164°
ABGELAUFEN
[myToys] JOIE TRILLO SHIELD Fireworks - Autokindersitz Gruppe 1/2/3 TESTSIEGER - mit ISOFIX
[myToys] JOIE TRILLO SHIELD Fireworks - Autokindersitz Gruppe 1/2/3 TESTSIEGER - mit ISOFIX

[myToys] JOIE TRILLO SHIELD Fireworks - Autokindersitz Gruppe 1/2/3 TESTSIEGER - mit ISOFIX

Preis:Preis:Preis:102,94€
Zum DealZum DealZum Deal

Bin seit Tagen auf der Suche nach einem guten Gruppe 1/2/3 Kindersitz. Habe hier gerade zugeschlagen. Billiger habe ich den Sitz nirgends gefunden. Absolutes Qualitätsprodukt zum Top-Preis.
Preisstabil und Wiederkauf auch nach ein paar Jahren top!

Nochmal billiger durch:

2 Euro Sofort-Rabatt Newsletter!
Aktuell 7-fach Paybackpunkte!
4% Shoop!

PVG 114 Euro Amazon.

Beschreibung:

Der Auto- Kindersitz Trillo Shield von Joie eignet sich für Kinder von
ca. 9 Monaten bis 12 Jahre (9 bis 36 kg, Gruppe 1/2/3) und bietet
optimalen Unfallschutz durch sein dreifaches Sicherheitskonzept.



Der energieabsorbierende Sicherheitsfangkörper des Shields schützt
bereits ab dem Alter von 9 Monaten. Der Fangkörper ermöglicht im Falle
eines Frontaufpralls oder einer starken Bremsung das Abrollen des
Oberkörpers. Dadurch wird die Halswirbelregion entlastet.



Das individuell auf jeder Seite aktivierbare Guard Surround System
schützt vor einem Seitenaufprall. Die soften ISOSAFE-Konnektoren lassen
Auto und Sitz stabiler miteinander verschmelzen.



Die 12-fach höhenverstellbare Kopfstütze sowie die mit Memoryschaum
gepolsterten Sitzflächen und Rückenlehnen bieten ein komfortables als
auch ergonomisches Mitwachsen bis zum Alter von 12 Jahren.



Für den kleinen Luxus sorgen die separat voneinander ausklappbaren Becherhalter.



Besonderheiten:

- adaptierbarer Seitenaufprallschutz Guard Surround System

- energieabsorbierender Sicherheitsfangkörper

- optimale Anpassungsfähigkeit durch 12-fach höhenverstellbare Kopfstütze



Details:

- Außenmaße (L/B/H): 55 x 38,5 x 68,5-83 cm

- Maße Sitzfläche (L/B): 35 x 39 cm

- Länge der Rückenlehne: bis 75 cm

- Gewicht: 6 kg

- Verstellung der Kopfstütze: 12-fach

- Ruhe-/Liegeposition: nein

- Befestigung im Sitz: 3-Punkt-Gurt des Fahrzeugs / Sicherheitsfangkörper

- Befestigung im Auto: 3-Punkt-Gurt des Fahrzeugs un zusätzlich über soft ISOSAFE-Konnektoren

- Einbaurichtung: vorwärtsgerichtet

- Gewichtsklasse: Gruppe 1/2/3 (9-36 kg)



Material:

- Bezug: 100% Polyester


Testurteile:

27 Kommentare

Verfasser

Jetzt bräuchte ich noch ein gutes Buggy-Trittbrett. Wer kann mir was empfehlen?

Auf dem kleinem Vorschaubild auf der Übersichtsseite hab ich gedacht, es ist ein Transformers-Sofa

Verfasser

Fruit_Loopvor 3 m

Auf dem kleinem Vorschaubild auf der Übersichtsseite hab ich gedacht, es …Auf dem kleinem Vorschaubild auf der Übersichtsseite hab ich gedacht, es ist ein Transformers-Sofa



So in etwa werde ich unserem Buben den roten Sitz auch verkaufen

habanerooovor 3 m

So in etwa werde ich unserem Buben den roten Sitz auch verkaufen


Das geht, unten die Stoßstange mit zwei Scheinwerfern, darüber ein dicker Kühlergrill, dann folgt die Windschutzscheibe...

Stand bei mir vor Kurzem auch an. Da hab ich erstmal gemerkt, dass der Turbo S kein Isofix hat und bin los gegangen und hab mir zusätzlich ein bürgerliches Auto "für wenn mal" gekauft. Unfassbar, dass es Leute gibt, die sich mit 200 PS und Teilleder behelfen müssen. Aber was macht man nicht alles für den Bengel.

Toller Preis, ABER vorwärtsgerichtet.
Die sicherere Variante sind Reboarder (rückwärts zur Fahrtrichtung).

fred61vor 3 m

Stand bei mir vor Kurzem auch an. Da hab ich erstmal gemerkt, dass der …Stand bei mir vor Kurzem auch an. Da hab ich erstmal gemerkt, dass der Turbo S kein Isofix hat und bin los gegangen und hab mir zusätzlich ein bürgerliches Auto "für wenn mal" gekauft. Unfassbar, dass es Leute gibt, die sich mit 200 PS und Teilleder behelfen müssen. Aber was macht man nicht alles für den Bengel.


Gibt halt Leute die können Auto fahren, und es gibt Leute wie dich

Verfasser

fred61vor 7 m

Stand bei mir vor Kurzem auch an. Da hab ich erstmal gemerkt, dass der …Stand bei mir vor Kurzem auch an. Da hab ich erstmal gemerkt, dass der Turbo S kein Isofix hat und bin los gegangen und hab mir zusätzlich ein bürgerliches Auto "für wenn mal" gekauft. Unfassbar, dass es Leute gibt, die sich mit 200 PS und Teilleder behelfen müssen. Aber was macht man nicht alles für den Bengel.



Obwohl sich diese Zusatzausstattung in deinem Turbo S auch gut machen würden:

13430833-bOXUh.jpg
...da bringt dich auch ein Trillo Shield nicht weiter
Bearbeitet von: "habanerooo" 12. Feb

Wie kann man einen Kindersitz nur "JOIE TRILLO SHIELD Fireworks" nennen? Produkte von Kindern für Kinder? Egal, passt bestimmt gut zu Mamas SUV mit ähnlicher Namensgebung...
Bearbeitet von: "fatfred" 12. Feb

Hatte den Sitz auch gekauft, gab es aber schon für 95 Euro. Vollkommen wacklige und windige Konstruktion. Sofort zurückgesendet und was ordentliches gekauft. Würde den Sitz niemand empfehlen der ernsthaft auf Sicherheit bedacht ist.
Was vor allem bei solchen Sitzen ohne richtige Isofixbefestigung bedacht werden sollte ist, dass bei jeder starken Verzögerung nicht nur das Kind mit seinem Eigengewicht in Gurt gedrückt wird sondern zusätzlich der Sitz bzw. die Lehne die nicht fest ist, zusätzlich mit ihrem Gewicht das Kind in den Gurt drückt.
Wenn man den Sitz wirklich verwenden will, muss man zumindest die Lehne oben noch mit Spanngurt o.ä. an der Kopfstütze der Rückbank festzurren.
Aber dann kann man auch für kaum mehr Geld einen Sitz mit richtiger Isofix Befestigung und eigenen 5-Punkt Gurten kaufen.
Bearbeitet von: "Karl-Heinz_Kinski" 12. Feb

fatfredvor 4 m

Wie kann man einen Kindersitz nur "JOIE TRILLO SHIELD Fireworks" nennen? …Wie kann man einen Kindersitz nur "JOIE TRILLO SHIELD Fireworks" nennen? Produkte von Kindern für Kinder? Egal, passt bestimmt gut zu Mamas SUV mit ähnlicher Namensgebung...


Wen juckt der Name bei einem Kindersitz?

Fruit_Loopvor 18 m

Gibt halt Leute die können Auto fahren, und es gibt Leute wie dich


Ich fahre regelmäßig Berlin Grunewald -> Starnberg in 3 h 30 min. Das ist ein Schnitt jenseits der 170. Noch Fragen?
Bearbeitet von: "fred61" 12. Feb

fred61vor 4 m

Ich fahre regelmäßig Berlin Grunewald -> Starnberg in 3 h 30 min. Das ist e …Ich fahre regelmäßig Berlin Grunewald -> Starnberg in 3 h 30 min. Das ist ein Schnitt jenseits der 170. Noch Fragen?


Ja. Für was brauche ich mehr als 100 PS dafür? Für Gebrüder Grimm brauche ich nicht mal 10, und für einen Schnitt von 180 reichen auch gute 100-150 je nach Form des Autos. Also komm wieder, wenn du einen Führerschein hast und nicht mehr mit Matchbox spielst.
Bearbeitet von: "Fruit_Loop" 12. Feb

Das Ding hat aber keine Isofix Befestigung. Nur "Isosafe", das heißt keine starre Verbindung mit der Karosserie. Der Dealtitel sollte angepasst werden.
Bearbeitet von: "Dixn_D" 12. Feb

Fruit_Loopvor 5 m

Ja. Für was brauche ich mehr als 100 PS dafür? Für Gebrüder Grimm brauche i …Ja. Für was brauche ich mehr als 100 PS dafür? Für Gebrüder Grimm brauche ich nicht mal 10, und für einen Schnitt von 180 reichen auch gute 100-150 je nach Form des Autos. Also komm wieder, wenn du einen Führerschein hast und nicht mehr mit Matchbox spielst.

Mal für 50 Kilometer nachts um halb 3 sicherlich.
Wer im dichten Verkehr gute Zeiten fahren will, braucht Luft in der Buchse. Das ist einfach so. Aber naja ...

Karl-Heinz_Kinskivor 22 m

Hatte den Sitz auch gekauft, gab es aber schon für 95 Euro. Vollkommen …Hatte den Sitz auch gekauft, gab es aber schon für 95 Euro. Vollkommen wacklige und windige Konstruktion. Sofort zurückgesendet und was ordentliches gekauft. Würde den Sitz niemand empfehlen der ernsthaft auf Sicherheit bedacht ist.Was vor allem bei solchen Sitzen ohne richtige Isofixbefestigung bedacht werden sollte ist, dass bei jeder starken Verzögerung nicht nur das Kind mit seinem Eigengewicht in Gurt gedrückt wird sondern zusätzlich der Sitz bzw. die Lehne die nicht fest ist, zusätzlich mit ihrem Gewicht das Kind in den Gurt drückt. Wenn man den Sitz wirklich verwenden will, muss man zumindest die Lehne oben noch mit Spanngurt o.ä. an der Kopfstütze der Rückbank festzurren.Aber dann kann man auch für kaum mehr Geld einen Sitz mit richtiger Isofix Befestigung und eigenen 5-Punkt Gurten kaufen.



Welchen Kindersitz hast du stattdessen gekauft?

Fruit_Loopvor 10 m

Ja. Für was brauche ich mehr als 100 PS dafür? Für Gebrüder Grimm brauche i …Ja. Für was brauche ich mehr als 100 PS dafür? Für Gebrüder Grimm brauche ich nicht mal 10, und für einen Schnitt von 180 reichen auch gute 100-150 je nach Form des Autos. Also komm wieder, wenn du einen Führerschein hast und nicht mehr mit Matchbox spielst.

Und klar kann man bei entsprechender Fahrweise auch mit 150 PS zu den schnellsten gehören. Bin selber als ich noch kein Geld hatte früher 320d gefahren und dachte ich würde fliegen.

fred61vor 8 m

Mal für 50 Kilometer nachts um halb 3 sicherlich. Wer im dichten Verkehr …Mal für 50 Kilometer nachts um halb 3 sicherlich. Wer im dichten Verkehr gute Zeiten fahren will, braucht Luft in der Buchse. Das ist einfach so. Aber naja ...


Gute Zeiten im dichten Verkehr fahren...du bist ganz schön dicht in der Birne, das ist alles. Mach mal die Augen zu, was du dann siehst, das ist deins, aber sicherlich nicht deine Märchen hier. Naja, netter Versuch, Troll.

fred61vor 20 m

Und klar kann man bei entsprechender Fahrweise auch mit 150 PS zu den …Und klar kann man bei entsprechender Fahrweise auch mit 150 PS zu den schnellsten gehören. Bin selber als ich noch kein Geld hatte früher 320d gefahren und dachte ich würde fliegen.

Wie alt bist Du?!?
12?!?!?

Irreführender Dealtitel (leider schon auf hot gedrückt).

Hat kein Isofix. Ohne Isofix ist der Preis zwar auch nicht so schlecht, aber wirklich nichts besonderes.

Wir haben diesen Sitz als Zweitsitz bei der Oma und sind soweit zufrieden... er wird nur mittels einer Art Karabinerhaken an der Isofix-Befestigung am Auto eingehakt, ist somit nicht wirklich fest... unsre Kleine sitzt gut und gerne darin, allerdings ist sie sehr, sehr zierlich. Für normal gewichtige Kinder würde ich den Sitz nicht empfehlen, da sich das Kind dort sehr, sehr eingeengt fühlen könnte, insbesondere der Raum zwischen Sitzfläche und Bauchkissen ist sehr niedrig und nichts für speckige Kinderbeine... der Bezug vom Bauchkissen ist nicht abnehmbar und daher nicht waschbar, auch eher ein Nachteil...
Aber alles in allem ist der Sitz in Ordnung und hat bei den Tests ja auch gut abgeschnitten, besser als so manch deutlich teurerer Sitz!

fred61vor 3 h, 25 m

Mal für 50 Kilometer nachts um halb 3 sicherlich. Wer im dichten Verkehr …Mal für 50 Kilometer nachts um halb 3 sicherlich. Wer im dichten Verkehr gute Zeiten fahren will, braucht Luft in der Buchse. Das ist einfach so. Aber naja ...


Wegen so Schwachmaten wie dir halte ich mittlerweile ein allgemeines Tempolimit mit Section Control für die einzige Lösung. Wenn jemand um 4 morgens so fährt, meinetwegen, soll er sich umbringen. Aber andere noch gefährden für nen paar Minuten Zeitersparnis geht mal gar nicht.

fred61vor 4 h, 49 m

Stand bei mir vor Kurzem auch an. Da hab ich erstmal gemerkt, dass der …Stand bei mir vor Kurzem auch an. Da hab ich erstmal gemerkt, dass der Turbo S kein Isofix hat und bin los gegangen und hab mir zusätzlich ein bürgerliches Auto "für wenn mal" gekauft. Unfassbar, dass es Leute gibt, die sich mit 200 PS und Teilleder behelfen müssen. Aber was macht man nicht alles für den Bengel.


fred61vor 4 h, 27 mIch fahre regelmäßig Berlin Grunewald -> Starnberg in 3 h 30 min. Das ist ein Schnitt jenseits der 170. Noch Fragen?


hahaha sehr geil rumgetrollt...
Bearbeitet von: "nabbadee" 12. Feb

Ibah!! Isofix schreiben, obwohl es nur so ein Frickel-Rotz-Alternativ-Scheiß ist..warum?! Wenn man Isofix-Halterungen doch hat, warum dann nur so einen anderen Kram verbauen?! Unlogisch... ich will mein + zurück

nabbadeevor 6 h, 44 m

fred61vor 4 h, 27 mIch fahre regelmäßig Berlin Grunewald -> Starnberg in 3 …fred61vor 4 h, 27 mIch fahre regelmäßig Berlin Grunewald -> Starnberg in 3 h 30 min. Das ist ein Schnitt jenseits der 170. Noch Fragen?hahaha sehr geil rumgetrollt...

Sind also doch nicht alle 'drauf reingefallen?

Familienmanagerinvor 20 h, 4 m

Wir haben diesen Sitz als Zweitsitz bei der Oma und sind soweit …Wir haben diesen Sitz als Zweitsitz bei der Oma und sind soweit zufrieden... er wird nur mittels einer Art Karabinerhaken an der Isofix-Befestigung am Auto eingehakt, ist somit nicht wirklich fest... unsre Kleine sitzt gut und gerne darin, allerdings ist sie sehr, sehr zierlich. Für normal gewichtige Kinder würde ich den Sitz nicht empfehlen, da sich das Kind dort sehr, sehr eingeengt fühlen könnte, insbesondere der Raum zwischen Sitzfläche und Bauchkissen ist sehr niedrig und nichts für speckige Kinderbeine... der Bezug vom Bauchkissen ist nicht abnehmbar und daher nicht waschbar, auch eher ein Nachteil... Aber alles in allem ist der Sitz in Ordnung und hat bei den Tests ja auch gut abgeschnitten, besser als so manch deutlich teurerer Sitz!

​Kann ich so nicht bestätigen.
Mein 2,5-jähriger gehört nicht unbedingt zu den zierlichen (normalgewichtig und eher groß für sein Alter) und er fährt da ohne meckern mit - wer auch einen 2,5-jährigen hat weiß, was das bedeutet
Wir haben den Sitz auch schon länger als "Haupsitz". Ausschlaggebend war das Adac-Urteil und der günstige Preis.
Reboarder sind natürlich sicherer, aber eben nicht für jedes Auto geeignet. Zumindest nicht wenn man den Beifahrersitz weiterhin benutzen will. Sonst wäre mir die Sicherheit den Aufpreis wert. So entscheide ich mich dann aber eben für ein günstiges und vor allem lange nutzbares Teil, das auch als sicher getestet wurde.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text