[nbb / amazon] QNAP Systems TS-453Be-2G NAS 4-Bay (0/4 HDD/SSD, Intel Celeron J3455, 2x GbE LAN, 2GB RAM, 4K-Transcoding, 2x HDMI v1.4b, PCIe-Slot für M.2 SSD Caching o. 10 GbE)
1430°Abgelaufen

[nbb / amazon] QNAP Systems TS-453Be-2G NAS 4-Bay (0/4 HDD/SSD, Intel Celeron J3455, 2x GbE LAN, 2GB RAM, 4K-Transcoding, 2x HDMI v1.4b, PCIe-Slot für M.2 SSD Caching o. 10 GbE)

384,99€454,95€-15%notebooksbilliger.de Angebote
80
aktualisiert 10. Sep (eingestellt 25. Jun)Bearbeitet von:"Xdiavel"
Update 1
Diese Woche mit 384,99€ noch einmal günstiger als zuletzt.
PVG: 454,95€

Amazon zieht mit: amazon.de/TS-…LYB

Bei nbb erhaltet ihr den Wochenangeboten das QNAP 4-bay NAS TS-453Be (2018er Modell) für 384,99€. Der integrierte PCIe Port unterstützt die Installation einer 10GbE Netzwerkkarte, einer QM2 Dual-Port M.2 SSD/10GbE Karte (ab 120€), einer USB 3.1 10Gbps Karte (ab 58€) oder eines kompatiblen PCIe WLAN-Adapters. Das NAS beherrscht zum 4K H.264/H.265 Transcoding und unterstützt eine Aufllösung von bis zu 4K (bei 30Hz) über die beiden HDMI-Anschlüsse. Der RAM ist auf maximal 8GB erweiterbar (siehe: forum.qnapclub.de/thr…ch/).

Vergesst ggf. Shoop nicht.

Rückseite:
1193159.jpg

Hersteller-Seite: qnap.com/de-…3be

Reviews:
nascompares.com/rev…as/
forum.qnapclub.de/blo…st/
kitguru.net/pro…pt'

Festplatte: N/A • Intern: 4x 2.5"/3.5", SATA 6Gb/s • Extern: 2x Gb LAN • Zusätzliche Anschlüsse: 1x USB-C 3.0 (Host), 5x USB-A 3.0 (Host), 2x HDMI 1.4b, 2x 3.5mm Klinke (Mic), 1x 3.5mm Klinke (Line-Out), 1x PCIe 2.0 x2, 1x Cardreader (SD/SDHC/SDXC) • RAID-Level: 0/1/5/10/JBOD/Single • CPU: Intel Celeron J3455, 4x 1.50GHz • RAM: 2GB DDR3L (1x 2GB, 1 Slot frei, max. 8GB) • Lüfter: 1x 120mm • Leistungsaufnahme: 30.04W (Betrieb), 15.00W (Leerlauf) • Abmessungen (BxHxT): 170x168x226mm • Gewicht: 2.33kg • Besonderheiten: OLED, iSCSI, 256bit AES-Verschlüsselung, FTP-Server, DLNA-Server, iTunes-Server, BitTorrent-Client, WebDAV, IR-Sensor, 4K-Transcoding • Herstellergarantie: zwei Jahre
1193159.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
derChemnitzervor 42 m

naja ich werde mein TS-431P rauswerfen und durch dieses ersetzenmit Quad …naja ich werde mein TS-431P rauswerfen und durch dieses ersetzenmit Quad Core und 8GB RAM die ich da habe wird es gut rennenDie QNAP sind besser von der Software als das Synology allerdings gibt QNAP nur 2 Jahre GarantieHatte aber noch nie Probleme mit der Hardware


Das mit der Software ist aber eine sehr subjektive Meinung
combuvor 12 m

[Bild] Das ist geil. Wusste nicht, dass es sowas noch gibt und erlaubt ist …[Bild] Das ist geil. Wusste nicht, dass es sowas noch gibt und erlaubt ist 1,49€ pro Minute


Der Support will eben auch bezahlt sein...
Aber als echter MyDealzer ruft man ja sowieso einfach auf der "echten" Nummer an

17748973-1MaTK.jpg
(Quelle)
80 Kommentare
Puh ich wollte eigtl ursprünglich dieses NAS kaufen, habe aber letztens beim Synology DS918+ für 414€ zugeschlagen und auch schon alles eingerichtet.. könnte jetzt zwar das Synoligy NAS noch zurückschicken aber ob sich das lohnt.. dieses hat auch nur 2G im Gegensatz zum DS918+ mit 4GB Arbeitsspeicher..
naja ich werde mein TS-431P rauswerfen und durch dieses ersetzen
mit Quad Core und 8GB RAM die ich da habe wird es gut rennen

Die QNAP sind besser von der Software als das Synology allerdings gibt QNAP nur 2 Jahre Garantie

Hatte aber noch nie Probleme mit der Hardware
Zurzeit habe ich das 453A Zuhause( was ich noch zurückgeben kann), ist den die 453Be besser ? Lohnt sich das den wenn ich wechsle ? Weil die ist ja günstiger wie meine 453A ..Lg und danke
Ryokami25. Jun

Zurzeit habe ich das 453A Zuhause( was ich noch zurückgeben kann), ist den …Zurzeit habe ich das 453A Zuhause( was ich noch zurückgeben kann), ist den die 453Be besser ? Lohnt sich das den wenn ich wechsle ? Weil die ist ja günstiger wie meine 453A ..Lg und danke


Das 453A hat einen schnelleren Prozessor, ist auf 16GB RAM erweiterbar und noch einiges mehr, aber das sind die wichtigsten Punkte. Und zu mindestens meine 453A war nur nen Zehner teurer... Der PCI Express Port fehlt der A Version allerdings, die Schnittstelle brauche ich aber persönlich eh nicht. Man sollte also wissen was man damit vor hat und welche Leistung und Schnittstellen man benötigt.
Die 453Be ist die abgespeckte Version von der 453B und kommt ohne Fernbedienung, ohne Quick Access, ohne SD-Kartenslot etc.
Durch den PCIe Slot würde ich eher zur 453B greifen und nicht zur 453A.
Ob die abgespeckte Be ausreicht muss jeder für sich entscheiden.

Aus persönlicher Erfahrung kann ich die 453A oder QNAP allgemein nicht weiterempfehlen.
derChemnitzervor 42 m

naja ich werde mein TS-431P rauswerfen und durch dieses ersetzenmit Quad …naja ich werde mein TS-431P rauswerfen und durch dieses ersetzenmit Quad Core und 8GB RAM die ich da habe wird es gut rennenDie QNAP sind besser von der Software als das Synology allerdings gibt QNAP nur 2 Jahre GarantieHatte aber noch nie Probleme mit der Hardware


Das mit der Software ist aber eine sehr subjektive Meinung
combuvor 7 m

Aus persönlicher Erfahrung kann ich die 453A oder QNAP allgemein nicht …Aus persönlicher Erfahrung kann ich die 453A oder QNAP allgemein nicht weiterempfehlen.


Ohne einen Grund zu nennen ist das ziemlich wertlos!

Ich habe hier jetzt fast zwei Jahre lang ein TS-453A im Dauerbetrieb im RAID-5 mit einer VM laufen und kann bis auf das Chaos der letzen Firmwareversionen nichts schlechtes über das NAS sagen. Es läuft einfach und macht genau das, was es soll.
Mal eine generelle Frage: partitioniert ihr euer NAS in mehrere logische Laufwerke? Also zum Beispiel Bilder, wo man meistens nur Lesezugriff braucht, und Dokumente, wo man Lese- und Schreibzugriff beim Arbeiten braucht?
iMactouchvor 6 m

Ohne einen Grund zu nennen ist das ziemlich wertlos!Ich habe hier jetzt …Ohne einen Grund zu nennen ist das ziemlich wertlos!Ich habe hier jetzt fast zwei Jahre lang ein TS-453A im Dauerbetrieb im RAID-5 mit einer VM laufen und kann bis auf das Chaos der letzen Firmwareversionen nichts schlechtes über das NAS sagen. Es läuft einfach und macht genau das, was es soll.


Habe sie seit ca. 1 Jahr im Betrieb 24/7 mit RAID-5 und seit ein paar Wochen startet sie alle paar Tage einfach neu und vom Support habe ich bis heute nach 2 Wochen noch keine Antwort bekommen.

Aus den logs ist das Problem nicht zu erkennen. Einmal stand LAN1 down, up, down, up... in kurzen Abständen.
Jupter1vor 7 m

Mal eine generelle Frage: partitioniert ihr euer NAS in mehrere logische …Mal eine generelle Frage: partitioniert ihr euer NAS in mehrere logische Laufwerke? Also zum Beispiel Bilder, wo man meistens nur Lesezugriff braucht, und Dokumente, wo man Lese- und Schreibzugriff beim Arbeiten braucht?



Ich lege alles in die entsprechenden Ordner ab aber Partitionieren ist keine Lösung und mit RAID 5 hast du auch ordentlich Speed
Jupter1vor 14 m

Mal eine generelle Frage: partitioniert ihr euer NAS in mehrere logische …Mal eine generelle Frage: partitioniert ihr euer NAS in mehrere logische Laufwerke?


Nein, ich habe ein großes Laufwerk mit einem RAID-5 auf den vier Platten.
Auf diesem Laufwerk habe ich unterschiedliche Freigaben, auf die mit unterschiedlichen Rechten zugegriffen werden kann.
combuvor 14 m

vom Support habe ich bis heute nach 2 Wochen noch keine Antwort bekommen.


Der Support ist wirklich schwer erreichbar in letzter Zeit und wenn man einen erwischt, dann dauert es lange. Das ging vor einem halben Jahr noch viel schneller.
Dein Problem kann ich glücklicherweise nicht nachvollziehen. Es gab da aber irgendwelche Firmwareversionen, die genau dieses Problem hatten.
Sorry das ich die QNAP für missbrauchen muss aber hat jemand ne Alternative in Richtung Microserver?
Habe einen alten Microserver von HP mit 4 Slots und ner uralten CPU.
Mittlerweile gibts die Microserver auch mit Xeon Unterstützung, tauschbarer Komponenten etc.
Oder vielleicht einfach einen Tower mit nem Micro ATX Board?
No0kivor 3 m

Sorry das ich die QNAP für missbrauchen muss aber hat jemand ne …Sorry das ich die QNAP für missbrauchen muss aber hat jemand ne Alternative in Richtung Microserver?Habe einen alten Microserver von HP mit 4 Slots und ner uralten CPU.Mittlerweile gibts die Microserver auch mit Xeon Unterstützung, tauschbarer Komponenten etc.Oder vielleicht einfach einen Tower mit nem Micro ATX Board?



auch bei den alten Micro Servern a la GEN8 konnte man die CPU tauschen und den gegen einen XEON ersetzen
17748871-t8vR6.jpgDas ist geil. Wusste nicht, dass es sowas noch gibt und erlaubt ist
1,49€ pro Minute
combuvor 12 m

[Bild] Das ist geil. Wusste nicht, dass es sowas noch gibt und erlaubt ist …[Bild] Das ist geil. Wusste nicht, dass es sowas noch gibt und erlaubt ist 1,49€ pro Minute


Der Support will eben auch bezahlt sein...
Aber als echter MyDealzer ruft man ja sowieso einfach auf der "echten" Nummer an

17748973-1MaTK.jpg
(Quelle)
derChemnitzervor 49 m

Ich lege alles in die entsprechenden Ordner ab aber Partitionieren ist …Ich lege alles in die entsprechenden Ordner ab aber Partitionieren ist keine Lösung und mit RAID 5 hast du auch ordentlich Speed



iMactouchvor 42 m

Nein, ich habe ein großes Laufwerk mit einem RAID-5 auf den vier …Nein, ich habe ein großes Laufwerk mit einem RAID-5 auf den vier Platten.Auf diesem Laufwerk habe ich unterschiedliche Freigaben, auf die mit unterschiedlichen Rechten zugegriffen werden kann.


Danke!
Ich habe nur ein 2-Bay NAS in Raid1. Aber auch da ist es wahrscheinlich unnötig!
Scoopydoopyvor 2 h, 13 m

Puh ich wollte eigtl ursprünglich dieses NAS kaufen, habe aber letztens …Puh ich wollte eigtl ursprünglich dieses NAS kaufen, habe aber letztens beim Synology DS918+ für 414€ zugeschlagen und auch schon alles eingerichtet.. könnte jetzt zwar das Synoligy NAS noch zurückschicken aber ob sich das lohnt.. dieses hat auch nur 2G im Gegensatz zum DS918+ mit 4GB Arbeitsspeicher..


RAM ist aufrüstbar. Je nachdem was die 918 gekostet hat könnte sich das lohnen
Scoopydoopyvor 2 h, 16 m

Puh ich wollte eigtl ursprünglich dieses NAS kaufen, habe aber letztens …Puh ich wollte eigtl ursprünglich dieses NAS kaufen, habe aber letztens beim Synology DS918+ für 414€ zugeschlagen und auch schon alles eingerichtet.. könnte jetzt zwar das Synoligy NAS noch zurückschicken aber ob sich das lohnt.. dieses hat auch nur 2G im Gegensatz zum DS918+ mit 4GB Arbeitsspeicher..


Mach das bloß nicht, die Synology sind in meinen Augen die besseren Geräte. Alles richtig gemacht
combuvor 59 m

Habe sie seit ca. 1 Jahr im Betrieb 24/7 mit RAID-5 und seit ein paar …Habe sie seit ca. 1 Jahr im Betrieb 24/7 mit RAID-5 und seit ein paar Wochen startet sie alle paar Tage einfach neu und vom Support habe ich bis heute nach 2 Wochen noch keine Antwort bekommen.Aus den logs ist das Problem nicht zu erkennen. Einmal stand LAN1 down, up, down, up... in kurzen Abständen.


Probier es beim englischen Support. Da war mein Problem gelöst bevor der deutsche auch nur das Ticket angefasst hatte.
Irgendwie ist der support extrem langsam geworden sofern man deutsch als Sprache möchte.

Meine 453A hat das Verhalten nicht, sollte daher kein generelles Problem sein. Die läuft rund und macht genau was sie soll.
No0kivor 1 h, 3 m

Sorry das ich die QNAP für missbrauchen muss aber hat jemand ne …Sorry das ich die QNAP für missbrauchen muss aber hat jemand ne Alternative in Richtung Microserver?Habe einen alten Microserver von HP mit 4 Slots und ner uralten CPU.Mittlerweile gibts die Microserver auch mit Xeon Unterstützung, tauschbarer Komponenten etc.Oder vielleicht einfach einen Tower mit nem Micro ATX Board?


Aber nur der Ivybridge Xeon (v2). Im Gen10 gibts wieder festverlötete AMD CPUs. Das ist in etwa die Wahl zwischen Pest und Cholera. Beim Gen8 hat man zwar betagte, aber immernoch leistungsfähige CPUs, aber nur max 16 GB RAM, beim Gen10 zwar max 64 GB RAM aber festverlötete (und langsamere) CPUs
Bearbeitet von: "sch4kal" 25. Jun
iMactouchvor 1 h, 26 m

Nein, ich habe ein großes Laufwerk mit einem RAID-5 auf den vier …Nein, ich habe ein großes Laufwerk mit einem RAID-5 auf den vier Platten.Auf diesem Laufwerk habe ich unterschiedliche Freigaben, auf die mit unterschiedlichen Rechten zugegriffen werden kann.



Ich würde auch eher mit Ordnern hantieren, da legst Du Dich weniger fest was Kapazitäten angeht. Ich habe meine Freigaben normal nur mit Lesezugriff eingebunden. Bei Bedarf wird dann mit net use die Freigabe mit Schreibzugriff eingebunden (anderes Konto). Weiß nicht, ob das sonderlich elegant ist, aber bisher scheint es zu funktionieren. Habe das NAS allerdings noch recht neu.

Ich muss bloß sagen, dass mich der Funktionsumfang anfangs etwas erschlagen hat. Und wenn man keine Cloudfunktionen nutzen will, gibt es keine einfache Möglichkeit auf reinen LAN-Betrieb umzustellen.
Baum123vor 2 h, 57 m

Das mit der Software ist aber eine sehr subjektive Meinung


hatte selbst synology..finde qnap auch besser vorallem wake on lan..rgal ob im ruhemodus oder komplett ausgeschaltet das ding geht n..ausserdem bin ich zur qnap gewechs3lt weil meine syno das problem.hatte das sie ca alle 30min aus dem.standby angegangen is dann wiedrr aus usw..syno hat aber ne tolle video app und photo..aber da ich plex benutz3 is das egal.. finde bei qnap.kriegt man mehr fuers geld..
sch4kalvor 5 h, 2 m

Aber nur der Ivybridge Xeon (v2). Im Gen10 gibts wieder festverlötete AMD …Aber nur der Ivybridge Xeon (v2). Im Gen10 gibts wieder festverlötete AMD CPUs. Das ist in etwa die Wahl zwischen Pest und Cholera. Beim Gen8 hat man zwar betagte, aber immernoch leistungsfähige CPUs, aber nur max 16 GB RAM, beim Gen10 zwar max 64 GB RAM aber festverlötete (und langsamere) CPUs


Super, dank dir.
Dann reicht der Gen8 locker da ich hauptsächlich nen Plex Server drauf laufen hab und paar andere Anwendungen. Da reicht 16GB dicke. Soll ja kein SQL drauf laufen der den kompletten Speicher für sich beansprucht
No0kivor 28 m

Super, dank dir.Dann reicht der Gen8 locker da ich hauptsächlich nen Plex …Super, dank dir.Dann reicht der Gen8 locker da ich hauptsächlich nen Plex Server drauf laufen hab und paar andere Anwendungen. Da reicht 16GB dicke. Soll ja kein SQL drauf laufen der den kompletten Speicher für sich beansprucht


Ja für Plex reicht das dicke, außer wir sprechen vom Transkoding von 4 gleichzeitigen 4K-Streams, das wird natürlich eng. Ein 4K-Stream läuft bei mir problemlos auf dem 1220L v2 (Dual-Core Xeon), kleiner Hinweis an der Stelle: der 1220L v2 (also der "Stromspar-Xeon") lohnt sich überhaupt nicht, lieber einen 1230 v2 bzw. 1280v2 einbauen (ohne integrierte Grafik) und wie im Hardwareluxx Thread eine aktive CPU-Kühlung nachrüsten, der 1220L v2 spart bei mir laut Energiemessgerät und einer Stromzange überhaupt kein Strom im Vergleich zu einem Vierkerner-Xeon mit 2 deaktivierten Kernen, kostet oft mehr (mit Glück findet man Gebrauchte aus D, ansonsten aus HongKong oder Singapur), bietet wenig Takt und nur 2 Kerne.
Gab es letztens in der BlackWeek Aktion schon für 382€(zugeschlagen). NBB will die anscheinend loswerden
RCTOMCATvor 11 h, 35 m

Probier es beim englischen Support. Da war mein Problem gelöst bevor der …Probier es beim englischen Support. Da war mein Problem gelöst bevor der deutsche auch nur das Ticket angefasst hatte.Irgendwie ist der support extrem langsam geworden sofern man deutsch als Sprache möchte. Meine 453A hat das Verhalten nicht, sollte daher kein generelles Problem sein. Die läuft rund und macht genau was sie soll.


Das habe ich gemacht. Mal schauen ob es dort jetzt schneller geht.
Dunkelgeist8925. Jun

Das 453A hat einen schnelleren Prozessor...


Taktet 100 MHz höher, leistet aber weniger. Intel Celeron N3150 im 453A vs. Intel Celeron J3455 hier im 453B. Da leistet die CPU beim 453B beispielsweise in Cinebench 40 % mehr. heise.de/-34…002
Bearbeitet von: "Milchzahnkrokodil" 26. Jun
Vergesst das Trade in Programm von QNAP nicht! (https://www.qnap.com/static/landing/2018/de-trade-in/index.html)
Das ganze läuft noch bis zum 30 und spart euch bei diesem NAS ganze 60 Euro, kombinierbar mit dem eh schon guten Preis des Deals - Somit für 329 Euro bestellt
keyplayeronevor 32 m

Vergesst das Trade in Programm von QNAP nicht! …Vergesst das Trade in Programm von QNAP nicht! (https://www.qnap.com/static/landing/2018/de-trade-in/index.html) Das ganze läuft noch bis zum 30 und spart euch bei diesem NAS ganze 60 Euro, kombinierbar mit dem eh schon guten Preis des Deals - Somit für 329 Euro bestellt


Bekommt man das Geld ausbezahlt oder muss der Gutschein vor der Bestellung bei Notebook-Billiger eingelöst werden?
Bearbeitet von: "Woggy" 26. Jun
Woggyvor 12 m

Bekommt man das Geld ausbezahlt oder muss der Gutschein vor der Bestellung …Bekommt man das Geld ausbezahlt oder muss der Gutschein vor der Bestellung bei Notebook Günstiger eingelöst werden?


Den Gutschein gibst du bei der Bestellung an, wird also gleich mit deinem Kaufpreis verrechnet
Woggyvor 15 m

Bekommt man das Geld ausbezahlt oder muss der Gutschein vor der Bestellung …Bekommt man das Geld ausbezahlt oder muss der Gutschein vor der Bestellung bei Notebook Günstiger eingelöst werden?


Mist, muss ich noch eins bestellen^^
Wie lange hat es gedauert, bis der Gutschein kommt?
Woggyvor 16 h, 37 m

Wie lange hat es gedauert, bis der Gutschein kommt?


Das würde mich auch interessieren!
Man muß dazu ja die Seriennummer eines alten NAS und ein Bild davon einschicken.
Wie lang brauchen die denn um den Gutschein zu senden?
HerbertSchwakowiakvor 1 h, 22 m

Wie lang brauchen die denn um den Gutschein zu senden?


Nicht Lange, wenn man gescheite Bilder schickt.
Stimmt, es dauerte eine Stunde
Mal be Frage am Rande, ist es möglich ein Teil der HDDs im NAS separat zu halten für das Installieren von Games/Programme und diese auch nur bei Bedarf laufen zu lassen? Somit könnte ich mein sata 4bay ersetzen da dies oft Probleme macht wenn ich es abschalte, auch nach dem korrekten enfernen der HDDs.
@Barney@mydealz_Helfer : wieder verfügbar, für 384,99€ (alter Deal-Preis = 389€), in den Wochenangeboten bei nbb
Bearbeitet von: "Xdiavel" 10. Sep
Scoopydoopy25. Jun

Puh ich wollte eigtl ursprünglich dieses NAS kaufen, habe aber letztens …Puh ich wollte eigtl ursprünglich dieses NAS kaufen, habe aber letztens beim Synology DS918+ für 414€ zugeschlagen und auch schon alles eingerichtet.. könnte jetzt zwar das Synoligy NAS noch zurückschicken aber ob sich das lohnt.. dieses hat auch nur 2G im Gegensatz zum DS918+ mit 4GB Arbeitsspeicher..


Wo gab es das Angebot denn? Hätte auch zu dem Kurs Interesse.
bei ebay, erscheint bei mir als erstes Ergebnis wenn ich nach 918+ suche.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text