121°
Napoleon TravelQ 285 Pro

Napoleon TravelQ 285 Pro

Home & Living

Napoleon TravelQ 285 Pro

Preis:Preis:Preis:339€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo zusammen,

Der ein oder andere von Euch hat sicherlich bereits die Grilsaison eröffnet. Für diejenigen die aber noch auf der Suche nach einem Grill sind habe ich ein interessantes Angebot gefunden welches zumindest an den üblichen 10% Ersparnis knappst.

Bei "Topf und Pfanne" gibt es aktuell den Napoleon TravelQ 285 Pro für 339 € inkl. Versand.

Preisvergleich liegt bei 369 €. Somit ist es keiner der üblichen Baumarkt-Deals aber die gesparten € kann man in Würstchen und Gas investieren

Zum Grill selber:
Den Napoleon 285 gibt es in 2 Ausführungen - hier handelt es sich um die Pro Variante. Zum normalen 285 unterscheidet sich diese durch einen höheren Deckel (Beer Can Chicken kompatibel ;)) und den Standard-Flaschanschluß. Den normalen 285 kann man ohne Adapter nur mit Gas-Kartusche betreiben.

Was den Grill meiner Meinung nach der üblichen Weber-Konkurrenz überlegen macht sind die 2 getrennt regelbareren Brenner. Somit kann man direkt UND indirekt Grillen was bei dieser Größe nicht Standard ist.

Er ist sehr mobil und kompakt und kann somit auch mal in den Stadtpark wandern oder als Dauergast auf dem Campingplatz fungieren.

Was man wissen sollte ist, dass das Thermometer ein wenig nachgeht - also die Temp. Nur verzögert anzeigt. Aber das kann man ja entweder nach Gefühl machen oder mit professionelleren Thermometern ausgleichen.

22 Kommentare

Sorry....in der App verklickt! Ich ergänze den Deal gleich noch um Details

Für diejenigen die aber noch auf der Suche nach einem Grill sind habe ich ein interessantes Angebot gefunden


Das ist kein Grill ..

.. das ist ein Gasherd!

Das ist kein Grill .. .. das ist ein Gasherd!



Sehr toller Kommentar... nicht. Zum Thema: Wunderbarer Grill. Kann ihn nur empfehlen. Aus meiner Sicht besser als der mittlere Q von Weber. Hauptsächlich wegen der 2 Brenner beim Nappi.

Habe auch lange zwischen Weber und diesem hin und her überlegt und beim Rakuten Superdeal dann den Napoleon sehr günstig bekommen. Habe es keine Sekunde bereut. Nur zu empfehlen!

Napoleon hot!

Für diejenigen die aber noch auf der Suche nach einem Grill sind habe ich ein interessantes Angebot gefunden



+1

In der Größe meiner Meinung nach die Referenz. Groß genug für Pulled Pork, Beer Butt Chicken etc., insgesamt ein super Grill für den kleinen Balkon. Würde ich einem Weber Q immer vorziehen! Scheint auch teurer geworden zu sein; wenn ich mich richtig erinnere war 339,- letztes Jahr häufiger anzutreffen. Daher klares Hot.

Kommen da noch VSK hinzu?
Irgendwie eine komische Seite. Wenn man sich anmeldet gibt es kein https. Da geht alles im Klartext über die Leitung.....

Ich schwanke noch zwischen dem Q2200 und diesem hier

Kommentar

zwierbel

Kommen da noch VSK hinzu? Irgendwie eine komische Seite. Wenn man sich anmeldet gibt es kein https. Da geht alles im Klartext über die Leitung.....



Keine VSK. Steht aber auch im Deal

Topf und Pfanne hat auch ein Ladengeschäft wenn dir online "zu riskant" ist.

Kommentar

V1p3R0105

Ich schwanke noch zwischen dem Q2200 und diesem hier



Gern meinen gebrauchten Q220 mit Premium-Rollwagen kaufen, mache dir nen guten Kurs ;-)

Kommentar

V1p3R0105

Ich schwanke noch zwischen dem Q2200 und diesem hier



Würde ich nicht schwanken! Der Nappi hat zwei Brenner was wirklich Goldwert ist weil man nicht mit irgendwelchen Pseudo-Ruhezonen arbeiten muss. Meiner Meinung nach hat der Weber keinen Vorteil

Hab den TravelQ 285 X (Super Optik in blau, zwei Brenner und Teilbarer Rost, im Prinzip der gleiche wie hier angeboten, nur der Deckel ist höher). Dagegen ist das mobile Teil von Weber ein klappriger Esel. Napoleon kann ich nur empfehlen, ist aber noch Preisstabiler und deutlich schwerer zu bekommen, da viel weniger Händler in D.


Wenn Ihr nen Händler in der Nähe habt einfach mal vor Ort verhandeln, online geht kaum was, da extreme Preisbindung.
Hab meinen als "Rücksendung unbenutzt" günstiger bekommen.

Finde die kleinen Gasgrills im Verhältnis zu den großen Wagen zu teuer, sollten eher im Bereich 200-250€ sein

Naja die kleinste Weber Station (Spirit E-210 black) kostet auch schon 400 Scheine. Die hat ne etwas größere Grillfläche (52×45cm gegenüber 54x37cm beim Nappi) und ist halt von der Bauform ein Grillwagen. Für mehr werden auch schnell 600€+ fällig.

Im Vergleich zum Weber Q2000 liegt der große Vorteil bei den zwei Brennern. Aber selbst im Vergleich zum Q3200 entschied ich mich für den Napoleon, da die Brenner-Anordnung, mit den zwei nebeneinander liegenden Brennern einfach deutlich praxistauglicher ist, als die "Ringbrenner" vom Weber.

habe ihn auch seit ca einem Jahr. genialer Grill, zwei Brenner, viel Power, kompakt, sieht gut aus. super kompatibel mit meinem Ikea servierwagen, der ja praktischerweise dreißiger bierkästen fasst.
absolute Empfehlung aber leider wirklich preisstabil, damals für 305 inkl Gutschein geschossen.

Super Teil! Habe ich auch auf der Liste aber mich stört noch ein wenig das wohl die große IKEA Konics nicht drauf passt!

Das indirekte Grillen ist Natürlich ein schönes Plus. Aber mein Weber Baby-Q tut doch noch... Menno!

gibts irgentwo einen Test?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text