[nbb] BenQ TH530 Full HD 3D DLP-Projektor (Full HD, 3200 ANSI Lumen, 10000:1 Kontrast)
313°Abgelaufen

[nbb] BenQ TH530 Full HD 3D DLP-Projektor (Full HD, 3200 ANSI Lumen, 10000:1 Kontrast)

14
eingestellt am 11. JunBearbeitet von:"Xdiavel"
PVG: 472,77€

Reviews (EN):
trustedreviews.com/rev…530
techradar.com/rev…tor
gadgetynews.com/ben…ew/

Typ: DLP • Lichtquelle: Lampe • Auflösung (darstellbar): Full HD (1920x1080) • Auflösung (nativ): Full HD (1920x1080) • Helligkeit: -/3200/- ANSI Lumen (Hoch/Standard/Eco) • Kontrast: 10.000:1 • Bildverhältnis: 16:9 nativ • Bilddiagonale: 1.77-7.62m • Projektionsverhältnis: 1.47:1-1.62:1 • Lampenlebensdauer: 4000/6000/6500 Stunden (Standard/Eco/Eco+) • Geräuschentwicklung: 33/28dB(A) (Standard/Eco) • Lens-Shift: nein • Video-Anschlüsse: 2x VGA In, 1x VGA Out, 1x HDMI In, 1x S-Video, 1x Composite Video (RCA) • Audio-Anschlüsse: 1x Klinke Audio In, 1x Klinke Audio Out • Weitere-Anschlüsse: 1x USB, 1x RS-232 • Stromverbrauch: 270/220W (Standard/Eco) • Abmessungen (BxHxT): 283x95x222mm • Gewicht: 1.96kg • Besonderheiten: 3D-Ready (aktiv), integrierte Lautsprecher (1x 2W)
1186707-nDVd9.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

14 Kommentare
Wollte mir die nächste zeit einen beamer zulegen aber weiß überhaupt nicht worauf ich da achten muss...
Carpvor 1 m

Wollte mir die nächste zeit einen beamer zulegen aber weiß überhaupt nicht …Wollte mir die nächste zeit einen beamer zulegen aber weiß überhaupt nicht worauf ich da achten muss...


Was willst du denn mit dem Beamer machen? WM im Garten? Präsentationen? Heimkino?
Wäre heimkino im wohnzimmer, hat ca 40qm da geht das denke ich.
Würde gerne filme schauen aber auch zocken mit der xbox.
Auf was muss ich da achten und leinwand???
Bearbeitet von: "Carp" 11. Jun
Gibt es bis auf den geringeren Kontrast Nachteile zum Viewsonic PJD7720HD?
@Carp
Wenn du einen Heimkino Beamer suchst, ist es wichtig, dass du einen Beamer nimmst, der leise ist, einen guten Schwarzwert hat, gut und gleichmäßig ausgeleuchtet ist und einigermaßen scharf erscheint. Als Einstiegsbeamer wird hier häufig der w1070 (ohne +), w1090 oder w1100 voN benQ empfohlen, kosten allerdings schon etwas mehr als dieser Beamer hier. Ich würde die empfehlen, a) entweder im HiFi Forum zu recherchieren und/oder b) einen Beamer deines vorgestellten Budgets zu bestellen und zu schauen, ob du mit den Nachteilen leben kannst.
Eine hohe Lumen zahl ist für das Heimkino idR nicht wichtig, es sei denn du willst auch viel tagsüber schauen... Normalerweise reichen 1700 Lumen dicke aus, mehr können bei abgedunkeltem Raum (je nach Größe der Fläche) schon stark blenden. Leinwände gibt es recht günstig für Deckenbesfestigung und mit Motor... Da findest du im HiFi Forum sicher gute Empfehlungen....

VG
Haben uns den im Rahmen eines Deals Mitte Mai geholt. Für mich als Einsteiger absolut in ordnung, strahlt einfach an die Wand, geniales Bild, bin total begeistert. Einfach anschließen und los, einfacher und besser gehts nicht. Auf Dauer dann Feinjustierung.
Contras:
- rel. hohe Betriebslautstärke, wenn keine Musik/Sounds/Gespräche im Film sind, hört man den Beamer.
- tagsüber muss man den Raum gut abdunkeln, wenn die Sonne auf die Wand/Leinwand strahlt, sieht man nicht mehr viel, insbesondere bei sehr dunklen Szenen. Wenn man bei uns die Fenster mit den stinknormalen Alu-Jalousien abdunkelt, reicht es aber völlig aus. Der betreffende Raum ist bei uns aber auch mit einer großen Fensterwand zur einen Seite, sowie Fensterreihen zu zwei weiteren Seiten erhelllt. Mehr Licht geht nicht außer Vollverglasung, und es funktioniert trotzdem.

Klare Kaufempfehlung meinerseits, wenn man nicht gleich das doppelte ausgeben will.
Danke ist mit Finanzierung ür 349 Euro bestellt.
Scusyvor 1 h, 46 m

@Carp Wenn du einen Heimkino Beamer suchst, ist es wichtig, dass du einen …@Carp Wenn du einen Heimkino Beamer suchst, ist es wichtig, dass du einen Beamer nimmst, der leise ist, einen guten Schwarzwert hat, gut und gleichmäßig ausgeleuchtet ist und einigermaßen scharf erscheint. Als Einstiegsbeamer wird hier häufig der w1070 (ohne +), w1090 oder w1100 voN benQ empfohlen, kosten allerdings schon etwas mehr als dieser Beamer hier. Ich würde die empfehlen, a) entweder im HiFi Forum zu recherchieren und/oder b) einen Beamer deines vorgestellten Budgets zu bestellen und zu schauen, ob du mit den Nachteilen leben kannst. Eine hohe Lumen zahl ist für das Heimkino idR nicht wichtig, es sei denn du willst auch viel tagsüber schauen... Normalerweise reichen 1700 Lumen dicke aus, mehr können bei abgedunkeltem Raum (je nach Größe der Fläche) schon stark blenden. Leinwände gibt es recht günstig für Deckenbesfestigung und mit Motor... Da findest du im HiFi Forum sicher gute Empfehlungen....VG


Danke für die guten Hinweise und Tipps
JohnAndertonvor 1 h, 32 m

Danke ist mit Finanzierung ür 349 Euro bestellt.



Kann ich iwie nicht auswählen. Weder in meinem Account noch in einem neu angelegten (für meine Eltern).
Fidinhovor 2 m

Kann ich iwie nicht auswählen. Weder in meinem Account noch in einem neu …Kann ich iwie nicht auswählen. Weder in meinem Account noch in einem neu angelegten (für meine Eltern).



(Bitte beachte, dass die Finanzierung lediglich über die Desktopversion unseres Webshops und nicht auf der mobilen Seite bzw. unserer App durchführbar ist.
Wie gut ist denn dieser Beamer? Hauptsächlich für Fussballübertragungen gedacht. Davon überwiegend draußen. Gibt es bessere Alternativen zu dem Preis?

Zum Beispiel:

mydealz.de/dea…521

oder

mydealz.de/dea…172


Würdet Ihr die Garantieverlängerung für 4 Jahre für 29,99 EUR bzw. das Servicepaket für 4,99 EUR mitbuchen?

Bräuchte auchnoch eine Stativleinwand. Wäre die hier gut oder gibt es bessere zu dem Preis?

ivolum Stativleinwand 200 x 200cm Nutzfläche | Format 1:1 | mobile Beamer-Leinwand in wenigen Minuten Auf-/Abgebaut | Als Heimkino-Leinwand oder Leinwand für das Büro nutzbar | amazon.de/dp/…NM1
Bearbeitet von: "Fidinho" 11. Jun
Abgelaufen... Wollte grade zuschlagen
Fidinhovor 10 h, 32 m

Abgelaufen... Wollte grade zuschlagen


Ebenfalls, hat jemand noch nen Deal für nen guten Beamer in der Preisklasse für die wm?
Ein_User11. Jun

Haben uns den im Rahmen eines Deals Mitte Mai geholt. Für mich als …Haben uns den im Rahmen eines Deals Mitte Mai geholt. Für mich als Einsteiger absolut in ordnung, strahlt einfach an die Wand, geniales Bild, bin total begeistert. Einfach anschließen und los, einfacher und besser gehts nicht. Auf Dauer dann Feinjustierung.Contras: - rel. hohe Betriebslautstärke, wenn keine Musik/Sounds/Gespräche im Film sind, hört man den Beamer.- tagsüber muss man den Raum gut abdunkeln, wenn die Sonne auf die Wand/Leinwand strahlt, sieht man nicht mehr viel, insbesondere bei sehr dunklen Szenen. Wenn man bei uns die Fenster mit den stinknormalen Alu-Jalousien abdunkelt, reicht es aber völlig aus. Der betreffende Raum ist bei uns aber auch mit einer großen Fensterwand zur einen Seite, sowie Fensterreihen zu zwei weiteren Seiten erhelllt. Mehr Licht geht nicht außer Vollverglasung, und es funktioniert trotzdem.Klare Kaufempfehlung meinerseits, wenn man nicht gleich das doppelte ausgeben will.



Kannst Du mir mal deine Bildeinstellungen verraten
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text