(Nahrungsergänzung / Supps) 20% Jubiläumsrabatt auf alle Produkte bei Powerstar
168°Abgelaufen

(Nahrungsergänzung / Supps) 20% Jubiläumsrabatt auf alle Produkte bei Powerstar

32
eingestellt am 9. Aug
Der Deal:
20% Rabatt auf alle Produkte, gültig bis zum 09.09.2018.
VSK-frei ab 49 Euro Bestellwert.

Zum Shop:
Sportnahrung und Nahrungsergänzungen von Powerstar Food sind seit 1993 die Marke wenn es um Ausdauer, Diät, Kraftzuwachs, Muskelaufbau, Definition oder Masseaufbau geht. Bei Powerstar Food Nahrungsergänzungen finden Sie nicht nur klassische Supplements wie Proteine, Weight Gainer, Kreatin (Creatine), Aminosäuren (BCAAs), Mineralstoffe und Vitamine, sondern Sie können auch Spezialprodukte aus den Bereichen Anti Aging, Brainfood und rein vegane Nahrungsergänzungen online günstig kaufen. Nahrungsergänzungen und Sportlernahrung von Powerstar Food wir ausschliesslich in Deutschland unter strengen Auflagen produziert. Sie erhalten daher Sportnahrung von Powerstar Food auch in Ihrer Apotheke. Achten Sie bei unseren Produkten auf die Phamazentralnummer (PZN).

Mein Senf dazu:
Ich bestelle dort regelmäßig und bin mit den bisher genutzten Produkten hochzufrieden (einfach mal vergleichen). Der Kundenservice -auch in Trainings- & Ernährungsfragen- ist übrigens erstklassig.


Ansonsten: Google hilft natürlich bei der Frage nach Erfahrungswerten zu Produkten und Shop.
Zusätzliche Info

Gruppen

32 Kommentare
5 kg Whey Protein im Eimer, also nur eine Geschmacksrichtung für die nächsten X Monate, bei reduziertem Preis für 13,60€ pro Kg ist mir schlicht zu teuer.
18247204-NBdKe.jpg18247204-5ciX7.jpg18247204-ilQrr.jpg18247204-0x0uz.jpg
Chris...vor 1 h, 15 m

5 kg Whey Protein im Eimer, also nur eine Geschmacksrichtung für die …5 kg Whey Protein im Eimer, also nur eine Geschmacksrichtung für die nächsten X Monate, bei reduziertem Preis für 13,60€ pro Kg ist mir schlicht zu teuer.


dann bestellst du dir halt 3 verschiedene ,dann hast du die nächsten x monate abwechslung.
Warum braucht - ein gesunder mensch - nahrungsergänzungsmittel?

Einfach normal essen und gut is. Aber wers nötig hat. Zumindest guter preis.
Ist nicht immer so einfach genug Protein zu bekommen, ohne zu platzen
fatCatvor 23 m

Warum braucht - ein gesunder mensch - nahrungsergänzungsmittel?Einfach …Warum braucht - ein gesunder mensch - nahrungsergänzungsmittel?Einfach normal essen und gut is. Aber wers nötig hat. Zumindest guter preis.


Troll dich!
fatCatvor 25 m

Warum braucht - ein gesunder mensch - nahrungsergänzungsmittel?Einfach …Warum braucht - ein gesunder mensch - nahrungsergänzungsmittel?Einfach normal essen und gut is. Aber wers nötig hat. Zumindest guter preis.



Dann hol dir den zusätzlichen Bedarf, der bei Muskelaufbau etc. ensteht, schön über dein normales Essen. Viel Spaß
jantjis87vor 13 m

Ist nicht immer so einfach genug Protein zu bekommen, ohne zu platzen


Morgens, mittags, abends Proteinshake mit Wasser
Ingo nimmt auch immer brav seine Protoine und sieht er etwa aus, als würde er platzen?
Bearbeitet von: "Klako92" 9. Aug
Drecks Chemie Müll.
Lieber das günstigere Myprotein nutzen, dennoch danke fürs Teilen
lyle85vor 58 m

Dann hol dir den zusätzlichen Bedarf, der bei Muskelaufbau etc. ensteht, …Dann hol dir den zusätzlichen Bedarf, der bei Muskelaufbau etc. ensteht, schön über dein normales Essen. Viel Spaß


Deswegen ernährt man sich als Sportler anders. Ist ja auch logisch. Und dann ist das ganze kein Problem. Aber ja lieber Pulver oder Tabletten reinwerfen...is ja einfacher.
fatCatvor 3 m

Deswegen ernährt man sich als Sportler anders. Ist ja auch logisch. Und … Deswegen ernährt man sich als Sportler anders. Ist ja auch logisch. Und dann ist das ganze kein Problem. Aber ja lieber Pulver oder Tabletten reinwerfen...is ja einfacher.


Stimmt, einfach das nötige Eiweiß über Pute und Co. holen. Kein Problem und kostet auch nichts. Komisch das sogar Profisportler auf Nahrungsergänzung zurückgreifen, die haben alle keine Ahnung.
Es gibt genug natürliches Eiweiß Quellen die nachhaltiger sind und dem Körper mehr Energie geben.
lyle85vor 21 m

Stimmt, einfach das nötige Eiweiß über Pute und Co. holen. Kein Problem un …Stimmt, einfach das nötige Eiweiß über Pute und Co. holen. Kein Problem und kostet auch nichts. Komisch das sogar Profisportler auf Nahrungsergänzung zurückgreifen, die haben alle keine Ahnung.


Jungeee. Sag mir doch einfach wieviel g eiweiss man zu sich nehmen muss wenn man muskel aufbauen will/sportler ist.

Soll eh jeder machen was er will, aber wie Leute behaupten ohne so einem Zeug gehts nicht amüsiert mich
Bearbeitet von: "fatCat" 9. Aug
fatCatvor 5 m

Jungeee. Sag mir doch einfach wieviel g eiweiss man zu sich nehmen muss …Jungeee. Sag mir doch einfach wieviel g eiweiss man zu sich nehmen muss wenn man muskel aufbauen will/sportler ist.Soll eh jeder machen was er will, aber wie Leute behaupten ohne so einem Zeug gehts nicht amüsiert mich


Ja und danach soll ich dir noch sagen wie viel Putenbrust du fressen musst, damit es für dich passt. Soll ich auch gleich noch die ungesättigten Fettsäuren und Aminos für dich checken?

Aber ich werde mir für den nächsten Marathon auch keine Energieriegel mehr einpacken, ich koche mir einfach während dem Laufen was schönes.

Ich hab nie gesagt, dass es nicht ohne geht. Es ist aber teurer und besonders mit viel mehr Aufwand verbunden.
Bearbeitet von: "lyle85" 9. Aug
lyle85vor 2 m

Ja und danach soll ich dir noch sagen wie viel Putenbrust du fressen …Ja und danach soll ich dir noch sagen wie viel Putenbrust du fressen musst, damit es für dich passt. Soll ich auch gleich noch die ungesättigten Fettsäuren und Aminos für dich checken? Aber ich werde mir für den nächsten Marathon auch keine Energieriegel mehr einpacken, ich koche mir einfach während dem Laufen was schönes.


Es gibt grob gesagt faustregeln.du tust so als müsste man sonst 1kg Pute und 10eier täglich essen....
Was hat ein energieriegel beim marathon mit dem proteinpulver/muskelaufbau zu tun?
Bearbeitet von: "fatCat" 9. Aug
fatCatvor 6 m

Es gibt grob gesagt faustregeln.du tust so als müsste man sonst 1kg Pute …Es gibt grob gesagt faustregeln.du tust so als müsste man sonst 1kg Pute und 10eier täglich essen....


Gebe ich an die Profis im Studio weiter. Die brauchen 1,5 bis 2,0g pro Kilo Körpergewicht und die Jungs sind federleicht, da reichen 200g Pute bestimmt aus. Danke für deine Tipps.
Das mit dem mehraufwand stimmt teilweise (obwohl eier kochen ist einfach...und irgendwas musst ja sowiso essen also ists dann eig kein mehraufwand). - nur ist man heute bequem.

Wenn jemand wirklich einen so hohen Eiweissbedarf hat welchen man nicht mehr mit normalen essen decken kann, dann soll man sich das pulver von mir aus reinhauen ( sollte aber dann auch wieder auf die Mahlzeit abgestimmt sein oder nicht? Ist ja unnötig wenn ich spiegelei gegessen habe und zMittag Putenbrustfilet oder fisch und mir dann noch das eiweisspulver reinpfeiff), aber das bezweifle ich sehr stark bei den meisten personen welche das machen
fatCatvor 6 m

Was hat ein energieriegel beim marathon mit dem proteinpulver/muskelaufbau …Was hat ein energieriegel beim marathon mit dem proteinpulver/muskelaufbau zu tun?


Energieriegel sind auch Nahrungsergänzung, die du so verteufelst.
lyle85vor 8 m

Gebe ich an die Profis im Studio weiter. Die brauchen 1,5 bis 2,0g pro …Gebe ich an die Profis im Studio weiter. Die brauchen 1,5 bis 2,0g pro Kilo Körpergewicht und die Jungs sind federleicht, da reichen 200g Pute bestimmt aus. Danke für deine Tipps.


Ein 100kilo mensch würd wohl bei einer mahlzeit 200-300g putenbrust essen. Das wär bereits mehr als die hälfte seines bedarfs. Dazu gibts sicher noch beilagen...und das ist gerade mal eine Mahlzeit

Bitte gerne.
Bearbeitet von: "fatCat" 9. Aug
lyle85vor 3 m

Energieriegel sind auch Nahrungsergänzung, die du so verteufelst.


Ein Energieriegel ist in meinen augen bei einem Marathon sinnvoll. Kann man aber natürlich auch durch was natürliches ersetzen oder ganz weglassen. Ein marathon ist halt eine extremsituation für den körper.
fatCatvor 6 m

Ein 100kilo mensch würd wohl bei einer mahlzeit 200-300g putenbrust essen. …Ein 100kilo mensch würd wohl bei einer mahlzeit 200-300g putenbrust essen. Das wär bereits mehr als die hälfte seines bedarfs. Dazu gibts sicher noch beilagen...und das ist gerade mal eine MahlzeitBitte gerne.


Na dann ist ja gut.
fatCatvor 7 m

Ein 100kilo mensch würd wohl bei einer mahlzeit 200-300g putenbrust essen. …Ein 100kilo mensch würd wohl bei einer mahlzeit 200-300g putenbrust essen. Das wär bereits mehr als die hälfte seines bedarfs. Dazu gibts sicher noch beilagen...und das ist gerade mal eine MahlzeitBitte gerne.


Oder man ergänzt es einfach mit einem Proteinshake

Niemand hat Bock jeden Tag Pute zu essen.
lyle85vor 11 m

Oder man ergänzt es einfach mit einem Proteinshake Niemand hat …Oder man ergänzt es einfach mit einem Proteinshake Niemand hat Bock jeden Tag Pute zu essen.


Kann man machen ist jedem selbst überlassen.
Für mich ist das halt keine Option ( und habe auch nicht einen so hohen eiweissbedarf ) und habe eine andere Ernährungsweise, welche auch zu genüge kritisiert wird.

Ich sag mal so, dass der körper mit allem möglichen gut zurecht kommt und sich sehr gut anpassen kann. Aus (ernsthafter)sportlicher und (schul)medizinischer sicht kann man gerne auf so ein Zeug zurückgreifen - wenn aber wirklich der bedarf da ist.

Aber so gut wie jeder der hin und wieder trainieren geht, haut sich sein whey rein, weils ja ohne nicht geht. Sowas stört mich eben sehr. Genauso wie der juice+ dreck etc. Nur geldmacherei.
Derbe Diskussion....
Dieser ganze Proteinhype ist vollkommen übertrieben und wird nur durch die Supplementfirmen und ihre Sponsoren hochgepusht.

Der nach mehreren Studien maximale effektive Proteinbedarf liegt bei 1,8g/kg Körpergewicht. D.h. der durchschnittliche Hobbyathlet braucht irgendwas zwischen 120 und 180g täglich. Und dann ist er am absoluten Maximum. Da muss man keine 25% draufpacken, um "sicherzugehen".

Und wenn man mal das Protein in allen Nahrungsmitteln berücksichtigt, also auch in Reis, Nudeln, Linsen, Brot und sogar Früchten, dann fällt sehr schnell auf, dass da so schon eine Menge zusammenkommt, vor allem wenn man berücksichtigt, dass diese Leute auch gerne mal 3000kcal und mehr verdrücken. Sogar Veganer kriegen das ganz ohne Fleisch, Milch und Eier einfach rein.

Naja, und dann sollte halt recht schnell klar sein, dass ein Hobbyathlet, der nicht in einer Wettkampfvorbereitung steckt, nicht auf Proteinpulver angewiesen ist. Genauso wie niemand BCAAs oder EAAs braucht.
Das absurdeste sind dann noch diese Massgainer... Nur Müll drin. Zucker, am besten noch gehärtetes Fett. Richtiger Dreck.
Wenn du nen Massgainer brauchst, nimm n Bund Bananen, ne Packung Haferflocken, einen großen Löffel und Erdnussbutter und ab damit in den Mixer.

Sinnvolle Supplements können Spurenelemente und Mineralien wie Zink (v.a. für Männer, die sexuell aktiv sind) oder Magnesium sein, sowie Vitamine z.B. B12 und D (am besten in Kombination mit K2).
Achja und natürlich Supplements, die einem tatsächlich einen spürbaren Vorteil im Training bringen können. Also Creatin (Achtung bei MPB), Arginin, Citrullin, Beta Alanin. Das wären nach meinem Kenntnisstand auch schon alle, die wirklich effektiv sind.
Schon jemand Erfahrungen mit Kreasteron 7 gemacht? Ist das mit dem Createston von Peak vergleichbar?
tommygvor 5 m

Schon jemand Erfahrungen mit Kreasteron 7 gemacht? Ist das mit dem …Schon jemand Erfahrungen mit Kreasteron 7 gemacht? Ist das mit dem Createston von Peak vergleichbar?



Kauf dir die sinnvollen Inhaltsstoffe einzeln und mach dir deinen eigenen pre workout. Lohnt sich.
tommygvor 18 m

Schon jemand Erfahrungen mit Kreasteron 7 gemacht? Ist das mit dem …Schon jemand Erfahrungen mit Kreasteron 7 gemacht? Ist das mit dem Createston von Peak vergleichbar?


Ich fand es super, hab allerdings keine Vergleichbarkeit zum Creasteron von Peak.
Danke!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text