Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Native Instruments - Summer of Sound - 50% auf Komplete Upgrades & Rabatt auf Bundles
266° Abgelaufen

Native Instruments - Summer of Sound - 50% auf Komplete Upgrades & Rabatt auf Bundles

15
eingestellt am 9. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin zusammen,

Mal ein Deal für alle Hobbyproduzenten

Da erst 2er Deal seid gnädig

Native Instruments hat sein alljährlichen Summer of Sound Sale bei dem es dicke Rabatte auf Upgrades von Komplete Produkten gibt sowie auch stark vergünstigte Bundles mit diversen Komplete kompatiblen Produkten (Maschine oder diverse "Keyboards").

Für die Upgrades sind es 50%, für die Bundles bis zu 499,50€ Rabatt.

Die Aktion läuft bis Ende des Monats, d.h. Ihr könnt auch noch auf das nächste Gehalt warten

Für Nichtbesitzer eines Komplete Produkts empfehlen sich meist die Bundles, jedoch muss man auch manchmal einfach schauen, was am besten passt (surprise )

Besitzer diverser Komplete Produkte sollten eventuell auch ausprobieren, wie sie zum gewünschten "Endprodukt" kommen. Teilweise ist man über zwei Upgrades günstiger, als über ein direktes.

Fragen, Anmerkungen und Pöbeleien gerne in die Kommentare
Zusätzliche Info

Gruppen

15 Kommentare
Schade, dass S88 ist leider nicht dabei.
-Steffen-09.06.2019 14:14

Schade, dass S88 ist leider nicht dabei.


Ja, vielleicht wurde das einfach vergessen
Aber man bekommt ja die Komplete Select mit, da kann man dann relativ günstig Upgrade
Zugeschlagen Danke.
Vor allem Kontakt 6 Für kapp 50,- € konnte ich nicht widerstehen..
Auch hinsichtlich der Barrierefreiheit sind die Produkte einfach zu empfehlen. Zumindest kann man das Ausschließlich nur von native Instruments hergestellte Keyboard seiner Wahl bedienen und kriegt bei jedem Regler oder bei jeder Taste Feedback von der Sprachausgabe. Diese Funktion steht aber nur bei Nutzung eines entsprechenden AppleProdukts zur Verfügung. Die Produktionen werden mit dem Zeug definitiv komplett aufgewertet. Wenn ihr also jemanden in eurem Bekannten oder Verwandten Kreis habt, der blind ist und dazu noch musikalisch, solltet ihr demjenigen gegenüber diese Empfehlung definitiv aussprechen.
Jazzpiano8309.06.2019 19:40

Auch hinsichtlich der Barrierefreiheit sind die Produkte einfach zu …Auch hinsichtlich der Barrierefreiheit sind die Produkte einfach zu empfehlen. Zumindest kann man das Ausschließlich nur von native Instruments hergestellte Keyboard seiner Wahl bedienen und kriegt bei jedem Regler oder bei jeder Taste Feedback von der Sprachausgabe. Diese Funktion steht aber nur bei Nutzung eines entsprechenden AppleProdukts zur Verfügung. Die Produktionen werden mit dem Zeug definitiv komplett aufgewertet. Wenn ihr also jemanden in eurem Bekannten oder Verwandten Kreis habt, der blind ist und dazu noch musikalisch, solltet ihr demjenigen gegenüber diese Empfehlung definitiv aussprechen.



Das ist nicht ganz richtig. Mittlerweile ist die Integration der Produkte in andere DAW´s ganz gut. Ich kann nur für Reason 10 Und Studio One 4 sprechen und dort kann ich die meisten der Plugins mit anderen (Marken-)Geräten und -keyboards bedienen. Natürlich bietet mir die Original-Hardware von NI einen gewissen Mehrwert, bzw. Zeitersparnisse, aber für mich fällt dies nicht mehr wirklich ins Gewicht. Was die Apple-Gläubigkeit angeht: Ja, da gebe ich Dir recht. Aber dies ist leider auch bei anderen namhaften Herstellern von Musik Hard- und Software der Fall, dass offensichtlich das Vorhandensein alternativer Plattformen gemeinhin übersehen wird. Scheint mir tatsächlich noch so ein Relikt der 90er zu sein, als man als Kreativer nur mit Apple-Vollausstattung ernst genommen wurde. Und wie man sieht, gerade heute noch gilt ein MacBook mehr als Statussymbol, das nicht unbedingt den tatsächlichen Gebrauchswert widerspiegelt.
Ich berücksichtigte in meinem vorherigen Kommentar die Gewichtung des Themas Barrierefreiheit. Hierbei müssen wir uns auf bestimmte DAWS beschränken, nämlich logic, Garage Band und Reaper. Letzteres Programm verfügt Unter beiden Betriebssystemen über gute Möglichkeiten des Customizings, also Tastenkombinationen selber zuzuweisen und es funktioniert auch unter Windows, sogar mit den Produkten von NI. Doch hat native Instruments die interne Software so implementiert, dass im Zuge der Bedienung des jeweiligen Keyboards direkt auf die API, die die System Stimme anspricht, zugreift. Diese möglichkeit bleibt Windows Nutzern leider versagt.
NosfertoX09.06.2019 18:46

Vor allem Kontakt 6 Für kapp 50,- € konnte ich nicht widerstehen..


Aber nur für das Upgrade...
Wow, danke. Hab grad durch ein Upgrade die KOMPLETE 12 ULTIMATE Collectors Edition für 299€ bekommen :-)
Das Ärgerliche ist, dass jemand mit Version 11 für ein Update auf 12 genausoviel bezahlen soll, wie jemand, der beispielsweise von Version 9 updatet. NI bittet einen geradezu darum 1-2 Versionen zu überspringen oder im Vergleich dazu nach 3 Jahren gerechnet eben den 3-fachen Preis zu bezahlen.
Das stinkt.
Zahnf3310.06.2019 13:44

Das Ärgerliche ist, dass jemand mit Version 11 für ein Update auf 12 g …Das Ärgerliche ist, dass jemand mit Version 11 für ein Update auf 12 genausoviel bezahlen soll, wie jemand, der beispielsweise von Version 9 updatet. NI bittet einen geradezu darum 1-2 Versionen zu überspringen oder im Vergleich dazu nach 3 Jahren gerechnet eben den 3-fachen Preis zu bezahlen.Das stinkt.


Ich find's eigentlich okay und man verfällt eben nicht in den Rhythmus jedes Jahr upzugraden... Ich bin mit der 10er unterwegs und werde mir frühestens die 13er im nächsten summer sale mal wieder genauer ansehen. Bis dahin gibt es ja auch genug Zeug von anderen Anbietern mit denen man sein virtuelles Studio erweitern kann :-)

PS: noch ein kleiner Tipp am Rande... Auf der NI Seite selbst bekommt man bspw. die Updates immer nur als Software-Only Version... Bestellt man dagegen bei einem der teilnehmenden Händler hat man oft die Möglichkeit auch die Boxed Version mit zusätzlicher HDD (auf der sich alle Installer befinden) zum selben reduzierten Summer Sale Preis zu beziehen. Erspart die riesige Downloadorgie und man hat bei einem Rechner-Umzug oder fürs Zweitgerät bereits alles am Start. Oder man formatiert die Platte und hat eine externe 2.5" "Gratis" HDD für unterwegs.
Bearbeitet von: "rushjo" 10. Jun
Avatar
GelöschterUser55537
rushjo10.06.2019 15:25

PS: noch ein kleiner Tipp am Rande... Auf der NI Seite selbst bekommt man …PS: noch ein kleiner Tipp am Rande... Auf der NI Seite selbst bekommt man bspw. die Updates immer nur als Software-Only Version... Bestellt man dagegen bei einem der teilnehmenden Händler hat man oft die Möglichkeit auch die Boxed Version mit zusätzlicher HDD (auf der sich alle Installer befinden) zum selben reduzierten Summer Sale Preis zu beziehen.


Ergänzungstipp: Dank günstigen Wechselkurs ist der Sale via GB (in Pfund) preisgünstiger als in Euro (ca. 12%)
GelöschterUser5553718.06.2019 10:19

Ergänzungstipp: Dank günstigen Wechselkurs ist der Sale via GB (in Pfund) p …Ergänzungstipp: Dank günstigen Wechselkurs ist der Sale via GB (in Pfund) preisgünstiger als in Euro (ca. 12%)


Niiice!
Avatar
GelöschterUser55537
Da ich Anfragen erhielt, wie ich denn auf 12 % Ersparnis komme!? Erkläre ich es auch hier. Einige Shops in U.K. versenden nicht mit der günstigen in Pfundbezahlmöglichkeit nach D. bzw. aufs europäische Festland (bspw. dv247 aka music-store). Bei Shops wie getinthemix, SCAN, music-matter kann aber in GBP bezahlt werden. Es gibt für diese shops oft gift codes, voucher. Hier ein Beispiel ohne zusätzlichen Rabatt: bop_dj verkauft via ebay das Native Instruments KOMPLETE 12 Ultimate Upgrade (KOMPLETE 8-12) für 239 GBP plus 5,99 GBP. Dieses Upgrade kostet in Euro 299€ bei Thomann und co. Bei der "ungünstigen" Zahlart "PayPal" bei bop_dj aber umgerechnet nur 265,72 EUR (PayPal-Wechselkurs:1 GBP = 1,08463 EUR).
GelöschterUser5553719.06.2019 03:02

Da ich Anfragen erhielt, wie ich denn auf 12 % Ersparnis komme!? Erkläre …Da ich Anfragen erhielt, wie ich denn auf 12 % Ersparnis komme!? Erkläre ich es auch hier. Einige Shops in U.K. versenden nicht mit der günstigen in Pfundbezahlmöglichkeit nach D. bzw. aufs europäische Festland (bspw. dv247 aka music-store). Bei Shops wie getinthemix, SCAN, music-matter kann aber in GBP bezahlt werden. Es gibt für diese shops oft gift codes, voucher. Hier ein Beispiel ohne zusätzlichen Rabatt: bop_dj verkauft via ebay das Native Instruments KOMPLETE 12 Ultimate Upgrade (KOMPLETE 8-12) für 239 GBP plus 5,99 GBP. Dieses Upgrade kostet in Euro 299€ bei Thomann und co. Bei der "ungünstigen" Zahlart "PayPal" bei bop_dj aber umgerechnet nur 265,72 EUR (PayPal-Wechselkurs:1 GBP = 1,08463 EUR).


hast Du nen Tipp, wie ich jetzt gerade günstig an das Upgrade KU->KCE komme?
Danke und Gruß
cycle
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text