237°
MyProtein Impact Whey 2,5 KG (30,19€) + Laufshirt (19,79€) für 28,10€ inkl. VK bei MYPROTEIN
MyProtein Impact Whey 2,5 KG (30,19€) + Laufshirt (19,79€) für 28,10€ inkl. VK bei MYPROTEIN
FoodMyprotein Angebote

MyProtein Impact Whey 2,5 KG (30,19€) + Laufshirt (19,79€) für 28,10€ inkl. VK bei MYPROTEIN

Preis:Preis:Preis:28,10€
Zum DealZum DealZum Deal
Es gibt bei MyProtein zurzeit mit dem Gutscheincode BESTE20 20% Rabatt und das ohne MBW.

Dazu gibt es ein Laufshirt im wert von 19,79€ falls man über 25€ bestellt.

Ich hab mir das viel geliebte IMPACT WHEY geholt zusammen mit dem T-Shirt in schwarz für 24,15€.

Das Protein für diesen preis ist schon ein sehr guter Preis, aber dazu noch ein Laufshirt ist schon sehr cool.

Leider kommen noch 3,95€ Versandkosten dazu macht aber immer noch einen Knüller Preis von 28,10€

Ihr könnt natürlich alles nehmen was ihr wollt was über 25€ kostet.

Gutschein: BESTE20

Verlinkt ist die Seite mit den Laufshirts einfach in den Warenkorb damit und dann dazu den jeweiligen Artikel der über 25€ kostet dann den gutscheincode angeben und fertig.

Eventuell 7% Qipu
-knicka

41 Kommentare

Gibt es noch andere Geschenke anstatt des T-Shirts?

danke mal mitgenommen

Kann man Stevia empfehlen?

Ja Schoko Stevia schmeckt klasse.

Xarvlesh

Ja Schoko Stevia schmeckt klasse.



Bin am überlegen schocko Minze

Laufshirt? Damit trainiert man ja Beine...

studentxy

Gibt es noch andere Geschenke anstatt des T-Shirts?




Ja gibt's

Gratis Nutri Greens Tropical Geschmack 100g ab einem Einkauf über 25€

gültig bis: 12. Juli 23:55
Gutscheincode: GTROP

Gratis Maltodextrin 1kg Geschmacksneutral

gültig bis: 12. Juli 23:55
Gutscheincode: GEHEIMNIS

Ps ist mit qipu kombinierbar gibt 7%


knicka

[...] Ja gibt's [...]


Leider nicht mit dem BESTE20 Gutschein kombinierbar.

knicka

[...] Ja gibt's [...]




Probier mal den hier damit aus ob der kombinierbar ist

10% Rabatt auf die gesamte Bestellung

gültig bis: 12. Juli 23:55
Gutscheincode: ZEHNPRO

Wenn nicht gehen auf jedenfalls 7% über qipu mit der gratis Zugabe

knicka

[...] Ja gibt's [...]



Leider auch nicht. Aber danke für die Mühe!

feine sache...
besonders der code mit maltodextrin... wollt ich immer schon probiern ob ich nen unterschied bei 2h+ merk

studentxy

Gibt es noch andere Geschenke anstatt des T-Shirts?



Die gehen ja sogar mit dem Shirt. Allerdings nichts für mich dabei.

2h+ Wieso trainiert man so lange?

Falls jemand einen Empfehlungscode braucht, kann er gerne meins haben: MP31743796

Weiß aber nicht, ob es wie das letzte mal Rabatt auf die Bestellung gibt.

ich nehms beim radfahren mit.. mische immer 2-3 der portionsbecher auf 750ml. bilde mir ein es gibt immer nochmal bisl saft auf die beine bei langen touren schmeckt aber halt widerlich

studentxy

2h+ Wieso trainiert man so lange?


Bergduathlon/Trailrunning/Orientierungsläufe

kann beim whey von Ahorn abraten. grässlich. Banane, natural schoko, dänischer zimtkuchen sind ziemlich gut.

Habe jetzt für Stevia Erdbeere plus Shirt 30,69€ bezahlt. Hoffe das Zeug taugt auch was. Aber die Inhaltsstoffe lesen sich schon mal deutlich besser als die Chemiekeulen mit Aspartam etc.

sehr geil, danke

Entschuldigung, aber wie kommst du auf den Preis mit dem Impact Whey??
Bei mir sind es 32€

studentxy

2h+ Wieso trainiert man so lange?



Achja. So verrückte gibt ja auch noch.

Verfasser

HummselBrummsel

Entschuldigung, aber wie kommst du auf den Preis mit dem Impact Whey?? Bei mir sind es 32€


Also ich hab geschmacklos geholt kostet 30€ 20% davon sind 6€ also ca 24€ plus Versand 28€ oder mit Geschmack sollten es um 32€ sein

Nice, ich brauche eh demnächst Nachschub für Whey und Oats, hab mal jeweils einen 5-Kilo-Beutel bestellt

Braucht der Mensch überhaupt das Zeug ...Whey!?
Ist das nicht wirklich Belastung für den Körper !?

Wir Otto Normalsportler ohne riesen Muskelberge brauchen Whey eigentlich nicht. Es sollte eigentlich die normale ausgewogene Ernährung ausreichen. Aber was solls. Irgendwas muss man ja eh nach dem Training trinken und die paar kcal mehr sind dann doch auch egal. Im Zweifelfall hilfts einen selber oder es hilft halt dem Hersteller...

Aber was mich ansonsten wundert. Warum ist euch Stevia so wichtig als Zuckerersatz im Shake? Man soll doch eh die berühmten 1-1.5g Traubenzucker pro Kilo Körpergewicht in den Shake kippen?!

Wer mal Stevia hochdosiert in gewöhnungsbedürftiger Form ausprobieren möchte, der kann ja mal Robby Bubble für Kids Geschmackrichtung Apfel Lemon ausprobieren. Das ist mit Stevia bzw. Stevioglycosiden. Gab es mal die Tage als Aktion an der Kasse beim Einkaufen dazu. Mag sich jeder selber seine Meinung zu bilden. Nach dem Genuss wird einem schnell klar, warum Coca Cola bei seiner grünen nicht voll auf Stevia gesetzt hat. Uns Europäer an Stevia anzufüttern wird schwer werden...

Cool, danke War sowieso gerade am Schauen, da kommt das genau richtig

cosmicms

Wir Otto Normalsportler ohne riesen Muskelberge brauchen Whey eigentlich nicht. Es sollte eigentlich die normale ausgewogene Ernährung ausreichen. Aber was solls. Irgendwas muss man ja eh nach dem Training trinken und die paar kcal mehr sind dann doch auch egal. Im Zweifelfall hilfts einen selber oder es hilft halt dem Hersteller... Aber was mich ansonsten wundert. Warum ist euch Stevia so wichtig als Zuckerersatz im Shake? Man soll doch eh die berühmten 1-1.5g Traubenzucker pro Kilo Körpergewicht in den Shake kippen?! Wer mal Stevia hochdosiert in gewöhnungsbedürftiger Form ausprobieren möchte, der kann ja mal Robby Bubble für Kids Geschmackrichtung Apfel Lemon ausprobieren. Das ist mit Stevia bzw. Stevioglycosiden. Gab es mal die Tage als Aktion an der Kasse beim Einkaufen dazu. Mag sich jeder selber seine Meinung zu bilden. Nach dem Genuss wird einem schnell klar, warum Coca Cola bei seiner grünen nicht voll auf Stevia gesetzt hat. Uns Europäer an Stevia anzufüttern wird schwer werden...



Traubenzucker? Wtf?
Und das mit dem Stevia finden die meisten halt gut weil auf Aspartam etc. verzichtet wird.

7% Qipu

Verfasser

Übrigens der beste Geschmack ist Schoko Banane :P

HummselBrummsel

Entschuldigung, aber wie kommst du auf den Preis mit dem Impact Whey?? Bei mir sind es 32€



Hab noch ca 1,7€ Rabatt durch einen hier gepostetet Empfehlungscode bekommen. Hab da halt das erste Mal bestellt.

T-Shirt-Ärmel mit extra kleinem Durchmesser fürs Ego ;-)

Bisher probiert und für gut befunden:

IMPACT WHEY

Stevia - Schokolade (wird sehr cremig und schmeckt imho wirklich top -> 5/5)

Stevia - Vanille (Geschmack ähnlich wie die Dr. Oetker Vanille-Soße wer 's kennt -> 5/5)

Stevia - Heidelbeer Himbeer (ist mir persönlich etwas zu fad und noch verbesserungswürdig, aber sicher nicht schlecht -> 4/5)

gerade für 27,16€ bestellt. (und 1,61€ gibt es von qipu wohl auch noch). Mal schauen wie geschmacksneutral "schmeckt"

cosmicms

Wir Otto Normalsportler ohne riesen Muskelberge brauchen Whey eigentlich nicht. Es sollte eigentlich die normale ausgewogene Ernährung ausreichen. Aber was solls. Irgendwas muss man ja eh nach dem Training trinken und die paar kcal mehr sind dann doch auch egal. Im Zweifelfall hilfts einen selber oder es hilft halt dem Hersteller... Aber was mich ansonsten wundert. Warum ist euch Stevia so wichtig als Zuckerersatz im Shake? Man soll doch eh die berühmten 1-1.5g Traubenzucker pro Kilo Körpergewicht in den Shake kippen?! Wer mal Stevia hochdosiert in gewöhnungsbedürftiger Form ausprobieren möchte, der kann ja mal Robby Bubble für Kids Geschmackrichtung Apfel Lemon ausprobieren. Das ist mit Stevia bzw. Stevioglycosiden. Gab es mal die Tage als Aktion an der Kasse beim Einkaufen dazu. Mag sich jeder selber seine Meinung zu bilden. Nach dem Genuss wird einem schnell klar, warum Coca Cola bei seiner grünen nicht voll auf Stevia gesetzt hat. Uns Europäer an Stevia anzufüttern wird schwer werden...



cosmicms hat im großen schon Recht mit dem was er sagt.
Aber bzgl des Traubenzuckers oO
Wer macht denn sowas?? Und seit wann?
Trainiere selber seit Dekaden und sowas hab ich ja noch nie gehört...
Aber die Jugend denkt ja auch "Nimm 750g Testo/Woche. Alles andere ballert nicht".
Es wird immer krasser...

Als Ottonormalsportler ohne riesen Muskelberge ist für mich genau das eine Frage, ob die zusätzliche Einnahme von Protein über Nahrungsergänzungsmittel einen tatsächlichen Mehrwert bringt. Vielleicht muss einfach jeder selbst seine Erfahrungen damit machen...

Bei der so oft propagierten und empfohlenen ( Körpergewicht in g x 1,5 - 2 ) aufzunehmenden Menge Protein pro Tag ist selbst mir klar, dass ich ohne kiloweise Fleisch, Fisch oder Magerquark zu verdrücken nicht im Entferntesten an eine solche Empfehlung herankomme, wenn ich mich halbwegs normal und ausgewogen ernähre!

Die Traubenzuckerempfehlung könnte ich allenfalls unmittelbar nach dem Training nachvollziehen, aber selbst das finde ich überaus fragwürdig.

Zu Stevia
:

Ich benutze Stevia seit vielen Monaten und kippe es unter anderem gerne in meinen Magerquark (250g ;-).
In Milchprodukten stört mich der Geschmack überhaupt nicht! Zugegebenermaßen schmeckt es vor allem in Kaffee gewöhnungsbedürftig. Warum? Wir sind eine zuckerverwöhnte- und geplagte Gesellschaft und haben uns über Jahre oder sogar Jahrzehnte an genau jenen Geschmack des Zuckers gewöhnt, welchen Stevia eben so nicht hat. Süße ist nicht gleich Süße.

Dennoch halte ich Stevia für die derzeit beste Alternative zu klassischem Zucker, da sie den Blutzuckerspiegel nicht beeinflusst, weder kariogen ist, noch gesundheitsbedenkliche Aspekte wie z.B. Aspartam (E951) oder Cyclamat (E952) aufweist und mittlerweile eine gute und halbwegs günstige Verfügbarkeit in den meisten Supermärkten vorzuweisen hat.

Geschmack ist wie immer eine Streitfrage und ich möchte dazu eigentlich nur sagen, dass ich entgegen so vieler Europäer weder Marzipan, Lakritze oder After Eight mag ;-)

TShirt gibts nicht mehr....gibts sonstige Alternativen, die sich mit dem 20% Code kombinieren lassen?

BlackTALAS

Als Ottonormalsportler ohne riesen Muskelberge ist für mich genau das eine Frage, ob die zusätzliche Einnahme von Protein über Nahrungsergänzungsmittel einen tatsächlichen Mehrwert bringt. Vielleicht muss einfach jeder selbst seine Erfahrungen damit machen... Bei der so oft propagierten und empfohlenen ( Körpergewicht in g x 1,5 - 2 ) aufzunehmenden Menge Protein pro Tag ist selbst mir klar, dass ich ohne kiloweise Fleisch, Fisch oder Magerquark zu verdrücken nicht im Entferntesten an eine solche Empfehlung herankomme, wenn ich mich halbwegs normal und ausgewogen ernähre! Die Traubenzuckerempfehlung könnte ich allenfalls unmittelbar nach dem Training nachvollziehen, aber selbst das finde ich überaus fragwürdig. Zu Stevia: Ich benutze Stevia seit vielen Monaten und kippe es unter anderem gerne in meinen Magerquark (250g ;-). In Milchprodukten stört mich der Geschmack überhaupt nicht! Zugegebenermaßen schmeckt es vor allem in Kaffee gewöhnungsbedürftig. Warum? Wir sind eine zuckerverwöhnte- und geplagte Gesellschaft und haben uns über Jahre oder sogar Jahrzehnte an genau jenen Geschmack des Zuckers gewöhnt, welchen Stevia eben so nicht hat. Süße ist nicht gleich Süße. Dennoch halte ich Stevia für die derzeit beste Alternative zu klassischem Zucker, da sie den Blutzuckerspiegel nicht beeinflusst, weder kariogen ist, noch gesundheitsbedenkliche Aspekte wie z.B. Aspartam (E951) oder Cyclamat (E952) aufweist und mittlerweile eine gute und halbwegs günstige Verfügbarkeit in den meisten Supermärkten vorzuweisen hat. Geschmack ist wie immer eine Streitfrage und ich möchte dazu eigentlich nur sagen, dass ich entgegen so vieler Europäer weder Marzipan, Lakritze oder After Eight mag ;-)



Zu Stevia kann ich rein gar nichts sagen; ich benutze seit Ende der 90er keine Gewürze und kein Zucker oder ähnliches mehr. Esse immer "pur", hab mich mittlerweile auch daran gewöhnt... Wenn ich mal etwas gezuckertes/ "gesteviates" bzw normal gewürztes esse, merke ich dies sofort sehr stark am Geschmack. Aber das nur am Rande

Wollte dich darauf hinweisen, dass sich in Deiner Rechnung ein Flüchtigkeitsfehler befindet. Es sind 1,5 - 2,0 Gramm Protein pro 1KG Körpergewicht!!! Also bei 100KG brauchst 200Gramm Protein. Nicht wie du schriebst Körpergewicht in Gramm x 1,5 - 2,0.
Dann bräuchte man ja mit 100Kg (=100.000Gramm) 150.000 - 200.000 Gramm Protein pro Tag!!! Das schafft keiner, selbst mit Impact Whey nicht^^

Lg

Danke für Deinen Hinweis Harlequin, ich hatte das aber schon dementsprechend gemeint und mir nicht extra die Mühe gemacht zu schreiben:

Man nehme das eigene Körpergewicht, multipliziere es mit dem Faktor XY und das Ergebnis in Kilogramm entspricht dann der effektiv aufzunehmenden Proteinmenge in Gramm.

Aber hast natürlich Recht, korrekt isses so wie Du 's geschrieben hast ;-)

Keine Gewürze (Salz, Pfeffer??) und kein Zucker? Das ist hart! Aber sicherlich nicht das Schlechteste für den Körper...

Die verschicken ja aus Nord-England.... wie lange dauert die Lieferung nach DE?

Bacardi

Die verschicken ja aus Nord-England.... wie lange dauert die Lieferung nach DE?


Habe am 1.7. bestellt und noch nichts erhalten. Scheint laut Tracking auch noch nicht abgeschickt worden zu sein.

Bacardi

Die verschicken ja aus Nord-England.... wie lange dauert die Lieferung nach DE?



Das Tracking taugt nichts. Ich hatte das letzte Paket schon und laut Tracking war es noch im Depot irgendwo in England. Also hab nachmittags noch ins Tracking geschaut und dann geh ich in den Flur da liegt es schon.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text