[NBB] AOC AGON AG241QG WQHD Gaming Monitor mit G-Sync, 165 Hz und ULMB
251°Abgelaufen

[NBB] AOC AGON AG241QG WQHD Gaming Monitor mit G-Sync, 165 Hz und ULMB

13
eingestellt am 21. Jun
Moin,
Notebooksbilliger verkauft gerade den o.g. Monitor.
Der Monitor hat ein WQHD-TN-Panel, also eine Auflösung von 2.560 x 1.440. Dies ist zwar bei knapp 23.8 Zoll recht klein, dürfte aber noch gut lesbar sein. Mit einer Bildwiederholrate von 144 Hz (165 Hz OC) dürften vor allem Gamer angesprochen werden. Über den Input Lag kann ich nichts sagen, aber es wird eine Reaktionszeit von 1 ms angegeben. Ich denke aber, der Input Lag dürfte trotzdem ganz gut sein. Der Standfuß sieht IMHO auch ganz gut aus, also ich denke, der Monitor dürfte sich einigermaßen lohnen.

Hier ein Video Review-Video von Youtube (deutsch):
Youtube-Review
Hier noch die Specs von Geizhals:

Diagonale: 23.8"/60.5cm
Auflösung: 2560x1440, 16:9
Helligkeit: 350cd/m²
Kontrast: 1.000:1 (statisch), 50.000.000:1 (dynamisch)
Reaktionszeit: 1ms
Blickwinkel: 170°/160°
Panel: TN
Form: gerade
Beschichtung: matt (non-glare)
Hintergrundbeleuchtung: White-LED, flicker-free
Farbtiefe: 6bit + FRC (16.7 Mio. Farben)
Farbraum: keine Angabe (sRGB), keine Angabe (Adobe RGB), keine Angabe (DCI-P3)
Bildwiederholfrequenz: 144Hz (165Hz OC)
Variable Synchronisierung: NVIDIA G-Sync, 30-165Hz
Unschärfereduktion: ULMB
Signalfrequenz: 30-160kHz (horizontal), 30-146Hz (vertikal)
Anschlüsse: 1x HDMI 1.4, 1x DisplayPort 1.2 • Weitere Anschlüsse: N/A • USB-Hub Out: 3x USB-A 3.0, 1x USB-A 3.0 (Schnellladefunktion) • USB-Hub In: 1x USB-B 3.0 • Audio: Lautsprecher (2x 2W), 1x Line-In, 1x Line-Out • Ergonomie: 130mm (Höhe), 90° (Pivot), ±20° (Drehung), +21.5°/-3.5° (Neigung) • Farbe: schwarz (Rahmen), schwarz (Leiste), silber (Standfuß) • VESA: 100x100 (belegt) • Leistungsaufnahme: keine Angabe (maximal), 35W (typisch), 0.5W (Standby) • Jahresverbrauch: 51.10kWh • Stromversorgung: DC-In • Abmessungen (BxHxT): 554x213x489mm (mit Standfuß), keine Angabe (ohne Standfuß) • Gewicht: 5.53kg (mit Standfuß), keine Angabe (ohne Standfuß) • Besonderheiten: mechanische Tasten, Sicherheitsschloss (Kensington), Kopfhörerhalter • Herstellergarantie: drei Jahre
Zusätzliche Info

Gruppen

13 Kommentare
TN-mimimi-Kommentare incoming.

Gutes Gerät. Einziger Kritikpunkt ist der Preis für die Größe. In der Preisregion gibt es auch ab und zu schon 27-Zöller.
Bearbeitet von: "Chuck_Norris" 21. Jun
Guter Monitor Preis ist auch okay mit der Ausstattung aber leider 24 Zoll.

Lieber tn kaufen anstatt Ips Lotterie zu spielen.
Bearbeitet von: "motte49" 21. Jun
TN oder IPS oder VA - Muss jeder selbst entscheiden.


Ich hab vor einen Jahr WHQHD 144Hz IPS gekauft.
Ich hab inklusive Cashback knapp 475 Euro bezahlt.
Somit hat bei mir der Preis entschieden, natürlich sind einige Mäckel vorhanden , wie BLB.
Aber was Bildschirme und Fernseher angeht sind einige sehr kritisch - ich lasse meist den Preis entscheiden, ob ich drüber hinweg sehen kann.
Bearbeitet von: "myLooo" 21. Jun
Chuck_Norrisvor 23 m

TN-mimimi-Kommentare incoming.Gutes Gerät. Einziger Kritikpunkt ist der …TN-mimimi-Kommentare incoming.Gutes Gerät. Einziger Kritikpunkt ist der Preis für die Größe. In der Preisregion gibt es auch ab und zu schon 27-Zöller.


Ich persönlich würde niemals etwas größeres wie 24zoll kaufen. Hab selbst 24zoll wqhd 165hz und gsync. Gibt glaub nur den hier und den acer predator in dieser Konstellation.
AndreasStahlvor 19 m

Ich persönlich würde niemals etwas größeres wie 24zoll kaufen. Hab selbst 2 …Ich persönlich würde niemals etwas größeres wie 24zoll kaufen. Hab selbst 24zoll wqhd 165hz und gsync. Gibt glaub nur den hier und den acer predator in dieser Konstellation.

Ich dachte auch mal so. 24 zoll waren bis vor wenigen Monaten schon ziemlich groß.
Auf einen Ecktisch machen sich 27 Zoll oder selbst 32 Zoll aber auch gut.
Ich nutze den Monitor aber auch viel für Netflix, Prime Video usw.
was ich bisher nicht kapiert hab... warum der 27er ips hat und der 24er TN.
hatte den 27er hier und die beschichtung+ips machte es fast unmöglich ihn zu nutzen, selbst mit rolladen unten und nur gedimmtem zimmerlicht hat sich alles darin gespiegelt/kam extremer glow.
bin nun wieder zurück auf meinen fg2421 mit 120hz und 5000:1 kontrast sharp panel
Den für 300 und ich bin dabei^^
Zu teuer, dann lieber den alienware aw2518hf, der kommt auch ohne g-stink aus
Chuck_Norrisvor 1 h, 38 m

Ich dachte auch mal so. 24 zoll waren bis vor wenigen Monaten schon …Ich dachte auch mal so. 24 zoll waren bis vor wenigen Monaten schon ziemlich groß.Auf einen Ecktisch machen sich 27 Zoll oder selbst 32 Zoll aber auch gut.Ich nutze den Monitor aber auch viel für Netflix, Prime Video usw.


Kommt halt drauf an wozu man den kauft. Um möglichst gutes/großes Bild für Video und gemütlich zocken oder eben um möglichst erfolgreich zu zocken.

Für letzteres meine ich, das mit dem 27" den ich mal testweise hatte bei shootern das Bild einfach zu groß war.

Sprich zu viel nicht mehr im zentralen sondern nur im peripheren Blickfeld und ich dadurch nen Tick schlechter wurde
Den für 14.99 und ich bin dabei.
Michi175vor 2 h, 15 m

Kommt halt drauf an wozu man den kauft. Um möglichst gutes/großes Bild für …Kommt halt drauf an wozu man den kauft. Um möglichst gutes/großes Bild für Video und gemütlich zocken oder eben um möglichst erfolgreich zu zocken.Für letzteres meine ich, das mit dem 27" den ich mal testweise hatte bei shootern das Bild einfach zu groß war.Sprich zu viel nicht mehr im zentralen sondern nur im peripheren Blickfeld und ich dadurch nen Tick schlechter wurde


Überlege selbst, mit ein 27" wqhd zum ende des jahres zu holen.
Mein bisher größter monitor hatte knapp 23".

Bei "normalem" sitzabstand sollte es doch gehen oder nicht.
Bzw wann war das Bild für dich in Ordnung, aus welcher Reichweite, falls du es getestet hast
Bin super zufrieden mit dem hier. Hab ihn letztes Jahr bei MM für 379,- € geschossen.
G-Sync ein Genuss...
Edit: mit einer 1080ti bekommt man das Teil bei 1440p auch ordentlich befeuert selbst bei max. Settings. Falls jemand ne schlechtere Gra-Ka hat würde ich von dem hier abraten, da in meine Augen Downscaling der Grafik-Settings ein No-Go ist.
Bearbeitet von: "thefoxplay" 21. Jun
akeshakevor 1 h, 8 m

Überlege selbst, mit ein 27" wqhd zum ende des jahres zu holen. Mein …Überlege selbst, mit ein 27" wqhd zum ende des jahres zu holen. Mein bisher größter monitor hatte knapp 23". Bei "normalem" sitzabstand sollte es doch gehen oder nicht.Bzw wann war das Bild für dich in Ordnung, aus welcher Reichweite, falls du es getestet hast


Ich vermute mal das ist eine schwer subjektive Empfindung. Von der tiefe des Schreibtisch plus sitzabstand war sicher alles ok.

Aber da ich halt auf die 24" geprägt war, empfand ich die größe des 27" als störend und die Woche bevor ich ihn zurück geschickt habe war wohl zu kurz zur umgewöhnung.

Bevor die 1180Ti draußen ist brauch ich sowieso kein WQHD und wenn es soweit ist, gibt es hoffentlich noch 24" mit dieser Auflösung.

Ein faktischer Vorteil bei 24" ist höhere Pixeldichte
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text