Leider ist dieses Angebot vor 5 Minuten abgelaufen.
329°
Gepostet 21 März 2024

Nachtzug von Berlin (über Dresden) nach Wien & Graz: ÖBB Nightjet ab 30€/55€/75€ je Richtung im Sitz-/Liege-/Schlafwagen

29,90€
Sloane's Profilbild
Geteilt von
Sloane
Mitglied seit 2016
671
1.307

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mehr von Bahn-Tickets

Finde mehr Deals in Bahn-Tickets

Alle Deals anzeigen

Entdecke mehr Deals auf unserer Startseite

Der ÖBB Nightjet 457 verkehrt zwischen Berlin und Graz. Die Preise beginnen jeweils pro Richtung bei 29,90€ im Sitzwagen, ab 54,90€ im Liegewagen oder ab 74,90€ im Schlafwagen. Verfügbare günstige Termine im Liegewagen sind aktuell etwas rar gesät, aber besonders der Schlafwagen hat eine große Verfügbarkeit für Tickets im Bereich 74,90-99,90€, auch relativ kurzfristige Termine im April möglich.

2335793_1.jpg
Strecke
Der Nachtzug verkehrt täglich in beide Richtungen. Gegen 19:20 Uhr beginnt die Reise am Berliner Hauptbahnhof, wobei ein Zustieg gegen 22 Uhr in Dresden möglich ist. Nachts durchquert der Zug Tschechien und kommt in Wien kurz nach 7 Uhr an. Graz wird gegen 10 Uhr erreicht.

In der Gegenrichtung geht es ebenfalls gegen 19:20 Uhr in Graz los. In Wien kann gegen 22 Uhr zugestiegen werden. Nachts passiert der Zug wieder tschechische Städte, bevor Dresden gegen 6 Uhr angesteuert wird. Berlin wird kurz nach 8 Uhr erreicht.

Komfort
Im Sitzwagen gibt es insgesamt 6 Plätze. Die Sitze lassen sich zwar so zusammenschieben, dass sich eine durchgehende Fläche ergibt – aber mit dem Liegewagen ist das Ganze vmtl. trotzdem nicht vergleichbar.

Im Liegewagen gibt es je nach gewählter Wagenkategorie entweder 6 oder 4 (teurer) liegen. Die ÖBB stellt Bettzeug und ein kleines Frühstück (Kaffee und Brötchen), das Bett müsst ihr aber selbst beziehen.

Im Schlafwagen finden maximal 3 Personen Platz. Ihr könnt zwischen den Standard- und Deluxe-Abteilen wählen. Standardmäßig gibt es nur ein Waschbecken, die Deluxe-Abteile bieten dazu ein privates WC mit Dusche. Ihr könnt zudem ein Frühstück à la carte wählen, wobei ihr die Erwartungen nicht zu hoch schrauben solltet. Mehr als Brötchen mit Belag ist auch hier nicht drin.

Weitere Informationen und Fotos (inkl. 360°-Ansicht) findet ihr auf der Nightjet-Website:

Sitzwagen auf Nightjet.com
  • Der Sitzwagen ist als Großraumwagen ohne Abteile oder mit 6er Abteilen organisiert

Liegewagen auf Nightjet.com
  • Liegewagen ist in Abteile für 4 bis 6 Personen unterteilt
    Decke, Bettlacken, Kopfkissen werden gestellt
    Frühstück inklusive (Kaffee/Tee, Wasser, 2 Brötchen, Butter, Marmelade)

Schlafwagen auf Nightjet.com
  • Buchbar für 1, 2, 3 Personen
  • z.T. mit eigener Dusche und WC
  • Handtücher & Toilettenartikel
  • Bezogenes Bett
  • Weckservice
  • Frühstück von der Karte

Derzeit sind Fahrten bis Sept. 2024 buchbar. Günstige Tickets im Schlaf- & Sitzwagen gibt es von April bis Juni & Mitte August bis September, Im Liegewagen eher gegen Mitte August und später. Der Nightjet ca. 180 Tage im Voraus buchbar, weitere Daten werden entsprechend freigeschaltet.
Mehr Details von
Zusätzliche Info
OlgaW's Profilbild
Es handelt sich um einen üblichen Standard-Preis und ist kein besonderes Angebot. Zu dem Preis startet jede Verbindung!
Meist ist der Startpreis bei gefragten Zeiten und Strecken sehr schnell weg und es wird teurer.
Bearbeitet von unserem Team, 21 März 2024
Sag was dazu

28 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. Phillijo's Profilbild
    Titelbild ist leider irreführend, denn Berlin-Graz wird mit altem Wagenmaterial gefahren und nicht mit dem neuen Nightjet. Des Weiteren sind die Preise ganz normal.

    Trotzdessen: Nachtzug fahren = Autohot!<3
  2. MegaMario's Profilbild
    Habe es leider schon dutzende Male "probiert", sowohl in jüngeren Jahren (vor 15 Jahren), also auch in den letzten 5 Jahren immer mal wieder.
    Es ist leider das Geld im Vergleich zur Kombi Flug+Hotel in keiner Variante sinnvoll. Das muss man wirklich "lieben":

    - Sehr häufig Diebstähle (mir noch nie passiert, aber mindestens 5 Mal erlebt, wie jemand mitten in der Nacht herumschreit "Der hat meinen Koffer/Handy/Geldbeutel geklaut")

    - Durchschlafen ist kaum möglich (ständig steigt jemand aus/ein, besoffene und gröllende Nachbarn, ...)

    - Mal zu heiss, mal zu kalt

    - Frühstück und Personal wie das Wetter: Mal super, mal wirklich mies

    - Fahrtzeiten auch eher unpraktisch, selbst von Start bis Ende (z.B.: Berlin->Wien), egal ob man Termine hat oder es als Urlaubsreise plant (bearbeitet)
  3. D.ausB.'s Profilbild
    Das ist kein Deal sondern der Normalpreis für Frühbucher... wenn wir so anfangen, dann kann man bald alles hochladen und es als "Deal" anpreisen.

    Ich bin übrigens mit dem ÖBB Nightjet bereits gefahren und es war die schlimmste Tour meines Lebens. Ich muss dazu sagen, dass ich nur einen Sitzplatz hatte und auf der Hinfahrt mir die Kabine mit 4 und auf der Rückfahrt mit 5 weiteren Fahrgästen teilen muss. Es ist wirklich sehr eng, wenn man am Fenster sitzt, und die anderen schon schlafen, kann man nicht mal auf Toilette ohne die anderen zu wecken und drüber zu steigen. Sitzt man am Gang hat man keine Steckdose.
    Ich kann vom Sitzwagen nur abraten. Es ist schlimmer als gedacht.
    Konsumgott's Profilbild
    als jemand mit sehr leichtem Schlaf kann ich auch nur von Sitzplätzen abraten, wenn man denn ein Auge zu machen möchte. Ist aber im Nachtbus und anderen Nachtzügen dasselbe.
    Die Kabinen sind meiner Meinung nur praktisch wenn man zu zweit ist und dann eine ganze Kabine nimmt. Zum Beispiel wenn man sperriges Gepäck wie Fahrräder mit dabei hat, da man die dann mit in die Kabine nehmen kann.
  4. jknh's Profilbild
    Von Berlin nach Wien sind es 680 km. Die Strecke sollte nicht länger als 3-4 Stunden dauern. Nicht 12! lächerlich
    telflonierender's Profilbild
    Okay, Du fährst um 21 Uhr los, und möchtest dann um 1 Uhr rausgeworfen werden und Dir noch ein Hotel suchen? – Die Idee des Nachtzuges ist eine andere ;-)
  5. fuellartikel's Profilbild
    ich verstehe nie ganz diese Deals ohne spezifische Daten, ist doch per Definition schon Normalpreis.
  6. flockheimer's Profilbild
    Für uns gehts Morgen mit dem Nightjet gen Graz, wir sind gespannt.
    Sloane's Profilbild
    Autor*in
    Gute Fahrt!
  7. OlgaW's Profilbild
    Das sind doch ganz normale Preise?
    Somit ist es nur eine Information gehört in Diverses.

    Den Deal könnte man ja auch mit diesem zusammenfassen, wenn man wollte.
    Aber dann schafft man es nicht zum Super Poster. (bearbeitet)
  8. luna.brendel's Profilbild
    Nie im Leben 3-4 Stunden. Das bietet dir vielleicht nur der schnellste Zug des Landes, wo Du auch mehrere 100 Euro bezahlst. Selbst mit dem PKW ist das unmöglich in dieser Zeit machbar. Also bitte nicht übertreiben.
  9. Sensi's Profilbild
    Vielen Dank, hab gebuchte Fahrten nochmal geprüft und storniert. Für fast den gleichen Preis Schlafwagen statt Liegewagen bekommen.
  10. HappyKallax's Profilbild
    Ist der Liegewagen denn sozusagen Gruppenkuscheln oder gibt es da noch ne Lücke zwischen den liegenden?
    Sloane's Profilbild
    Autor*in
    Es sind jeweils 3 Liegen übereinander und der Gang zwischen den beiden Dreiertürmen (also kein Kuscheln)
  11. Jan_Bonkerz's Profilbild
  12. Pipilotta's Profilbild
    Österreich teuer ! Besser das Essen mitnehmen:)), Schokobons, Capri-sun etc.... (bearbeitet)
    paulchen3000's Profilbild
    Capri-Sun ist grundsätzlich schon ein schlechter Deal.

    8 % Zucker + 9.9 % Saft + Wasser für rund 2 € pro Liter? Vom Verpackungsmüll fange ich gar nicht erst an.
  13. nico82's Profilbild
    Ja vor allem, wieso würde die Bahn quer durch Tschechien fahren, so direkt geht das ja nicht mal mit dem Auto. 7h50m.

    Egal, ich bin die Strecke schon zwei mal gefahren. Die alten Züge haben ihren Charme, fand es echt ok. Nur nachts kann es schon holprig werden, schon eine krasse Streckenführung... also durchschlafen sollte man nicht erwarten.
  14. Marlon_Kolwe's Profilbild
    Danke für denn hinweis
  15. kramal's Profilbild
    Normalpreis ist ein Deal?
's Profilbild