251°
ABGELAUFEN
Nacon Revolution Pro Controller (PS4) für 87,29 € (Rakuten)
Nacon Revolution Pro Controller (PS4) für 87,29 € (Rakuten)

Nacon Revolution Pro Controller (PS4) für 87,29 € (Rakuten)

Deal-Jäger
Preis:Preis:Preis:87,29€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Rakuten erhaltet ihr den Nacon Revolution Pro Controller (PS4) für 87,29 € inkl. Versand. Benutzt den Gutscheincode RAKUTEN-LOVE im Warenkorb um auf den Dealpreis zu kommen.

Preisvergleich 104€



Das Kernstück des Revolution Pro Controllers bilden die beiden
einzigartigen Analog-Sticks. Mit einem leistungsstarken, von Nacon
entwickelten Algorithmus versehen, bieten diese Sticks Präzision auf
eSport-Niveau – mit einem Neigungswinkel von bis zu 46°.

Die für
Pro-Gamer optimierten Sticks setzen im eSport gesammelte Erfahrungen und
Erkenntnisse um und überzeugen mit folgenden Merkmalen:

- Mechanische Struktur, die einen Neigungswinkel von bis zu 46° ermöglicht
- Optimierte eSport-Ergonomie mit konvexem rechtem und konkavem linken Stick für mehr Grip und Komfort
- Metallschaft und ein spezieller ABS-Kunststoff-Ring für Strapazierfähigkeit und minimale Reibung
- Mögliche Umbelegung der L3- und R3-Buttons
- Vollständig anpassbarer rechter Analogstick

Beste Kommentare

Der PS4 Controller möchte auch mal ein XBOX Controller sein.
23 Kommentare

Kabelgebundenen, sowas von 90er


Brauni28vor 1 mKabelgebundenen, sowas von 90er
Hast du was gegen 90iger ?

Hat schon jemand Erfahrungen mit dem Teil. Lohnt es sich Geld für so einen unverhältnismässig teuren Controller auszugeben?
Bearbeitet von: "StevenDerderwick" 14. Feb

Der PS4 Controller möchte auch mal ein XBOX Controller sein.

StevenDerderwickvor 6 m

Brauni28vor 1 mKabelgebundenen, sowas von 90erHast du was gegen 90iger …Brauni28vor 1 mKabelgebundenen, sowas von 90erHast du was gegen 90iger ?Hat schon jemand Erfahrungen mit dem Teil. Lohnt es sich Geld für so einen unverhältnismässig teuren Controller auszugeben?

Nein hab nix gegen 90er. Ich find das nur nicht zeitgemäß. Ich hab den Elite für die Xbox und find den Mega gut.

Kabelgebunden ist an sich nicht das Thema. Ich sitze 4-4,5 Meter vom TV entfernt und da reichen die 3 Meter kabel leider nicht.

Danke für den Deal, dank der Alarmfunktion aufmerksam geworden. Direkt gekauft!

süß sony
die ps schaut sich halt am qualitativ hochwertigeren bruder die produkte ab

schukasvor 7 m

süß sony die ps schaut sich halt am qualitativ hochwertigeren bruder die p …süß sony die ps schaut sich halt am qualitativ hochwertigeren bruder die produkte ab


Sony stellt den aber nicht her. Der kommt von einem Drittanbieter

Kabelgebunden

schukasvor 13 m

süß sony die ps schaut sich halt am qualitativ hochwertigeren bruder die p …süß sony die ps schaut sich halt am qualitativ hochwertigeren bruder die produkte ab



Das ist jetzt meine persönliche Meinung, also bitte keine Anfeindungen, aber der Xbox One Controller, also der erste, der mit der Konsole erschien, ist doch extrem bescheiden. Liegt deutlich schlechter in der Hand als der 360er, knarzt an allen Ecken und Enden (die Schultertrigger mussten schon einige male mit WD40 am Leben gehalten werden) und hatte weder Bluetooth noch ne Klinke. Das war für mich eine riesen Enttäuschung. Die vorderen Schultertasten sind auch irgendwie schlecht erreichbar.
Der PS4 Controller knarzt auch, ist aber für mich angenehmer bespielbar.

Bollwerkvor 1 m

Das ist jetzt meine persönliche Meinung, also bitte keine Anfeindungen, …Das ist jetzt meine persönliche Meinung, also bitte keine Anfeindungen, aber der Xbox One Controller, also der erste, der mit der Konsole erschien, ist doch extrem bescheiden. Liegt deutlich schlechter in der Hand als der 360er, knarzt an allen Ecken und Enden (die Schultertrigger mussten schon einige male mit WD40 am Leben gehalten werden) und hatte weder Bluetooth noch ne Klinke. Das war für mich eine riesen Enttäuschung. Die vorderen Schultertasten sind auch irgendwie schlecht erreichbar. Der PS4 Controller knarzt auch, ist aber für mich angenehmer bespielbar.

Ähmm...nein...ich hab den 360er, One und den PS4....einfach Nein!

Bollwerkvor 9 m

Das ist jetzt meine persönliche Meinung, also bitte keine Anfeindungen, …Das ist jetzt meine persönliche Meinung, also bitte keine Anfeindungen, aber der Xbox One Controller, also der erste, der mit der Konsole erschien, ist doch extrem bescheiden. Liegt deutlich schlechter in der Hand als der 360er, knarzt an allen Ecken und Enden (die Schultertrigger mussten schon einige male mit WD40 am Leben gehalten werden) und hatte weder Bluetooth noch ne Klinke. Das war für mich eine riesen Enttäuschung. Die vorderen Schultertasten sind auch irgendwie schlecht erreichbar. Der PS4 Controller knarzt auch, ist aber für mich angenehmer bespielbar.

​also ich habe hier nen 360er und nen one Controller vor mir liegen und finde beide 1a. Schon oft im laden und bei Kumpels nen ps4er und 3er Controller in der hand gehabt und Fingerkrämpfe aufgrund der Sticks bekommen.

schukasvor 7 m

​also ich habe hier nen 360er und nen one Controller vor mir liegen und f …​also ich habe hier nen 360er und nen one Controller vor mir liegen und finde beide 1a. Schon oft im laden und bei Kumpels nen ps4er und 3er Controller in der hand gehabt und Fingerkrämpfe aufgrund der Sticks bekommen.


Sehe ich genauso. Die Xbox Controller liegen wesentlich besser in der Hand. Deshalb wäre es super wenn es den Nacon Kabellos gäbe dann würde ich zuschlagen.

Lustig wie unter jedem Deal zu dem Nacon Revolution sich erstmal lustig gemacht wird darüber, dass der ja an den XBOX Controller erinnert.
Aufjedenfall habe ich das Teil bei mir zu Hause.
Die Einstellmöglichkeiten in der PC Software sind enorm. Nachteil ist allerdings, obwohl das Teil einen PC zum konfigurieren vorraussetzt, kann er an diesem nicht verwendet werden.
Da ich gerne auch mal Spiele am PC mit Gamepad zocke ist das für mich ein grosser Nachteil.

Vom reinen Spielgefühl her und allem ist der Controller ziemlich gut. Obwohl mir die 4 Actiontasten, also X,O usw. nicht so sehr gefallen.
Nachteil ist halt wirklich auch noch das kabelgebundene UND dass er die Playstation nicht anschalten kann....das ist schon echt mega schwach.
Aber naja ist jetzt auch nicht die Welt.
Mir gefällt er, aber ich überlege trotzdem mir lieber den Razer Raiju zu kaufen, da mir Anordnung der Sticks dann doch nicht so gefällt.

Ich zitiere mich einfach mal selbst aus dem letzten Nacon-Controller-Deal.
Vielleicht doch für den ein oder anderen XBOX-Controller-Fan interessant, der den nicht gesehen hat...

-------------

Ich habe mir den Controller schonmal genauer angesehen gehabt, weil ich endlich einen PS4-Controller mit XBOX-Analog-Stick-Layout wollte.

Ich mag den Dualshock 4 nicht, weil ich einfach nicht mit dem Layout der Analog-Sticks klarkomme. Meine Daumen sind eben seit XBOX 1-Zeiten auf das XBOX-Layout geeicht.
Das ging soweit, dass mir nach 2-3h Spielen die Daumen wehtaten.

Zurück zum Controller:
Dass der mit >100 EUR nicht gerade günstige Controller im Jahre 2017 ohne Wireless-Funktion daherkommt (läuft wirklich ausschließlich per Kabel!), hätte ich ja evtl. verziehen, aber der Kabelanschluss ist wirklich dämlich gelöst.
Diese 5 komischen Metallzinken, die man dann mit dem proprietären Kabel verschrauben muss.

Warum kein Micro-USB?!?
Das wird auf jeden Fall teuer, wenn man einen der Kontakte verbiegt oder gar abbricht - oder irgendwann mal ein neues Kabel braucht.
Außerdem soll die Qualität des Controllers unterm Strich nicht so dolle sein.

Daher andere Lösung:

Für alle, die mit einem XBOX 360 / XBOX One (S) / XBOX Elite Controller an der PS4 zocken möchten:
holt euch einen "Cronusmax Plus v3 2015" -Adapter!


Das Dingen kostet incl. USB-Hub zwar ca. 60 Steine, aber das war eine meiner besten (spiele-/konsolenbezogenen) Anschaffungen ever!


GENIALES Teil!

Zocken mit XBOX One-Elite-Controller an der PS4!

Immer wenn ich Uncharted mit dem XBOX-Controller spiele, muss ich fast weinen vor Glück

Hinweis: es gibt leider die Einschränkung, dass XBOX One-Controller momentan nur mit Kabel an der PS4 funktionieren.
Wireless geht nur der XBOX360-Controller, wozu man noch den 360 Wireless-Adapter für PC benötigt. Funktioniert hervorragend, allerdings liegen die One-Controller schon ein wenig besser in der Hand, so dass ich mir einfach ein 4m-Micro-USB-Kabel besorgt habe

Salicusvor 8 m

Lustig wie unter jedem Deal zu dem Nacon Revolution sich erstmal lustig …Lustig wie unter jedem Deal zu dem Nacon Revolution sich erstmal lustig gemacht wird darüber, dass der ja an den XBOX Controller erinnert.Aufjedenfall habe ich das Teil bei mir zu Hause.Die Einstellmöglichkeiten in der PC Software sind enorm. Nachteil ist allerdings, obwohl das Teil einen PC zum konfigurieren vorraussetzt, kann er an diesem nicht verwendet werden.Da ich gerne auch mal Spiele am PC mit Gamepad zocke ist das für mich ein grosser Nachteil.Vom reinen Spielgefühl her und allem ist der Controller ziemlich gut. Obwohl mir die 4 Actiontasten, also X,O usw. nicht so sehr gefallen.Nachteil ist halt wirklich auch noch das kabelgebundene UND dass er die Playstation nicht anschalten kann....das ist schon echt mega schwach.Aber naja ist jetzt auch nicht die Welt.Mir gefällt er, aber ich überlege trotzdem mir lieber den Razer Raiju zu kaufen, da mir Anordnung der Sticks dann doch nicht so gefällt.



Tut er ja auch, wenn der PS4 Controller so toll ist, warum hat man bei diesem "Pro-Controller" die Analogsticks asymmetrisch eingebaut, wie beim Xbox Controller?

Ich mag meine PS4 und zocke momentan sogar mehr darauf, aber der Controller ist die größte Schwachstelle bei dieser Konsole!

Sony muss endlich mal was vernünftiges liefern, diese ganzen 3rd-Party Pro Controller sind alle nicht das Gelbe vom Ei und kommen nicht ansatzweise an den Elite der Xbox One an.
Bearbeitet von: "boesunterwegs" 14. Feb

Der Controller mag ja gut sein, aber 90 € für nen kabelgebundenen? no way!

Der Controller ist besser,.... nein der ist besser....
Ich habe auch eine PS4 gehabt und kam mit dem Controller zurecht und mit dem One Controller nicht.
Deswegen sag ich nicht das der Controller schlechter ist, weil es einfach Unsinn ist.
Jede Hand ist unterscheidlich groß und jeder hat anders bewegliche Finger.

Ich sehe im Moment keinen Kaufgrund für einen Controller der um die 100,- Kostet.
Wenn jemand den Controller besitzt kann er mich gern belehren

mir ist kabelgebunden deutlich lieber.
studentenwohnheim, zig frequenzen die hier kreuz und quer laufen.
hab mir direkt einen dualshock 4 version 2 geholt als es den gab.
werde diesen hier mal testen.
bin grundsätzlich sehr zufrieden mit dem ds 4, aber wer weiß wie es mit dem hier aussieht



dann doch lieber den Elite . MS ist sich nicht zu schade den selber zu bauen . außerdem kann ich dort entscheiden ob Kabel oder nicht

Erinnert an die Diskussion zu iPhones und Androidgeräten und wer da von wem etwas klaut.

Ganz ehrlich? Wir als Nutzer bzw. Endkunden PROFITIEREN doch nur davon.. Was ist denn daran so schwer zu begreifen?

Ich habe mir den Controller letzten Monat gekauft und bin bisher sehr zufrieden damit.
Ich spiele leidenschaftlich FPS-Spiele bei denen viel rumgesprungen wird und gleichzeitig geaimt werden muss, was mit der DS4- Tastenbelegung ein Ding der Unmöglichkeit ist.
-> X und den rechten Stick gleichzeitig zu handlen ist zumindest für mich arg schwer, was der ausschlaggebende Grund war, diesen Controller zu kaufen.
Bei 110€ UVP habe ich mehr als einmal überlegt ob der Controller das Geld wert ist. Da ich ohnehin einen Controller brauchte, stellte sich die Frage rund 60 € für einen DS4 zu zahlen oder doch lieber 50 € drauf legen und eben diesen Controller in den Händen zu halten.
Pros:
-> Bessere Handhabung als beim Dualshock 4 (Bin ehemaliger Xbox-Spieler, dürfte wohl daran liegen)
-> Eine Software wird mitgeliefert mit der man den Controller so konfigurieren kann wie man lustig ist (selbst Sensibilität der Trigger)
Cons:
-> Kabelgebunden (ist echt ein wenig nervig)
-> Der Preis von 110 (hier 90)
-> (Edit:) PS4 kann nicht über den Controller angeschaltet werden

Ich würde mir den Controller erneut kaufen, da ich einfach auf Tasten auf der Rückseite angewiesen bin, bzw. diese das Spielerlebnis für mich optimieren.

Für die, die nur ab und zu daddeln, Story Modus- oder Sportspiele spielen, dürfte der Controller sich nicht unbedingt lohnen.
Für Leute die FPS spielen definitiv.

Ist mein erster Kommentar, also seid bitte nachsichtig falls ich irgendetwas missachtet haben sollte.

Edit 2: Einem meiner Freunde hat der Controller auf Anhieb so gut gefallen, dass er sich ne Woche später ebenfalls diesen zugelegt hat, da er der Meinung war, dass vor Allem das Handling der Sticks um ein vielfaches besser sei, als bei dem DS4.


Edit: Nach knapp nem halbem Jahr hat der Controller einige Make. Zwei der Rücktasten sind komplett unbrauchbar, der rechte Analog-Stick bleibt gerne mal hängen. Ich muss ehrlicher Weise zugeben, dass ich nicht viel von der Controllerpflege halte, allerdings schmeiße ich ihn auch nicht gegen Wände. Für fast 100 € kann man deutlich mehr erwarten.
Ich würde mir den Controller nicht nochmal kaufen!


Bearbeitet von: "Pewpew-Schnapp" 16. Jun

Wieder verfügbar für 89€ + kapp 23€ in Superpunkten
rakuten.de/pro…tml
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text