NAVIGON Cruiser 20 % Rabatt 47,99 € statt 59,99 € (7 Tage kostenlos)
81°Abgelaufen

NAVIGON Cruiser 20 % Rabatt 47,99 € statt 59,99 € (7 Tage kostenlos)

18
eingestellt am 23. Mai 2017
Hallo zusammen,
ich nutze Navigon und die bieten momentan NAVIGON Cruiser 20 % günstiger an. (Einführungsrabatt)


Nach einer ersten Testfahrt fand ich einige Funktionen sehr nützlich. (z.B. Roundtrips.)

Lizenzmodell: 1 Monat für 3,99 €, 1 Jahr für 19,99 € oder unbegrenzt für 47,99 € statt 59,99 €


Link für die Appel Jünger (itunes.apple.com/app…889?l=de&ls=1&mt=8)

Testbericht: pocketnavigation.de/201…er/

Hier noch ein bisschen werbetext:

INDVIDUELLE NUTZUNGSDAUER
Entscheide dich nach der Testnutzung für eine Monats- oder Jahresnutzung - alternativ auch ohne zeitliche Begrenzung.(Hier OHNE zeitliche Begrenzung)


Und ja es gibt MINDESTENS 40 Varianten die kostenfrei sind oder viel besser und überhaupt finde ich das Gästeklo auch ohne Navi.


Denen sei gesagt: Euer Haus ist viel zu klein.


Allen anderen: Vergleichspreis schwierig also bleibt es bei 20 %


Gruß Final
Zusätzliche Info

Gruppen

18 Kommentare
freu ich mich schon drauf, aber warte erstmal ein paar Erfahrungen ab. komm mit der normalen App eigenlich gut klar und will nicht zwei Naviapps mit den gleichen Maps auf dem handy haben.
Verfasser
Kannste 7 tage kostenlos testen, selten fand ich eine App auf anhieb so gut.


Final23. Mai 2017

Kannste 7 tage kostenlos testen, selten fand ich eine App auf anhieb so …Kannste 7 tage kostenlos testen, selten fand ich eine App auf anhieb so gut.


Auch gerade gesehen. Meine Sitzbank kommt am Wochenende vom Sattler und dann werde ich es mal testen, was hier bei uns im Flachland so geht. Gibt auch ein Abo mit 3,90 im Monat.
Final23. Mai 2017

Kannste 7 tage kostenlos testen, selten fand ich eine App auf anhieb so …Kannste 7 tage kostenlos testen, selten fand ich eine App auf anhieb so gut.


Falls du schon am testen bist. Ist es jetzt einfacher geworden, externe Routen zu importieren? Am PC planen und dann los zu legen?
Verfasser
Ich habe noch keine Routen inmportiert und habe diese funktion auch noch nicht gesehen, ggf. zu blind.
Anzumerken ist dass das kostenlose Navigon Europe vom Amazon Underground auch hervorragende Motorradrouten ausspuckt - allerdings keine Roundtrips und Import ist da auch nicht.
Werde mir den Cruiser mal anschauen. Wenn man bedenkt was explizite Motorradnavis kosten ein Schnapper.
was heißt roundtrip? start, mittelziel und zurück zum start?

mir wäre wichtig allgemeine individuelle routen machen zu könne. Start + X Zwischenziele + Ziel.
Das ganze am PC auf ner Google-Maps Karte (z.b. motoplaner.de) und durch export/ import ins navi laden.
Kann der das? Wie viele Zwischenziele kann der maximal (meistens gibt es da eine Obergrenze)?

Sprachausgabe via Bluetooth Handsfree-Protokoll möglich?
Welches Kartenmaterial ist kostenfrei erhältloch?
Ist die besser, als "Calimoto"?
Die find ich insb. für Rundtouren nicht schlecht, Navigation kann sie aber auch.

Das anfängliche Problem, dass sie einen bei kurvigen Routen häufig über sehr kleine Land- und Ortsverbindungsstraßen in schlechtem Zustand (Schlaglöcher, teils Kopfsteinpflaster etc.) oder gar Feldwege leitet, ist nach einigen Updates bisher größtenteils behoben - seitdem macht sie echt Spaß und zeigt mir selbst in Thüringen noch einige Routen, die ich bisher noch nicht kannte.

Die kostenlose Navigon-App ist im Motorradmodus teils auch brauchbar, kann allerdings keine Rundtouren.
Forza-RWE23. Mai 2017

Ist die besser, als "Calimoto"?Die find ich insb. für Rundtouren nicht …Ist die besser, als "Calimoto"?Die find ich insb. für Rundtouren nicht schlecht, Navigation kann sie aber auch.Das anfängliche Problem, dass sie einen bei kurvigen Routen häufig über sehr kleine Land- und Ortsverbindungsstraßen in schlechtem Zustand (Schlaglöcher, teils Kopfsteinpflaster etc.) oder gar Feldwege leitet, ist nach einigen Updates bisher größtenteils behoben - seitdem macht sie echt Spaß und zeigt mir selbst in Thüringen noch einige Routen, die ich bisher noch nicht kannte.Die kostenlose Navigon-App ist im Motorradmodus teils auch brauchbar, kann allerdings keine Rundtouren.


Leider noch nicht für IOS
nickGehtNicht23. Mai 2017

was heißt roundtrip? start, mittelziel und zurück zum start?mir wäre wi …was heißt roundtrip? start, mittelziel und zurück zum start?mir wäre wichtig allgemeine individuelle routen machen zu könne. Start + X Zwischenziele + Ziel.Das ganze am PC auf ner Google-Maps Karte (z.b. motoplaner.de) und durch export/ import ins navi laden.Kann der das? Wie viele Zwischenziele kann der maximal (meistens gibt es da eine Obergrenze)?Sprachausgabe via Bluetooth Handsfree-Protokoll möglich?Welches Kartenmaterial ist kostenfrei erhältloch?

Roundtrip heißt, man gibt ne Zeit an (z.B. 2 Stunden) und kann die Himmelsrichtung angeben und daraus wird eine Route erstellt. Ebenso lässt es wählen wie kurvig es sein soll. Toll Funktion!

Das importieren von Routen in Navigon ist eigentlich recht einfach. Man plant über Motoplaner seine Route und exportiert sie für Smartphone in txt Navigon EU, schickt sich den Link per Mail oder kopiert sie in die iCloud Notizen. Den Link am Smartphone öffnen und schon startet Navigion und lädt die Route. Wenn Alles passt - speichern. Fertig. Obergrenze in den Apps sind knapp über 40 Wegpunkte. Kommt man schnell an seine Grenzen.
Sprachausgabe über BT sollte gehen, konnte ich noch nicht testen aber die Funktion sehen.
Forza-RWE23. Mai 2017

Ist die besser, als "Calimoto"?Die find ich insb. für Rundtouren nicht …Ist die besser, als "Calimoto"?Die find ich insb. für Rundtouren nicht schlecht, Navigation kann sie aber auch.Das anfängliche Problem, dass sie einen bei kurvigen Routen häufig über sehr kleine Land- und Ortsverbindungsstraßen in schlechtem Zustand (Schlaglöcher, teils Kopfsteinpflaster etc.) oder gar Feldwege leitet, ist nach einigen Updates bisher größtenteils behoben - seitdem macht sie echt Spaß und zeigt mir selbst in Thüringen noch einige Routen, die ich bisher noch nicht kannte.Die kostenlose Navigon-App ist im Motorradmodus teils auch brauchbar, kann allerdings keine Rundtouren.

Calimoto ist ok, aber kostet auch ganz schön!!
Ich muss auch noch ein paar Berichte abwarten.
Kann mir einfach nicht vorstellen dass das besser als das "normale" NAVIGON sein soll.
chilloutandi23. Mai 2017

Calimoto ist ok, aber kostet auch ganz schön!!



Naja, gibt dort auch regelmäßig dicke Rabatte, somit kostet das Paket für alle Länder nicht mehr, als hier.
Ganz Deutschland im Angebot 10-15 € (bei 18 € Normalpreis).

Da ichs momentan nur in Thüringen nutze, ists für mich bisher komplett kostenlos, da man ja eine Karte zum Start ohnehin gratis erhält.
Forza-RWE23. Mai 2017

Naja, gibt dort auch regelmäßig dicke Rabatte, somit kostet das Paket für a …Naja, gibt dort auch regelmäßig dicke Rabatte, somit kostet das Paket für alle Länder nicht mehr, als hier.Ganz Deutschland im Angebot 10-15 € (bei 18 € Normalpreis).Da ichs momentan nur in Thüringen nutze, ists für mich bisher komplett kostenlos, da man ja eine Karte zum Start ohnehin gratis erhält.



Du solltest aber erwähnen, dass es nur einen Bruchteil umsonst gibt. Bayern z.B. ist sogar noch unterteilt! Das nenne ich mal Abzocke.
chilloutandi23. Mai 2017

Du solltest aber erwähnen, dass es nur einen Bruchteil umsonst gibt. …Du solltest aber erwähnen, dass es nur einen Bruchteil umsonst gibt. Bayern z.B. ist sogar noch unterteilt! Das nenne ich mal Abzocke.



Okay ^^
Thüringen nicht

Und dennoch ... bei Deutschland für 18 € (im Angebot 10-15 €) oder dem Komplettpakete weltweit (auch künftige Karten) für 69 € (im Angebot glaube 49 €) kann man nicht wirklich von Abzocke sprechen.

Muss halt jeder für sich entscheiden, ob er ein solches Komplettpaket benötigt (für mich bspw. bisher nicht, weil mir die kostenlosen Rundtouren in Thüringen bisher komplett reichen - wirds doch mal ein Abstecher in den Harz oder dergleichen, fahr ich halt dort mit ner normalen Navigationssoftware oder "frei Schnauze").

Benötigt man mehr, muss man eben unter Umständen auch mal bereit sein, die Arbeit und Leistung anderer Menschen zu honorieren und ein paar Euro in die Hand nehmen ... überteuert finde ich das ganze keinesfalls.

Fürn Fuffi bekommst alle derzeitigen Karten weltweit und auch alle künftigen, solange der Laden existiert.
Sind gerade mal zwei Tankfüllungen auf dem Mopped. Was beschwert man sich da?

Die App ist halt ne sehr bequeme Lösung ... ansonsten musst dich halt jedes mal daheim selbst hinsetzen, deine (Rund-)Tour mit entsprechenden Tools planen, die GPX-Datei exportieren und eben auf irgendein Gerät übertragen, welches externe Routen lesen und verarbeiten kann (muss man auch erst mal haben).

Verstehe also das Problem nicht ^^
Wieso wollen im Internet immer alle alles geschenkt?
Bearbeitet von: "Forza-RWE" 24. Mai 2017
Forza-RWE24. Mai 2017

Okay ^^Thüringen nicht Und dennoch ... bei Deutschland für 18 € (im Ang …Okay ^^Thüringen nicht Und dennoch ... bei Deutschland für 18 € (im Angebot 10-15 €) oder dem Komplettpakete weltweit (auch künftige Karten) für 69 € (im Angebot glaube 49 €) kann man nicht wirklich von Abzocke sprechen.Muss halt jeder für sich entscheiden, ob er ein solches Komplettpaket benötigt (für mich bspw. bisher nicht, weil mir die kostenlosen Rundtouren in Thüringen bisher komplett reichen - wirds doch mal ein Abstecher in den Harz oder dergleichen, fahr ich halt dort mit ner normalen Navigationssoftware oder "frei Schnauze").Benötigt man mehr, muss man eben unter Umständen auch mal bereit sein, die Arbeit und Leistung anderer Menschen zu honorieren und ein paar Euro in die Hand nehmen ... überteuert finde ich das ganze keinesfalls.Fürn Fuffi bekommst alle derzeitigen Karten weltweit und auch alle künftigen, solange der Laden existiert.Sind gerade mal zwei Tankfüllungen auf dem Mopped. Was beschwert man sich da?Die App ist halt ne sehr bequeme Lösung ... ansonsten musst dich halt jedes mal daheim selbst hinsetzen, deine (Rund-)Tour mit entsprechenden Tools planen, die GPX-Datei exportieren und eben auf irgendein Gerät übertragen, welches externe Routen lesen und verarbeiten kann (muss man auch erst mal haben).Verstehe also das Problem nicht ^^Wieso wollen im Internet immer alle alles geschenkt?



Ich weis ja nicht warum man immer gleich soviel rein interpretieren muss ? Ist wohl Mode...
Habe nie geschrieben, dass ich etwas geschenkt bekommen möchte. Ich besitze bereits Navigon (Apple) fast in der Vollausstattung. Zusätzlich noch TomTom (bevor es als Abo angeboten wurde) und teste gerne und gebe dort auch Geld aus. Habe mir sogar nur wegen Calimoto ein Android Smartphone zugelegt.....
Dass man Bundesländer einzeln erwerben kann ist ja "noch" ok. Aber dann die Größeren zu unterteilen und damit den Kunden dazu zu drängen das große Ganze zu kaufen ist nicht i.O. Ich hätte mich gefreut, wenn ich komplett Bayern erstmal umsonst bekommen hätte. Glaube kaum, dass das meine Einzige Map geblieben wäre. Aber bei der Preispolitik war mein Test nur sehr kurz.

Bearbeitet von: "chilloutandi" 24. Mai 2017
also zu den 47,99€ muss ich das Kartenmaterial noch dazu kaufen für weitere 50€ für ganz Deutschland?
Und das ist dann livetime oder nur einmalig und jedes Jahr neu kaufen, wenn man neues Material will?
Verfasser
Nööö ist dann all incl. ;-)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text