Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Naim Mu-so Special Edition gold Wireless-Musiksystem (1. Generation, 450W, WLAN, LAN, Bluetooth, Internetradio, AirPlay, Spotify Connect)
379° Abgelaufen

Naim Mu-so Special Edition gold Wireless-Musiksystem (1. Generation, 450W, WLAN, LAN, Bluetooth, Internetradio, AirPlay, Spotify Connect)

650€969,03€-33% Kostenlos Kostenlos
Redakteur/in28
Redakteur/in
379° Abgelaufen
Naim Mu-so Special Edition gold Wireless-Musiksystem (1. Generation, 450W, WLAN, LAN, Bluetooth, Internetradio, AirPlay, Spotify Connect)
eingestellt am 17. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Nachdem es bereits im Januar einen entsprechenden Nischendeal gab, hat MyWorld nun offenbar Nachschub erhalten und den Preis noch einmal auf einen potentiellen Bestwert von 650€ inkl. Versand gesenkt. Selbst für die "normale" Variante zahlt man mindestens 969,03€, das dürfte also auch im Hinblick auf die überschaubare Stückzahl ein Abverkaufspreis sein. Ebenfalls nicht zu verachten: Als angemeldetes Mitglied bekommt ihr noch 3% Cashback.

  • Wer mit B-Ware sowie der silber-schwarzen Variante leben kann, bekommt diese bei eleonto für 439,99€.

Das Teil sieht nicht nur ausgefallen (und in meinen Augen ziemlich schick) aus, sondern hat auch mächtig Dampf unter der Haube. Entsprechend positiv fallen die Testberichte einschlägiger HiFi-Publikationen aus. Hier mal ein paar Beispiele:

1638029.jpg
1638029.jpg
1638029.jpg
Auf Amazon gibt es ebenfalls einiges an Lob von den Besitzern des Klangriegels.

1638029.jpg
Besonders hilfreich finde ich dabei diese Rezension, die auch auf bauartbedingte Defizite des Mu-so eingeht.

Zuletzt noch ein YouTube-Video der silbernen Variante, welches euch die Anschlüsse und Funktionen näherbringt:




Technische Daten
  • Lautsprecher: 2 x Drei-Wege-Lautsprecher, Bassreflexsystem
  • Verstärkung: 6 x 75 Watt an 6 Ohm
  • Leistungsaufnahme: 17 Watt im Betrieb, weniger als 4 Watt im Standby-Modus, weniger als 0,5 Watt im Ruhezustand
  • Netzversorgung: 100 V, 115 V oder 230 V; 50/60 Hz

Audio-Eingänge:

  • Digital 1 x S/PDIF optisch (TosLink) bis zu 96 kHz
  • USB/iOS 1 x USB-Buchse Typ A
  • Analog 1 x 3,5-mm-Minibuchse
  • Weitere UPnP™, AirPlay, Spotify® Connect, TIDAL und Webradio über kabelgebundenes Netzwerk oder WLAN (bei WLAN beträgt die maximale Auflösung aller Formate 48 kHz)
  • Webradio: vTuner Premium

Audioformate:
  • WAV, FLAC und AIFF bis zu 24 Bit/192 kHz
  • ALAC (Apple Lossless) bis zu 24 Bit/96 kHz
  • MP3 bis zu 48 kHz, 320 kbit/s (16 Bit)
  • AAC bis zu 48 kHz, 320 kbit/s (16 Bit)
  • OGG und WMA bis zu 48 kHz (16 Bit)
  • Bluetooth mit SBC-, AAC- und aptX-Kodierung

Konnektivität:
  • Ethernet (10/100 Mbit/s)
  • WLAN (802.11b/g)
  • Bluetooth
  • RC-5 (Fernbedienung)

1638029.jpg
1638029.jpg
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Schöne Grafikkarte
28 Kommentare
Guter Preis aber das Gold geht meiner Meinung nach gar nicht.
Wer Gold nicht mag .
Gibts auch in schwarz bei eBay für 849 Euro .
27475883-GNp1Y.jpg
Ist das was für meine mancave?
Oder doch lieber ne bose 700 mit Sub ?
Schöne Grafikkarte
Toqual17.08.2020 15:21

Sieht aus, wie 'ne Radeon..


27476167-OJEDi.jpgKönnte so auch ein beamer sein
OkGo17.08.2020 15:15

Ist das was für meine mancave? Oder doch lieber ne bose 700 mit Sub ?


Lieber ein paar normale Lautsprecher. Bose ist das Schlimmste was du kaufen kannst überhaupt
Klanglich leider eher nicht das Gelbe vom Ei.
Gibt klanglich deutliche bessere, für einen ähnlichen Preis.

Zum Beispiel Vifa Stockholm 2.0.
Hatte mal die kleine Variante für 500 Euro bestellt. Hat klanglich gefallen, aber es war mir auch mit viel Aufwand nicht möglich das Gerät ins WLAN zu bekommen (bin kein Laie).
Aber die Verarbeitung ist einfach ein Traum. Gerade der Lautstärkenregler läuft so geschmeidig, dass ich ihn auch im ausgeschalteten Zustand gelegentlich gedreht habe 😄
Ging aber wegen dem WLAN Problem zurück.
rainmein17.08.2020 15:18

Schöne Grafikkarte


Dachte ich auch. Aber Gold ist so 2010.
Petesmith17.08.2020 15:34

Klanglich leider eher nicht das Gelbe vom Ei. Gibt klanglich deutliche …Klanglich leider eher nicht das Gelbe vom Ei. Gibt klanglich deutliche bessere, für einen ähnlichen Preis.Zum Beispiel Vifa Stockholm 2.0.


Selbst gegeneinander getestet?
5% Newsletter Rabatt möglich
Naim ist schon geil. Hot
tomac17.08.2020 16:15

Selbst gegeneinander getestet?


Habe den Mu-so selbst gehört, ja.

Der hat einen richtig ekelhaften peak um 8 KHz...
Fast +10 Dezibel... Also doppelt so laut wahrgenommene Lautstärke.

Der Bass ist auch irgendwie nicht richtig... Klingt einfach nicht toll.
Verzerrt und komprimiert bei hohen Lautstärken...

Der Vifa ist halt klanglich deutlich sauberer, auch wenn er für viele zu wenig Bass hat.
Es gibt bzw. gab mal einen "Late Night Mode" für den Vifa, dadurch bekommt er mehr Bass.

Dazu ist eine ältere App Version von Nöten, keine Ahnung ob man die so noch bekommt.


Ich würde wie gesagt, ein 2.0 System nehmen, wenn Platz da ist.
Da geht klanglich nochmal mehr.
Bearbeitet von: "Petesmith" 17. Aug
Petesmith17.08.2020 16:31

Habe den Mu-so selbst gehört, ja.Der hat einen richtig ekelhaften peak um …Habe den Mu-so selbst gehört, ja.Der hat einen richtig ekelhaften peak um 8 KHz...Fast +10 Dezibel... Also doppelt so laut wahrgenommene Lautstärke.Der Bass ist auch irgendwie nicht richtig... Klingt einfach nicht toll.Verzerrt und komprimiert bei hohen Lautstärken...Der Vifa ist halt klanglich deutlich sauberer, auch wenn er für viele zu wenig Bass hat.Es gibt bzw. gab mal einen "Late Night Mode" für den Vifa, dadurch bekommt er mehr Bass.Dazu ist eine ältere App Version von Nöten, keine Ahnung ob man die so noch bekommt.Ich würde wie gesagt, ein 2.0 System nehmen, wenn Platz da ist.Da geht klanglich nochmal mehr.


Die Größe beim vifa schreckt doch ein wenig ab. Ich suche etwas das wie ein sonos play (2) spielt, mit dem Formfaktor einer naim aus diesem Deal.
Eine All in one Lösung zum Fernsehen und Musik hören. Ohne Sub
Lieber einen Naim Nait 1 oder 2, die sind wertstabiler.
elonto newsletter bringt nochmal 5 Prozent
phil.msstow17.08.2020 17:15

elonto newsletter bringt nochmal 5 Prozent


Stimmt. Aber ich finde die Eingabe für den Code nicht. Scheint ausgenommen.
Dinge die die Welt nicht braucht. Für das Geld und sogar weniger gibt es schon klanglich bessere Lautsprecher....
berndle17.08.2020 18:11

Stimmt. Aber ich finde die Eingabe für den Code nicht. Scheint ausgenommen.


ging bei mir ganz normal an der kasse
Bei solchen Lautsprechern würde ich lieber die Videos von Oluv´s Gadget empfehlen. Er testet ständig solche Dinger. Ich wollte für den Zimmer solche schönen Bluetooth Lautsprecher kaufen und war verliebt in die Devialet Phantom Lautsprecher. Der Sound ist gut aber keine über 2k € wert.
Meine Frau hört aktuell Musik vom Fernseher. Youtube an und Lieblingsmusik läuft im Hintergrund. Als ich so ein Devialeth Phantom (das günstigste) hinstelle, wollte sie es weg haben. ^^
Der naim Mu-so sieht aber richtig gut aus.
Bearbeitet von: "gokhan" 17. Aug
Hallo zusammen, also Naim Mu-So ist der absolute Hammer. Brillanter Sound und der Bass ist wirklich genial, Funktionsumfang Wahnsinn, und der Preis ist echt verlockend. Das Board ist Update fähig und wird vom Hersteller gewartet und gepflegt.
Nichts was ich in dieser Preisklasse kenne hat diesen Funktionsumfang, und der Hersteller ist seit Jahren in den Fachzeitschriften vertreten und wird hoch gelobt. Also all den Kommentaren entgegen, super Hot der Deal. Und noch eine Anmerkung zu den Devialet Phantoms die sind jeden Euro wert, 2K und dafür bekommt ihr Sound der nicht von dieser Welt ist.
Oder ihr kauft euch Bose. Jedem das seine aber der Naim spielt definitiv in einer anderen Liga als Bose, genauso wie die Phantom. Bei der Naim stimmt der Preis und auch alles andere. Solltet Ihr 4K übrig haben dann holt euch zwei Devialet Phantom und ihr werdet nie wieder einen andere Lautsprecher hören wollen. Außer ihr habt 46K und kauft euch eine B&W Nautilus ;-) oder 92K zwei.
Klingt das Ding nach Naim oder nach Focal (die Naim gekauft haben)?
Finde nix zum newsletter und 5%. Bin ich zu blöd?
Elguapo081518.08.2020 10:59

Hallo zusammen, also Naim Mu-So ist der absolute Hammer. Brillanter Sound …Hallo zusammen, also Naim Mu-So ist der absolute Hammer. Brillanter Sound und der Bass ist wirklich genial, Funktionsumfang Wahnsinn, und der Preis ist echt verlockend. Das Board ist Update fähig und wird vom Hersteller gewartet und gepflegt.Nichts was ich in dieser Preisklasse kenne hat diesen Funktionsumfang, und der Hersteller ist seit Jahren in den Fachzeitschriften vertreten und wird hoch gelobt. Also all den Kommentaren entgegen, super Hot der Deal. Und noch eine Anmerkung zu den Devialet Phantoms die sind jeden Euro wert, 2K und dafür bekommt ihr Sound der nicht von dieser Welt ist. Oder ihr kauft euch Bose. Jedem das seine aber der Naim spielt definitiv in einer anderen Liga als Bose, genauso wie die Phantom. Bei der Naim stimmt der Preis und auch alles andere. Solltet Ihr 4K übrig haben dann holt euch zwei Devialet Phantom und ihr werdet nie wieder einen andere Lautsprecher hören wollen. Außer ihr habt 46K und kauft euch eine B&W Nautilus ;-) oder 92K zwei.


Wie viel haben dir die Hersteller bezahlt, dafür dass so ein Schwachsinn von dir gibst?

Oder arbeitest du schon für die?
jjan18.08.2020 12:37

Klingt das Ding nach Naim oder nach Focal (die Naim gekauft haben)?


Das Teil klingt schlecht, gemessen am Preis und der Alternativen der gleichen Klasse.
Petesmith19.08.2020 11:30

Wie viel haben dir die Hersteller bezahlt, dafür dass so ein Schwachsinn …Wie viel haben dir die Hersteller bezahlt, dafür dass so ein Schwachsinn von dir gibst?Oder arbeitest du schon für die? Das Teil klingt schlecht, gemessen am Preis und der Alternativen der gleichen Klasse.


Gib mal Beispiele für ein Komplettsystem in der Preislage 650eur was besser sein soll. Ich kenn mich eigentlich aus aber genau in dem Bereich null
OkidokiBanane19.08.2020 14:14

Gib mal Beispiele für ein Komplettsystem in der Preislage 650eur was …Gib mal Beispiele für ein Komplettsystem in der Preislage 650eur was besser sein soll. Ich kenn mich eigentlich aus aber genau in dem Bereich null


Ich kenne mich in dem Formfaktor auch nicht wirklich aus.
Doch kann ich dir sagen, dass ein Vifa Copenhagen 2.0 deutlich besser klingt.
Allerdings ist dieser ziemlich neutral und der Bass ist einigen zu wenig.

Spielt halt ziemlich neutral und ist eigentlich für die Wandmontage gedacht.
Dadurch wird der Bass verstärkt und dann ist der Bass auch etwas stärker.

Hätte ich die Wahl, würde ich auf jeden Fall den Vifa Copenhagen 2.0 nehmen, obwohl der auch nicht optimal ist.

Ich habe nur 2-3 Geräte dieser Klasse gehört und beide Geräte klingen deutlich besser, als die Naim Mu-so.
Daher gibt es mit hoher Wahrscheinlichkeit auch noch mehr Geräte in dieser Klasse, die klanglich besser als die Naim sind.

Ansonsten, nimm ein 2.0 System, wenn du Platz dafür hast.
Deutlich besserer Klang, bessere Räumlichkeit usw.

Wenn du nicht den Formfaktor meinst, sondern nur "Komplettsystem", hör dir mal die Audio Pro T20, oder deren Nachfolger an.
Bearbeitet von: "Petesmith" 19. Aug
Den Vifa Copenhagen 2.0 gibt es gerade in 4 Farben via idealo für 299eur eben die Nachricht bekommen. Laut idealo Bestpreis!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text