191°
ABGELAUFEN
Navigon: ausgewählte In-App Käufe bis 17.4.17 um 33% reduziert
Navigon: ausgewählte In-App Käufe bis 17.4.17 um 33% reduziert

Navigon: ausgewählte In-App Käufe bis 17.4.17 um 33% reduziert

Für Diejenigen, die die App bereits haben dürfte das vielleicht ganz interessant sein.
Folgende In-App Käufe gibt es momentan mit einem "Oster-Rabatt" 33% günstiger:

"Bis zum 17. April können Sie Ihre NAVIGON App mit vielen tollen Funktionen ausstatten und sparen dabei sogar 33%."

  • Traffic Live: Bessere Fahrt mit automatischer Stauumfahrung (12,99€)
  • Mobile Alert Live: Rechtzeitig vor Gefahren­stellen gewarnt werde (6,99€)
  • Mobile Alert Live Premium: Europaweite Warnung vor Gefahren­stellen mit noch mehr Infos (12,99€)
  • Mobile Alert Live Upgrade: Erweiterung von Mobile Alert Live zur Premium Variante (5,99)

Alle nötigen Details zu den einzelnen Funktionen finden Sie im Shop Ihrer NAVIGON App. Und damit es für Sie einfacher wird, sind alle dort angegebenen Preise bereits inklusive unseres Oster-Specials ausgewiesen."

Für Android und IOS
Ich selbst habe für Traffic Live damals 19,99€ bezahlt und mir jetzt Mobile Alert Live Premium gegönnt.

Beste Kommentare

Bei Amazon Underground ist doch die App kostenlos und alles ist Freigeschaltet !! Navigon ist Top und dann noch kostenlos. Die kurze Werbeeinblendung beim starten der App, alles gut, damit kann man wohl leben.
32 Kommentare

Gibt es einen merklichen Unterschied zur Fahrt mit Traffic Live?

Ich bin mit TomTom zufrieden für 20 Euro im Jahr ink Stau Umfahrung

Bei Amazon Underground ist doch die App kostenlos und alles ist Freigeschaltet !! Navigon ist Top und dann noch kostenlos. Die kurze Werbeeinblendung beim starten der App, alles gut, damit kann man wohl leben.

hamburgerschwabevor 2 m

Bei Amazon Underground ist doch die App kostenlos und alles ist …Bei Amazon Underground ist doch die App kostenlos und alles ist Freigeschaltet !! Navigon ist Top und dann noch kostenlos. Die kurze Werbeeinblendung beim starten der App, alles gut, damit kann man wohl leben.

​Ist das nicht die Std app ohne extras

hamburgerschwabevor 2 m

Bei Amazon Underground ist doch die App kostenlos und alles ist …Bei Amazon Underground ist doch die App kostenlos und alles ist Freigeschaltet !! Navigon ist Top und dann noch kostenlos. Die kurze Werbeeinblendung beim starten der App, alles gut, damit kann man wohl leben.

​klar. Amazon underground und kostenlos. ja, ja...
Schon mal versucht offline die App zu starten? Oder ohne die Amazon-App auf dem Handy....

hamburgerschwabevor 3 m

Bei Amazon Underground ist doch die App kostenlos und alles ist …Bei Amazon Underground ist doch die App kostenlos und alles ist Freigeschaltet !! Navigon ist Top und dann noch kostenlos. Die kurze Werbeeinblendung beim starten der App, alles gut, damit kann man wohl leben.


Eben, bin damit auch total zufrieden. Komplett kostenlos.

Ansonsten eben Here WeGo. Hat mich auch immer ans Ziel gebracht.

jaeger-u-sammlervor 4 m

​klar. Amazon underground und kostenlos. ja, ja... Schon mal versucht o …​klar. Amazon underground und kostenlos. ja, ja... Schon mal versucht offline die App zu starten? Oder ohne die Amazon-App auf dem Handy....


Ja habe ich. Offline habe ich keine Probleme. Ohne die Amazon App geht es natürlich nicht aber die stört mich nicht.

lex87vor 5 m

​Ist das nicht die Std app ohne extras


Nein mit allen Extras die es gibt !!

jaeger-u-sammlervor 44 m

​klar. Amazon underground und kostenlos. ja, ja... Schon mal versucht o …​klar. Amazon underground und kostenlos. ja, ja... Schon mal versucht offline die App zu starten? Oder ohne die Amazon-App auf dem Handy....



Ja, man muss die Amazon-App auf dem Handy haben, aber die Navigon-App läuft auch offline.
Ich habe es mehrfach im Ausland so gemacht, Datenverkehr abgeschaltet oder gar nicht gehabt
und Navigon normal benutzt.

Man kann natürlich darüber meckern, dass Amazon mit Underground Daten sammelt, das geschieht aber
bei Android (Google) sowieso.
Wenn einen das zu sehr stört, dann muss man halt auf Android, Facebook, Google, Amazon etc. komplett verzichten.

Edit:
Achtung: Bei der Amazon-App muss man alle 30 Tage das Handy mit dem Internet verbinden, damit die Berechtigung
geprüft werden kann. Sonst läuft Navigon nicht (nur die kostenlose Underground-Version).
Bearbeitet von: "NemoX" 6. Apr

Bei mir in der App werden noch die normal Preise angezeigt 😳

Achtung beim kaufen.....

Tja, Navigon bietet die bessere Navigation, während die Stauumfahrung bei TomTom um Welten besser ist. Super wäre Navigon Navigation mit TomTom-Traffic

Bei mir wird auch nur der normale Preis angezeigt :-(

hamburgerschwabevor 57 m

Bei Amazon Underground ist doch die App kostenlos und alles ist …Bei Amazon Underground ist doch die App kostenlos und alles ist Freigeschaltet !! Navigon ist Top und dann noch kostenlos. Die kurze Werbeeinblendung beim starten der App, alles gut, damit kann man wohl leben.



und das wichtige es ist eine onboard navigation also braucht kein internet um die route zu berechnen oder sonst was natürlich wenn man jetzt inet an hat kommt die werbung

hamburgerschwabevor 1 h, 58 m

Bei Amazon Underground ist doch die App kostenlos und alles ist …Bei Amazon Underground ist doch die App kostenlos und alles ist Freigeschaltet !! Navigon ist Top und dann noch kostenlos. Die kurze Werbeeinblendung beim starten der App, alles gut, damit kann man wohl leben.


ja Amazon Underground ist top...... Nur Apple Kunden zahlen^^
Navigon mit Blitzi^^
Bearbeitet von: "andip1971" 7. Apr

Seit Google Maps eine Fahrspuranzeige hat und diese perfekte Stauumfahrung mit der größten Datenbasis ist jedes andere Navisystem doch endgültig überflüssig geworden?

HouseMDvor 4 h, 23 m

Seit Google Maps eine Fahrspuranzeige hat und diese perfekte Stauumfahrung …Seit Google Maps eine Fahrspuranzeige hat und diese perfekte Stauumfahrung mit der größten Datenbasis ist jedes andere Navisystem doch endgültig überflüssig geworden?

​Hat Google Maps auch einen Blitzerwarner? Oder werden aktuelle Geschwindigkeiten angezeigt? Ist manchmal ganz hilfreich in einer unbekannten Gegend. Ausserdem stimmen die Adressen bei Maps manchmal nicht (veraltete Datenbank?) ist mir jedenfalls schon öfters passiert, dass Maps mich ganz woanders hinschicken wollte.

justpaulvor 24 m

​Hat Google Maps auch einen Blitzerwarner? Oder werden aktuelle G …​Hat Google Maps auch einen Blitzerwarner? Oder werden aktuelle Geschwindigkeiten angezeigt? Ist manchmal ganz hilfreich in einer unbekannten Gegend. Ausserdem stimmen die Adressen bei Maps manchmal nicht (veraltete Datenbank?) ist mir jedenfalls schon öfters passiert, dass Maps mich ganz woanders hinschicken wollte.



Dafür gibt es Blitzer.de als Overlay für Google Maps. Dürfte ebenfalls eine deutlich größere Datenbasis haben als das Navigon Plugin.

Das ist die alte Navigon App, wer weiß wie lange die noch unterstützt wird.
Dies hier ist die neue: Navigon

Wäre auch meine Traum app!
AlexRKvor 8 h, 22 m

Tja, Navigon bietet die bessere Navigation, während die Stauumfahrung bei …Tja, Navigon bietet die bessere Navigation, während die Stauumfahrung bei TomTom um Welten besser ist. Super wäre Navigon Navigation mit TomTom-Traffic



Dass die Apple Jünger jetzt versuchen die kostenlose All In Version von Amazon schlecht zu reden war klar
Traffic Live hilft in Bad Oeynhausen ganz gut. Das ist da ja zum Feierabend hin immer komplett dicht aber Navigon lotst mich schön drum herum

AlexRKvor 10 h, 27 m

Tja, Navigon bietet die bessere Navigation, während die Stauumfahrung bei …Tja, Navigon bietet die bessere Navigation, während die Stauumfahrung bei TomTom um Welten besser ist. Super wäre Navigon Navigation mit TomTom-Traffic

Sehe ich fast so - die aktuellen "großen" Navis tun sich imho. bei der Navigation nichts. Allerdings sind die Trafficinformationen von Teleatlas (TomTom) erheblich besser, so dass Navigon keinen Mehrwert (für mich) hat.

Wem das Abo von TomTom zu teuer ist, sollte sich mal Sygic anschauen. Mit einer Einmalzahlung ist "lebenslang" Traffic inkludiert und die greifen ebenfalls auf TomTom zurück.

jonas3112vor 23 m

Dass die Apple Jünger jetzt versuchen die kostenlose All In Version von …Dass die Apple Jünger jetzt versuchen die kostenlose All In Version von Amazon schlecht zu reden war klar Traffic Live hilft in Bad Oeynhausen ganz gut. Das ist da ja zum Feierabend hin immer komplett dicht aber Navigon lotst mich schön drum herum



Gähn....wenn ich schon sowas lese. Apple Jünger. Macht doch aus einem Betriebssystem keinen beschissenen Schwanzvergleich, bzw. die neue Religion. "Mein Gott ist geiler als deiner" "Nein" "Doch" "Nein".

Ich bevorzuge übrigens als Navi "Here" ( für IOS und Android ),bis jetzt absolut kostenlos inkl. Karten aus aller Welt. Die Navigation lief recht problemlos. Über Traffic kann ich nichts sagen, da ich es nur im Offline Modus genutzt habe.

Offtopic: Weiß jemand wie ich stationäre Blitzer als POI ins BMW Navi bekomme?
Bei Peugeot war das so einfach.

hamburgerschwabevor 11 h, 58 m

Bei Amazon Underground ist doch die App kostenlos und alles ist …Bei Amazon Underground ist doch die App kostenlos und alles ist Freigeschaltet !! Navigon ist Top und dann noch kostenlos. Die kurze Werbeeinblendung beim starten der App, alles gut, damit kann man wohl leben.



Mitten im Stadtverkehr kam plötzlich Werbung MIT TON - ich wär meinem Vordermann fast drauf gefahren! Nie wieder Amazon Underground!

Metzelfetzvor 5 h, 14 m

Mitten im Stadtverkehr kam plötzlich Werbung MIT TON - ich wär meinem V …Mitten im Stadtverkehr kam plötzlich Werbung MIT TON - ich wär meinem Vordermann fast drauf gefahren! Nie wieder Amazon Underground!


Sorry ganz ehrlich kann ich das nicht glauben. So viele Bekannte benutzen die App und ich auch seit 1 Jahr und hatte noch NIE Werbung beim navigieren !! Manchmal denke ich das sowas nur im Internet behauptet wird um die kostenlose App schlecht zu machen !!

HouseMDvor 19 h, 23 m

Seit Google Maps eine Fahrspuranzeige hat und diese perfekte Stauumfahrung …Seit Google Maps eine Fahrspuranzeige hat und diese perfekte Stauumfahrung mit der größten Datenbasis ist jedes andere Navisystem doch endgültig überflüssig geworden?



Da hast du vollkommen recht. Aber Google Maps saugt meiner Meinung schon ganz krass viel Datenvolumen. Da weiche ich lieber auf eine Offline Karte aus und benutze Blitzer Plus (Amazon Underground).

fnsroot7. Apr

Sehe ich fast so - die aktuellen "großen" Navis tun sich imho. bei der …Sehe ich fast so - die aktuellen "großen" Navis tun sich imho. bei der Navigation nichts. Allerdings sind die Trafficinformationen von Teleatlas (TomTom) erheblich besser, so dass Navigon keinen Mehrwert (für mich) hat. Wem das Abo von TomTom zu teuer ist, sollte sich mal Sygic anschauen. Mit einer Einmalzahlung ist "lebenslang" Traffic inkludiert und die greifen ebenfalls auf TomTom zurück.

Genau Sygic. ​Das benutze ich auch.
Und dessen Stau-Anzeige-Balken ist ja mal Gold wert.

Hallo gibts im Amazon Underground kostenlos...ich weiß die wollen alle Daten, aber kostenlos ist kostenlos

schnaeppchen_jaeger_lavor 19 h, 42 m

Da hast du vollkommen recht. Aber Google Maps saugt meiner Meinung schon …Da hast du vollkommen recht. Aber Google Maps saugt meiner Meinung schon ganz krass viel Datenvolumen. Da weiche ich lieber auf eine Offline Karte aus und benutze Blitzer Plus (Amazon Underground).

​Google maps kannste zwar auch offline nutzen, aber immer nur so kleine Kartenabschnitte… dann lieber die Profi-Offline-App.

jaeger-u-sammlervor 20 m

​Google maps kannste zwar auch offline nutzen, aber immer nur so kleine K …​Google maps kannste zwar auch offline nutzen, aber immer nur so kleine Kartenabschnitte… dann lieber die Profi-Offline-App.



Ich kann diesen Bedarf nach Offline Apps absolut nicht verstehen.
Datenvolumen braucht man doch eh, auch für andere Dinge.
Ich habe schon seit 2010 1GB im Monat und dafür immer nur so ca. 10€ im Monat gezahlt.

Neuerdings habe ich für den selben Preis 6 GB EU-weit! Und bei Bedarf sogar im tiefsten Afrika 100 MB am Tag für 1-2€.

Sucht euch lieber einen vernünftigen Vertrag als euch immer bei den Apps einschränken zu müssen.

Die dann nicht funktionieren, wenn man keinen Empfang hat. Ja klar…

@HouseMD

bei uns in Deutschland gibts genügend Ecken wo man keinen oder wenig Empfang hat. Egal welcher Anbieter und da ist offline einfach super. Großstädte funktionieren meistens, aber am Mer, am Berg oder Pampa siehts oft düster aus. Da viele ähnliche Erfahrung gemacht haben, ist offline hier halt sehr gefragt. Ich bin immer froh Sygic oder Here starten zu können, wenn Apple oder Google versagen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text