das zeigt MyKeyFinder mit einem Klick an!

11 Kommentare

  • Systemanforderungen: Windows 7 - Windows 10

Etwas sinnlose Software.....

Jeder Passwort-Manager lässt sich genauso gut zum Speichern von Keys verwenden

letsdropthehammervor 40 m

Etwas sinnlose Software.....Jeder Passwort-Manager lässt sich genauso gut …Etwas sinnlose Software.....Jeder Passwort-Manager lässt sich genauso gut zum Speichern von Keys verwenden


Vielleicht solltest Du nochmal nachlesen, was die Software macht. Tipp: Es ist nicht dafür gedacht Passwörter zu speichern.

Bloodievor 7 m

Vielleicht solltest Du nochmal nachlesen, was die Software macht. Tipp: Es …Vielleicht solltest Du nochmal nachlesen, was die Software macht. Tipp: Es ist nicht dafür gedacht Passwörter zu speichern.


Ja, aber die eigentliche Funktion ist noch viel sinnloser. Keys kann jeder Bauer finden.

Cazzovor 13 m

Ja, aber die eigentliche Funktion ist noch viel sinnloser. Keys kann jeder …Ja, aber die eigentliche Funktion ist noch viel sinnloser. Keys kann jeder Bauer finden.



Dann zeig mal her die Bauern, die wissen, wie man die Registry öffnet :-)

Bloodievor 31 m

Dann zeig mal her die Bauern, die wissen, wie man die Registry öffnet :-)


Win+R -> regedit -> Enter

Boom, dauert 3 Sekunden als Bauer.
Bearbeitet von: "Cazzo" 22. Nov

Cazzovor 21 m

Win+R -> regedit -> EnterBoom, dauert 3 Sekunden als Bauer.



Die Zeit ist mir klar, aber den Weg dahin werden 98% der Windowsuser nicht wissen.
Und wonach sie dann dort suchen sollen, um einen Lizenzkey zu finden wohl 99,9 % nicht.
UNd bei dutzenden Programmen/Spielen, die installiert sind, wirst Du mit dem manuellen Weg wohl länger brauchen als das Programm.

Hallo,
Bauer Malte hier. Ich hab hier 4 Rechner auf denen ich kein Office 2013 Key finden kann! Habt ihr ein Tip für mich? Produ-Key und diverse andere zeigen nix an. In der Registry fehlt der Ordner Registration. Kann wer helfen?

Bloodievor 45 m

Die Zeit ist mir klar, aber den Weg dahin werden 98% der Windowsuser nicht …Die Zeit ist mir klar, aber den Weg dahin werden 98% der Windowsuser nicht wissen.Und wonach sie dann dort suchen sollen, um einen Lizenzkey zu finden wohl 99,9 % nicht.UNd bei dutzenden Programmen/Spielen, die installiert sind, wirst Du mit dem manuellen Weg wohl länger brauchen als das Programm.


Ich mache einfach einen Unterschied zwischen Usern die es finden WOLLEN und denen, die es finden KÖNNEN. Wer es wenigstens versucht, wird mit jedem Tutorial klarkommen. Wenn aber diejenigen ankommen die so drauf sind: "ja dat mach ick doch jetz nicht selbst, wo sind wa denn hier jelandet!" dann werden die auch generell nix auf die Reihe bekommen. (Arbeite in der Service Branche und sehe solche Leute jeden Tag, weil die einfach keinen Bock haben ihre werten Finger auch nur einen Centimeter zu rühren.)

Habs mal installiert, einmal laufen lassen und gleich wieder deinstalliert.
Die Ergebnisse bringen mir einfach nichts. Ich hatte 623 Key Einträge. Da ich viele Entwicklungstools installiert habe, sind gefühlt 99,9% nur wertlos. Hier wird einfach alles aufgelistet, ohne sinnvolle Anordnung. Alleine Visual C++ hat bestimmt 100 Einträge mit irgendwelchen Seriennummern welche niemals wieder relevant sein werden.

Cazzovor 58 m

Ich mache einfach einen Unterschied zwischen Usern die es finden WOLLEN …Ich mache einfach einen Unterschied zwischen Usern die es finden WOLLEN und denen, die es finden KÖNNEN. Wer es wenigstens versucht, wird mit jedem Tutorial klarkommen. Wenn aber diejenigen ankommen die so drauf sind: "ja dat mach ick doch jetz nicht selbst, wo sind wa denn hier jelandet!" dann werden die auch generell nix auf die Reihe bekommen. (Arbeite in der Service Branche und sehe solche Leute jeden Tag, weil die einfach keinen Bock haben ihre werten Finger auch nur einen Centimeter zu rühren.)


Mein Vater hat seit 25 Jahren PCs, Laptops usw....ich konnte Ihm aber bis heute nicht klarmachen, wie das mit Ordnern ist, wie er gespeicherte Daten wiederfindet....Das liegt nicht am WOLLEN bei Ihm. Mit Win+R könnte er nix anfangen.
Ich wüsste aber nun auc nicht, nach welchen Begriffen in in der Registry suchen müsste, wo welches Programm den Lizenzschlüsel ablegt.
Das Programm ist sicher nicht für den täglichen Gebrauch sinnvoll, aber es ergeben sich bestimmt mal Gelegenheiten, wo es nützlich ist.
Bearbeitet von: "Bloodie" 22. Nov
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von lina.kim. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text