[NBB] Apple MacBook 12" Retina Spacegrey MNYF2D/A CTO BTO Intel Core i5 1.3GHz, 16GB Ram, 256GB SSD, macOS High Sierra - 2017
373°Abgelaufen

[NBB] Apple MacBook 12" Retina Spacegrey MNYF2D/A CTO BTO Intel Core i5 1.3GHz, 16GB Ram, 256GB SSD, macOS High Sierra - 2017

1.508,98€1.704,95€-11%notebooksbilliger.de Angebote
23
eingestellt am 8. AprBearbeitet von:"jamesblond"
Guter Preis bei NBB für das Apple MacBook 12" Retina Spacegrey MNYF2D/A CTO BTO Intel Core i5 1.3GHz, 16GB Ram, 256GB SSD, macOS High Sierra - 2017

PVG 1704,95€

CPU: Intel/Apple Core i5-7Y54, 2x 1.30GHz • RAM: 16GB DDR3L • HDD: N/A •SSD: 256GB M.2 PCIe (proprietär) • Optisches Laufwerk: N/A • Grafik: Intel HD Graphics 615 (IGP) • Display: 12", 2304x1440, glare, IPS • Anschlüsse: 1x USB-C 3.0 • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.2 • Cardreader: N/A • Webcam: 0.3 Megapixel • Betriebssystem: macOS 10.12 Sierra • Akku: Li-Polymer, 11h Laufzeit, 41.4Wh • Gewicht: 920g • Besonderheiten: beleuchtete Tastatur, lüfterlos, USB-C Ladeanschluss • Herstellergarantie: ein Jahr
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Jockel75vor 1 h, 16 m

[Video] ...10 Jahre her und die Lemminge kaufen, kaufen, kaufen noch …[Video] ...10 Jahre her und die Lemminge kaufen, kaufen, kaufen noch immer


Welche Sachen vermisst du denn an einem MacBook?
CD/DVD Laufwerk braucht heute kein Schwein mehr
WLAN gibt es eigentlich überall, einen LAN Port an einem Laptop macht also wenig Sinn.

Ich hab neben meinen Thinkpad T470, ein MacBook Pro 15" und würde es nicht mehr hergeben.
Dass die Welt immer noch an diesen behinderten USB-Typ-A Steckern hängt, ist einfach nur Bequemlichkeit der Hersteller. Ich für meinen Teil bin froh, dass Apple den Umstieg auf Typ C forciert.

Und wenn ich mir vorerst einen USB Hub kaufen muss, dann ist das halt so.
Bearbeitet von: "DerBexucher" 8. Apr


...10 Jahre her und die Lemminge kaufen, kaufen, kaufen noch immer
23 Kommentare
1xUSB und 0.3 Megapixel Webcam ?

Alles klar..
Gangstervor 7 m

1xUSB und 0.3 Megapixel Webcam ? Alles klar..


...und das fuer 1,5k€

Passt doch.
Der Preis für die mikrigen 12“ 😄
Hirn aus... Kommentare an...


...10 Jahre her und die Lemminge kaufen, kaufen, kaufen noch immer
„Leider Ausverkauft“
Jockel75vor 1 h, 16 m

[Video] ...10 Jahre her und die Lemminge kaufen, kaufen, kaufen noch …[Video] ...10 Jahre her und die Lemminge kaufen, kaufen, kaufen noch immer


Welche Sachen vermisst du denn an einem MacBook?
CD/DVD Laufwerk braucht heute kein Schwein mehr
WLAN gibt es eigentlich überall, einen LAN Port an einem Laptop macht also wenig Sinn.

Ich hab neben meinen Thinkpad T470, ein MacBook Pro 15" und würde es nicht mehr hergeben.
Dass die Welt immer noch an diesen behinderten USB-Typ-A Steckern hängt, ist einfach nur Bequemlichkeit der Hersteller. Ich für meinen Teil bin froh, dass Apple den Umstieg auf Typ C forciert.

Und wenn ich mir vorerst einen USB Hub kaufen muss, dann ist das halt so.
Bearbeitet von: "DerBexucher" 8. Apr
Die Tasten der Tastatur verklemmen gerne Mal. Ist mir letztens mit der T Taste passiert
Bei der CPU frage ich mich was man mit 16GB RAM will
headhunter5575vor 8 m

Bei der CPU frage ich mich was man mit 16GB RAM will


Auch in Zukunft sorgenfrei arbeiten.
DerBexuchervor 40 m

Welche Sachen vermisst du denn an einem MacBook? CD/DVD Laufwerk braucht …Welche Sachen vermisst du denn an einem MacBook? CD/DVD Laufwerk braucht heute kein Schwein mehrWLAN gibt es eigentlich überall, einen LAN Port an einem Laptop macht also wenig Sinn. Ich hab neben meinen Thinkpad T470, ein MacBook Pro 15" und würde es nicht mehr hergeben. Dass die Welt immer noch an diesen behinderten USB-Typ-A Steckern hängt, ist einfach nur Bequemlichkeit der Hersteller. Ich für meinen Teil bin froh, dass Apple den Umstieg auf Typ C forciert.Und wenn ich mir vorerst einen USB Hub kaufen muss, dann ist das halt so.


Natürlich ist das mit der Peripherie weitgehend Blödsinn, aber wenigstens ein zweiter Port wäre echt nicht verkehrt gewesen. Wenn der Hub zur Pflicht wird, könnte man ihn genau so gut einbauen.
makromvor 10 m

Natürlich ist das mit der Peripherie weitgehend Blödsinn, aber wenigstens e …Natürlich ist das mit der Peripherie weitgehend Blödsinn, aber wenigstens ein zweiter Port wäre echt nicht verkehrt gewesen. Wenn der Hub zur Pflicht wird, könnte man ihn genau so gut einbauen.


Natürlich. Ich sage nicht, dass das hier gut ist. Das MacBook Pro hat 4 USB C Anschlüsse - die reichen.
Ein Port ist völlige Grütze, da der schon durch das Ladegerät belegt sein kann. Generell würde ich für den Preis das MacBook gar nicht in Betracht ziehen, dann lieber etwas mehr Geld auf den Tisch legen und zum Pro greifen - auch wenn das dann mit 13,3" leicht größer ausfällt.
Jockel75vor 2 h, 26 m

[Video] ...10 Jahre her und die Lemminge kaufen, kaufen, kaufen noch …[Video] ...10 Jahre her und die Lemminge kaufen, kaufen, kaufen noch immer


10 Jahre später und Windows Benutzer schleppen anscheinend immer noch DVD-Laufwerke, Kabel-Mäuse und anderen Steinzeit-Krempel mit sich rum

Im Vergleich zum 13" MBP ist das auf den ersten Blick aber irgendwie auch nicht gerade ein Schnäppchen.
Ach ja, Apple hatte schon immer ein Kack Preis Leistungs Verhältnis. Noch 500€ weniger, dann ist es hot.
DerBexuchervor 1 h, 47 m

Welche Sachen vermisst du denn an einem MacBook? CD/DVD Laufwerk braucht …Welche Sachen vermisst du denn an einem MacBook? CD/DVD Laufwerk braucht heute kein Schwein mehrWLAN gibt es eigentlich überall, einen LAN Port an einem Laptop macht also wenig Sinn. Ich hab neben meinen Thinkpad T470, ein MacBook Pro 15" und würde es nicht mehr hergeben. Dass die Welt immer noch an diesen behinderten USB-Typ-A Steckern hängt, ist einfach nur Bequemlichkeit der Hersteller. Ich für meinen Teil bin froh, dass Apple den Umstieg auf Typ C forciert.Und wenn ich mir vorerst einen USB Hub kaufen muss, dann ist das halt so.


Ich vermisse einen günstigen Preis.
Griesgram_vor 43 m

Ach ja, Apple hatte schon immer ein Kack Preis Leistungs Verhältnis. Noch …Ach ja, Apple hatte schon immer ein Kack Preis Leistungs Verhältnis. Noch 500€ weniger, dann ist es hot.


Mein MacBook Pro 15" läuft seit 2013 rund wie am ersten Tag und das bei täglicher Nutzung. Es ist mir einmal auf den Fliesenboden gefallen. Eine Fliese hat seitdem eine kleine Macke. Der Laptop hat es ohne Schaden zu nehmen überlebt. Die 500€ Mehrpreis rentieren sich alleine schon aufgrund der Langlebigkeit. Vergleichbares bekommt man nicht für deutlich weniger.
DerBexuchervor 1 h, 48 m

Natürlich. Ich sage nicht, dass das hier gut ist. Das MacBook Pro hat 4 …Natürlich. Ich sage nicht, dass das hier gut ist. Das MacBook Pro hat 4 USB C Anschlüsse - die reichen. Ein Port ist völlige Grütze, da der schon durch das Ladegerät belegt sein kann. Generell würde ich für den Preis das MacBook gar nicht in Betracht ziehen, dann lieber etwas mehr Geld auf den Tisch legen und zum Pro greifen - auch wenn das dann mit 13,3" leicht größer ausfällt.


Wobei das deutlich geringe Gewicht und Größe ja gerade der Punkt des 12" ist.
Mir persönlich reicht die Leistung nicht, aber für die Vielzahl an Leuten, die nur so Sachen wie Office, Mails schreiben und im Internet surfen wollen, finde ich das hier als Reisebegleiter auf jeden Fall die bessere Wahl als das 13".
ich hab das 2016er gerät (mal für 875 € fast neu bekommen)
ist ein schickes gerät, aber ist ohne rechenleistung und durch den einen anschluss spartanisch.
design und handling sowie laufzeit sind top, qualität ist auch super.
der preis ist aber trotzdem unter aller sau und völlig überteuert.
Mercylezvor 3 h, 29 m

Die Tasten der Tastatur verklemmen gerne Mal. Ist mir letztens mit der T …Die Tasten der Tastatur verklemmen gerne Mal. Ist mir letztens mit der T Taste passiert


Muss man einmal kurz mit Luftdruckspray ran, dann geht‘s wieder.
Apple Fanboys sind wirklich die größten Konsumopfer aller Zeiten

Da wird ne Kabel gebundene maus Steinzeit Kram genannt... Wow
Gangstervor 3 h, 39 m

Apple Fanboys sind wirklich die größten Konsumopfer aller Zeiten D …Apple Fanboys sind wirklich die größten Konsumopfer aller Zeiten Da wird ne Kabel gebundene maus Steinzeit Kram genannt... Wow


Wer nutzt denn heute noch kabelgebundene Mäuse?
Gangstervor 4 h, 36 m

Da wird ne Kabel gebundene maus Steinzeit Kram genannt... Wow


An ein Ultra Portable eine Kabelmaus zu hängen ist nicht nur Steinzeit, sondern auch irgendwie bescheuert.
Scheinbar abgelaufen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text