[NBB] Acer Aspire XC-780 Intel Celeron G3930 2,90 GHz, 4GB, 128GB SSD, Intel HD-Grafik, DOS (mit Masterpass 174€)
318°Abgelaufen

[NBB] Acer Aspire XC-780 Intel Celeron G3930 2,90 GHz, 4GB, 128GB SSD, Intel HD-Grafik, DOS (mit Masterpass 174€)

5
eingestellt am 24. Jul
Bei NBB bekommt ihr jetzt den Acer Aspire XC-780 Intel Celeron G3930 2,90 GHz, 4GB, 128GB SSD, Intel HD-Grafik, DOS zum guten Preis

Mit Masterpass Gutschein würdet ihr nur 174€ bezahlen

► PVG 233,48€


CPU Intel Celeron G3930, 2x 2.90GHz
RAM 4GB DDR4
HDD N/A
SSD 128GB M.2
Optisches Laufwerk DVD+/-RW DL
Grafik Intel HD Graphics 610 (IGP), 2x HDMI
Anschlüsse 3x USB-A 3.0, 4x USB-A 2.0, 1x Gb LAN, 1x Cardreader
Wireless N/A
Betriebssystem FreeDOS
Monitor N/A
Abmessungen (BxHxT) 100x277.5x398mm
Besonderheiten N/A
Herstellergarantie zwei Jahre (Pickup&Return)
Zusätzliche Info

Gruppen

5 Kommentare
Gar nicht mal so günstig für so wenig Leistung
Muss man 199€ zahlen, oder bekommt man 199€ wenn man den Rechner benutzen muss?
Also ich kann niemanden einen Celeron empfehlen. i5 sollte heutzutage Standard sein. Damit hat man dann viele Jahre ruhe (: Ich selbst nutze noch eine Intel Xeon 1230 v3. Das einzige was ich seit dem Kauf damals getauscht habe ist die Grafikkarte. Aber am Ende bezahlt man natürlich für einen i5 mehr. Wer billig kauft kauft doppelt
Bearbeitet von: "l3L4CKY" 24. Jul
Die Leistung reicht für viele Büro- und Internetanwendungen durchaus aus. Allerdings bekomme ich für rund € 50,- gebrauchte PCs, die leistungsfähiger sind, z.B. mit einem Core i3-2130. Da fehlt dann zwar meist die SSD, dafür ist oft Windows 10 Pro dabei.
Ja, sparsamer, leiser und effizienter ist natürlich der Acer, aber wer für wenig Geld einen brauchbaren PC sucht, kommt mit einem Gebrauchtgerät oft besser weg.
Von mir dennoch hot, da der Preis im Vergleich zum Normalpreis zweifellos gut ist.
vorbei?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text