Navigon für Android
261°Abgelaufen

Navigon für Android

59
eingestellt am 2. Apr 2013heiß seit 2. Apr 2013
44,95 anstatt 59,95

Da ich regelmäßig prüfte, haben die nun endlich mal ein Angebot gemacht. Es ist überhaupt nicht notwendig zig Geräte mit sich zu führen und da man ein Smartphone auch im Auto aufladen kann, macht es Sinn es auch als Navi enzusetzen, vor allem offline ach im Ausland.

Hier ist die Europakarte dabei, wer aber mit DACH auskommt, der zahlt nur 29,95 aus, aber ich würde die ~15 Euro mehr bezahlen, dann ist man bestens ausgerüstet.

Klar braucht man jetzt wieder eine Kreditkarte, aber wer heutztage keine hat, ist schon fast selbst Schuld (nicht böse gemeint).

Beste Kommentare

Verfasser

Naja bei D1 hast du alles schon im Preis drin ;-)
(nicht böse gemeint)

momondommori

Für D1 Nutzer kostenlos. Nur als Hinweis. Wissen viele -komischerweise- nicht.



Danke für den Tipp! Endlich mal ein sinnvoller Hinweis neben viel unnötigen Kommentaren. Der raue Umgangston bei den Kommentaren stört mich zunehmend, MyDealz ist doch zunächst keine Plattform für Aggressionsabbau!

Für mich reicht die Navigation die auf googlemaps passiert. Euch nicht?

neo345

Nur mal so als Hinweis zum Sinn oder Unsinn der App für DHandy als NaviSämtliche Bedienfunktionen sind vom Verbot umfasst. Das gilt laut OLG Köln selbst für das integrierte Navi.(OLG Köln - Az.: 81 Ss-OWi 49/08)



lol. hast du deinen anwalt bei dir? hast das urteil mal gelesen? es geht darum während des fahrens das handy/handynavi aus der halterung/brusttasche zu nehmen um es dann zu bedienen. für gewöhnlich plant man die route vorher, steckt das gerät dann in die halterung und glotzt dann nur aufs gerät. selbst eine bedienung eines smartphones/navis in der halterung sollte keinen gesetzesverstoß darstellen. es geht erstmal lediglich ums bedienen in der hand. sonst dürftest du ja nicht mal dein festes autoradio bedienen. wer lesen kann, ist klar im vorteil...
59 Kommentare

Für D1 Nutzer kostenlos. Nur als Hinweis. Wissen viele -komischerweise- nicht.

Verfasser

Naja bei D1 hast du alles schon im Preis drin ;-)
(nicht böse gemeint)

bestes navigatonssystem

trotzdem schlecht, weil es nur 2 Jahre Updates gibt. Bei anderen bekommst du Lifetime

momondommori

Für D1 Nutzer kostenlos. Nur als Hinweis. Wissen viele -komischerweise- nicht.

ja aber nur Navigon select

Amko

ja aber nur Navigon select

Reicht doch.

momondommori

Für D1 Nutzer kostenlos. Nur als Hinweis. Wissen viele -komischerweise- nicht.



Und? Was brauche ich mehr? oO Dazu gibt es ja dann auch Google-Navi!
Bei einem Nokia Telefon sogar noch Nokia Maps!

Alles kostenlos.

Was denn noch? X)

Für mich reicht die Navigation die auf googlemaps passiert. Euch nicht?

Das kann im Ausland aber ganz schön ins Geld gehen...

Crazysurfer

Für mich reicht die Navigation die auf googlemaps passiert. Euch nicht?


Doch klar. Es gibt nichts was Google nicht kann. Und für die Geschwindigkeit bezahle ich keine 50 Euro wenn mein Auto es auch anzeigt.

ich möchte mein navi nicht missen ... trotz geeignetem handy ....

JSMD

Das kann im Ausland aber ganz schön ins Geld gehen...

Braucht eben die passenden SIM-Karten/ Option/ Tarif...

Jailbreak oder Root für Android!!!.... 50 Euro für Software wenn es gute TomTom/Navigon Standalone Navis (fast 5 Zoll) ab 100-130 EUro gibt ??? Tooooootal überzogener Preis ! ...für 9,99 Euro würd ich mir die Software kaufen, aber keinen Cent mehr.
Absolut Sinnfrei wenn man sich ein Navigationssystem aufs Handy läd und es 3 Stunden lang am Zigarettenanzünder laden muss um es zu benutzen. => Da freut sich der Akku wenn er 1000 Mio. mal entladen bzw. geladen wird.....

momondommori

Für D1 Nutzer kostenlos. Nur als Hinweis. Wissen viele -komischerweise- nicht.



Nicht nur für D1-Nutzer kostenlos. Ich werder an dieser Steller allerdings keinerlei Informationen geben wie. - Das kann jeder über Google in Erfahrung bringen, sofern man Interesse an einer nicht offiziellen Version hat.

Möchte mein Festeinbau Werksnavi auch nicht gegen so etwas tauschen wollen. Trotzdem ist der Preis gut.

Das ist aber illegal.

Sagt mir lieber,wie ich an die Version als D1 Vertragskunde komme und wo der Nierstein zu navigon select besteht?

braucht doch keiner mehr

legal illegal scheissegal
tut hier nicht auf scheinheillig

COLD scheiß Programm! Waze ist kostenlos und hat Crowdsourcing!

momondommori

Für D1 Nutzer kostenlos. Nur als Hinweis. Wissen viele -komischerweise- nicht.



Wie denn und was ist der Nachteil von Select?

momondommori

Für D1 Nutzer kostenlos. Nur als Hinweis. Wissen viele -komischerweise- nicht.



Einfach herunterladen über Itunes/PlayStore. WLAN ausschalten. Navigon starten. Fertig.

Nachteil?
Naja, es ist kostenlos. Das ist für viele ein "Nachteil".
Und es ist erst einmal "nur" 2 Jahre kostenfrei. Es reicht aber, wenn man innerhalb dieser Zeit irgendeine Zusatzoption kauft für paar Euro. Dann ist es freigeschaltet für immer.


Habs gerade schon gefunden, danke für den Hinweis!

momondommori

Für D1 Nutzer kostenlos. Nur als Hinweis. Wissen viele -komischerweise- nicht.



nur D-A-C

Ist schon seit knapp zwei Wochen günstiger zu haben und wurde bereits gemeldet.

Semiconductor

COLD scheiß Programm! Waze ist kostenlos und hat Crowdsourcing!



Dafür lispelt die Navi-Dame von Waze ganz schön... zudem arbeitet Navigon meines Erachtens zuverlässiger - Crowdsourcing hin oder her.

polaQue

Jailbreak oder Root für Android!!!



Du klaust wahrscheinlich auch Postkarten.

Google Maps Brumm Brumm MF!

Semiconductor

COLD scheiß Programm! Waze ist kostenlos und hat Crowdsourcing!



Nichtlispeln für 40 € Aufpreis? NAJA, Livekontakt zu anderen Wazern bei der Fahrt, Live TMC, Live Stauwarnungen etc.! Und das alles kostenlos sind definitiv ALLE Male wert ,im Vergleich zum Schrotti Navigon

Nur mal so als Hinweis zum Sinn oder Unsinn der App für D

Handy als Navi
Sämtliche Bedienfunktionen sind vom Verbot umfasst. Das gilt laut OLG Köln selbst für das integrierte Navi.
(OLG Köln - Az.: 81 Ss-OWi 49/08)

Avatar

GelöschterUser118397

polaQue

Absolut Sinnfrei wenn man sich ein Navigationssystem aufs Handy läd und es 3 Stunden lang am Zigarettenanzünder laden muss um es zu benutzen. => Da freut sich der Akku wenn er 1000 Mio. mal entladen bzw. geladen wird.....



Ähem, wenn das Handy über den Zigarettenanzünder angehängt ist, wie glaubst Du bezieht es seinen Strom? Aus dem Akku oder aus dem Zigarettenanzünder?

polaQue

Absolut Sinnfrei wenn man sich ein Navigationssystem aufs Handy läd und es 3 Stunden lang am Zigarettenanzünder laden muss um es zu benutzen. => Da freut sich der Akku wenn er 1000 Mio. mal entladen bzw. geladen wird.....


Weißt du das wirklich nicht? Natürlich wird immer erst der Akku leergelutscht und anschließend wieder vollgeladen, leer, voll, usw. Um den User nicht zu verwirren, wird die ganze Zeit über ein voller Akku vorgegaukelt. Damit das nicht auffällt, wird mit einer geheimen Aufladefunktion beim Abstecken der Akku komplett vollgeladen. Vorher natürlich erst noch schnell entladen, damit er nicht überladen wird.

polaQue

Absolut Sinnfrei wenn man sich ein Navigationssystem aufs Handy läd und es 3 Stunden lang am Zigarettenanzünder laden muss um es zu benutzen. => Da freut sich der Akku wenn er 1000 Mio. mal entladen bzw. geladen wird.....



Ich denke mal unterschiedlich. Mein Nokia hat sich langsam entladen. Laden war nicht möglich bei der Nutzung von ovi maps. Mein EVO scheint im normalen Zyklus zu hängen wenn es ein mal voll ist. Also bis 97 entladen und dann wieder laden.

Kürze Frage: Habe jetzt über meinen T-Mobile Vertrag Navigon Select runtergeladen und noch ein paar Upgrades gekauft. Wie bezahle ich die, musste irgendwie nichts bestätigen. Über die Monatsrechnung bei T-Mobile?

neo345

Nur mal so als Hinweis zum Sinn oder Unsinn der App für DHandy als NaviSämtliche Bedienfunktionen sind vom Verbot umfasst. Das gilt laut OLG Köln selbst für das integrierte Navi.(OLG Köln - Az.: 81 Ss-OWi 49/08)


Jo. Ich sollte wirklich damit aufhören. SMS und telefonieren tu ich aber weiterhin. Haha

neo345

Nur mal so als Hinweis zum Sinn oder Unsinn der App für DHandy als NaviSämtliche Bedienfunktionen sind vom Verbot umfasst. Das gilt laut OLG Köln selbst für das integrierte Navi.(OLG Köln - Az.: 81 Ss-OWi 49/08)



lol. hast du deinen anwalt bei dir? hast das urteil mal gelesen? es geht darum während des fahrens das handy/handynavi aus der halterung/brusttasche zu nehmen um es dann zu bedienen. für gewöhnlich plant man die route vorher, steckt das gerät dann in die halterung und glotzt dann nur aufs gerät. selbst eine bedienung eines smartphones/navis in der halterung sollte keinen gesetzesverstoß darstellen. es geht erstmal lediglich ums bedienen in der hand. sonst dürftest du ja nicht mal dein festes autoradio bedienen. wer lesen kann, ist klar im vorteil...

diese navi ist ziemlich nutzlos, nicht böse gemeint

neo345

Nur mal so als Hinweis zum Sinn oder Unsinn der App für DHandy als NaviSämtliche Bedienfunktionen sind vom Verbot umfasst. Das gilt laut OLG Köln selbst für das integrierte Navi.(OLG Köln - Az.: 81 Ss-OWi 49/08)


der nächste korintenkacker

Ich kauf sowas meist bei Boerse.bz

maddoccc

Ich kauf sowas meist bei Boerse.bz



Oder Blackmart

Navigon select ist ganz ok, aber ich verwende bei bestehender Internetverbindung trotzdem die google navigation. Die Googlekarten sind einfach die besten und aktuellsten.
Ca. 45€ würde ich für die Software jedenfalls nicht ausgeben.

polaQue

Jailbreak oder Root für Android!!!....


Du hast ja viel Ahnung mein Gutster
1. gibt es bei Android kein Jailbreak, wozu auch? Du kannst alles direkt installieren...
2. Benötigst du dafür keinen Root
Aber Hauptsache gemeckert :P
@Topic
Gibt/gab schon bessere Angebote, die Software ist aber gut. Ich habs gerne drauf als "Backup" Lösung für Google Maps, wobei es teilweise sogar besser ist, aber man braucht ja sowieso nicht so oft Navi.

Ob man es nun oft außerhalb von DACH nutzen wird ist so eine Sache.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text