MyLine
557°Abgelaufen
357
eingestellt am 9. Nov 2015heiß seit 9. Nov 2015
00000000000000

Beste Kommentare

Sehr geehrte Frau Malsy, vielen Dank für Ihre überaus kundenfreundliche Rückmeldung betreffend meiner Bestellung bei der myline Deutschland GmbH. In Ihrer Nachricht unterstellen Sie mir, dass ich unberechtigt Gutscheine aus Ihrer Glücksrad Promotion bei meiner vorausgegangenen Bestellung verwendet habe. Sie verweisen hierbei auf Ihre Teilnahmebedingungen der Glücksrad Promotion, die besagen, dass nur der tatsächliche Teilnehmer berechtigt sei, den Gutscheincode zu nutzen. Sie subsumieren Ihre Aussage mit der Schlussfolgerung, dass die Gutscheineinlösung widerrechtlich war. Hierbei möchte ich Sie darauf hinweisen, dass ich als Laie auf dem Wege der Mundpropaganda von dem Gutscheincode erfahren habe und Ihre Teilnahmebedingungen folglich für einen Nichtteilnehmer hinfällig sind. Hätten Sie dieser widerrechtlichen Verbreitung vorgreifen wollen, hätten Sie auf personalisierte Gutscheincodes setzen können oder direkt bei der Bestellung technisch überprüfen können, ob die Einlösung berechtigt ist. Da dies nicht geschehen ist, kann ich als Laie davon ausgehen, dass Sie einen Mundpropagandaeffekt als Marketing einkalkuliert hatten und nun von der Resonanz überrollt wurden. Fortführend hätten Sie die Konditionen betreffend der Gutscheineinlösung nicht in die Teilnahmebedingungen schreiben müssen, sondern vielmehr in die bei Abschluss des Bestellvorgangs zu akzeptierenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen Ihres Unternehmens. Allen Anscheins nach sind Sie sich jedoch uneinig über Ihre Allgemeinen Geschäftsbedingungen, da diese in der Bestätigungsemail nach Kaufabschluss von den zu akzeptierenden Geschäftsbedingungen abweichen. Für den Verbraucher sind jedoch nur die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Webseite rechtsbindend, da diese bei Abschluss des Bestellvorgangs bestätigt wurden. Zum Zeitpunkt des Abschlusses meiner Bestellung besagten Sie gemäß §2 Abs. 1 ff. „Das Angebot in unserem Online-Shop stellt ein verbindliches Angebot an Sie dar, den Vertrag mit uns zu schließen. Sie können dieses Angebot durch Ihre Bestellung annehmen. Der Vertrag kommt mit Absendung der Bestellung an uns zustande.“. Diese Aussage habe ich selbstverständlich als Beweismittel vor der nachträglichen Abänderung sichern können. Folglich besteht hierbei ein beidseitiges Rechtsgeschäft - nachfolgend rechtmäßiger Kaufvertrag - zwischen der myline Deutschland GmbH und mir. Eine nachträgliche Neukalkulierung des Preises durch Ihr Unternehmen sehe ich als Frechheit an. Gerne dürfen Sie mir hierzu die rechtliche Grundlage benennen, auf die Sie sich stützen möchten. Da hierbei ein rechtsbindender Kaufvertrag zustande kam und meine Gegenleistung bereits beglichen wurde, bin ich kraft Deutschem Recht der neue Eigentümer der bestellten Ware. Eine Stornierung der Bestellung auf Grund der §§119 i.V.m. 121 BGB hätte ohne schuldhaftes Zögern, folglich unverzüglich, erfolgen müssen, was im vorliegenden Fall nicht gegeben war. Von einem Widerruf des Kaufvertrages sowie einer Begleichung des angestiegenen Preises sehe ich hiermit dankend ab. Ich fordere Sie hiermit auf, umgehend die Bestellung zum abgeschlossenen Preis wieder aufzunehmen und binnen 5 Werktagen auszuliefern. Ich behalte mir in jedem Fall vor, etwaige Schadensersatzansprüche gegen die myline Deutschland GmbH geltend zu machen. Mit freundlichen Grüßen XYZ



Dieser Kommentar spiegelt meine persönliche Einschätzung wider und stellt keine Rechtsberatung dar.

Also um mal ganz brav meinen Senf dazuzugeben:

1) Hätte myLine wirklich nur die Gewinner Ihres Gewinnspieles in den Genuss eines Gutscheines bringen wollen, der laut Statement "einmalig" einlösbar war, dann hätte myLine auf personalisierte Gutscheine setzen können. Dies wurde nicht getan und folglich wurde hiermit ein Mundpropagandaeffekt einkalkuliert.

2) Gemäß den online zu findenden AGBs der myLine kommt mit der Bestellung unmittelbar ein Kaufvertrag zum abgegebenen Angebot zustande. myLine steht hier nicht im Recht, rückwirkend sich auf irgendwelche Teilnahmebedingungen von einem für den Laien unbekannten Gewinnspiels zu stützen und damit die Bestellungen zu stornieren bzw. den Preis anzuheben. Diese Vorgehensweise grenzt schon eher an Betrug, nachdem bereits unzählige Nutzergebundene Daten angesammelt wurden.

3) myline ist verpflichtet, die Ware zum abgeschlossenen Angebot auszuliefern, da ein Kaufvertrag zu Stande kam.
Hätte myline sich auf §§119 i.V.m. 121 BGB berufen wollen, hätte eine Anfechtung wegen Irrtums ohne schuldhaftes Zögern erfolgen müssen, was im vorliegenden Fall aber deutlich abzuzeichnen scheint.

Dieser Kommentar spiegelt meine persönliche Einschätzung wider und stellt keine Rechtsberatung dar.

PetraHerrmann64

Nachdem ich die mail erhalten habe, dass ich einen code "illegal" benutzt hätte, wurde ich stutzig und habe hier nachrecherchiert. Habe beim service angerufen um sicher zu gehen, was nun Sache ist. Wurde aufgeklärt und gut ist. Mir ist es nicht wert wegen 5 euro zu diskutieren. @se3n3z: Was ist daran mysteriös? Ich habe die Teilnahmebedingungen weder für gut befunden sonst noch irgendwas. Ich sage nur, dass das Verhalten vieler hier sehr unpassend ist, zumal es sich doch nur um kleine Beträge handelt. Ich selbst habe auch für 0 € bestellt und möchte keinen Ärger, zumal mir ja kein wirklicher schaden dadurch entsteht. Und ehrlich gesagt ist es mir zu blöd wegen solchen kleinbeträgen mit der Firma zu diskutieren.



Hallo myline.

myline24

Wir, die myline Deutschland GmbH, freuen uns darüber, dass es viele rechtmäßige Gewinner und damit verbundene Gutscheineinlöser auf unserer Shopseite gibt. Leider wurde von einigen Usern, auch ganz offensichtlich aus diesem Thread, diese Möglichkeit rechtswidrig missbraucht. Und genau für diese Personen gilt folgendes: Es wurden hier Gutscheincodes verbreitet, die wir im Rahmen des Facebook myCouch-Box- Gewinnspiels persönlich an die Gewinner übermittelt haben. Diese sind gemäß den Teilnahmebedingungen ausschließlich für Teilnehmer des Gewinnspiels gültig und dürfen nur einmalig genutzt werden. Eine mehrfache Teilnahme an dem Gewinnspiel ist unzulässig und hat zur Folge, dass sämtliche Gutscheine ihre Gültigkeit verlieren. Wir weisen darauf hin, dass demnach nur ein Teilnehmer des Gewinnspiels, jeweils auch nur einen Gutschein nutzen darf. Wir können genau nachvollziehen, wer bis heute an dem Gewinnspiel teilgenommen hat und wer nicht. Diese Prüfung dauert aktuell noch an. Fest steht, dass die hier veröffentlichten Codes und deren Nutzung sämtlich gegen unsere Bestimmungen verstoßen und in diesem Thread damit unter vorsätzlicher Verletzung der Teilnahmebedingungen veröffentlicht wurden. Eine Überprüfung des Sachverhalts auf eine strafrechtliche Relevanz, insbesondere wegen Betruges, behalten wir uns ausdrücklich vor. Bei allen Bestellungen mit ungültigen Gutscheinen wird momentan die Bestellbestätigung aktualisiert und der ursprüngliche Zahlbetrag eingefordert. Ihr myline Team



Es wäre vielleicht sinnvoller gewesen, Gutscheincodes zu versenden, die einmalig eingelöst werden können, statt jetzt hier Geld zu verlangen.

Also wollt Ihr sagen, weil Ihr beim Versand nicht ordentlich die Gültigkeit der Bestellung überprüft habt, sind die Nutzer dieser Plattform hier schuld? Woher soll man wissen, wo die Gutscheine herkommen?

Das ist ja das allerletzte, erst mal schön alles für lau rausschicken, und dann Geld fordern.
357 Kommentare

Verfasser

.

Hot!! danke!

Bin mal gespannt, ob's storniert wird

die versenden nach Syrien, aber nicht nach Österreich

kannst du mal direkt den müsli link reinstellen

erro0x0000034

die versenden nach Syrien, aber nicht nach Österreich



Wieso wohl X)

Deal Hot, rechne trotzdem mit Storno!

Verfasser

marceltowski

kannst du mal direkt den müsli link reinstellen


Klar sorry, wollte ich noch hinzufügen. Fast vergessen

erro0x0000034

die versenden nach Syrien, aber nicht nach Österreich


größere Kaufkraft in Syrien? ^^

Jeder Gutschein ist nur einmal pro account gültig

Verfasser

kk203

Jeder Gutschein ist nur einmal pro account gültig


Gut zu wissen, danke, ändere ich ab.

top!

kay_es

Der Gutscheincode "GLMYCO10 (10€ runter)" ist nicht mehr gültig.



Zwischensumme 10,48 €
Lieferung und Verarbeitung 0,00 €
Rabatt (GLMYCO10, Free Shipping) -10,00 €
reduzierte USt. (7%)
0,03 €
Steuer 0,03 €
Gesamtbetrag 0,48 €

Verfasser

kay_es

top!


Er funktionert noch bei mir, darf eben nur 1mal pro Account eingelöst werden, siehe oben.
Edit: Gut dann hats wohl doch gefunzt ^^

GLMYCO10 ging gerade durch

PS: ..und vielen Dank!

kay_es

Der Gutscheincode "GLMYCO10 (10€ runter)" ist nicht mehr gültig.



Ich war zu blöd, um nur den Code zu kopieren und hatte noch die Klammer mitkopiert

haben alle geklappt, bei mir auch mit 0€ Bestellwert

Bei mir ging Freebie!!!

Müsli für 4,99 und der 5Euro Code!!

Hot, dankeschön :)))

Top

HOT!

Ihr überzuckertes und fettes Pseudo-Fitness-Müsli können die gerne behalten, aber die AVEO Travel Press für 2,60€ ist ein ziemlicher Knaller.

bin ja gespannt ob das durchgeht

Mal Müsli bestellt. Danke
0 Euro

Massenweise Teefreebies machbar

Einfach geil alle 3 gutscheine für 3 bestellungen genutzt, Bestellt 2 packungen Nudeln für je 2,50, dann freebie

nice- danke!

so jetzt wegspamen, es soll ja auch geliefert werden

welche bezzahllvariante niimmt ihr für die freeboies?

Cookieforaday

welche bezzahllvariante niimmt ihr für die freeboies?



"No Payment Required" X)

Cookieforaday

welche bezzahllvariante niimmt ihr für die freeboies?


da gabs was ganz unten mit no payment informations required oder sowas .

Danke. Ich staune das der Shop noch nicht gemydealzt ist!

Vielen Dank

Danke

Mal schauen was morgen auf der seite stehen wird:
facebook.com/myl…nk/

Das nenne ich mal günstiger Shoppingabend

Ahtmos

Ihr überzuckertes und fettes Pseudo-Fitness-Müsli können die gerne behalten, aber die AVEO Travel Press für 2,60€ ist ein ziemlicher Knaller.


Der geht nicht mehr in den Warenkorb:
Please specify the product's option(s).

Ahtmos

Ihr überzuckertes und fettes Pseudo-Fitness-Müsli können die gerne behalten, aber die AVEO Travel Press für 2,60€ ist ein ziemlicher Knaller.


Ahtmos

Ihr überzuckertes und fettes Pseudo-Fitness-Müsli können die gerne behalten, aber die AVEO Travel Press für 2,60€ ist ein ziemlicher Knaller.




Kann ich leider nicht in den Warenkorb legen

Besten Dank! Drei Bestellungen aufgegeben für lau! Mit dem Drink sogar noch 25ct. Pfand abstaubbar

myline24.de/myl…tml



Drückt auf Spam und wir haben eine kleine Chance

Top!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text