Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[NBB] Acer KG271U (27 Zoll, QHD, TN, 1ms, 75Hz, FreeSync)
278° Abgelaufen

[NBB] Acer KG271U (27 Zoll, QHD, TN, 1ms, 75Hz, FreeSync)

9
eingestellt am 11. Dez 2019Bearbeitet von:"MuchDoge"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei notebooksbilliger bekommt ihr momentan den Acer KG271Ubmiippx für 182,99€ inkl. Versand (179€ bei Abholung in einer der Filialen).

Preisvergleich: Bei Amazon für 229€

Technische Daten:
  • Bildschirmauflösung2560 x 1440 (QHD)
  • Displayoberfläche: entspiegelt
  • Helligkeit: 350,00 cd/m²
  • Reaktionszeit: 1,00 ms
  • Gaming-Technologie: AMD FreeSync
  • Pixelabstand: 0,233 mm
  • Farben: 16,7 Millionen
  • Betrachtungswinkel: 170° horizontal / 160° vertikal
  • Vertikalfrequenz: 48 - 76 Hz
  • Neigungswinkel: -5° bis +15°
  • Audioleistung: 2 x 2 Watt
  • Kensington-Schloss: Ja
  • Farbe: Schwarz/Silber
  • Wandmontage: Ja
  • VESA-Standard: 100 x 100 mm
  • Gewicht: 5,00 kg

Lieferumfang:
  • DisplayPort-Kabel
  • Netzkabel
  • Bedienungsanleitung

Anschlüsse:
  • 2x DisplayPort 1.2
  • 2x HDMI 1.4
  • Audio Out
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

9 Kommentare
Kensington Schloss? Ich werf mich weg, das hab ich bei einem Gaming Monitor noch nie gelesen
Zum Spielen von Simulationen dank 75Hz sehr gut geeignet (Heute gibts Transport Fever 2 ) auch wenn natürlich ein IPS besser wäre, aber das gibt's in dem Preissegment nicht.
Für Shooter oder andere Schnelle Spiele eher mäßig, da ist 120+Hz weitaus besser. Manchmal für 230 zu bekommen.
Allgemein ist die 1ms aber sehr sehr stark und für alle die ein neues Budget-Setup in WQHD oder ein Budget Upgrade anstreben eine sehr gute Sache. Übertakten in WQHD nicht möglich.
Bearbeitet von: "St31ngobl1n" 11. Dez 2019
Habe ne GTX 1080 Spiele nicht kompetetiv, daher reichen mir 75hz.
Würde gerne meinen alten 21,5'' gegen einen etwas größeren austauschen. Hatte daher eh an WQHD mit 27'' gedacht. Budget passt der auch ganz locker.
Nur 75 Hz und TN für 180 Euro?
Ich habe genau diesen Monitor und bin mega zufrieden. Das einzige woran ich was zu meckern habe sind die Tasten für die onscreen einstellungenf, die fühlen sich nicht so hochwertig an.
Anton_Ziegler11.12.2019 13:37

Nur 75 Hz und TN für 180 Euro?


'Nur' ist so die Sache bei 180€
WQHD mit 1ms und 75Hz ist in der Preisklasse nicht üblich. Vergleichbares erst ab ~220€
St31ngobl1n11.12.2019 12:26

Kensington Schloss? Ich werf mich weg, das hab ich bei einem Gaming …Kensington Schloss? Ich werf mich weg, das hab ich bei einem Gaming Monitor noch nie gelesen Zum Spielen von Simulationen dank 75Hz sehr gut geeignet (Heute gibts Transport Fever 2 ) auch wenn natürlich ein IPS besser wäre, aber das gibt's in dem Preissegment nicht.Für Shooter oder andere Schnelle Spiele eher mäßig, da ist 120+Hz weitaus besser. Manchmal für 230 zu bekommen.Allgemein ist die 1ms aber sehr sehr stark und für alle die ein neues Budget-Setup in WQHD oder ein Budget Upgrade anstreben eine sehr gute Sache. Übertakten in WQHD nicht möglich.


AOC Q3279VWFD8
199€, IPS, 32", WQHD, 75hz, laut Tests auch für Spieler noch gut geeignet, was Reaktionsverhalten anbelangt.
Kliim11.12.2019 14:39

AOC Q3279VWFD8 199€, IPS, 32", WQHD, 75hz, laut Tests auch für Spieler no …AOC Q3279VWFD8 199€, IPS, 32", WQHD, 75hz, laut Tests auch für Spieler noch gut geeignet, was Reaktionsverhalten anbelangt.


Hast du mal mit 5ms gespielt? Das is richtieg ranzig. 5ms gegen 1ms sind Welten! Von 1 auf 2 sieht man nix, auf 5 sieht mans, bei 8 fühlt es sich laggy an
St31ngobl1n11.12.2019 14:41

Hast du mal mit 5ms gespielt? Das is richtieg ranzig. 5ms gegen 1ms sind …Hast du mal mit 5ms gespielt? Das is richtieg ranzig. 5ms gegen 1ms sind Welten! Von 1 auf 2 sieht man nix, auf 5 sieht mans, bei 8 fühlt es sich laggy an


Die Reaktionszeiten sind eigentlich völlig irrelevant, da Sie als Marketing Kennzahl von Herstellern missbraucht werden und lediglich den Bildwechsel in Millisekunden von Grau zu Grau definieren. Der Inputlag also die Zeit von dem die Grafikkarte braucht das Bild auf den Monitor zu projizieren ist ausschlaggebend. Die Werte stehen in Testberichten oder per Hardware selbst messbar.

Weshalb ein Monitorvergleich mit jeweils 1ms sinnlos ist, da ehr andere Faktoren wie Panel, Oberdrive eine Rolle spielen.

Ein etwaiger Richtwert ist die Reaktionszeit dennoch weil man bei einen 5ms Reaktionszeit Monitor ehr eine andere Zielgruppe als Gamer anspricht.

Pauschal vom Inputlag gesprochen, ist das wohl noch die einzige Daseinsberechtigung einens TN Monitors (wie im Deal) außer der Preis.
Den Laden sollte man hier sperren. Liefern mal gar nicht oder viel zu spär
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text