414°
ABGELAUFEN
NAS: Zyxel NSA325 v2 @ Conrad (vsk-frei) --> 83.32EUR mit GS
NAS: Zyxel NSA325 v2 @ Conrad (vsk-frei) --> 83.32EUR mit GS

NAS: Zyxel NSA325 v2 @ Conrad (vsk-frei) --> 83.32EUR mit GS

Preis:Preis:Preis:83,32€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Conrad gibt´s ab heute das NAS "Zyxel NSA325 v2" versandkostenfrei und aktuell zum guten Preis!

Prinzipiell wohl preis-leistungsmäßig sehr gut, mit einigen kleinen Nachteilen (Lüfter u.U. etwas laut, wird aber kostenlos getauscht, UI nicht ganz so ausgereift wie bei Synology).
Allerdings kostet die kleinste Synology (214se) schon 40EUR mehr und beherrscht nichtmal Wake-On-Lan und zeitlich geplantes Abschalten ...

Idealo ab 93,98EUR + Versand.

PS: Hab leider selbst erst gestern bestellt und noch 5EUR mehr + Versand dafür hingelegt

EDIT: Es wird noch besser! Conrad hat wohl den 6,66EUR Gutschein verlängert (Danke @spieler9):
conrad.de/ce/…ten

Somit: 83,32EUR mit GS

52 Kommentare

;-) -6,66 Gutschein noch geiler!! Haaa

Verfasser

jay2k

http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4134237_-nsa325-v2-zyxel.html5€ mehr beim großen A


Leider ist sie da nicht lieferbar! Der Termin verschiebt sich schon seit ein paar Tagen um jeweils zwei Tage
Und die Platte, die ich mir ausgesucht hatte (WD Red 4TB) ist auch noch teurer als beim Conrad (auch wenn sie dort schon ordentlich kostet und über Nacht nochmal 4EUR teurer geworden ist ...)

Ah falsch. 89,95 - 6,66 = 83,29!
Somit Preisdifferenz über 10 Euro

Verfasser

spieler9

Ah falsch. 89,95 - 6,66 = 83,29!Somit Preisdifferenz über 10 Euro


Der hier?
hukd.mydealz.de/gut…116
Der ist zumindest gestern abgelaufen ... wäre aber echt ein genialer Preis!

"hab erst gestern bestellt" einfach heute nochmal und die erste Lieferung direkt Retoure.

Falsch wurde verlängert. Siehe Conrad Seite, 2. Reiter

Ist ein guter Preis. Habe selbst die ältere NSA325 (V1) und bin sehr zufrieden. Lüfter hab ich getauscht und Wohnzimmertauglich ist ein NAS eh nie Von mir gibt es ein HOT.

@AntiG der Fehlerteufel hat sich in deiner Überschrift eingschlichen es ist eine 325

Verfasser

spieler9

Falsch wurde verlängert. Siehe Conrad Seite, 2. Reiter


Genial! Danke, füge ich gleich oben dazu

Verfasser

totoundco

Ist ein guter Preis. Habe selbst die ältere NSA325 (V1) und bin sehr zufrieden. Lüfter hab ich getauscht und Wohnzimmertauglich ist ein NAS eh nie Von mir gibt es ein HOT.@AntiG der Fehlerteufel hat sich in deiner Überschrift eingschlichen es ist eine 325


Danke für den Hinweis, ist verbessert

Ich hoffe allerdings schon noch, dass das Ding mit leisem Lüfter im Wohnzimmer nicht allzusehr stört ... zumindest liest man derartiges im Netz. Am ehesten sollen dann noch die Platten zu hören sein.
Alternative wäre nur noch das Schlafzimmer. Da will ich das NAS aber eigentlich auch nicht haben!

totoundco

Ist ein guter Preis. Habe selbst die ältere NSA325 (V1) und bin sehr zufrieden. Lüfter hab ich getauscht und Wohnzimmertauglich ist ein NAS eh nie Von mir gibt es ein HOT.@AntiG der Fehlerteufel hat sich in deiner Überschrift eingschlichen es ist eine 325



Der Lüfter stört nicht mehr, aber bei "lauten" Platten fehlt die Geräuschdämmung...

Danke für den Tipp! Gleich bestellt.

Hab mein 325 im Flur direkt unterm Router. Jeder hat doch eigentlich die Telefondose im Flur, also auch den Router. Wieso stellt ihr das Ding ins Wohnzimmer? Kein Lan verlegt oder wie? Oder Kabelkunden vllt.

diesen hier oder den n54l für 60€ mehr? schwere entscheidug

NSA integrated? oO

totoundco

Ist ein guter Preis. Habe selbst die ältere NSA325 (V1) und bin sehr zufrieden. Lüfter hab ich getauscht und Wohnzimmertauglich ist ein NAS eh nie Von mir gibt es ein HOT.@AntiG der Fehlerteufel hat sich in deiner Überschrift eingschlichen es ist eine 325



Ich habe das Ding auch seit 3 Monaten und bin super zufrieden. Habe noch eins von den Geräten mit dem kaputten Lüfter bekommen. Dem Support geschrieben und eine Woche später einen neuen Lüfter bekommen den ich selber eingebaut habe (hätte ich auch einschicken können wenn ich gewollt hätte).
Das Gerät steht jetzt im Wohnzimmer und man hört es quasi überhaupt nicht mit einer WD Red 3TB. Also: super Gerät für wenig Ocken

Nach was Geräusche angeht, bin ich recht empfindlich und desshalb steht das gute Stück bei mir auch beim Router im Flur
Übrigens kommt man mittlerweile auch gut über PowerLAN überall hin im Haus/Wohnung.

Es gibt ja auch zur Zeit 10 Euro conrad Gutscheine! Damit noch besser!

Sorry doofe Frage, wo kann man den Gutschein bei der Besteelung eingeben oder geht das nicht wenn man einmalig ohne Account bestellt?

Ist das der Gutschein aus 02/2014?

Mittlerweile kann man auf den nsa325 Debian wheezy nutzen. Sobald openmediavault mit Debian wheezy support released wird dann wird das raufgebratzt. Guckt euch am besten im doozan forum um..

NSA finde ich als Bezeichnung für ein DatenStorage Gerät übrigens sehr gelungen.
Wenigstens ein Hersteller der kein Geheimnis drum macht dass die Geräte von der NSA subventioniert werden. Da haben wir den Grund warum die Dinger meist so günstig sind ;-) .

hansper

diesen hier oder den n54l für 60€ mehr? schwere entscheidug


Hängt ganz von den Anwendungsgebieten ab. Nur um Filme zu streamen oder Daten zu sichern würde ich mir den n54 eher nicht holen.

demichve

Es gibt ja auch zur Zeit 10 Euro conrad Gutscheine! Damit noch besser!



wo ?

Gutschein kann ich nicht einlösen, kommt immer der Fehler dass ich die maximale Anzahl an Gutscheinen überschreiten würde.
VSK kriege ich auch nicht weg. Schade :-(

/edit:
Mal eben 'ne fachliche Frage, hatte noch nie ein NAS: Kann das Ding mehr als ne Time Capsule? Web-Server betrieb und so meine ich. Hätte ich schon Bock drauf. Kann ne TC das auch oder ist die echt nur Datengrab?
Und kann ich Time Machine Backups auf diesem NAS machen?

Danke und Gruß

Preis/Leistung super, läuft bei mir seit 5 Monaten als Datengrab. Erste Serien hatte Probleme mit der Lüfterlautstärke. Nach gratis Lüfter vom Hersteller ist die nicht mehr zu hören.

*Empfehlung*

demichve

Es gibt ja auch zur Zeit 10 Euro conrad Gutscheine! Damit noch besser!


hukd.mydealz.de/gut…528
Es gibt wohl mindestens 10 Euro Gutschein (75 Euro MBW)

Ist denn mittlerweile das lcc problem mit wd reds gelöst?

Habt ihr Empfehlungen für passende/geeignete Festplatten ?

2 x 2TB sollten ausreichend für mich sein.

Sollte es vom Preis/Leistungsverhältnis bessere/grössere geben, würd ich die natürlich auch nehmen

Stefan52

Habt ihr Empfehlungen für passende/geeignete Festplatten ?2 x 2TB sollten ausreichend für mich sein.Sollte es vom Preis/Leistungsverhältnis bessere/grössere geben, würd ich die natürlich auch nehmen



WD Red, wie immer.

Stefan52

2 x 2TB sollten ausreichend für mich sein.


Wozu zwei gleich große Platten, willst Du sie spiegeln?
Für Heimanwendung würde ich eher regelmäßig, automatisch ein Backup auf die zweite Platte ziehen, dann kann sie normalerweise auch kleiner sein, falls Du nur die wichtigsten Daten sicherst.
Oder kommt es bei Dir auf ständige Verfügbarkeit an?

Hier stand Mist, bitte löschen

Stefan52

2 x 2TB sollten ausreichend für mich sein.



Obwohl ich schon probiert habe mich etwas einzulesen, bin ich hinter den wirklichen Sinn eines RAID1 noch nicht gekommen. Warum bringt es eine höhere Verfügbarkeit wenn da zwei Platten drin sind? Wenn doch eine abraucht ist die andere doch auch unbrauchbar, oder? Ich hatte sonst noch nie irgendwelche Probleme mit Streaming von Videos oder so mit einer Platte in der NAS...

Ich habe noch eine Seagate Barracuda 3TB und nutze die als Backup-Platte. Der USB3-Port eignet sich ganz gut für die Synchronisierung zwischen NAS-Platte und Backup-Platte. Muss man halt nur mal einmal die Woche (oder häufiger wenn nötig dran machen) und den Copy/Sync Button vorne am Gehäuse drücken. Wollte halt die Backup-Platte auch manuell an Windows-Computern verwenden und das funktioniert mit ext-Formaten ja nicht so einfach... Deshalb ist für mich die manuelle Backup-Lösung auch sinnvoller.

Thermed

Obwohl ich schon probiert habe mich etwas einzulesen, bin ich hinter den wirklichen Sinn eines RAID1 noch nicht gekommen. Warum bringt es eine höhere Verfügbarkeit wenn da zwei Platten drin sind? Wenn doch eine abraucht ist die andere doch auch unbrauchbar, oder?


http://de.wikipedia.org/wiki/RAID#RAID_1:_Mirroring_.E2.80.93_Spiegelung

Verfasser

LSD2011

Ist denn mittlerweile das lcc problem mit wd reds gelöst?


Irgendwie ... ein bissel.
Zumindest gibt´s von WD ein BIOS-Update für die Platten. Soweit ich weiss, wird damit die Zeit bis zum Parken der Leseköpfe etwas erhöht und das Problem verhindert. Es waren wohl aber auch nicht alle Platten / Konfigurationen betroffen. Habe von vielen gelesen, bei denen das Problem nicht auftrat ...
(bin gespannt, habe ja jetzt genau diese kombination )

Thermed

Obwohl ich schon probiert habe mich etwas einzulesen, bin ich hinter den wirklichen Sinn eines RAID1 noch nicht gekommen. Warum bringt es eine höhere Verfügbarkeit wenn da zwei Platten drin sind? Wenn doch eine abraucht ist die andere doch auch unbrauchbar, oder?



Mmmmh, dann habe ich trotzdem immer noch lieber eine Platte als Backup irgendwo anders rumliegen damit wenn es einen Stromausfall/Kurzschluss gibt nicht beide Festplatte davon betroffen sind... Ich frage mich wer als Homeuser eine erhöhte Leistung braucht wenn die eine Platte erst einmal mit den Grunddaten beschrieben ist und nur noch einzelne Daten dazukommen oder Dateien für Streams gelesen werden müssen.

Thermed

Obwohl ich schon probiert habe mich etwas einzulesen, bin ich hinter den wirklichen Sinn eines RAID1 noch nicht gekommen. Warum bringt es eine höhere Verfügbarkeit wenn da zwei Platten drin sind? Wenn doch eine abraucht ist die andere doch auch unbrauchbar, oder?



Nein die Daten werden ständig auf beide Platte geschrieben, wenn die eine abraucht kannst Du unterbrechungsfrei weiterarbeiten, die defekte Platte herausnehmen und eine Ersatzplatte einsetzten, das Raid1 wird wiederhergestellt, d.h. alle Daten werden auf die neue Platte wieder kopiert. Deshalb auch die ständige Verfügbarkeit.
Wenn Du allerdings aus versehen Daten löscht, oder ein Programm beschädigt eine Datei dann passiert das auch auf beiden Platten und die Daten sind unwiederbringlich weg.
Eine Spiegelung der Platten ersetzt also kein Backup.
Man kann natürlich Daten auf zwei Platten spiegeln und zusätzlich ein Backup erstellen, aber dann braucht man schon drei Platten und das Backup ist nur ein mal verfügbar.

Im privaten Bereich würde ich eher eine Platte zum arbeiten nehmen, und von dieser automatisch ein inkrementelles Backup z.B. stündlich erstellen lassen.
Es werden nur die Daten gesichert, die neu hinzugekommen sind.
Man kann es mit mit schlauer Software wie Time Machine oder Time Backup oder einfach rsync automatisieren und die Wiederherstellung ist sehr komfortabel. Das Backup weist eine Ordnerstruktur auf die nach Datum-Uhrzeit benannt ist, und jeder Ordner enthält sämtliche Daten, wobei die Daten nicht mehrfach auf dem Medium gespeichert sind.

Bei drei Festplatten, würde ich zusätzlich noch regelmäßig ein manuelles Backup auf eine dritte externe Platte erstellen.

Der einzige Nachteil dieser Lösung ist, dass bei einem Ausfall der Platte nicht weiter gearbeitet werden kann und die Daten seit dem letzten Backup, also im Schnitt der letzten 30 Minuten weg sind.
Vorteil ist, man hat überhaupt ein Backup und beim Versehentlichen Löschen kann man problemlos zu einem beliebigen Zeitpunkt zurück.

Egal ob eine zwei oder drei Platten Lösung, eine Spiegelung kostet dich immer eine Platte mehr, die Du für Backup verwenden könntest. Mehrfach Backup macht vor allem Sinn wenn man wichtige Daten besitzt wie private unwiederbringliche Fotos, Videos und sonstige selbst erstellten Dateien.

Falls Du Dich einlesen willst, empfehle ich den c't Artikel.

demichve

Es gibt ja auch zur Zeit 10 Euro conrad Gutscheine! Damit noch besser!



Seite wurde nicht gefunden

Wurde vom admin gelöscht ...
conrad.de/gew…iel

hansper

diesen hier oder den n54l für 60€ mehr? schwere entscheidug



naja ob 2bay oder 5bay ist dann halt doch ein unterschied. wenn man viel hd material hat können die aktuell max 8 tb schon knapp werden und irgendwann ärgert es dann einen, nicht gleich die etwas großzügigere lösung gewählt zu haben

hansper

diesen hier oder den n54l für 60€ mehr? schwere entscheidug



Hat ja zur Not noch (lt. Website) 1 USB3.0 und 2 USB2.0 Ports.


Wie schauts eigentlich mit dem idle-Strom aus, wenn die HDDs im Standby sind und das System noch läuft, hat da jemand Daten?

Kann ich zb. auch 2x 4TB Platten einbauen. Diese dann partionieren in 4 Partitionen, 3 davon per Truecrypt verschlüsseln und eine offen lassen und das wird trotzdem per RAID gespiegelt?
Also funktioniert die Spiegelung mit Truecrypt?

Danke

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text