214°
ABGELAUFEN
[NBB] Archos 50 Cesium LTE + Dual-SIM Windows Phone (5x27x27 HD IPS, Snapdragon 210 Quadcore, 1GB RAM, 8GB intern, 8MP + 2MP Kamera, kein Hybrid-Slot, 2100 mAh, Windows 10 Mobile) für 89,90€

[NBB] Archos 50 Cesium LTE + Dual-SIM Windows Phone (5x27x27 HD IPS, Snapdragon 210 Quadcore, 1GB RAM, 8GB intern, 8MP + 2MP Kamera, kein Hybrid-Slot, 2100 mAh, Windows 10 Mobile) für 89,90€

Handys & TabletsNotebooksbilliger Angebote

[NBB] Archos 50 Cesium LTE + Dual-SIM Windows Phone (5x27x27 HD IPS, Snapdragon 210 Quadcore, 1GB RAM, 8GB intern, 8MP + 2MP Kamera, kein Hybrid-Slot, 2100 mAh, Windows 10 Mobile) für 89,90€

Preis:Preis:Preis:89,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Servus.

Bei Notebooksbilliger erhaltet ihr das Archos Cesium 50 für 89,90€.


PVG [Idealo]: 102,89€


Mehr oder weniger die gleichen Specs wie das Lumia 550 / 540. Vorteil ist hier die Kombination aus LTE und Dual-SIM sowie die bessere Kamera.


• Format: Barren
• Netze: GSM (850/900/1800/1900), UMTS (900/2100), LTE (B1/B3/B7/B20)
• Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+
• Bandbreite (Download/Upload): 150Mbps/50Mbps (LTE), 42Mbps/11Mbps (UMTS)
• Navigation: A-GPS
• OS: Windows 10
• CPU: 4x 1.10GHz Cortex-A7 (Qualcomm MSM8909 Snapdragon 210)
• GPU: Adreno 304
• RAM: 1GB
• Display: 5.0", 1280x720 Pixel, 16 Mio. Farben, IPS, kapazitiver Touchscreen
• Kamera: 8.0MP, AF, LED-Blitz, Videos @1080p (hinten); 2.0MP (vorne)
• Schnittstellen: Micro-USB 2.0, 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0
• Sensoren: Bewegungssensor, Annäherungssensor, Lichtsensor
• Speicher: 8GB, microSD-Slot (bis 32GB)
• Standby-Zeit: 192h
• Gesprächszeit: 11.1h
• Akku: 2100mAh, wechselbar
• Abmessungen: 147x72.5x8.5mm
• Gewicht: 150g
• SAR-Wert: 0.325W/kg (Kopf), 1.003W/kg (Körper)
• SIM-Formfaktor: Micro-SIM
• Besonderheiten: Dual-SIM, UKW-Radio

Beliebteste Kommentare

Windows ist tot!

Windows ist tot - Gelalle in 3, 2, 1 ....

Nachdem ich in der Vergangenheit von den drei OS alle Flasgship-Modelle besessen habe muss ich sagen, dass mir WP am besten Gefallen hat.

Es ist schneller als alles andere, trotz "schlechterer" Hardware und dadurch deutlich günstiger.
Die Kameras der Lumia Reihe waren immer Vorreiter und bei Release immer die neue Referenz.
WP ist das einzige OS, welches sich auch bei großen Displays mit nur einer Hand bedienen lässt.
Und - DAS war für mich das Entscheidenste: WP ist das einzige OS welches Dual-SIM so beherrscht wie man es erwartet.

Ich bin mir sicher, dass wenn WP ein paar Jahre früher released worden wäre, es sogar mit den Marktanteilen mit Android hätte aufnehmen können, denn das System ist einfach, performant und schlichtweg auf dem Punkt gebracht.

Aber durch das Verschlafen waren die Lager schon verteilt und die App-Entwickler skeptisch.
Negativ Spirale nennt sich das.
Auch wenn MS es selbst Schuld ist, das OS ist deutlich besser als es gemacht wird!

Ich selbst besitze nun ein LG G4 818P, weil es das einzige(!) Android Phone ist, welches Dual wirklich beherrscht.
Ich bin damit sehr zufrieden, aber schneller und komfortabler war mein Lumia dennoch allemale!

20 Kommentare

Windows ist tot - Gelalle in 3, 2, 1 ....

Windows ist tot!

Windows Phone immer gut

Nachdem ich in der Vergangenheit von den drei OS alle Flasgship-Modelle besessen habe muss ich sagen, dass mir WP am besten Gefallen hat.

Es ist schneller als alles andere, trotz "schlechterer" Hardware und dadurch deutlich günstiger.
Die Kameras der Lumia Reihe waren immer Vorreiter und bei Release immer die neue Referenz.
WP ist das einzige OS, welches sich auch bei großen Displays mit nur einer Hand bedienen lässt.
Und - DAS war für mich das Entscheidenste: WP ist das einzige OS welches Dual-SIM so beherrscht wie man es erwartet.

Ich bin mir sicher, dass wenn WP ein paar Jahre früher released worden wäre, es sogar mit den Marktanteilen mit Android hätte aufnehmen können, denn das System ist einfach, performant und schlichtweg auf dem Punkt gebracht.

Aber durch das Verschlafen waren die Lager schon verteilt und die App-Entwickler skeptisch.
Negativ Spirale nennt sich das.
Auch wenn MS es selbst Schuld ist, das OS ist deutlich besser als es gemacht wird!

Ich selbst besitze nun ein LG G4 818P, weil es das einzige(!) Android Phone ist, welches Dual wirklich beherrscht.
Ich bin damit sehr zufrieden, aber schneller und komfortabler war mein Lumia dennoch allemale!

Da würde ich lieber ein BluWin HD LTE nehmen und auf Windows 10 hoffen.
Snapdragon 210 muss nun wirklich nicht sein.

BenKlock

Windows ist tot - Gelalle in 3, 2, 1 ....


Gestern gab es eine Stellungnahme. prnewswire.com/new…tml Die Aussagen von Terry sind hier nicht sonderlich positiv.

BenKlock

Windows ist tot - Gelalle in 3, 2, 1 ....



Jop, wird wirklich bald tod sein. Ich werds dennoch weiternutzen. Schade nur, dass sicher kaum noch Hardware nachkommen wird. Warum sollten andere Hersteller was machen, wenn MS keinen Sinn mehr darin sieht.

BenKlock

Windows ist tot - Gelalle in 3, 2, 1 ....


Tot kann es nicht werden, da es den gleichen Kern wie Windows 10 Desktop ist. Daher ist das Gerede, dass es tot sein wird, einfach nur Laienhaft.
Es wird einfach nur eine Verschiebung von Endkunden auf Firmen geben. Nicht mehr.
Dass neue Hardware nicht nachkommen wird: auch unwahr. Die Hardware-Spare wird von Nokia in Finnland in das Surface-Team nach Redmond wandern. Daher auch die Entlassungen.
Tot ist was völlig anderes und reiner Populismus.

Windows Phone duerfte wohl tot sein und von allen App-Entwicklern wie eine heisse Kartoffel fallengelassen werden.
Marktanteil zuletzt unter 1%:
Daten von Gartner
Irgendwie aergerlich, da mehr Vielfalt immer besser ist...

Haenk

Windows Phone duerfte wohl tot sein und von allen App-Entwicklern wie eine heisse Kartoffel fallengelassen werden.Marktanteil zuletzt unter 1%:Daten von GartnerIrgendwie aergerlich, da mehr Vielfalt immer besser ist...


Bitter is halt, dass die App Entwickler auf Windows Basis trotzdem im Schnitt mehr Gewinn erwirtschaftet haben als die Android-Entwickler dank dessen Schwarzmarkt :-)

lordfalcon

Nachdem ich in der Vergangenheit von den drei OS alle Flasgship-Modelle besessen habe muss ich sagen, dass mir WP am besten Gefallen hat.Es ist schneller als alles andere, trotz "schlechterer" Hardware und dadurch deutlich günstiger.Die Kameras der Lumia Reihe waren immer Vorreiter und bei Release immer die neue Referenz.WP ist das einzige OS, welches sich auch bei großen Displays mit nur einer Hand bedienen lässt.Und - DAS war für mich das Entscheidenste: WP ist das einzige OS welches Dual-SIM so beherrscht wie man es erwartet.Ich bin mir sicher, dass wenn WP ein paar Jahre früher released worden wäre, es sogar mit den Marktanteilen mit Android hätte aufnehmen können, denn das System ist einfach, performant und schlichtweg auf dem Punkt gebracht.Aber durch das Verschlafen waren die Lager schon verteilt und die App-Entwickler skeptisch.Negativ Spirale nennt sich das.Auch wenn MS es selbst Schuld ist, das OS ist deutlich besser als es gemacht wird!Ich selbst besitze nun ein LG G4 818P, weil es das einzige(!) Android Phone ist, welches Dual wirklich beherrscht.Ich bin damit sehr zufrieden, aber schneller und komfortabler war mein Lumia dennoch allemale!

Die Lumias haben mir damals eigentlich auch recht gut gefallen.
Aber irgendwie hat bei allen immer ne Kleinigkeit gefehlt (beim 820 z.B. die FM-Radio-Fähigkeit, beim 1020 der erweiterbare Speicher, etc..).

Können die Windows-Fons eigentlich mittlerweile USB-OTG? Wenn ich mich recht erinnere, gab es das damals bei keinem WP - und OTG ist für mich unverzichtbar.

Wie bereits erwähnt wurde ist Windows Phone am Ende. Marktanteil im letzten Quartal nur noch 0,7 Prozent. Das ist schlicht und ergreifend bedeutungslos. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis das System komplett eingestellt wird.

Totgesagte leben länger...

Windows Phone ist für mich das bisher beste System das ich auf dem Handy hatte.
Habe da bis auf ein App wirklich alle die ich brauche.
Auch mein Lumia finde ich gut, mir ist es schnell genug und es ist alles dran was ich brauche.
Und wenn etwas an Apps fehlt dann liegt es ja wohl eher an den App Programmierern die nicht wollen und nicht am System.
Android finde ich ist dagegen absolut unübersichtlich.
Android hatte ich vor meinem Windows Phone auch habe aber aufgrund der besseren bedienbarkeit gerne zu Windows gewechselt. Das alte Handy habe ich zwar noch nutze es aber fast nur noch als Wecker.
Bei Android wird man förmlich totgeschlagen von den massenhaft oft sehr sehr schlechten Apps.
Das ist eher was für Leute die halt gerne testen wollen.
iOS zähle ich erst gar nicht denn das ist für mich eher ein System um rumzuprollen.
Halt überteuerte Hardware die auch nicht mehr zu bieten hat wie das wo andere Hersteller wesentlich günstiger anbieten.


Dieser Marktanteil-unter-1%-Blabla ist doch in Wirklichkeit nicht ganz ernst zu nehmen, da es hierbei nur um die Verkäufe und nicht um die Nutzerzahl geht.

BenKlock

Windows ist tot - Gelalle in 3, 2, 1 ....



Stimmt, aber dann wird es zum richtigen Nischenprodukt. Windows Phone ist doch auch für Privatwender interessant Und Businessphones sind meist sooo teuer.

Wenn es Hangouts unter WP gäbe, wäre ich schon längst umgestiegen.

Schlicki

Wenn es Hangouts unter WP gäbe, wäre ich schon längst umgestiegen.


Ach, das ist ein ewiges Hin und Her zuletzt, bin es selbst ein wenig leid, um ehrlich zu sein. Anstatt z.B. der Kündigung der MA eine Erklärung voranzuschicken wurden dann gestern Emails verschickt mit der neuen Strategie (und WP wird eben nicht zu Grabe getragen).

Die Kommunikation ist einfach sehr, sehr schlecht. So nicht, MS.

Schlicki

Wenn es Hangouts unter WP gäbe, wäre ich schon längst umgestiegen.



Hey, neues Bild bei dir!

Microsoft gibt Smartphone-Entwicklung auf
Freitag, 27. Mai. 2016 06:40 - [tj] - Quelle: microsoft.com
Microsoft wird seine Lumia-Serie einstellen. Auch Windows 10 Mobile vor dem Aus?

Wie Microsoft nun offiziell bekannt gab, stellt das Redmonder Unternehmen seine Lumia-Serie ein. In Zukunft wird es somit keine neuen Smartphones auf Basis von Windows 10 Mobile von Microsoft mehr geben. Damit bricht Microsoft sein stetig wie ein Mantra wiederholtes Versprechen, dass man hinter der Smartphone-Sparte stehe und diese weiterführen werde. Einhergehend mit dem Lumia-Aus wird Microsoft 1850 Mitarbeiter entlassen. 1350 von denen arbeiteten in Finnland an der Entwicklung neuer Smartphones.

Gänzlich aufgeben wird Microsoft das Smartphone-Geschäft dennoch nicht. Allerdings werden sich die für 2017 erwarteten Surface Phones explizit an Geschäftskunden richten. Als Betriebssystem soll dann nicht mehr Windows 10 Mobile sondern die x86-Version von Windows 10 zum Einsatz kommen. Entsprechend müsste das Surface Phone auf der x86- statt der ARM-Architektur basieren.

Für die ohnehin schon maue App-Unterstützung verheißt der Schritt nichts Gutes. So hat etwa Paypal nach der Bekanntgabe angekündigt seine App für Windows Phon 8.1 und Windows Mobile 10 in naher Zukunft einzustellen. Andere Hersteller dürften dem Beispiel folgen. Auch wird es wohl kaum noch neue Apps für das auslaufende System geben.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text