Mysodapop Wassersprudler Jerry inkl. 2x 1l PET-Flasche
164°Abgelaufen

Mysodapop Wassersprudler Jerry inkl. 2x 1l PET-Flasche

37,99€54,48€-30%eBay Angebote
17
eingestellt am 7. JulBearbeitet von:"antibyte"
Gerade bei Ebay gesehen, laut Idealo sonst 43% teurer.

Mysodapop Wassersprudler Jerry
Inklusive 2 x 1L PET-Flasche und
Kohlensäurezylinder für 60L Wasser

alternativ dazu gibt es ab Montag für 2€ mehr ein Sodastream Gerät bei Lidl.

lidl.de/de/…528
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

17 Kommentare
Bitte nochmal nachrechnen, denn: laut idealo ist das nächste Angebot 43% teurer. Wenn, ist dein Angebot ist 30% billiger als das nächst teurere.
Hast ja recht
Habs angepasst
Was kann das mehr als ein Sodastream, den man überall hinterher geworfen bekommt?
Würde wohl nicht zu so einer Niesche greifen und wenn dann nur, wenn die normalen Gaskartuschen von Sodastream passen und auch die Flaschen. Wirklich besser kann das hier eigentlich nicht sein, da es auch nur Plastik ist.
Lieber Glaskaraffe statt PET!
dakovor 8 h, 1 m

Was kann das mehr als ein Sodastream, den man überall hinterher geworfen …Was kann das mehr als ein Sodastream, den man überall hinterher geworfen bekommt? Würde wohl nicht zu so einer Niesche greifen und wenn dann nur, wenn die normalen Gaskartuschen von Sodastream passen und auch die Flaschen. Wirklich besser kann das hier eigentlich nicht sein, da es auch nur Plastik ist.


Es könnte zum Beispiel sein, daß der Zylinder im Gegensatz zu den sodastream Dingern refillable ist. Bei Sodastream ist das gewinde ja extra so gemacht, dass man nur tauschen und nicht selbst eine co2 tanke basteln kann (außer man kauft teuren gewinde Adapter).

Weiß jemand ob bei diesem Gerät ein einfacher refill des zylinders ohne zusätzliche teure Adapter möglich ist?
KomaBoyvor 40 m

Es könnte zum Beispiel sein, daß der Zylinder im Gegensatz zu den s …Es könnte zum Beispiel sein, daß der Zylinder im Gegensatz zu den sodastream Dingern refillable ist. Bei Sodastream ist das gewinde ja extra so gemacht, dass man nur tauschen und nicht selbst eine co2 tanke basteln kann (außer man kauft teuren gewinde Adapter).Weiß jemand ob bei diesem Gerät ein einfacher refill des zylinders ohne zusätzliche teure Adapter möglich ist?


Sieht auf Bildern bei Google genauso aus wie der Zylinder von Sodastream... Generell wirkt das wie ne Kopie... Gibt auch ne edlere Version mit Gasflasche...
OlliKausAvor 2 h, 4 m

Lieber Glaskaraffe statt PET!


in 0,6 Liter... na klar... wenn man allein ist und keinen Durst hat reicht das ja.
Patric0815vor 1 h, 5 m

Sieht auf Bildern bei Google genauso aus wie der Zylinder von …Sieht auf Bildern bei Google genauso aus wie der Zylinder von Sodastream... Generell wirkt das wie ne Kopie... Gibt auch ne edlere Version mit Gasflasche...


Hmm.. Schaut tatsächlich So aus. Schade.
Kannst du zufällig einen einfach zu refillenden Wassersprudler empfehlen?
Troetttttvor 1 h, 32 m

in 0,6 Liter... na klar... wenn man allein ist und keinen Durst hat … in 0,6 Liter... na klar... wenn man allein ist und keinen Durst hat reicht das ja.


Hab 4 Glaskaraffen!
OlliKausAvor 5 h, 0 m

Lieber Glaskaraffe statt PET!


Für das Gerät gibt es Glaskaraffen, allerdings stolze 20€ .
KomaBoyvor 7 h, 27 m

Es könnte zum Beispiel sein, daß der Zylinder im Gegensatz zu den s …Es könnte zum Beispiel sein, daß der Zylinder im Gegensatz zu den sodastream Dingern refillable ist. Bei Sodastream ist das gewinde ja extra so gemacht, dass man nur tauschen und nicht selbst eine co2 tanke basteln kann (außer man kauft teuren gewinde Adapter).Weiß jemand ob bei diesem Gerät ein einfacher refill des zylinders ohne zusätzliche teure Adapter möglich ist?


Was kosten denn 60L zum nachfüllen? Ich halte die ~7€ zum tauschen eigentlich ganz ok.
dakovor 13 m

Was kosten denn 60L zum nachfüllen? Ich halte die ~7€ zum tauschen ei …Was kosten denn 60L zum nachfüllen? Ich halte die ~7€ zum tauschen eigentlich ganz ok.


Naja, 7€ ist halt das 6-7 fache des tatsächlichen (co2) Werts. Und für den Zylinder sind 20€ auch recht überteuert. Für Otto normal total in Ordnung weil alles einfach ist.

Wer einen hohen Trinkwasserverbrauch hat (WG, Familie) der bekommt die 60L locker in einer Woche weg und da lohnt sich ein solches Refill System sehr schnell.

Mich persönlich treibt da aber eher was prinzipielles an: Sodastream nutz knallhart das eigene quasi Monopol um Kunden ihr überteuertes Preismodell auf zu drücken. Und um das noch mehr zu forcieren, werden die Produkte mit Merkmalen versehen, die sämtliche Standards missachten und Kompatibilitäten blockieren.

Naja, ich würde es an deren Stelle genauso machen. Nervt mich bloß schon seit geraumer Zeit das die so unterwegs sind.
60L in einer Woche? Wir sind zu 3. und kommen 3-4 Wochen mindestens mit einem Zylinder aus - wenn man den Zylinder in einer Woche leer haben will, dann müssten am Tag fast 9 Flaschen (angenommen man bekäme wirklich 60 Liter aus dem Zylinder). Das ist dann aber schon eine größere WG möchte ich Behaupten.
Aktuell kaufen wir unsere Zylinder in einer Tauschbox für 23 € für 4 Zylinder (keine 6 Euro pro Zylinder) incl. Versand in beide Richtungen. Die teile selbst haben wir bei Ebay gekauft.
Schlussendlich kommt es aber auch sehr auf das Leitungswasser an - bei uns schmeckt es super; bei meinen Eltern würde ich nicht einen Liter davon runter bekommen.

Natürlich muss man davon ausgehen, dass man beim tauschen solcher dinge mehr Bezahlt als die Füllung alleine kosten würde.
Das ist doch beim Butan Gas oder auch beim Mineralwasser nicht anders. Eine Kiste Wasser kostet in der Herstellung sicher deutlich weniger als 1€...! Da sind eben auch Logistik-Kosten usw dabei.

Es gibt ja auch Schlauchsysteme um eine Große Eigentumsflasche an so einen Sprudler zu Stecken - aber wer will so ein Ding schon in der Küche stehen haben...?
Chimuxvor 1 h, 19 m

60L in einer Woche? Wir sind zu 3. und kommen 3-4 Wochen mindestens mit …60L in einer Woche? Wir sind zu 3. und kommen 3-4 Wochen mindestens mit einem Zylinder aus - wenn man den Zylinder in einer Woche leer haben will, dann müssten am Tag fast 9 Flaschen (angenommen man bekäme wirklich 60 Liter aus dem Zylinder). Das ist dann aber schon eine größere WG möchte ich Behaupten.Aktuell kaufen wir unsere Zylinder in einer Tauschbox für 23 € für 4 Zylinder (keine 6 Euro pro Zylinder) incl. Versand in beide Richtungen. Die teile selbst haben wir bei Ebay gekauft.Schlussendlich kommt es aber auch sehr auf das Leitungswasser an - bei uns schmeckt es super; bei meinen Eltern würde ich nicht einen Liter davon runter bekommen.Natürlich muss man davon ausgehen, dass man beim tauschen solcher dinge mehr Bezahlt als die Füllung alleine kosten würde.Das ist doch beim Butan Gas oder auch beim Mineralwasser nicht anders. Eine Kiste Wasser kostet in der Herstellung sicher deutlich weniger als 1€...! Da sind eben auch Logistik-Kosten usw dabei.Es gibt ja auch Schlauchsysteme um eine Große Eigentumsflasche an so einen Sprudler zu Stecken - aber wer will so ein Ding schon in der Küche stehen haben...?


Tausch box? Erzähl mal bitte mehr. Kaufen bisher ganz normal die Zylinder im Laden.
Iceball24vor 36 m

Tausch box? Erzähl mal bitte mehr. Kaufen bisher ganz normal die Zylinder …Tausch box? Erzähl mal bitte mehr. Kaufen bisher ganz normal die Zylinder im Laden.


Wir nutzen sodabaer.de klappt super.
Chimux7. Jul

60L in einer Woche? Wir sind zu 3. und kommen 3-4 Wochen mindestens mit …60L in einer Woche? Wir sind zu 3. und kommen 3-4 Wochen mindestens mit einem Zylinder aus - wenn man den Zylinder in einer Woche leer haben will, dann müssten am Tag fast 9 Flaschen (angenommen man bekäme wirklich 60 Liter aus dem Zylinder). Das ist dann aber schon eine größere WG möchte ich Behaupten.Aktuell kaufen wir unsere Zylinder in einer Tauschbox für 23 € für 4 Zylinder (keine 6 Euro pro Zylinder) incl. Versand in beide Richtungen. Die teile selbst haben wir bei Ebay gekauft.Schlussendlich kommt es aber auch sehr auf das Leitungswasser an - bei uns schmeckt es super; bei meinen Eltern würde ich nicht einen Liter davon runter bekommen.Natürlich muss man davon ausgehen, dass man beim tauschen solcher dinge mehr Bezahlt als die Füllung alleine kosten würde.Das ist doch beim Butan Gas oder auch beim Mineralwasser nicht anders. Eine Kiste Wasser kostet in der Herstellung sicher deutlich weniger als 1€...! Da sind eben auch Logistik-Kosten usw dabei.Es gibt ja auch Schlauchsysteme um eine Große Eigentumsflasche an so einen Sprudler zu Stecken - aber wer will so ein Ding schon in der Küche stehen haben...?


Das mit den 60 Litern muss noch so viel sein wie es klingt.
2 Erwachsene Personen, welche je 3 Liter am Tag trinken (pro 25 kg 1 Liter ist durchaus gut) sind schon 42 Liter plus die restlichen 18 Liter ggf 2 Kinder mit je 1 Liter pro Tag. Also durchaus möglich.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text