Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
NAS QNAP Systems TS-832X-2G
328° Abgelaufen

NAS QNAP Systems TS-832X-2G

577,24€655,76€-12% Kostenlos Kostenlosnotebooksbilliger.de Angebote
23
328° Abgelaufen
NAS QNAP Systems TS-832X-2G
eingestellt am 2. Sep 2020Bearbeitet von:"Watti"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Technische Daten
Herstellernummer: TS-832X-2G
EAN-Nummer: 4713213513323
NAS Festplatteneinschübe 8 Bay
enthaltene Fesplatten Leergehäuse
belegte Einschübe 0 von 8
vorhandene Kapazität 0 TB
10GbE (10 Gbit/s) Zwei (2) Ports
PCIe Zwei (2) Slots
Prozessor: Taktfrequenz 4x 1.70 GHz
Arbeitsspeicher: Größe 2 GB DDR4 max.16 GB
Zusätzliche Info
23 Kommentare
Hardware hot - Software Schrott, sagt ein Synology-User, der ein Qnap 251+ in der hintersten Wohnzimmerecke verstauben lässt.
Azathoth02.09.2020 19:35

Hardware hot - Software Schrott, sagt ein Synology-User, der ein Qnap 251+ …Hardware hot - Software Schrott, sagt ein Synology-User, der ein Qnap 251+ in der hintersten Wohnzimmerecke verstauben lässt.


^this
Azathoth02.09.2020 19:35

Hardware hot - Software Schrott, sagt ein Synology-User, der ein Qnap 251+ …Hardware hot - Software Schrott, sagt ein Synology-User, der ein Qnap 251+ in der hintersten Wohnzimmerecke verstauben lässt.


Das QTS ist so schlecht ?
Habe mir selbst vor einiger Zeit einen QNAP TS-453BE 2G zugelegt und bin begeistert. Habe ihn aufgerüstet auf 16GB RAM (lt. Hersteller nur 8GB möglich) und läuft bei mir mit 4 x 4TB WD Red HDD's. Bin begeistert von der Geschwindigkeit. Wobei die HDD's ja in der Kritik stehen.
RyoSaeba02.09.2020 19:45

Das QTS ist so schlecht ?


Für synology User schon. Ich hatte immer synology und bin aktuell auf qnap umgestiegen. Der Grund war, dass man liest, dass qnap 'mehr kann' aber komplizierter ist.
Ich kann als einziges letzteres bestätigen. Was bei synology sehr anschaulich und nutzerfreundlich ist bedarf bei qnap tiefem Wissen von qts.
Ist natürlich subjektiv. Ein jahrelanger qnap User behauptet ähnliches evtl andersrum
Mit viel lesen bin ich aber jetzt auch zufrieden mit qnap. Nur 'günstige' Kameralizenzen fehlen mir noch... Bei diskstation gabs da... ich nenne es mal vorsichtig... Möglichkeiten
RyoSaeba02.09.2020 19:45

Das QTS ist so schlecht ?


Macht mich persönlich nicht glücklich. Ich persönlich empfinde DSM aufgeräumter - man merkt deutlich, dass bei Synology eher der Fokus im Business-Bereich liegt. Qnap steht hier im Verruf etwas "Klicki-Klacki-Bunti" zu sein. Ich habe auch das Gefühl, dass man eine eierlegende Wollmilchsau produzieren möchte (Beispiel: HDMI-Anschlüsse für NAS-Geräte). Das beißt sich dann etwas.

Ich will hier niemanden vom Kauf abhalten. Ich möchte allerdings anregen, sich die beiden Systeme vor einem Kauf anzuschauen. Und machen wir uns nichts vor: Das sind die derzeit einzig brauchbaren NAS-Hersteller, insofern man von Eigenbaulösungen alá Unraid, freeNAS absieht.
Kompliziert kann ich bestätigen. Man muss sich damit beschäftigen und viel lesen.
M-A-X02.09.2020 19:52

Für synology User schon. Ich hatte immer synology und bin aktuell auf qnap …Für synology User schon. Ich hatte immer synology und bin aktuell auf qnap umgestiegen. Der Grund war, dass man liest, dass qnap 'mehr kann' aber komplizierter ist.Ich kann als einziges letzteres bestätigen. Was bei synology sehr anschaulich und nutzerfreundlich ist bedarf bei qnap tiefem Wissen von qts.Ist natürlich subjektiv. Ein jahrelanger qnap User behauptet ähnliches evtl andersrum :)Mit viel lesen bin ich aber jetzt auch zufrieden mit qnap. Nur 'günstige' Kameralizenzen fehlen mir noch... Bei diskstation gabs da... ich nenne es mal vorsichtig... Möglichkeiten


Danke für die Erläuterung!
Azathoth02.09.2020 19:56

Macht mich persönlich nicht glücklich. Ich persönlich empfinde DSM au …Macht mich persönlich nicht glücklich. Ich persönlich empfinde DSM aufgeräumter - man merkt deutlich, dass bei Synology eher der Fokus im Business-Bereich liegt. Qnap steht hier im Verruf etwas "Klicki-Klacki-Bunti" zu sein. Ich habe auch das Gefühl, dass man eine eierlegende Wollmilchsau produzieren möchte (Beispiel: HDMI-Anschlüsse für NAS-Geräte). Das beißt sich dann etwas.Ich will hier niemanden vom Kauf abhalten. Ich möchte allerdings anregen, sich die beiden Systeme vor einem Kauf anzuschauen. Und machen wir uns nichts vor: Das sind die derzeit einzig brauchbaren NAS-Hersteller, insofern man von Eigenbaulösungen alá Unraid, freeNAS absieht.


Danke ebenfalls für die Erläuterung!
RyoSaeba02.09.2020 19:45

Das QTS ist so schlecht ?



Nein, das bedeutet nur dass jemand hat es nicht geschafft. Manche glauben an QTS von QNAP, andere an DSM von Synology.

Betreffend TS-832X-2G Vorsicht ! es handelt sich um "relativ alt und allgemein" nicht x86 CPU, das bedeutet NAS wird langsam und limitiert in Apps - viele seriöse sind nur für x86 und brauchen Power,
Bearbeitet von: "attila2115" 2. Sep
Wie schlägt sich denn die CPU? Gibt es hierbei Einschränkungen was man im vgl zu einer qnap mit Intel CPU machen kann? Plex encoding etc ?!
Azathoth02.09.2020 19:35

Hardware hot - Software Schrott, sagt ein Synology-User, der ein Qnap 251+ …Hardware hot - Software Schrott, sagt ein Synology-User, der ein Qnap 251+ in der hintersten Wohnzimmerecke verstauben lässt.


Mich überzeugt beides nicht
Kranker Preis. Habe die 6-er Version und bin super zufrieden. Hat genug power für den meisten Leute unter uns. Habe noch RAM selber nachgerüstet, Docker installiert, fertig...
an meinem TS563 war 3 mal das Board hin. 2x Raid komplett zerschossen.... beim dritten mal fummelte der qnap typ 2 tage vergebens. Hatte davor ein TS410 das lief halbwegs

ich lass die Finger von Qnap .... Aber der Preis ist derb genial
Nur eine Randnotiz: Mein TS453be ist gerade nach 26 Monaten gestorben... vermutlich Mainboard o.ä. QNAP ist natürlich nicht Kulant. Keine Ahnung ob das ein Einzelfall ist aber laut Recherche passiert das wohl öfter. Bin mittlerweile für alternativen zu haben...

Grüße,
Peter
Azathoth02.09.2020 19:35

Hardware hot - Software Schrott, sagt ein Synology-User, der ein Qnap 251+ …Hardware hot - Software Schrott, sagt ein Synology-User, der ein Qnap 251+ in der hintersten Wohnzimmerecke verstauben lässt.


Ha
Bei mir ist es genau andersherum. Das Synology staubt ein und der QNAP ist fleißig am rödeln....
Azathoth02.09.2020 19:35

Hardware hot - Software Schrott, sagt ein Synology-User, der ein Qnap 251+ …Hardware hot - Software Schrott, sagt ein Synology-User, der ein Qnap 251+ in der hintersten Wohnzimmerecke verstauben lässt.


Der Umgang mit QSnatch war auch mehr als dürftig von Qnap meiner Meinung nach.
Wenn der Strom für lau wäre, könnte man sich für das Geld Server-Hardware holen und mit unraid Vollgas geben. Macht auch mehr Spaß als die unnötig kompliziert gestaltete Software von QNAP.

Packe mein NAS auch nur noch an, um Plex upzudaten. Viele Sachen sind einfach nervig und ich bereue es, nicht Synology gekauft zu haben. Was nicht heißen soll, dass andere es nicht toll finden können. Allerdings kaufe ich mir ein NAS, damit es nach Einrichtung einfach läuft und ich nicht noch zig Anleitungen lesen muss.
durchi9202.09.2020 22:59

Wenn der Strom für lau wäre, könnte man sich für das Geld Server-Hardware h …Wenn der Strom für lau wäre, könnte man sich für das Geld Server-Hardware holen und mit unraid Vollgas geben. Macht auch mehr Spaß als die unnötig kompliziert gestaltete Software von QNAP. Packe mein NAS auch nur noch an, um Plex upzudaten. Viele Sachen sind einfach nervig und ich bereue es, nicht Synology gekauft zu haben. Was nicht heißen soll, dass andere es nicht toll finden können. Allerdings kaufe ich mir ein NAS, damit es nach Einrichtung einfach läuft und ich nicht noch zig Anleitungen lesen muss.


unraid würde ich aber kaum als perfekt bezeichnen... Unraid ist extrem ineffizient.... im vergleich zu truenas oder proxmox....
mweis02.09.2020 20:10

Wie schlägt sich denn die CPU? Gibt es hierbei Einschränkungen was man im v …Wie schlägt sich denn die CPU? Gibt es hierbei Einschränkungen was man im vgl zu einer qnap mit Intel CPU machen kann? Plex encoding etc ?!


Es gibt auch Intel CPUs bei QNAP.

Eine Intel CPU setzt auf eine x86 Architektur und ist dadurch deutlich leistungsfähiger, als die ARM basierten Chipsätze. Welches für dich besser ist musst du selbst entscheiden.

Willst du nur einen einfachen Netzwerkspeicher, vielleicht noch ein oder zwei Apps drauf laufen lassen (z.B. PiHole oder Plex ohne Transcodierung) dann reicht eine ARM CPU völlig aus. Eine ARM CPU ist stromsparender und günstiger als die Intelpendants.

Solltest du mit deiner Nas mehr machen wollen und sie als kleinen Homeserver nutzen wollen, dann ist eine Intel CPU unumgänglich. Gerade Apps von Dritten laufen erst so richtig, wenn sie von einer Intel CPU befeuert werden. Willst du Transcoding nutzen wird es in 4K selbst bei den Pentium CPUs schwierig, auch wenn von Intel behauptet wird 2x 4K gleichzeitig sei problemlos zu transcodieren. Allerdings wirst du mit einer Intel CPU deutlich mehr Leistungsreserven haben, solltest du doch mehr mit der Nas machen wollen.

Letztlich musst du das für dich entscheiden, ob dir das deutliche Leistungsplus einer Intel CPU den Aufpreis wert ist.

Bei mir läuft seit einer Woche eine Synology DS920+ mit Intel CPU und ich bereue den Kauf absolut nicht. Ich hatte noch nie eine so einfach zu bedienen und leistungsfähige Nas. Ob man jetzt QNAP oder Synology wählt ist eine Glaubensfrage, Qnap soll etwas mehr können, Synology dafür einfacher zu bedienen sein. Preislich tun sie sich nicht mehr viel, da bei QNAP die Preise in letzter Zeit auf Synology Niveau gestiegen sind.
Azathoth02.09.2020 19:35

Hardware hot - Software Schrott, sagt ein Synology-User, der ein Qnap 251+ …Hardware hot - Software Schrott, sagt ein Synology-User, der ein Qnap 251+ in der hintersten Wohnzimmerecke verstauben lässt.


Ist Deine persönliche Empfindung und hat mit diesem Deal absolut nichts zu tun. Ich selber nutze QNAP seit Jahren und bin extrem zufrieden damit.
basta071103.09.2020 09:00

Ist Deine persönliche Empfindung und hat mit diesem Deal absolut nichts zu …Ist Deine persönliche Empfindung und hat mit diesem Deal absolut nichts zu tun. Ich selber nutze QNAP seit Jahren und bin extrem zufrieden damit.


Hat was mit dem Deal zu tun, da er sich auf QNAP Bezieht und seine Erfahrungen damit - so wie du doch auch
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text