240°
ABGELAUFEN
[Mymemory] Lexar 64GB microSDXC Class 10 für 17,55€

[Mymemory] Lexar 64GB microSDXC Class 10 für 17,55€

ElektronikMyMemory UK Angebote

[Mymemory] Lexar 64GB microSDXC Class 10 für 17,55€

Preis:Preis:Preis:17,55€
Zum DealZum DealZum Deal
Servus.

Mymemory verkauft gerade die Lexar microSDXC mit 64GB für umgerechnet 17,55€. Zahlt in Pfund, um auf den Preis zu kommen; in Euro kostet die microSD 18,19€.


PVG [Idealo]: 22,51€


Amazon-Rezensionen; 4,9 von 5 Sternen.


Technische Daten:
Klassifizierung: Class 10 • lesen: 45MB/s • Besonderheiten: N/A • Herstellergarantie: fünf Jahre

9 Kommentare

mmh Lexar... hat bis jetzt bei mir alle anderen Karten überlebt...^^

Kann man solche microspeicherkarten auch als Festplatten benutzen? Habe ein Surface und eine externe Speichererweiterung durch den Kartenslot wäre von Vorteil.
Was ist eig der Unterschied zu einer SDHC?

LG

double_k

Kann man solche microspeicherkarten auch als Festplatten benutzen? Habe ein Surface und eine externe Speichererweiterung durch den Kartenslot wäre von Vorteil. Was ist eig der Unterschied zu einer SDHC? LG



SDHC geht bis 32Gb, SDXC geht ab 64Gb.
Beim Rest kann ich leider kaum antworten.
Class 10 heißt mindestens 10mb/s genauso wie UHS-1 (anderer standard ein bisschen besser) UHS-3 -> min 30 mb/s.
Ich hoffe ich konnte helfen.

double_k

Kann man solche microspeicherkarten auch als Festplatten benutzen? Habe ein Surface und eine externe Speichererweiterung durch den Kartenslot wäre von Vorteil. LG



kannst du prinzipiell schon,
ist aber langsamer als eine festplatte oder ssd.

Sehr Hot!!

double_k

Kann man solche microspeicherkarten auch als Festplatten benutzen? Habe ein Surface und eine externe Speichererweiterung durch den Kartenslot wäre von Vorteil. Was ist eig der Unterschied zu einer SDHC? LG


SDHC vs. SDXC wurde ja schon erklärt, ist nur ne Bezeichnung, sonst nix.

Zum Surface: nutze eine Sandisk 64GB im Surface Pro 3 i3 mit 64GB. Passt wunderbar, mit einer normalen HDD oder gar einer SSD nicht zu vergleichen, für Daten aber allemal i.O.

Wenn du wirklich schnelle Zugriffszeiten benötigst, empfehle ich die Sandisk Extreme (Pro) oder die Samsung Pro. Bzw. die Lexar 1000x oder so ähnlich.

double_k

Kann man solche microspeicherkarten auch als Festplatten benutzen? Habe ein Surface und eine externe Speichererweiterung durch den Kartenslot wäre von Vorteil. Was ist eig der Unterschied zu einer SDHC? LG



@xeswinoss: du weißt doch welches Surface ich benutze ;)) immernoch zufrieden

Xeswinoss

SDHC vs. SDXC wurde ja schon erklärt, ist nur ne Bezeichnung, sonst nix.



Was absolut falsch ist, das sind 2 verschiedene Standarts für microSD Karten.
Wärend man in Geräte die SDXC beherrschen auch problemlos SDHC Karten nutzen kann, ist das umgekehrt nicht immer möglich und wenn dann oft deutlich langsamer als auf der Verpackung angegeben ist.
Man muss alo vorher erstmal in Erfahrung bringen ob SDXC unterstützung vorhanden ist.
Vor allem UHS-II Karten werden von SDHC ausgebremst, da diese Karten auf die zusätzlichen Pins angewiesen sind um ihren höheren Speed auch nutzen zu können.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text