Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Napoleon Rogue R425SB (R2) Schwarz Gasgrill Modell 2019
443° Abgelaufen

Napoleon Rogue R425SB (R2) Schwarz Gasgrill Modell 2019

659€729€-10%
26
eingestellt am 9. Sep

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Ich habe soeben einen ganz guten Preis für den Grill gefunden.
Bei Idealo gibt es noch einen Händler der preislich gleichgezogen hat. Nächster Idealo Preis ist ansonsten 729€. Ansonsten gibt es noch 3% Skonto bei Zahlung per Vorkasse.
Zusätzliche Info

Gruppen

26 Kommentare
Seitenbrenner = sizzle zone? Eher nicht, oder?
prodigy09.09.2019 18:15

Seitenbrenner = sizzle zone? Eher nicht, oder?


"Der Rogue® 425-2 ist mit einem Seitenbrenner ausgestattet, mit dem sich schnell Pfannengerichte, oder im Winter auch der Glühwein erhitzen lässt."

Von der Formulierung her würde ich eher sagen, nein
prodigy09.09.2019 18:15

Seitenbrenner = sizzle zone? Eher nicht, oder?


Klassischer Brenner für Pfannen usw.
Definitiv Nein. Hab den Grill selber und bin top zufrieden!
Grill ist super, der Seitenbrenner ist mMn aber unnötig.
Viel zu schwach um Sachen zu erhitzen, also ich meine damit, es dauert zu lange. Warm halten ist in Ordnung. Würde das Geld aber eher sparen und den ohne Seitenbrenner nehmen und dann, wenn unbedingt nötig, eher ein Induktion Kochfeld seperat kaufen.
Hans_spart09.09.2019 18:28

Grill ist super, der Seitenbrenner ist mMn aber unnötig.Viel zu schwach um …Grill ist super, der Seitenbrenner ist mMn aber unnötig.Viel zu schwach um Sachen zu erhitzen, also ich meine damit, es dauert zu lange. Warm halten ist in Ordnung. Würde das Geld aber eher sparen und den ohne Seitenbrenner nehmen und dann, wenn unbedingt nötig, eher ein Induktion Kochfeld seperat kaufen.


Oder den mit sizzle Zone Seitenbrenner nehmen. Da wird alles schnell warm. Du du kannst noch deine indirekt gemachten Steaks anknuspern.
Starker Preis wenn man mal schaut was der R1 kostet (ohne Seitenbrenner) dann ist hier der Seitenbrenner sozusagen geschenkt.
Hans_spart09.09.2019 18:28

Grill ist super, der Seitenbrenner ist mMn aber unnötig.Viel zu schwach um …Grill ist super, der Seitenbrenner ist mMn aber unnötig.Viel zu schwach um Sachen zu erhitzen, also ich meine damit, es dauert zu lange. Warm halten ist in Ordnung. Würde das Geld aber eher sparen und den ohne Seitenbrenner nehmen und dann, wenn unbedingt nötig, eher ein Induktion Kochfeld seperat kaufen.


Also mein Seitenbrenner bringt das Öl innerhalb von 2 min zum qualmen. Meine Frau schickt mich regelmäßig raus auf dem Seitenbrenner das Hackfleisch anzubraten damit es in der Bude net so stinkt. Ich hab auch schon Chicken frittiert und Kartoffelpuffer gemacht. Ich hab eher das Problem, dass ich den Brenner nicht ganz aufdrehen kann da sonst das Öl oder Fett zu heiß wird.
Also der Brenner ist super für die Pfanne.
straight8709.09.2019 19:02

Also mein Seitenbrenner bringt das Öl innerhalb von 2 min zum qualmen. …Also mein Seitenbrenner bringt das Öl innerhalb von 2 min zum qualmen. Meine Frau schickt mich regelmäßig raus auf dem Seitenbrenner das Hackfleisch anzubraten damit es in der Bude net so stinkt. Ich hab auch schon Chicken frittiert und Kartoffelpuffer gemacht. Ich hab eher das Problem, dass ich den Brenner nicht ganz aufdrehen kann da sonst das Öl oder Fett zu heiß wird.



Kauf dir eine Simmermat, damit lässt der Brenner sich deutlich besser regeln.
Ich suche momentan auch einen Gasgrill, napoleon 425-2, broilking monarch 390 oder Weber 330 gbs. Ich bin sehr unsicher welchen ich nehmen soll? Alle haben Vor und Nachteile. Preis bereich 650-850€. Welchen würdet ihr empfehlen? Liebe Grüße Savi.
Gustelschaf09.09.2019 19:12

Also der Brenner ist super für die Pfanne. Kauf dir eine Simmermat, damit …Also der Brenner ist super für die Pfanne. Kauf dir eine Simmermat, damit lässt der Brenner sich deutlich besser regeln.


Musste erstmal googlen was des ist aber ja sieht nach der Lösung aus wenn man's Mal net so heiß braucht, Danke!
Hab fast den gleichen nur ohne Seitenbrenner (425-1) letztes Jahr gekauft. Der Grill ist schon richtig klasse, gefällt mir viel besser wie mein damaliger Weber Q. Der Napoleon hat richtig Power und steht sehr solide da. Bietet auch sehr lange Garantien. Viel Platz! Nur leider steht es mehr rum als das ich es benutze und werde es deshalb wieder verkaufen
So sieht es ohne Seitenbrenner aus :
22857533-lBWYv.jpg
savi.rs09.09.2019 19:11

Ich suche momentan auch einen Gasgrill, napoleon 425-2, broilking monarch …Ich suche momentan auch einen Gasgrill, napoleon 425-2, broilking monarch 390 oder Weber 330 gbs. Ich bin sehr unsicher welchen ich nehmen soll? Alle haben Vor und Nachteile. Preis bereich 650-850€. Welchen würdet ihr empfehlen? Liebe Grüße Savi.


Ich habe mir letztens den Weber Spirit E-330 GBS für 699€ gekauft und bin echt begeistert von dem Teil.
Ca 8 -10 Minuten und man hat locker die 350 Grad laut Deckel Thermostat.
Verarbeitung finde ich auch sehr gut.

Habe ihn erst 4-5 mal genutzt Langzeit Erfahrung habe ich noch keine. Würde ihn aber bisher wieder kaufen.

Ich fand halt beim e330 hat man alles dabei. Seitenbrenner und dann einen zusätzlichen Brenner.

Das ganze für 699€.
Bearbeitet von: "pedrasvilamae" 9. Sep
millermgd09.09.2019 19:21

Hab fast den gleichen nur ohne Seitenbrenner (425-1) letztes Jahr gekauft. …Hab fast den gleichen nur ohne Seitenbrenner (425-1) letztes Jahr gekauft. Der Grill ist schon richtig klasse, gefällt mir viel besser wie mein damaliger Weber Q. Der Napoleon hat richtig Power und steht sehr solide da. Bietet auch sehr lange Garantien. Viel Platz! Nur leider steht es mehr rum als das ich es benutze und werde es deshalb wieder verkaufenSo sieht es ohne Seitenbrenner aus :[Bild]


Und.... wo wohnst du? 😁 Ich brauche nicht unbedingt neu und auch nicht unbedingt einen Seitenbrenner...
Schwarzwald-Baar-Kreis
millermgd09.09.2019 19:31

Schwarzwald-Baar-Kreis


Waaah... zu weit aber danke für die schnelle Antwort
pedrasvilamae09.09.2019 19:27

Ich habe mir letztens den Weber Spirit E-330 GBS für 699€ gekauft und bin e …Ich habe mir letztens den Weber Spirit E-330 GBS für 699€ gekauft und bin echt begeistert von dem Teil. Ca 8 -10 Minuten und man hat locker die 350 Grad laut Deckel Thermostat.Verarbeitung finde ich auch sehr gut. Habe ihn erst 4-5 mal genutzt Langzeit Erfahrung habe ich noch keine. Würde ihn aber bisher wieder kaufen.Ich fand halt beim e330 hat man alles dabei. Seitenbrenner und dann einen zusätzlichen Brenner.Das ganze für 699€.


Ja genau der Weber e330 hat 4 Brenner +Seitenbrenner. Den gibt's ja im Bauhaus für 699€ im Moment(falls vorrätig) . Ich überlege gerade welchen ich nehmen soll 😫. Die anderen sind auch verdammt Interessant :/ Danke für dein Feedback. Viel spass mit dem Schmuckstück. Ich werde die Tage zuschlagen. 😁 Ich lasse es euch wissen.... LG Savi
hupss09.09.2019 19:28

Und.... wo wohnst du? 😁 Ich brauche nicht unbedingt neu und auch nicht …Und.... wo wohnst du? 😁 Ich brauche nicht unbedingt neu und auch nicht unbedingt einen Seitenbrenner...


Seitenbrenner möchte ich nicht missen. Ich habe viel experimentiert um das perfekte Rindersteak zuzubereiten. Grill mit hoher Heizleistung, SizzleZone beim Bekannten, Oberhitzegasgrill, Kohlegrill mit Unterstützungsgebläse, Kontaktgrill usw.. Am Ende bekomme ich aber die besten Röstaromen nur in einer Guss- oder Schmiedepfanne an RibEye Steak, weil nur dabei das Fett die Poren gut verschließen kann und die Kruste rösten kann ohne sie zu sehr auszutrocknen. Das sowohl mit dem Induktionsherd auf Booststufe in der Küche oder auf dem Seitenbrenner am Grill. Letzteres hat den großen Vorteil, dass man beim scharfen Anbraten die Gerüche nicht in der Bude hat.
Crocogator09.09.2019 19:53

[...] weil nur dabei das Fett die Poren gut verschließen kann [...]


Besserwissermodus an: Fleisch hat keine Poren.
krs0609.09.2019 20:21

Besserwissermodus an: Fleisch hat keine Poren.


Sagt man halt so. Wissenschaftlich ist der Ölfilm an der Oberfläche beim Braten in der Pfanne einfach nur eine Barriere die für die Muskelzellen die hydrophob wirkt, wodurch die Flüssigkeit in den Zellen nicht so schnell entweichen kann. Das Steak bleibt saftiger.
savi.rs09.09.2019 19:11

Ich suche momentan auch einen Gasgrill, napoleon 425-2, broilking monarch …Ich suche momentan auch einen Gasgrill, napoleon 425-2, broilking monarch 390 oder Weber 330 gbs. Ich bin sehr unsicher welchen ich nehmen soll? Alle haben Vor und Nachteile. Preis bereich 650-850€. Welchen würdet ihr empfehlen? Liebe Grüße Savi.


Nimm den für 650 €
Bearbeitet von: "alegz" 9. Sep
alegz09.09.2019 21:41

Nimm den für 650 €


Den Napoleon meinst du?
straight8709.09.2019 19:02

Also mein Seitenbrenner bringt das Öl innerhalb von 2 min zum qualmen. …Also mein Seitenbrenner bringt das Öl innerhalb von 2 min zum qualmen. Meine Frau schickt mich regelmäßig raus auf dem Seitenbrenner das Hackfleisch anzubraten damit es in der Bude net so stinkt. Ich hab auch schon Chicken frittiert und Kartoffelpuffer gemacht. Ich hab eher das Problem, dass ich den Brenner nicht ganz aufdrehen kann da sonst das Öl oder Fett zu heiß wird.



Echt? Gibt's da unterschiedliche Geräte?
Also bei mir und nem Freund dauert es viel zu lange, bis es da heiß genug wird.
Deswegen empfehle ich immer, falls gefragt wird, den ohne zu nehmen und die 100€ (bei der UVP) zu sparen und falls unbedingt nötig, in ein Induktionskochfeld zu investieren.
Grill ist aber trotzdem richtig geil.
savi.rs09.09.2019 19:11

Ich suche momentan auch einen Gasgrill, napoleon 425-2, broilking monarch …Ich suche momentan auch einen Gasgrill, napoleon 425-2, broilking monarch 390 oder Weber 330 gbs. Ich bin sehr unsicher welchen ich nehmen soll? Alle haben Vor und Nachteile. Preis bereich 650-850€. Welchen würdet ihr empfehlen? Liebe Grüße Savi.



Ist nur ne Kleinigkeit, aber vergleiche mal die Warmhalteroste.
Klar, ein Grill ist zum Grillen da und nicht zum Warmhalten, aber beim Warmhalterost meines Spirit e320 stören mich:
a) die Größe: Das Ding ist nicht sonderlich tief, bietet also wenig Fläche.
b) die Bauart:Es hat keine Begrenzung nach hinten und die Seiten sind abgerundet. Da kann schon mal was runterrutschen, wenn es eng wird.

Mein alter Gasi hatte einen tieferen Rost mit Begrenzung. Da passte gefühlt das doppelte drauf. Durch die mitschwingende Konstruktion blieb trotzdem noch genug Platz zum Arbeiten.

Ob einen so etwas stört, hängt natürlich von der Art zu grillen ab. Bei mir liegt auf dem Warmhalterost üblicherweise eine Menge Gemüse. Fertige Würstchen für die Kinder habe ich bisher gerne darauf gestapelt. Nun muss ich den vorderen Teil des normalen Grillrostes stärker als erweiterten Warmhaltebereich nutzen. Geht auch, aber ich muss mich umstellen. Der Mensch ist halt ein Gewohnheitstier.

Qualitativ ist man mit den drei Marken gut bedient.

Meine abschließenden alternativen Vorschläge:
- Vor Ort anschauen, anfassen, Roste, Flammenverteiler und Auffangschale mal rausnehmen, rütteln, wackeln, durch den Laden rollen,..., dann entscheiden und kaufen. Anschließend Grillen und glücklich sein
- Aus dem Bauch heraus entscheiden und bestellen. Anschließend Grillen und glücklich sein.
Geht mir ebenso wie straight87. Der Seitenbrenner hat echt dampf.
Mir war der "dreibrenner/425" ehrlich gesagt zu klein von der indirekten Fläche und daher würde ich normalerweise jedem der mal Besuch begrillt und nicht nur Steaks servieren will, zu einem mit vier Brenner raten. MM aber für die bei denen der Grill passt, ein top grill und ein recht gutes Angebot. Napoleon hat einen tollen Service und dafür zahlt man auch etwas
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text