278°
ABGELAUFEN
NAS von D-Link DNS-320 ShareCenter fuer 52,89

NAS von D-Link DNS-320 ShareCenter fuer 52,89

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

NAS von D-Link DNS-320 ShareCenter fuer 52,89

Preis:Preis:Preis:52,89€
Zum DealZum DealZum Deal
Gabs schon mal hier im Maerz fuer €55 und jetzt wieder fuer nur 52,89 (49,90 + 2,99 Versand) und scheint ein guenstiges aber solides NAS zu sein zum echt guten Preis. Idealo naechster preis 62,90€. Angebot gilt bis Sonntag.
Dazu noch zwei Platten rein und das ganze im Raid laufen lassen, schafft ein gutes Gefuehl von Sicherheit..

Beliebteste Kommentare

Raid erhöht nicht die Datensicherheit, nur die Datenverfügbarkeit und ersetzt kein Backup!

42 Kommentare

Wegen dem Preis gibts von mir ein hot, aber zu beachten ist, dass nur Platten bis maximal 2TB unterstützt werden !

die NAS hab ich zuhause stehen. Gutes Gerät, habe nichts daran aus zu setzen bisher.

invetalcom

Wegen dem Preis gibts von mir ein hot, aber zu beachten ist, dass nur Platten bis maximal 2TB unterstützt werden !



Mit nem Firmware Update gehen auch 3 TB Platten.
NAS Kann auch Time-Machine Backups.

Wie hoch ist der Stromverbrauch im IDLE und LAST ?

nicht gerade schnell, nur 20mb/s!oO
da ist ja jede Ext. HDD schneller

invetalcom

Wegen dem Preis gibts von mir ein hot, aber zu beachten ist, dass nur Platten bis maximal 2TB unterstützt werden !



Laber keinen Mist!
Warum habe ich dann 2x 4 TB drin und es läuft??

Also, 20MB/s schaffen Dockstar und Pogoplug auch locker und da kann ich fast alles, was Debian hergibt, aufspielen. Trotzdem guter Preis, da hier alles out of the Box funktioniert und keiner mit apt-get und nano rumhantieren muss (wobei ich das eher als Nachteil sehe) - mittelhot :-)

Ich hatte es mal für mein Mediacenter..

Lüfter war unerträglichl laut, und es war wirklich zu langsam

Raid erhöht nicht die Datensicherheit, nur die Datenverfügbarkeit und ersetzt kein Backup!

DGG

Raid erhöht nicht die Datensicherheit, nur die Datenverfügbarkeit und ersetzt kein Backup!


Ein NAS kann man auch nutzen, um dort Backups abzulegen ;-)

Ja, aber dann sorgt man nur dafür das die Verfügbarkeit der Datensicherung erhöht ist.

Edith sagt:
Eine Datensicherung auf z.B. einem Raid 1 (nicht jedes Raid erhöht die Verfügbarkeit) ist an sich unnötig, denn die Daten existieren ja noch am Ursprungsort und können bei Ausfall des NAS (und somit dortigen Datenverlust) wieder aus dem Rechner erstellt werden.
Es sei denn man braucht vorherige Versionen.

Naja, das geht aber schon tiefer in die Materie

Unter Linux halte ich für das beste Backup:

-USB-Platte an NAS anstecken
-per UDEV-Regel erkennt das NAS, dass die Platte dran ist und startet ein Kopierskript (rsync)
-wenn Backup fertig, wird automatisch ungemountet und optional per sendemail o.ä. eine Mail mit "fertig!" geschickt.
-danach Platte in Schrank o.ä.

Ich habe 2 Backupplatten, wovon eine zuhause im Schrank (klassisches Backup) und eine im Büroschrank (Backup für größere Katastrophen) liegt.

Nebenbei habe ich das Gerät und stelle damit einfach nur Filme zur Verfügung die ich dann am BR-Player oder Android-Tablet anschaue.

Was mich nervt ist dieser laute Lüfter den ich viel zu oft höre wenn ich durch den Flur laufe. Furchtbar.
Nach dem Firmware-Update unbedingt Reset des Geräts durchführen damit der Lüfter überhaupt abschaltet ... aber selbst wenn man nicht auf das NAS zugreift (und die internen Platten nicht drehen) läuft der Lüfter viel zu oft und zu laut.

Ich habe leider nur zu wenig Geld um etwas anderes zu kaufen (oder gebe es erst mal für anderes aus *g*).

Edith sagt:
Guter Preis. Gerät so lala, aber gibt auch nichts in diesem Preissegment was besser sein soll.

Ich werde meins demnächst abgeben, der Lüfter dreht auf Staubsauger Niveau bzw. Transferspeed ist für größere Dateien einfach zu langsam.

Man bekommt eben, wofür man zahlt.

Eden260V

Ich werde meins demnächst abgeben, der Lüfter dreht auf Staubsauger Niveau bzw. Transferspeed ist für größere Dateien einfach zu langsam.Man bekommt eben, wofür man zahlt.


Ja. Bis ich Geld für etwas richtiges ausgeben kann werde ich damit leben müssen und werde es dann aber auch abstoßen.
Wie kann ein winziger Lüfter nur so laut sein (und was zum Teufel produziert da drin soviel Wärme wenn die Festplatten aus sind ?) ?

invetalcom

Wegen dem Preis gibts von mir ein hot, aber zu beachten ist, dass nur Platten bis maximal 2TB unterstützt werden !



Naja, so steht es zumindest auf der Seite des Verkäufers...

Empfehlen kann ich das zyxel 325. Super community und mit manuell eingebauten Lüfter unschlagbar. Kostet aber um die 100 euro, daher nicht ganz zu vergleichen

DGG

Raid erhöht nicht die Datensicherheit, nur die Datenverfügbarkeit und ersetzt kein Backup!



klar erhöht es die Sicherheit bei Ausfall nur einer Platte wenn Du nur spiegelst. Backup ersetzt es trotzdem nicht.

... bin schon am überlegen einfach den lüfter abzuklemmen und einen leisen dauerlüfter dran zu klemmen ^^

Lüfter tauschen ist immer eine gute Option

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text