184°
[Nakiki.de] Asalvo Buggy „Yolo“ für 45,89€ inkl. VSK statt ca. 55€

[Nakiki.de] Asalvo Buggy „Yolo“ für 45,89€ inkl. VSK statt ca. 55€

Home & LivingNakiki Angebote

[Nakiki.de] Asalvo Buggy „Yolo“ für 45,89€ inkl. VSK statt ca. 55€

Redaktion

Preis:Preis:Preis:45,89€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Nakiki habt ihr heute die Möglichkeit einen Buggy günstig zu kaufen - es ist das Model Yolo von Asalvo für 45,89€ inklusive Versandkosten. Ich kenne dieses Modell selber nicht, finde aber den Preis sehr günstig und wollte es euch deshalb gern zeigen. Der Vergleichspreis liegt bei 55€ auf Amazon, allerdings sind dort nur noch 2 Stück auf Lager.
Nakiki ist der Shopping-Club von windeln.de, früher hieß der Shop windelbar. Da müsst ihr euch ein mal anmelden um die Aktionen sehen zu können.
Die Versandkosten sind 5,90€, was ich relativ teuer finde - wenn jemand einen Gutschein für Nakiki hat oder findet, schreibt ihn gern in die Kommentare.

Hier kommt noch die Beschreibung des Buggys:
Ohne große Strapazen kannst Du mit diesem klassischen Buggy schnell und flink mit Deinem Kind von einem Ort zum anderen gelangen.

- 4 Räder Fahrwerk
- 5-Punkt-Gurt gepolstert
- Fußstütze kann in verschiedenen Positionen eingestellt werden
- Verstellbare Rückenlehne (2 Positionen)
- Vorderrad schwenk- und feststellbar
- Leichte Aluminium-Chassis
- Einzelhinterradbremse
- Mit Mehrzweckkorb
- Mit einem Sicherheitsschloß (wenn gefaltet)

- Lieferzeitraum 20.04. bis 06.05. - Ware wird erst nach Aktionsende geliefert
- Versandkosten 5,90€ - sie gelten aktionsübergreifend, wenn ihr also aus 2 Aktionen etwas bestellt zahlt ihr trotzdem 'nur' einmal Versand
- Rückversand kostenfrei

16 Kommentare

Preise sind bei denen Geheim. Die bekommen nur registrierte Nutzer zu sehen. So ein bockmist.

hot für den Modell Namen.

Redaktion

t1memach1ne

hot für den Modell Namen.


Ja, find ich auch

Wenn ich die Räder sehe, krieg ich schon nen Anfall

Der Dealersteller hat den ersten Satz der Beschreibung einfach weggelassen:
"Voraussichtlicher Lieferzeitraum zwischen 20.04.2016 und 06.05.2016, da uns die Ware erst nach Ende der Verkaufsaktion erreicht."
Das halte ich schon für eine relevante Informationen!
Mit nakiki habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Dauert halt immer ne Weile.

Ok. Sorry. Habe eben bemerkt, dass es weiter unten steht.

Ich find diese Minirollen im Alltag absolut unbrauchbar. Da wird jedes kleine Schlagloch und jede Minikante zum Ärgernis

Toller Deal, Ersparnis hin oder her, aber irgendein Billigbuggy zum Billigpreis, da gibts auch zig andere Billigheimer für die sich sicherlich auch ein teurerer Vergleichspreis findet...

Redaktion

Jaerrit

Toller Deal, Ersparnis hin oder her, aber irgendein Billigbuggy zum Billigpreis, da gibts auch zig andere Billigheimer für die sich sicherlich auch ein teurerer Vergleichspreis findet...


Mag sein. Mir geht es um den Hinweis darauf - denn es gibt schon eine Daseinsberechtigung für diese Art Buggys z.B. Ersatz, Zweitwagen, zur Not bei Oma und Opa - da muss man dann vielleicht nicht den perfekten Komfort haben.
Und der Vergleichspreis ist hier ja tatsächlich nicht so wahnsinnig hoch.

Redaktion

zed

Ich find diese Minirollen im Alltag absolut unbrauchbar. Da wird jedes kleine Schlagloch und jede Minikante zum Ärgernis


Ich würde so ein Teil jetzt auch nicht für den Alltag nutzen wollen, eher als Notfall-Buggy im Auto z.B.

Redaktion

missmacka

Wenn ich die Räder sehe, krieg ich schon nen Anfall


Für kurze Strecken gehts schon mal, aber stimmt schon, für Kopfsteinpflaster und Gelände ungeeignet.

Modellname ist Programm.

Hat jemand einen Tipp für einen faltbaren und leichten buggy, den man gut auch in den Urlaub (Flug/Auto) mitnehmen kann. Also nicht für Langzeitnutzung.

missmacka

Wenn ich die Räder sehe, krieg ich schon nen Anfall


so schaut es aus - bin ich nicht der Einzige!

wenn den Buggy jemand haben möchte bitte Bescheid sagen. Ich habe noch Guthaben bei dem Laden und kann absolut nichts finden, was wir gebrauchen können

Kommentar

dome_berlin

Hat jemand einen Tipp für einen faltbaren und leichten buggy, den man gut auch in den Urlaub (Flug/Auto) mitnehmen kann. Also nicht für Langzeitnutzung.



Kommt drauf an was er kosten darf... Haben uns damals, da Kind 2 auch schon unterwegs war einen Mac Laren Techno XT gegönnt, in der Hoffnung das dieser beide Kinder überlebt und dann noch als gut & gebraucht versilbert werden kann ;-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text