Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[NBB] Asus TUF Gaming FX505DT-BQ377T / 15,6" FHD IPS / Ryzen 7 3750H / 8GB RAM / 512GB SSD / GeForce GTX 1650 / Windows 10
234° Abgelaufen

[NBB] Asus TUF Gaming FX505DT-BQ377T / 15,6" FHD IPS / Ryzen 7 3750H / 8GB RAM / 512GB SSD / GeForce GTX 1650 / Windows 10

711,25€928,99€-23% 7,79€ notebooksbilliger.de Angebote
12
eingestellt am 26. Aug 2020Bearbeitet von:"jamesblond"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Guter Preis im Rahmen der Gamer Days bei NBB für das Asus TUF Gaming FX505DT-BQ377T / 15,6" FHD / Ryzen 7 3750H / 8GB RAM / 512GB SSD / GeForce GTX 1650 / Windows 10

Nutzt den angezeigten Code

► Preisvergleich bei 928,99€


Display 15.6", 1920x1080, 141dpi, 60Hz, non-glare, IPS, 220cd/m²
CPU AMD Ryzen 7 3750H, 4x 2.30GHz
RAM 8GB DDR4-2400 (1x 8GB Modul, 2 Slots, max. 32GB)
HDD N/A
SSD 512GB M.2 PCIe (2280)
Grafik NVIDIA GeForce GTX 1650 (Mobile), 4GB GDDR5
Anschlüsse 1x HDMI 2.0, 2x USB-A 3.0, 1x USB-A 2.0, 1x Gb LAN, 1x Klinke
Wireless WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.2
Akku 1x Akku fest verbaut (Li-Polymer, 3 Zellen, 48Wh)
Gewicht 2.20kg
Betriebssystem Windows 10 Home 64bit
Besonderheiten MIL-STD-810G zertifiziert
Eingabe Tastatur mit DE-Layout (beleuchtet, Nummernblock, Rubber-Dome), Touchpad
Webcam 0.9 Megapixel
Optisches Laufwerk N/A
Cardreader N/A
Abmessungen (BxTxH) 360x262x26.8mm
Farbe schwarz (Stealth Black)
Herstellergarantie zwei Jahre (Pickup&Return)
Zusätzliche Info
12 Kommentare
Für das gleiche Geld (713,34€ mit Newslettergutschein) gibt es ein ähnliches Modell mit einem Ryzen 4600H und einem 144Hz Panel mit 270cd/m² bei Media Markt.

Der Preisvergleich ist...interessant.
Bearbeitet von: "Classfield" 26. Aug
8GB RAM und gaming dürften nicht in einem Satz stehen . . . xD
Code leider Abgelaufen
Ante198226.08.2020 15:58

Code leider Abgelaufen



Sei doch froh. Das Angebot war wirklich nicht gut.
Classfield26.08.2020 16:05

Sei doch froh. Das Angebot war wirklich nicht gut.


Im Vergleich zu allem was ich hier in letzter Zeit gesehen habe, war es top.
papapeter1026.08.2020 20:40

Im Vergleich zu allem was ich hier in letzter Zeit gesehen habe, war es …Im Vergleich zu allem was ich hier in letzter Zeit gesehen habe, war es top.


Dann vergleiche das Angebot hier mit dem Notebook, dass ich ganz oben erwähnt habe.
Classfield26.08.2020 20:48

Dann vergleiche das Angebot hier mit dem Notebook, dass ich ganz oben …Dann vergleiche das Angebot hier mit dem Notebook, dass ich ganz oben erwähnt habe.


Ist halt nur ein Ryzen 5. Außerdem habe ich ein Acer Nitro. Verarbeitung:3-, Haltbarkeit: 5, Leistung anfangs Hui, mittlerweile kotze ich wenn ich das Ding in die Hand nehmen muss, was ich leider häufig muss. Und das obwohl ich dem i7 noch weitere 8gb RAM gegönnt habe und ne SSD. Und das nach 18 Monaten. Alles nur für den kurzen Spaß gebaut.
Bearbeitet von: "papapeter10" 26. Aug
papapeter1026.08.2020 20:54

Ist halt nur ein Ryzen 5.


Der 4600h ist 40% schneller als der 3750H.

Das Panel des Acer hat 144Hz mit 270 cd/m² und das aus dem Angebot hier nur 60Hz und 220cd/m².
papapeter1026.08.2020 20:54

Ist halt nur ein Ryzen 5. Außerdem habe ich ein Acer Nitro. …Ist halt nur ein Ryzen 5. Außerdem habe ich ein Acer Nitro. Verarbeitung:3-, Haltbarkeit: 5, Leistung anfangs Hui, mittlerweile kotze ich wenn ich das Ding in die Hand nehmen muss, was ich leider häufig muss. Und das obwohl ich dem i7 noch weitere 8gb RAM gegönnt habe und ne SSD. Und das nach 18 Monaten. Alles nur für den kurzen Spaß gebaut.


Wieso Haltbarkeit 5 ?
Hast du Leistungsprobleme auf Software oder auf Hardwareebene?

Habe mir das Acer Nitro 5 AN515-44-R3XX bei Saturn gekauft und erwarte es heute, aber wenn du sagst, dass das Nitro 5 scheiße sein soll frage ich mich, ob ich es für 720€ behalte. Mhm...
Quasari9127.08.2020 04:48

Wieso Haltbarkeit 5 ?Hast du Leistungsprobleme auf Software oder auf …Wieso Haltbarkeit 5 ?Hast du Leistungsprobleme auf Software oder auf Hardwareebene?Habe mir das Acer Nitro 5 AN515-44-R3XX bei Saturn gekauft und erwarte es heute, aber wenn du sagst, dass das Nitro 5 scheiße sein soll frage ich mich, ob ich es für 720€ behalte. Mhm...


Bei mir war nach nichtmal einem Jahr das rechte Deckelscharnier gebrochen und der komplette Rahmen vom Display hat sich gelöst. Wurde zwar kürzlich auf Garantie getauscht alles, aber seitdem ist das Teil extrem lahm und ich erwarte dem Defekt natürlich wieder. Das Display ist unten mittig auch total wabbelig und da wo man den Handballen auflegt beim Schreiben ist rechts, weil ich ein paarmal mit ner Maus darauf gearbeitet habe, der Lack total abgekratzt. Also ich war im ersten Jahr unfassbar begeistert von der Schnelligkeit, insbesondere der Netzwerkanbindung, was sich aber gerade sehr in Ernüchterung umwandelt. Andererseits hab ich das Teil auch für 799 oder so gekauft, da darf und kann man vllt nicht mehr erwarten. Ich weiß es nicht. Und nen Vergleich zu anderen aktuellen Modellen habe ich ja auch nicht. Hab meinem Sohn für 599 so ein Convertible gegönnt - das ist krass verarbeitet. Hat aber nur nen i5 und ist natürlich Mini. Mini ist halt leichter haltbar zu machen. Bei meinem großen Deckel wirken halt Kräfte beim öffnen. Und wiegen darf der Kram ja auch nichts, woher soll die Stabilität da kommen. Der gleichgroße VAIO meiner Frau von vor zehn Jahren wiegt gefühlt dreimal so viel wie mein Acer. Da bricht dann halt auch nichts durch...
papapeter1027.08.2020 06:13

Bei mir war nach nichtmal einem Jahr das rechte Deckelscharnier gebrochen … Bei mir war nach nichtmal einem Jahr das rechte Deckelscharnier gebrochen und der komplette Rahmen vom Display hat sich gelöst. Wurde zwar kürzlich auf Garantie getauscht alles, aber seitdem ist das Teil extrem lahm und ich erwarte dem Defekt natürlich wieder. Das Display ist unten mittig auch total wabbelig und da wo man den Handballen auflegt beim Schreiben ist rechts, weil ich ein paarmal mit ner Maus darauf gearbeitet habe, der Lack total abgekratzt. Also ich war im ersten Jahr unfassbar begeistert von der Schnelligkeit, insbesondere der Netzwerkanbindung, was sich aber gerade sehr in Ernüchterung umwandelt. Andererseits hab ich das Teil auch für 799 oder so gekauft, da darf und kann man vllt nicht mehr erwarten. Ich weiß es nicht. Und nen Vergleich zu anderen aktuellen Modellen habe ich ja auch nicht. Hab meinem Sohn für 599 so ein Convertible gegönnt - das ist krass verarbeitet. Hat aber nur nen i5 und ist natürlich Mini. Mini ist halt leichter haltbar zu machen. Bei meinem großen Deckel wirken halt Kräfte beim öffnen. Und wiegen darf der Kram ja auch nichts, woher soll die Stabilität da kommen. Der gleichgroße VAIO meiner Frau von vor zehn Jahren wiegt gefühlt dreimal so viel wie mein Acer. Da bricht dann halt auch nichts durch...


Wenn deiner 18 Monate ist, hoffe ich mal das jetzt in der 2. oder sogar 3. Generation (Ladekabel ist bei mir hinten) es besser verarbeitet ist.
Aber bei hoffen bleibt es wohl, denn die Politik der Firmen geht klar nach "billiger für uns (der Firma) ist besser".

Aber langsamer weil das Gehäuse repariert wurde kann ich mir kaum vorstellen, sicher das nicht das ganze Gerät getauscht wurde?
Eventuell haste nun eine viel schwächere CPU drinne o0

Danke für deine lange Ausführung
Bearbeitet von: "Quasari91" 27. Aug
Quasari9127.08.2020 06:15

Wenn deiner 18 Monate ist, hoffe ich mal das jetzt in der 2. oder sogar 3. …Wenn deiner 18 Monate ist, hoffe ich mal das jetzt in der 2. oder sogar 3. Generation (Ladekabel ist bei mir hinten) es besser verarbeitet ist.Aber bei hoffen bleibt es wohl, denn die Politik der Firmen geht klar nach "billiger für uns (der Firma) ist besser".Aber langsamer weil das Gehäuse repariert wurde kann ich mir kaum vorstellen, sicher das nicht das ganze Gerät getauscht wurde?Eventuell haste nun eine viel schwächere CPU drinne o0Danke für deine lange Ausführung


Gern. Mein Ladekabel ist seitlich und kompatibel mit den Acer Modellen von vor 10 Jahren. Habe quasi alle Netzteile einfach weiter benutzt, was ich ansich ganz cool fand.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text