NAVIGON NAVIGATIONSSYSTEM 3300 D-A-CH REALITY VIEW OVP
31°Abgelaufen

NAVIGON NAVIGATIONSSYSTEM 3300 D-A-CH REALITY VIEW OVP

10
eingestellt am 18. Mär 2011
Solides Navi zum guten Preis. (Generalüberholt).

* 2D/3D-Ansicht
* dynamische Streckenübersicht
* PIN-Abfrage
* Nach-Hause-Funktion
* NAVIGON Sync.
* Latest Map Guarantee
* Erweiterbarer Speicher über microSD-Karte
* Sprachen: B, CZ, D, DK, E, F, FIN, GR, H, I, LT, N, NL, P, PL, RO, RUS, S, SLO, TR, UK und USA

Details

* Bildschirm: 4.3"-Touchscreen im 16 : 9 Format
* GPS: SiRF Star III + Instant Fix II
* Betriebssystem: Windows CE
* Speicher: 1 GB Flash / 64 MB RAM
* Prozessor: Atlas IV (500 MHz)
* Akku: 1300 mAh Lithium-Batterie
* Gewicht: ~170 g
* Abmessungen: 119 mm x 75,9 mm x 20,9 mm

PC-Systemanforderungen: Windows XP / Vista, CD-ROM-Laufwerk, USB-Port und (micro)SD-/MMC-Kartenleser (empfohlen), Adobe Acrobat Reader 5.0

1 Kostenfreier TMC-Empfang ist in folgenden Ländern möglich:A, B, CH, CZ, D, DK, E, I, N, NL, S. Premium TMC Empfang für D, F, FIN, N,S, UK kostenpflichtig

2 Radar-Info ist nicht in jedem Land (CH, FL) gestattet. Informieren Sie sich bitte über die rechtliche Situation in Ihrem jeweiligen Reiseland.

Informationen zu NAVIGON 3300 max mit Regionalkarte

Jeder hat es schon erlebt: Eine Strecke, die morgens noch optimal ist, kann abends zum Albtraum werden. Deshalb bietet Ihnen der NAVIGON 3300 max keine Standardlösung, sondern empfiehlt mit NAVIGON MyRoutes jederzeit die beste Route - zugeschnitten auf Ihren persönlichen Fahrstil, den Wochentag und die Tageszeit. Außerdem verfügt der NAVIGON 3300 max über einen verbesserten Fahrspurassistenten Pro, Reality View

Light und Clever Parking. Diese cleveren Extras werden Sie spätestens dann schätzen lernen, wenn es im hektischen Stadtverkehr mal wieder drunter und drüber geht.

Kartenmaterial:

* NAVIGON D-A-C-H Release Q1 2009
* Deutschland, Liechtenstein, Österreich, Schweiz

Bevor hier wieder Schlaumeier auftauchen, welche mir unterstellen das ich für diesen Shop arbeite. Nein das tue ich nicht.

Ich habe mir nur mein Navi dort gekauft. Es war noch orginal eingeschweißt! Und ich denk mal der Preis ist gut für ein schönes Navi.

10 Kommentare

wenn man tatsächlich die Latest Map Guarantee in Anpruch nehmen kann ist das definitiv Hot. 4,3" zu diesem Preis!

Verfasser

Das steht so in der Produktbeschreibung drinnen.

Und wenn nicht hat man ja 2 Wochen die Möglichkeit das Gerät kostenlos zurückzusenden.

Das Gerät kann man auch upgraden.

Also Hot?

Ich glaube der 4310 hat Sirf IV und daher besser + stromfressender. Erfahrung mit Sirf III habe ich bis jetzt nur bei einem externen GPS-Empfänger gehabt und der war deutlich langsamer. All die 23xx, 33xx und 43xx benutzen den gleichen Prozessor und die gleiche Software, manche "Erweiterungen" lassen sich bekanntlich ja "freischalten". Daher ist für mich der GPS-Empfänger wichtig, ich benutze mein Navi zu 99,99% zum Navigieren.

Der Preis bleibt trotzdem hot.

Schreib mal den Titel in eine humane Schreibweise um - wozu gibt es die Groß- und Kleinschreibung denn?

Das Navi lässt sich auch zu einem Navigon 40 Plus upgraden. Siehe: navigon.com/por…tml

Hab´s mal bestellt

seeko

Das Navi lässt sich auch zu einem Navigon 40 Plus upgraden. Siehe: http://www.navigon.com/portal/de/karten_services/upgrades/navigon-software-upgrade-3300max-3310max.html



das Navi 89€ + 69,95€ (update auf 40 plus) = 158,95€
neues Navigon 40 Plus bei Amazon = 147,85€
zusätzliche Vorteile des Neugeräts:
- 20€ für 2 Jahre Kartenupdates mit FreshMaps Rabatt von 80%

Wer auch mit 3,5" statt mit 4,3" auskommt sollte sich mal das Navigon 20 Easy anschauen neu bei Amazon für 94,37€
Vorteile:
- mehr Länder
- zwei Jahre Kartenupdates für ~17€
- neu Ware (keine B-Ware)

Persömliche Meinung: cold

also auf dem Datenblatt steht auch beim 4310 SiRF Star III, wo anders auf der Navigon Seite steht wiederum SiRF Star IV. Und das 3300max soll wohl das SiRF Star IIIi haben....

so genau blick ich da nicht durch.........

pisac

Ich glaube der 4310 hat Sirf IV und daher besser + stromfressender. Erfahrung mit Sirf III habe ich bis jetzt nur bei einem externen GPS-Empfänger gehabt und der war deutlich langsamer.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text