412°
ABGELAUFEN
nachweispflichtiges(!) Lenovo Thinkpad Yoga 11e 20DBS00800 Chromebook für 203€ bei lapstars bzw. 206€ bei campuspoint
nachweispflichtiges(!) Lenovo Thinkpad Yoga 11e 20DBS00800 Chromebook für 203€ bei lapstars bzw. 206€ bei campuspoint

nachweispflichtiges(!) Lenovo Thinkpad Yoga 11e 20DBS00800 Chromebook für 203€ bei lapstars bzw. 206€ bei campuspoint

Preis:Preis:Preis:206€
lapstars.de/Thi…tml

Lenovo Thinkpad Yoga 11e 20DBS00800 Chromebook für 203€


campuspoint.de/len…tml

... bzw. 206€


Nachweispflichtiger Artikel (Studenten, Schüler, usw.)!
Genaue Bedingungen in den jeweiligen Shops.

keine kostenlose Rücksendung!

Da laut Lenovo noch nicht mal verfügbar, wohl kein idealo.
shop.lenovo.com/de/…me/

Woanders kostet es aber meist um die 300€



Test von Notebookcheck:
notebookcheck.com/Tes…tml
Danke mactron!
Test von Computerworld.com:
computerworld.com/art…e=2

Antwort auf den Vergleich ChromeOS-Windows von Microsoft IV:
pastebin.com/9ED…8CV

PS: sorry, wenn was fehlt oder falsch ist, ist erst mein zweiter Deal

Beste Kommentare

muhkuhmd

Schreiben mit Stift.. weiß da jemand was zu?


Bis Anfang des 21 Jhdt. gebräuchliche Form der Texterfassung. Wurde im Laufe des Jahrhunderts durch Tastatur, Spracheingabe und neuronale Implantate verdrängt.

tymanis

cold weil wieder nur für einen bruchteil der bevölkerung




Genau so wie dein lokaler Media Markt Deal.....

Merkste was?

tymanis

cold weil wieder nur für einen bruchteil der bevölkerung


Stimmt wohl... Wenn man gesellschaftlich so isoliert lebt, dass man weder Lehrer noch Student noch usw. usf. kennt.

Hot.
94 Kommentare

Verfasser

vielleicht ist es aber auch möglich über brawker jemand anderes mit einem Nachweis für sich einkaufen zu lassen
Hab das noch nicht ausprobiert, weiß also nicht, wie gut, schlecht oder überhaupt das funktioniert!

also bis auf diesen klappbaren screen ist das ding ja fürchterlich. ka, warum das normal 300euro kosten soll.

kann man da eigentlich windows installieren? also ohne emulation? chromeos mit dem always-on muss nicht sein.

Verfasser

Nope, kein Windows.

Warum fürchterlich?

Du könntest die Specs in die Beschreibung kopieren.

Hier ein Test: notebookcheck.com/Tes…tml
Für ein Chromebook mit den Daten ist der Preis wirklich sehr gut. Wer es allerdings mit Linux betreiben will, der muss mit den 16 GB leben, da sich der Speicher nicht erweitern lässt. Auch sonst ist vermutlich ausser der WLAN-Karte verlötet.

cold weil wieder nur für einen bruchteil der bevölkerung

tymanis

cold weil wieder nur für einen bruchteil der bevölkerung


Stimmt wohl... Wenn man gesellschaftlich so isoliert lebt, dass man weder Lehrer noch Student noch usw. usf. kennt.

Hot.

tymanis

cold weil wieder nur für einen bruchteil der bevölkerung




Genau so wie dein lokaler Media Markt Deal.....

Merkste was?

Schreiben mit Stift.. weiß da jemand was zu?

achtung, bei beiden shops scheint es keine kostenlose rücksendung zu geben. wie ich dieses neue gesetz hasse^^

Wäre interessant, wenn man eine SSD / Festplatte nachrüsten könnte. Der Slot ist vorhanden, allerdings kein Kabel (nur in der Windows Version ab 500€+).

So nicht Lenovo...

Ist es wirklich wahr, dass man mit einem Chromebook über eine Cloud arbeitet?

Falls ja, wäre mir das viel zu unsicher....

ob man das Kabel nicht besorgen kann? Warum läuft da eigentlich kein Windows drauf?

muhkuhmd

Schreiben mit Stift.. weiß da jemand was zu?


Bis Anfang des 21 Jhdt. gebräuchliche Form der Texterfassung. Wurde im Laufe des Jahrhunderts durch Tastatur, Spracheingabe und neuronale Implantate verdrängt.

ThinkPad ohne trackpoint, really

tymanis

cold weil wieder nur für einen bruchteil der bevölkerung



Sind Lokale Deals auch.
Und jetzt?

lapstore.de/a.p…pus hier auch für 199€, wenn Lokal in Münster abgeholt wird, sonst für 8,95€ auch Versand.

warum kein umts?

Steve1

warum kein umts?



Weils Geld kostet und man die Chromebooks auf Teufel komm raus billig halten will halte ich für eine mögliche Erklärung.

Verfasser

Steve1

warum kein umts?


vielleicht, weil alle n Smartphone haben und so ihr mobiles Netz teilen.

Wie seht ihr das Lenovo Chromebook im Vgl zum Toshiba Chromebook Deal? Das 11 Zoll kleine Display scheint mir ein Nachteil zu sein (dafür aber ips display), die CPU ist einen Tick langsamer aber die anderen specs sind wohl besser...

hukd.mydealz.de/dea…260

Verfasser


tymanis

cold weil wieder nur für einen bruchteil der bevölkerung

tymanis

cold weil wieder nur für einen bruchteil der bevölkerung


und sonst gibt es wie gesagt auch noch brawker.
Vielleicht testet das jemand und schreibt hier etwas darüber?

Verfasser

Fabische

Wie seht ihr das Lenovo Chromebook im Vgl zum Toshiba Chromebook Deal? Das 11 Zoll kleine Display scheint mir ein Nachteil zu sein (dafür aber ips display), die CPU ist einen Tick langsamer aber die anderen specs sind wohl besser... http://hukd.mydealz.de/deals/online-toshiba-chromebook-cb30-102-222-inkl-versand-bei-cyberport-de-422260


Ich find das Lenovo besser, das kleinere Display stört mich aber auch etwas...
Sonst ist das Lenovo halt noch Convertible+Touchscreen.

Verfasser

ebyor

http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4636421_-thinkpad-yoga-11e-20d9000q-lenovo.html


Das im Deal ist das 20DBS00800! Bin auch erst drauf reingefallen...
Avatar

GelöschterUser8386

Nochmal, dies ist ein Produkt für Schüler und "manche" Studenten.
Das Chrombook OS arbeitet hauptsächlich über den Browser in der Google Cloud.

Man kann den RAM Speicher nicht aufrüsten!
Es kann keine 2,5" Platte verbaut werden, weil die SATA Schnittstelle und Stromversorgung fehlt.
16 Gb SSD hat ca. 9,8 GB frei mit Chrome OS.

Cold! Da man einen Nachweis als Schüler oder Student braucht.

Das Win8.1 Schwestermodell kommt mit 230-500Gb HDD und kostet 2-3mal mehr (UvP).

Verfasser

Hab den von mir verlinkten Kommentar auf t3n mal etwas angepasst: Antwort auf den Vergleich ChromeOS-Windows von Microsoft pastebin.com/Ztt…fTB
Anpassung im Deal.

Alan001

Cold! Da man einen Nachweis als Schüler oder Student braucht.



jeder kennt doch wohl irgend nen schüler oder studenten.....

Verfasser

leider, wie für viele kleinere Notebooks typisch, kein Nummernblock.
kennt jemand einen guten Bluetooth-damit keine USB-Buchse belegt wird-Nummernblock?


Leider bekomme ich auch nicht raus, wie hoch die maximale ex(!)terne Auflösung ist.

kein skype möglich auf chromebooks? really? oO

Verfasser

brewmaster

kein skype möglich auf chromebooks? really? oO


nöp, mit Skype for Android geht's pcworld.com/art…tml

brewmaster

kein skype möglich auf chromebooks? really? oO



wenn das wirklich funktioniert wärs bombe

Ich verstehe nicht so ganz, warum das hier nicht richtig heiß wird.
Wenn ich das richtig verstehe, bekomme ich ein Convertible für 200 Euro, welches ein sehr gutes Display und ein gutes Touchpad haben soll. Auf diesem kann ich dann ohne Probleme Linux installieren. Einziger Wermutstropfen ist der sehr begrenzte Speicher. Über ein NAS kann ich das aber sehr gut ausgleichen, und wenn ich das Convertible sowieso nur an der Uni und daheim nutze, habe ich auch immer WLAN.

Verfasser

TeHa94

Über ein NAS kann ich das aber sehr gut ausgleichen, und wenn ich das Convertible sowieso nur an der Uni und daheim nutze, habe ich auch immer WLAN.


und mobiles Internet wird auch immer günstiger

Ich hab mal bei Lenovo angefragt, ob man RAM und/oder SSD erweitern kann, die schlafen aber wohl am Wochenende, also frühestens morgen eine Antwort.

Externer Speicher per USB oder als SD-Karte geht, ist nur vielleicht nicht ganz so sexy.

Ist zwar wirklich günstig, aber 1366x768 auf 11 Zoll ist in meinen Augen einfach zuwenig für heutige Verhältnisse. Schon Emails lesen macht damit keinen rechten Spaß mehr.
Wenn ich mir die China-Preise für Retina-Displays anschaue, dürfte es nur unwesentlich teurer kommen, das hier zumindest mit 1920x1080 oder 1920x1200 anzubieten. Und der Bay-Trail-M dürfte damit auch keine Probleme haben.

Dumme Frage vielleicht, aber bekommt man da Windows drauf zum laufen?

Verfasser

FeineSachen

Ist zwar wirklich günstig, aber 1366x768 auf 11 Zoll ist in meinen Augen einfach zuwenig für heutige Verhältnisse. Schon Emails lesen macht damit keinen rechten Spaß mehr. Wenn ich mir die China-Preise für Retina-Displays anschaue, dürfte es nur unwesentlich teurer kommen, das hier zumindest mit 1920x1080 oder 1920x1200 anzubieten. Und der Bay-Trail-M dürfte damit auch keine Probleme haben.


Kann man die Displays selbst austauschen?

Verfasser

Pils28

Dumme Frage vielleicht, aber bekommt man da Windows drauf zum laufen?


Windows-Programme mit Crouton, Linux und wine:
pc-magazin.de/rat…tml

kreisel1993

Kann man die Displays selbst austauschen?



Bin mir ziemlich sicher, daß es da keine Möglichkeit gibt, es ist ja über die Scharniere fest mit dem Gehäuse verbunden.

Ich meinte auch eher, daß die Hersteller nun langsam mal diese krumme 1366x768 Auflösung zu Grabe tragen sollten.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text