Navigon Mobile Apps | im Preis gesenkt
89°Abgelaufen

Navigon Mobile Apps | im Preis gesenkt

26
eingestellt am 10. Feb 2011
Navigon hat mal wieder die Preise gesenkt.

Navigon Europe 44,99€ statt 89,99 (40 Länder, siehe Kommentare)
Navigon EU 10 37,49€ statt 74,99 (nur 10 Länder)
Belgien, Dänemark, Deutschland ^^, Liechtenstein, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Schweiz, Schweden)

für Iphone und Ipad
lt. Nutzer digidi auf für Android verfügbar!

26 Kommentare

Für iPhone und iPad wohlgemerkt.

auf dem 3G fand ich die Anwendung zu träge. Da reicht mir das vorhandene google maps.

Verfasser

Ich such jetzt schon seit 10min eine Übersicht, wo der Unterschied der beiden Versionen ist. Gut 10 und 40 Länder, aber welche?

Ich find nix, keine Übersicht, wenn jmd. eine findet, bitte kurz posten ich editier den Beitrag dann

Navigon Select ist für T-Mobile Kunden kostenlos zu haben. Und kann durch einzelne Addons erweitert werden. Damit kommt man auch billiger weg als hiermit. Und selbst ohne Addons bringt es dich an Ziel; und das kostenlos. Cold.

@braaccckkk
aber nur für t-mobile kunden...
es soll ja leute geben die nicht beim rose riesen sind.
denken -> nachdenken -> posten

brauchst du nur auf den Itunes-Beschreibungen nachlesen!

Enthaltenes Kartenmaterial MobileNavigator Europe:
Albanien, Andorra, Belarus, Belgien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Gibraltar, Griechenland, Groß-Britannien, Irland , Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Mazedonien, Monaco, Montenegro, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Vatikan

Enthaltenes Kartenmaterial MobileNavigator EU 10:
Belgien, Dänemark, Deutschland, Liechtenstein, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Schweiz, Schweden

hille18

Ich such jetzt schon seit 10min eine Übersicht, wo der Unterschied der beiden Versionen ist. Gut 10 und 40 Länder, aber welche?Ich find nix, keine Übersicht, wenn jmd. eine findet, bitte kurz posten ich editier den Beitrag dann

Für den Preis Top!
Nur finde ich das enthaltene Kartenmaterial für Ex-Jugoslawische Länder eher "arm". In Serbie als Beispiel gibt es nur die Hauptverkehrsstraßen. In Belgrad (Hauptstadt) gibt es so gut wie keine Straße. Kroatien ist glaub ich noch zu 30% abgedeckt, aber auch Montenegro, Mazedonien oder Bosnien sind eher sehr schlecht abgedeckt. Weiß jetzt nicht, wie es für andere Länder ist, aber falls man für diese Regionen ein gutes Navi brauch, dann sollte man bei iGO zugreifen! DEUTLICH bessere Abdeckung... Jedoch finde ich das Navi träger und nicht so schön, wie das Navigon.

Beogradjanin

Für den Preis Top!Nur finde ich das enthaltene Kartenmaterial für Ex-Jugoslawische Länder eher "arm". In Serbie als Beispiel gibt es nur die Hauptverkehrsstraßen. In Belgrad (Hauptstadt) gibt es so gut wie keine Straße. Kroatien ist glaub ich noch zu 30% abgedeckt, aber auch Montenegro, Mazedonien oder Bosnien sind eher sehr schlecht abgedeckt. Weiß jetzt nicht, wie es für andere Länder ist, aber falls man für diese Regionen ein gutes Navi brauch, dann sollte man bei iGO zugreifen! DEUTLICH bessere Abdeckung... Jedoch finde ich das Navi träger und nicht so schön, wie das Navigon.


wer reist noch nach Serbien...

Navigon nutzt doch Navteq Kartenmaterial. Das ist quasi das Beste.

Select ist oft keine Option weil man kein T-Mobile Kunde ist, es weniger Updates und Karten enthält und nur 24 Monate funktioniert.

Der Preis ist super hot, auch wenns alle paar Monate solche Aktionen gibt. Irgendwo noch iTunes-Guthaben mit Rabatt kaufen (20-25% ist ja quasi Standard) und schon kostete es nochmal 10€ weniger ...

nutzt das APP 3G oder geht das über GPRS?

ich habe skobbler(diese billigvariante) und muss sagen das ich total unzufrieden bin! wenn ich mal kein 3G, sondern nur Edge habe baut es sich gar nicht auf!
Und absolut träge...
wie funktioniert das mit Navigon? könnt ihr es auch bei Edge netz empfehlen?

Und ist Navigon grundsätzlich besser oder eher Tom Tòm?
Überlege nämlich bei diesem preis zuzuschlagen...

danke für eure hilfe

Navigon hat Offline-Maps. D.h. du benötigst gar keine Internetverbindung zum Navigieren. Wäre ja auch etwas blöd im Ausland bei teuren Datentarifen.

TomTom und Navigon schenken sich nicht wirklich viel. Beide sind mehr oder weniger gleich gut und bei jedem gibts den einen oder anderen kleinen Nachteil. Für den Preis ist Navigon aber auf jeden Fall zu empfehlen.

trashdump

... Irgendwo noch iTunes-Guthaben mit Rabatt kaufen (20-25% ist ja quasi Standard) .....



Mein Frage mag hier zwar leicht Offtopic sein, aber könntest du (oder sonstwer) dafür bitte mal Quellen nennen, ich suche schon seit ein paar Tagen und finde nicht mal 10% Rabatt. Danke.

@lenn 86:

lenn86

nutzt das APP 3G oder geht das über GPRS?...Und ist Navigon grundsätzlich besser oder eher Tom Tòm?



Mit z.B. Skobbler kann man Navigon oder TomTom prinzipbedingt gar nicht vergleichen, Navigon/TomTom haben ihr gesamtes Kartenmaterial auf Speicherkarte/im Telefonspeicher dabei und funktionieren auch komplett ohne Mobilfunkverbindung, Hauptsache es ist ein GPS-Signal vorhanden. 3G/Umts/GPRS wird nur für evtl. Sonderfunktionen wie z.B. Live Traffic (Staunachrichten) benötigt.

Navigon oder TomTom? Kommt drauf an...
Persönliche Vorlieben,
Verfügbare Geräte auf denen es jetzt und in Zukunft laufen soll,
Benutzte Programmversionen.

Auf rechenschwächeren Geräten wie dem älteren iPhone 3G läuft meiner Erfahrung nach Navigon flüssiger, TomTom hat da bei mir immer erst 'etwas gesagt' wenn man praktisch schon fast an der Seitenstrasse vorbei gefahren war, auf einem aktuellen iPhone 4 ist das aber bestimmt kein Thema mehr.



OT: Ich finde auch DD könnte mal wieder diese €10 iTunes Guthaben für 5,90 raushauen. Waren deren beste Deals...





btw das Angebot gilt nicht nur für IPhone etc sonder das Angebot findet man auch im Android Market

hey gibt es für android ne gute navi lösung die net so teuer ist aber dafür kostenloses günstiges kartenmarterial für länder ausserhalb der eu? (bsp usa). hatte ein nokia und war mit ovi maps super zufrieden...

und GPS signal habe ich doch eigentlich immer???

hat jemand von euch ein Car kit?

kann da jemand eins empfehlen? Das Tom tom kit verbessert ja angeblich auch das GPS signal, ist das wirklich so?
oder tut es wohl auch ein billig ding mit stromversorgung?

Verfasser

Eine Empfehlung für ein Car Kit wäre echt Top.

Ich hab ums iphone 4 noch diese Belkin Silikonhülle, und ich hätt gern eine Halterung die ich mit Hülle nutzen kann UND am Zigarettenanzünder anschliessen kann.

Wäre hier für "fast" alles offen gibbet da wat bis max 50€?

Hammapreis!!! Wollte mir damals vor Weihnachten für glaub ich 59 oder 69€ holen. Hatte bis jetzt Navigon Select mit einer XTraCard vom Telekom betrieben ;-)Doch da ich im Sommer quer durch EU reisen werde, wollte mir noch eine InApp Karte für Europa kaufen für 20€. Da nun hier eine Vollversion 1.7 (Select nur 1.3) nur 20 Euro mehr kostet, habe mir diese geholt. Ist man auf der sicheren Seite!
Wer die Navi App nur in Deutschland nutzen möchte, dem empfehle ich die Telekom Selekt Version. Eine kurze Beschreibung, wie ihr sie zum Laufen bekommt auch als O2 oder Vodafonekunde:
1.) Eine Xtra Card bei der Bucht ersteigern (kostet 3€ inkl. 10 € Guthaben)
2.) Vor dem ersten Einschalten die Xtra Card reinlegen, WLan ausstellen, dafür Mobiles Netzwerk anmachen
3.) Nach der Kontrolle des Telekomnetzes kann die Karte rausgenommen werden und eigene wieder rein
4.) Wenn es nicht funktionieren sollte, die App schließen (im Multitaskingfenster), in die Einstellungen gehen und das Datum verstellen, d.h. Jahr ändern statt 2011 --> 2010
5.) Die App nochmal starten, dann müsste es funktionieren
6.) NAch der Benutzung wieder Datum richtigstellen nicht vergessen
--> Ihr könnt ja gleich mit dem Kalendertrick probieren, evtl. geht auch so

Ansonsten finde ich Navigon App als ein super Programm und viel praktischer auf dem iPhone als das Gerät an sich...

Ich habe als Halterung diese hier: cyberport.de/?DE…204

Nutze sie seit Oktober und bin voll zufrieden! Fest, wackelt nicht, stabil... Was will man mehr...

Ach ja Stromkabel nicht vergessen... Und evtl. ein Stereolinkkabel zu der Audioanlage... So hat man gleichzeitig die Musik und Navi in einem...

lenn86

und GPS signal habe ich doch eigentlich immer???Das Tom tom kit verbessert ja angeblich auch das GPS signal, ist das wirklich so?oder tut es wohl auch ein billig ding mit stromversorgung?



GPS haste immer wenn das iPhone gut genug 'durch die Frontscheibe schauen kann'. Aber das TomTom Car Kit verstärkt die GPS-Empfangsleistung schon sehr, auf jeden Fall. Ist sowieso die Königslösung, es funktioniert ja auch als Stromladegerät und mit dem eingebauten Lautsprecher auch sogar als Freisprechanlage, macht also echt Sinn, das Ding. Kostet aber auch €99, glaub ich, da wäre ich auch für einen guten Deal dankbar...

Ansonsten tut es vielleicht auch sowas hier:
instructables.com/id/…ch/
X) X) X)

Das TomTom Car Kit ist definitiv das beste. Fürs iPhone 4 ist die GPS-Empfangsverbesserung eigentlich nicht notwendig, für ältere iPhones auf jeden Fall. Ein 3GS sollte es für Navigon aber so oder so sein.

Soweit ich das überblicke gibt es keine günstige Möglichkeit, die Karten aktuell zu halten. Das find ich sehr schlecht. Nach einem Jahr macht die Navigation dann keinen Sinn mehr und man muss schlimmstenfalls die Software komplett neu kaufen - oder gibt es eine günstige Kartenabo-Möglichkeit?
Würd' mich allerdings wundern bei Tomtom und Navigon...

vipro

Soweit ich das überblicke gibt es keine günstige Möglichkeit, die Karten aktuell zu halten. Das find ich sehr schlecht. Nach einem Jahr macht die Navigation dann keinen Sinn mehr und man muss schlimmstenfalls die Software komplett neu kaufen - oder gibt es eine günstige Kartenabo-Möglichkeit?Würd' mich allerdings wundern bei Tomtom und Navigon...



Eigene Erfahrung? Das wäre ja wirklich nicht schön...
Avatar

GelöschterUser446

Bei Chip gibt es interessante Infos:
tinyurl.com/67u…y8t
Preisverlauf nach Appticker:
23.07-16.08-5.11- o7.01.11: 90 €
28.10-16.12: 60€
12.08 und jetzt: 45 €
Damit habe ich mein stationäres 4 Jaahre altes TOMTOM erstetz.
Aber mal ehrlich: wo fahrt ihr denn her, dass sich da ständig die Straßen ändern und jährlich das neueste Kartenmaterial her muss?

navigon karten update Q1 2011 serbien 100% abdeckung city to city. Danke navigon top service!!!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text