Leider ist dieses Angebot vor 2 Minuten abgelaufen.
2090°
357
Aktualisiert vor 41 Minuten

[myMM/Saturn] AVM FRITZ!Box 6690 Cable Wi-Fi 6 Router für 229€ | 6660 Cable für 179€ | 7530 AX Wi-Fi 6 für 139€ | 5590 Fiber für 222€

229€268€-15%
Kostenlos · Saturn Angebote
Xdiavel's Profilbild
Geteilt von Xdiavel
Mitglied seit 2014
5.312
17.222

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mehr von AVM FRITZ!Box 7530

Finde mehr Deals in :group

Alle Deals anzeigen

Entdecke mehr Deals auf unserer Startseite

Update 1
Letzter Aktionstag!

mydealz_Ire
Als myMediaMarkt- bzw. MySaturn-Mitglied erhaltet ihr ein paar nette AVM-Angebote. Wenn ihr via App bestellt, dann erhaltet ihr dazu noch 20-fach Punkte.

2162567_1.jpg
> AVM FRITZ!Box 6690 Modem mit WLAN Router 6000 Mbit/s für 229€ statt 268€
2162567_1.jpg
2162567_1.jpg

Spezifikationen laut Geizhals
  • Modem Kabel-TV (EuroDOCSIS 1.0/1.1/2.0/3.0/3.1)
  • Modemanschluss 1x koaxial
  • WAN N/A
  • LAN 1x 2.5GBase-T, 3x 1000Base-T
  • Telefon 2x analog, 6x DECT
  • Wireless WLAN 802.11a/b/g/n/ac/ax (Wi-Fi 6), simultan
  • Übertragungsrate 1148Mbps (2.4GHz), 4804Mbps (5GHz)
  • Sicherheit WPA, WPA2, WPA2/WPA3-Transition Mode, WPS
  • Antennen intern
  • Anschlüsse 2x USB-A 3.0
  • Leistungsaufnahme 11-14W (Verbrauch, Betrieb), keine Angabe (max. Netzteilleistung)
  • Abmessungen 273x209x85mm
  • Besonderheiten MU-MIMO, WLAN on/off-Schalter, VoIP, unterstützt Mobilfunkmodems (3G/4G), VPN passthrough (IPSec), IPv6, Mesh (geteiltes Band)
  • Band-Fähigkeit Dual Band (simultan), Mesh (geteiltes Band)
  • Übertragungsrate 802.11ax (Wi-Fi 6 / Wi-Fi 6E) 2.4GHz 1148Mbps (Spatial Streams: 4x4, Bandwith: 40MHz, Modulation: 1024-QAM)
  • Übertragungsrate 802.11ax (Wi-Fi 6 / Wi-Fi 6E) 5GHz 4804Mbps (Spatial Streams: 4x4, Bandwith: 160MHz, Modulation: 1024-QAM)
  • Hinweis Angabe der Übertragungsrate bei 802.11ax bei 2.4GHz und 5GHz. 802.11ax (2.4GHz) 4x4 40MHz 1024-QAM: 1148Mbps, 802.11ax (5GHz) 4x4 160MHz 1024-QAM: 4804Mbps.
  • Hinweis #2 WPA3 wird nur mit dem WPA2/WPA3-Transition Mode "WPA2 + WPA3" unterstützt.

> AVM FRITZ!Box 6660 Cable - Wi-Fi 6 Router mit Modem für 179€ statt 208,58€

2162567_1.jpg2162567_1.jpg
Spezifikationen laut Geizhals
  • Modem Kabel-TV (EuroDOCSIS 1.0/1.1/2.0/3.0/3.1)
  • Modemanschluss 1x koaxial
  • WAN N/A
  • LAN 1x 2.5GBase-T, 4x 1000Base-T
  • Telefon 1x analog, 6x DECT
  • Wireless WLAN 802.11a/b/g/n/ac/ax (Wi-Fi 6), simultan
  • Übertragungsrate 574Mbps (2.4GHz), 2402Mbps (5GHz)
  • Sicherheit WPA, WPA2, WPA2/WPA3-Transition Mode, WPS
  • Antennen intern
  • Anschlüsse 1x USB 2.0
  • Leistungsaufnahme 15W (Verbrauch, Betrieb), keine Angabe (max. Netzteilleistung)
  • Abmessungen 253x185x48mm
  • Besonderheiten MU-MIMO, TPC/DFS, IPv6, Mesh (geteiltes Band)
  • Band-Fähigkeit Dual Band (simultan), Mesh (geteiltes Band)
  • Übertragungsrate 802.11n (Wi-Fi 4) 2.4GHz 300Mbps (Spatial Streams: 2x2, Bandwith: 40MHz, Modulation: 64-QAM), 400Mbps (Spatial Streams: 2x2, Bandwith: 40MHz, Modulation: 256-QAM)
  • Übertragungsrate 802.11ac (Wi-Fi 5) 5GHz 867Mbps (Spatial Streams: 2x2, Bandwith: 80MHz, Modulation: 256-QAM);: 1733Mbps (Spatial Streams: 2x2, Bandwith: 160MHz, Modulation: 256-QAM)
  • Übertragungsrate 802.11ax (Wi-Fi 6 / Wi-Fi 6E) 2.4GHz 574Mbps (Spatial Streams: 2x2, Bandwith: 40MHz, Modulation: 1024-QAM)
  • Übertragungsrate 802.11ax (Wi-Fi 6 / Wi-Fi 6E) 5GHz 2402Mbps (Spatial Streams: 2x2, Bandwith: 160MHz, Modulation: 1024-QAM)
  • Hinweis Angabe der Übertragungsrate bei 802.11ax bei 2.4GHz und 5GHz. 802.11n 2x2 40MHz 64-QAM: 300Mbps, 802.11n 2x2 40MHz 256-QAM: 400Mbps, 802.11ac 2x2 80MHz 256-QAM: 867Mbps, 802.11ac 2x2 160MHz 256-QAM: 1733Mbps, 802.11ax (2.4GHz) 2x2 40MHz 1024-QAM: 574Mbps, 802.11ax (5GHz) 2x2 160MHz 1024-QAM: 2402Mbps. WPA3 (WPA3 Transition Mode) ab Firmware 7.20.
  • Hinweis #2 WPA3 wird nur mit dem WPA2/WPA3-Transition Mode "WPA2 + WPA3" unterstützt.


> AVM FRITZ!Box 7530 AX (Wi-Fi 6) VDSL/ADSL-Router 2400 Mbit/s für 139€ statt 153,85€

2162567_1.jpg2162567_1.jpg

Spezifikationen laut Geizhals
  • Modem VDSL2/ADSL2+, Annex B/J/M/Q
  • Modemanschluss 1x RJ-45
  • WAN 1x 1000Base-T (shared)
  • LAN 4x 1000Base-T
  • Telefon 1x analog, 6x DECT
  • Wireless WLAN 802.11a/g/n/ac/ax (Wi-Fi 6), simultan
  • Übertragungsrate 574Mbps (2.4GHz), 1802Mbps (5GHz)
  • Sicherheit WPA, WPA2, WPA2/WPA3-Transition Mode, WPS
  • Antennen intern
  • Anschlüsse 1x USB-A 2.0
  • Leistungsaufnahme 6W (Verbrauch, Betrieb), 12V/1.5A/18W (max. Netzteilleistung)
  • Abmessungen 208x150x37mm
  • Besonderheiten MU-MIMO, WLAN on/off-Schalter, VDSL2-Vectoring (Profil 17a), VDSL2-SuperVectoring (Profil 35b), TPC/DFS, VoIP, unterstützt Mobilfunkmodems (3G/4G), VPN passthrough (IPSec), IPv6, DLNA, Mesh (geteiltes Band)
  • Band-Fähigkeit Dual Band (simultan), Mesh (geteiltes Band)
  • Herstellergarantie fünf Jahre
  • Übertragungsrate 802.11n (Wi-Fi 4) 2.4GHz 300Mbps (Spatial Streams: 2x2, Bandwith: 40MHz, Modulation: 64-QAM)
  • Übertragungsrate 802.11ac (Wi-Fi 5) 5GHz 867Mbps (Spatial Streams: 2x2, Bandwith: 80MHz, Modulation: 256-QAM)
  • Übertragungsrate 802.11ax (Wi-Fi 6 / Wi-Fi 6E) 2.4GHz 574Mbps (Spatial Streams: 2x2, Bandwith: 40MHz, Modulation: 1024-QAM)
  • Übertragungsrate 802.11ax (Wi-Fi 6 / Wi-Fi 6E) 5GHz 1802Mbps (Spatial Streams: 3x3, Bandwith: 80MHz, Modulation: 1024-QAM)
  • Hinweis Angabe der Übertragungsrate bei 802.11ax bei 2.4GHz und 5GHz. 802.11n 2x2 40MHz 64-QAM: 300Mbps, 802.11ac 2x2 80MHz 256-QAM: 867Mbps, 802.11ax (2.4GHz) 2x2 40MHz 1024-QAM: 574Mbps, 802.11ax (5GHz) 3x3 80MHz 1024-QAM: 1802Mbps.
  • Hinweis #2 Internationale Version: 20002944. Keine Hard- und Softwareunterschiede zwischen "Germany" und "International" Versionen.
  • Hinweis #3 In einigen Fällen entspricht die maximale Verbrauchsangabe des Herstellers nur der maximalen Ausgabeleistung des Netzteils und ist daher keine aussagekräftige Auskunft für den Stromverbrauch im Alltag.
  • Hinweis #4 WPA3 wird nur mit dem WPA2/WPA3-Transition Mode "WPA2 + WPA3" unterstützt.


> AVM FRITZ!Box 5590 Fiber, 3600 MBit/s, Wi-Fi 6 Glasfaser Router für 222€ statt 261,64€
2162567_1.jpg
2162567_1.jpg
Spezifikationen laut Geizhals
  • Modem Lichtwellenleiter/SFP (G-PON, XG-PON, XGS-PON, AON)
  • Modemanschluss 1x SFP+
  • WAN 1x 2.5GBase-T (shared)
  • LAN 1x 2.5GBase-T (shared), 4x 1000Base-T
  • Telefon 2x analog, 6x DECT
  • Wireless WLAN 802.11a/g/n/ac/ax (Wi-Fi 6), simultan
  • Übertragungsrate 1148Mbps (2.4GHz), 2402Mbps (5GHz)
  • Sicherheit WPA, WPA2, WPA2/WPA3-Transition Mode, WPS
  • Antennen intern
  • Anschlüsse 2x USB-A 3.0
  • Leistungsaufnahme 12W (Verbrauch, Betrieb), 12V/2.5A/30W (max. Netzteilleistung)
  • Abmessungen 254x191x63mm
  • Besonderheiten MU-MIMO, TPC/DFS, IPv6, VoIP, Mesh (geteiltes Band)
  • Band-Fähigkeit Dual Band (simultan), Mesh (geteiltes Band)
  • Herstellergarantie fünf Jahre
  • Übertragungsrate 802.11n (Wi-Fi 4) 2.4GHz 600Mbps (Spatial Streams: 4x4, Bandwith: 40MHz, Modulation: 64-QAM)
  • Übertragungsrate 802.11ac (Wi-Fi 5) 5GHz 1733Mbps (Spatial Streams: 4x4, Bandwith: 80MHz, Modulation: 256-QAM)
  • Übertragungsrate 802.11ax (Wi-Fi 6 / Wi-Fi 6E) 2.4GHz 1148Mbps (Spatial Streams: 4x4, Bandwith: 40MHz, Modulation: 1024-QAM)
  • Übertragungsrate 802.11ax (Wi-Fi 6 / Wi-Fi 6E) 5GHz 2402Mbps (Spatial Streams: 4x4, Bandwith: 80MHz, Modulation: 1024-QAM)
  • Hinweis Angabe der Übertragungsrate bei 802.11ax bei 2.4GHz und 5GHz. 802.11n 4x4 40MHz 64-QAM: 600Mbps, 802.11ac 4x4 80MHz 256-QAM: 1733Mbps, 802.11ax (2.4GHz) 4x4 40MHz 1024-QAM: 1148Mbps, 802.11ax (5GHz) 4x4 80MHz 1024-QAM: 2402Mbps
  • Hinweis #2 In einigen Fällen entspricht die maximale Verbrauchsangabe des Herstellers nur der maximalen Ausgabeleistung des Netzteils und ist daher keine aussagekräftige Auskunft für den Stromverbrauch im Alltag.
  • Hinweis #3 WPA3 wird nur mit dem WPA2/WPA3-Transition Mode "WPA2 + WPA3" unterstützt.


Saturn Mehr Details unter Saturn

Zusätzliche Info
Bearbeitet von Xdiavel, vor 4 Tagen
Sag was dazu

Auch interessant

357 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. gast0815's Profilbild
    Hat jemand Erfahrungen mit der Fritz Box 6660 und Vodafone/unitymedia-Internet?
    Schaffner's Profilbild
    Ich kann was zur 6690 sagen und Vodafone-Kabel. Hab vor zwei Wochen bei NBB gekauft und komme von der 6490.
    Der Wechsel war in knapp 15 min erledigt wenn man seine Einstellungen von der alten Box sichert und dann auf die neue überspielt.
    Der Unterschied im WLAN ist richtig krass. Nach 2h testen beim zocken habe ich mein DLan abgebaut und nutze nur noch Wifi6.
    Keine Empfangsprobleme beim Kabel, aber die hatte ich vorher auch nicht.
  2. -Jack-'s Profilbild
    Gebraucht liegt die 6660 bei 130-160€. Macht es bei Sinn neu zu kaufen? Habe meine 7390 auch schon seit über 10 Jahren durchgängig am Netz und rein subjektiv scheint AVM sehr langlebige Geräte zu bauen.
    MrTimbo123's Profilbild
    Absolut nicht. Der Preisverfall bei gebrauchten FB ist massiv, da kommst du deutlich besser wenn du eine gebrauchte nimmst. Habe mir erst letzte Woche eine 6590 für 70€ geholt
  3. BeamMeUpScotty's Profilbild
    Über die MM App gibts gerade noch ne Aktion: 20-fach Punkte, sprich 100 anstatt 5 Punkte je € 

    Entspricht bei der 6690 somit 22.900 Punkten oder 22,90 € die dann bei entsprechendem Punktestand in Gutscheine umgewandelt werden können 
    bart01's Profilbild
    Wie bekommt man die 100 anstatt 5 Punkte pro €
  4. Twilight14612's Profilbild
    Ist wohl schon wieder vorbei. :/
    Xdiavel's Profilbild
    Autor*in
    man muss als MySaturn oder MyMediaMarkt-Mitglied registriert sein, dann wird der Preis angepasst.
  5. Test_Testsyc's Profilbild
    Kann mir vllt einer helfen? Habe die box nun jedoch komme ich nicht auf fritz.box wlan und lan fkt nicht. Vodafone meinte bei denen ist alles i.o.
    RawGui's Profilbild
    Mal die "Notfall" IP probieren 169.254.1.1 oder die lokale 192.168.178.1 statt fritz.box. Vorher das LAN Kabel an der Box in den zweiten LAN Port stecken.


    avm.de/ser…ar/ (bearbeitet)
  6. fishylicious's Profilbild
    Kurze Frage zum Einsatz bei Vodafone Kabel Vertrag in NRW. Ich habe die 6690 eben abgeholt und angeschlossen. Das Internet funktioniert, allerdings ist die Geschwindigkeit extrem langsam (~0,7 Mbps Download, 0,09 Upload im LAN/WLAN statt zuvor ~400 down und 20-40 up). Muss der Router erst noch von Vodafone freigeschaltet werden?
    Dishmaster2021's Profilbild
    Das Modem muss erst von Vodafone provisioniert werden,vorher geht da gar nix.
  7. dojcs1's Profilbild
    Hab noch ne 6490 mit ner 100er Leitung(Kein Upgrade geplant). Funktioniert alles tadellos, denke nicht das da ein Wechsel Sinn macht oder?
    BeamMeUpScotty's Profilbild
    Naja kommt drauf an was du möchtest.
    Gerade die 6690 hat halt wesentlich mehr Dampf im WLAN aber wenn du eh vorhast bei 100mbit zu bleiben, wird sich das eher nicht so auswirken. Kann nur sein, dass irgendwann nur noch DOCSIS 3.1 von deinem Anbieter akzeptiert wird, spätestens dann müsstest du die 6490 auf jeden Fall austauschen.
  8. PowerKing's Profilbild
    Kaufen oder weiterhin leihen?
    zahle aktuell 5 Euro Leihgebühr und dauerhaft Garantie dadurch
    Wenn ich die 6690 kaufe würde sich die erst in knapp 4 Jahren bezahlt machen. Und Garantie nach 2 Jahren hätte ich auch nicht.

    Was denkt ihr?
    vs40's Profilbild
    Man hat 5 Jahre Herstellergarantie.
    avm.de/pro…en/
  9. Mystifit's Profilbild
    Kann mir jemand bitte sagen wie viel dieser Repeater durch diese Aktion bei MM kostet?
    mediamarkt.de/de/…tml

    Bin noch kein Mitglied in dem Club und kann es daher nicht selbst sehen.
    strato's Profilbild
    69 €
  10. Magineer's Profilbild
    Hm,

    dann stell ich die Frage halt doch: Würde mir die Box (und welche am besten?) etwas nützen, wenn ich schon mit meinem Tarif vor knapp vier Jahren einen Router bekommen habe? Ehemals Unitymedia, jetzt halt Vodafone - der Tarif ist ein Red 250 Cable, die Box dazu nennt sich Connect Box.

    Die tut durchaus ihren Dienst, Hänger gibt es immer mal wieder - aber wie wirkt sich eine neue Box denn nun konkret auf den täglichen Gebrauch aus? Zur Info: Nutzung im Haushalt durch 2 Computer (LAN), einen TV und diverse Streamingboxen (Apple TV, Firestick), zusätzlich noch eine Synology (auch LAN natürlich). Gezockt wird (fast) gar nicht, Streaming relativ viel, dann halt Internet, Mails und was man eben so am Computer macht. Clouddienste auch, allerdings auch nicht in Extremmengen. Telefonanschlüsse brauch ich nicht, ich habe seit Jahrzehnten schon kein analoges Telefon mehr.

    Vielleicht mach ich mir da natürlich umsonst einen Kopf und kann mit der Connect Box bis ans Lebensende auskommen, aber interessieren würde mich natürlich schon, was die Fritz!Boxen soviel besser macht. Irgendwas mit besserer VPN-Integration (wär gut) spukt mir da noch im Kopf rum, aber ansonsten bin ich da eher ratlos und würde mich über ein bisschen Aufklärung dazu freuen.
    Banff's Profilbild
    Die Connect Box läuf (sofern ich richtig Informiert bin) im DOCSIS 3.0 Standard
    Die Fritzbox und die aktuelle "Vodafone-Box" mti dem DOCSIS 3.1 Standard
    helpdesk.vodafonekabelforum.de/wik…SIS
    Nach Vertragsumstellung (alter KabelDeutschland-Vertrag) wurde mir die aktuelle "Vodafone-Box" bereitgestellt.
    Meine Frau hat im Home-Office des öfteren Video-Teambesprechungen (Teams).
    Dabei gab es des öfteren "ruckler"
    Mit der Fritz 5691 gibt es diese "ruckler" nicht mehr.
    Tarif 100/50
  11. JackInkognito's Profilbild
    Meine Vodafone Station funktioniert einwandfrei bis auf die Wlan Zeitschaltung. Es regt mich zwar auf aber ich weiß nicht ob ich nur deswegen 230€ ausgeben sollte
    trashpanda007's Profilbild
    Wenn es dir nur ums WLAN geht, kannst du dir auch WLAN Access Points kaufen und das WLAN der Vodafone Station ausschalten.
  12. grericht's Profilbild
    bietet die 5590 irgendwelche software/firmeware vorteile zur 7590? Also gibt es zum beispiel eine bessere unterstützung von angeschlossenen usb geräten/festplattten? die Hardwareverbesserungen sind für mich eigentlich nicht relevant. und das argument, dass das glasfasermodem mit drin ist, ist für mich keins. ich hab beide an einem netzteil (7590 und telekom modem. ich erwarte da keinen niedrigeren stromverbrauch). das bessere wlan bringt mir auch nichts weil das gerät im hausanschlussraum steht und ich eh mit repeatern arbeiten muss. da wäre der freiwerdende 2,5gb lan anschluss das einzig sinnvolle
    Bossniak's Profilbild
    Doch, der Stromverbrauch ist höher. Für den Stromverbrauch ist es ja unerheblichen, ob beide am selben Netzteil hängen (wie auch immer das gehen soll), oder nicht. Wie gesagt, mit 20€ pro Jahr kannst rechnen.

    Für deine Repeater ist das bessere WLAN aber durchaus signifikant, wenn die über WLAN angebunden sind. Sind deine Repeater über LAN angebundenen, dann ist der 2,5G-Port signifikant.

    Aber nein, andere Vorteile bietet die 5590 meines Wissens nach nicht, sofern auf deiner 7590 dieselbe Firmware (aktuell 7.3) drauf ist. Erst wenn deine 7590 keine Updates mehr bekommt, ergeben sich da Vorteile mit der 5590, denn deren Lifecycle ist noch wesentlich länger.
  13. justjens's Profilbild
    Deal schon rum? Der 6690 kostet bei mir 285.
    Mike13's Profilbild
    Geht noch. Im Club angemeldet? Sonst gibt's keinen Rabatt.
  14. Neuz's Profilbild
    Mega hot für die 6690, darauf habe ich gewartet. Danke
  15. schnell_hasten's Profilbild
    5590 Fiber unter 200€ inkl. Punkten!
    kqe's Profilbild
    Auch fürs Büro mitgenommen, vielleicht dann doch noch das Upgrade auf das Gigabit andenken
  16. username_undefined's Profilbild
    Nice 6690 bestellt. Endlich die Vodafone Station weg
    Stevou's Profilbild
    Kann man die einfach ersetzen? Oder muss ich da beim Support anrufen?
  17. Monolith__2020's Profilbild
    6690 für 214€ gekauft, mit dem Saturn-AGB Gutschein.
    resepignev's Profilbild
    Was ist denn der AGB-Gutschein?
  18. gnjlnd's Profilbild
    @Xdiavel Ich küsse deine Augen für diesen Deal!
    Kabelvertrag läuft Ende des Monats aus. Sonntag neuen Vertrag abgeschlossen und anschließend bei Amazon die 6690 bestellt, wurde noch nicht geliefert. Jetzt hier knapp 50€ günstiger + ~23€ für Bonuspunkte. Made my day! (bearbeitet)
    Trainee's Profilbild
    Bei mir ebenso, wobei meine 6690 von Amazon schon da ist.
    Hab eben das Paket für die Retoure verpackt.
  19. freddigussa's Profilbild
    Mega Hot! Danke, dir!
  20. DonMakas's Profilbild
    Mit dem heutigen Update der 5590 auf die Firmware 7.50 besonders interessant
    TrustNoOne's Profilbild
    Kannst du mir/uns sagen, was so interessant an dem Update ist?
  21. pfandsammler2k's Profilbild
    Jemand hier auch von ständigen verbindungsunterbrechungen von der Vodafone Box geplagt?
    Kann man da mit sowas Abhilfe schaffen? Wäre ja Zufall, wenn das an allen endgeräten zuhause liegt und nicht am Router..
    To81's Profilbild
    Ja sehr stark betroffen!
    Habe mich lange mit Vodafone deswegen gestritten.
    Ich bin mir relativ sicher, dass bei mir das Hauptproblem der Router selbst gewesen war und auch noch ist.
    Als der Arris Router mal wieder gar nicht ging und ich mich beschwerte versicherte man mir aus Kulanz eine Fritzbox 6690 Cable kostenlos über die Beschwerdeabteilung zuzuschicken.
    Stattdessen bekam ich per Post dann wieder die Vodafone Station.
    Der Kundenservice von Vodafone ist halt komplett nicht zu gebrauchen...
    Ich werde mir wohl selber eine Fritzbox o.ä. kaufen müssen.
    Die ganz großen Probleme sollten dann eigentlich alle Geschichte sein.
  22. mediakind00's Profilbild
    Was meint ihr? Lohnt sich die 7530 AX jetzt zu holen? Oder kommt die nächsten Wochen noch was besseres?
    Gab's ja schon bei NBB für 115€ wenn ich mich recht entsinne..
  23. stump's Profilbild
    ich habe 22000 Punkte für AVM FRITZ!Box 5590 bekommen
    Saufautomat's Profilbild
    Ebenso 😃 was macht man damit am besten?
  24. Dauernörgler's Profilbild
    Aktion ist um 0Uhr abgelaufen.
  25. Darkjam's Profilbild
    Payback mit media markt Punkten kombinierbar?
  26. KarstenS2's Profilbild
    Sehr schön.

    Jetzt kann der bereits geplante Glasfaser-Ausbau durch deutsche Giganetz + dem 4 Wochen später angekündigten Überbau durch die Telekom kommen. (bearbeitet)
  27. MaSmy's Profilbild
    Der Preis für die 6690 🔥🥵🔥
    Ray_Sun's Profilbild
    Kabel?! Arschkalt:D
  28. BlumentoPferde's Profilbild
    Hm, über die 7530ax hab ich viel schlechtes jetzt gelesen und ne 7530 liegt noch daheim, weil der Umzug erst kommt. Zurück und ne 7530ax holen oder nicht?
    chuchu_'s Profilbild
    Gute Frage. Will zu WiFi 6 wechseln, bisher mit 7590 unterwegs, die aber nur für WiFi und 1 LAN genutzt wird
  29. microtom's Profilbild
    6690 gekauft danke
  30. walladingsda's Profilbild
    Wie gut funktioniert der Wechsel von einer FritzBox zu einer anderen mittels Backup? Klappt das problemlos?
    MaSmy's Profilbild
    Klappt in der Regel ohne Probleme.
    Siehe avm.de/ser…en/
  31. Deltaleader's Profilbild
    6660 oder 6690? Nutze Unitymedia/Vodafone
    doktorbob's Profilbild
    Auf jeden Fall die 6690. Die 6660 macht gerne mal Probleme und hat unter Anderem auch nur 2 WLAN-Antennen, während die 6690 und 6591 je 4 Antennen haben.
  32. Martin_Schüle's Profilbild
    Kann man irgendwo die Unterschiede herauslesen? Ich tue mich wahnsinnig schwer damit was für mich „ausreicht“.
    Ich habe aktuell Kabel Deutschland 50 Mbit, wechsle zeitnah allerdings. Maximal aber zu 100 Mbit/s.
    Banff's Profilbild
    Den meisten reichen eigentlich die 50Mbit.
    Nehme aber mal an, dass du noch den älteren Tarif mit dem niedrigen Upload hast.
    Ich habe dieses Jahr auf 100 Mbit/s umgestellt. Preis für 50 war nur 2€ günstiger. (bearbeitet)
  33. TobiStyle's Profilbild
    Bekommt man den Preis auch im Markt mit der MediaMarkt-Karte oder muss ich die Fritze online zur Marktabholung bestellen?

    Wie lang ist der Deal gültig? Noch bis Montag 24:00 Uhr?
    Xdiavel's Profilbild
    Autor*in
    bis einschließlich 24.04.41264107-DmiYv.jpg
  34. ragazon's Profilbild
    Ist die Frage ob man jetzt noch zur 6690 mit Wifi 6 greifen soll, wenn es denn (hoffentlich) ende des Jahres ein Kabel Fritzbox mit Wifi 7 erscheinen könnte? Dsl und Fiber von Avm wurden mit Wifi 7 schon vorgestellt…
    Natürlich wird man dann noch ein ganz anderen Preis als hier zahlen müssen:(
    MaSmy's Profilbild
    Der Wifi 7-Standard ist noch nicht mal finalisiert, die bisher vorgestellten Geräte verwenden eine Vorab-Spezifikation. Bis Wifi 7 breit verfügbar ist, dürfte es noch mindestens 2 Jahre dauern. (bearbeitet)
  35. HartGeblieben's Profilbild
    Lohnt sich die 7390 AX als Upgrade zu den Telekom Speedports? Danke!
  36. netbuster21's Profilbild
    Super, auf ein Angebot für die Fritzbox 6690 hatte ich gewartet. Die 22.900 Punkte sind ja auch nochmal über 20 € wert, dazu die Gutschrift der Amazon Kreditkarte. Top Preis!

    Hoffentlich sind damit die Internetprobleme mit Vodafone vorbei...
    Volksmund's Profilbild
    Bei mir hat es geholfen, allerdings mache ich zusätzlich jeden morgen um 4 Uhr über eine analoge Zeitschaltuhr einen Neustart, seit dem läuft's.
  37. FestUndFlauschig's Profilbild
    Worin unterscheidet sich die 7530 AX von der 7530? Beide für Glasfaser nutzbar?
    SamanthaSchnuppi's Profilbild
    Als Schwerpunkt hat die 7530AX das neuere WLAN (WIFI 6) statt WiFi 5 bei der 7530. Für Glasfaser brauchst du wohl noch ein Modem "davor".
  38. Stollen123's Profilbild
    also 5590 fiber zeigt 269.99. ist es vorbei?
    MaSmy's Profilbild
    Nein, du hast nur die Deal-Anweisungen nicht gelesen -> myMM (bearbeitet)
  39. sprachlos's Profilbild
    Brauche die 5590 erst ab Oktober da dann mein Glasfaservertrag beginnt.
    Meint ihr es wird sich an der Box bis dahin noch was ändern oder soll ich jetzt schon kaufen ?
    bart01's Profilbild
    Ich denke nicht das es bis dahin unter 200€ erhältlich ist.
    Ich würde zuschlag, hab auch eins gekauft und hole es später ab.
  40. ne0n2005's Profilbild
    Wlan der 6660 ist echt schlecht und ich finde eine privaten Router für Vodafone echt nicht. Man bekommt erst wieder Support wenn man seinen Leihrouter angesteckt hat. Fehlermeldung aus dem privaten Router log werden null ernst genommen...das war alles schlimm
    treyy's Profilbild
    wo genau liegt das Problem dann einfach die Vodafone Box dranzustecken.... dann weiss man zumindest das es nit an der Hardware liegt.
's Profilbild