199°
ABGELAUFEN
[NBB] Blackberry Q10 weiß 154,98 €, nächster Preis (Idealo) 172 €

[NBB] Blackberry Q10 weiß 154,98 €, nächster Preis (Idealo) 172 €

Handys & TabletsNotebooksbilliger Angebote

[NBB] Blackberry Q10 weiß 154,98 €, nächster Preis (Idealo) 172 €

Preis:Preis:Preis:149,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Nun gibt es nach der Amazon WHD Prozentaktion den BB Q10 wieder mal zum Bestpreis, habe ihn selbst schon genutzt und war rundherum zufrieden.
Google Play Store lässt sich installieren, aber Achtung: Alles, was die Google Play Services benötigt, läuft nicht wirklich rund (Google Music, Google Maps, G-Mail etc.pp.).
Ansonsten laufen die meisten Android Apps einwandfrei.

Beschreibung (C/P):
Das BlackBerry Q10 ist auf hohe Leistung, Geschwindigkeit und Konnektivität ausgelegt und passt sich individuellen Benutzer-Anforderungen permanent neu an. Jede Funktion und jede Anwendung wurde dafür bis kleinste Detail gezielt optimiert und das Betriebssystem BlackBerry 10 sorgt dafür, dass Navigation, Funktionen und Anwendungen nahtlos ineinander fließen und interagieren. Auch die beliebte BlackBerry Tastatur wurde weiterentwickelt und ermöglicht extrem schnelles, präzises und effizientes Tippen, da sie lernfähig ist. Dazu hat das BlackBerry Q10 ein gestochen scharfes Super AMOLED Touchdisplay, auf dem man mit einfachen Wischgesten intuitiv alle Anwendungen steuert.

Bei Amazon hat er vier von fünf Sternen: amazon.de/Bla…q10

Tests gibts unter:
1) connect.de/tes…tml
2) areamobile.de/han…cht

20 Kommentare

Wieso Amazon und im Titel NBB und verschiedene Preise???

Irgendwie sind kaum noch schwarze auf dem Markt, immer nur weiß

Versandkosten i.H.v. 2,99€ gehören in den Dealpreis

Mit Finanzierung nur 99 €

Code : Handy50

Hot.

Aber ohne Spaß hab mir gerade den Testbericht von connect.de/tes…tml angeschaut und mir gedacht: Da hätte ich jetzt auch die neuste MickyMaus lesen können und hätte wahrscheinlich noch mehr information zum Telefon bekommen. Die Krönung war dann die Bewertungstabelle, ohne Angabe von Vergleichswerten, noch von Einheiten wie Stunden. Ein Traum, herzlich gelacht.

Hatte das Gerät mal für ein paar Tage, da ich mir auch dachte, das es bestimmt ein nettes 2. Gerät seien würde.

Muss aber persönlich sagen, der Spaß vergeht auch relativ schnell wieder...

Über BB wurde hier ja schon viel "Für und Wieder" geschrieben. Ich hatte das Q10 2 Jahre lang und war voll und ganz zufrieden. Als "Arbeitstier" sehr zu empfehlen. Habe jetzt das Classic, was besser aber eben auch teurer ist.

Ich hatte das Q10 auch 2 Jahre als Arbeitsgerät. Meine Meinung: Zum Kotzen. Bin froh, dass ich den Knochen los bin.
Die Tastatur war eher so lala, Empfang schlechter als beim iPhone, Akkulaufzeit auch kürzer. Das OS ist recht gelungen, kann seine Stärken in Verbindung mit dem Gerät aber nicht zeigen...
Deal ist trotzdem gut..

wer nur sehr gut mailen, telefonieren und whatsappen will für den könnte auch der 9790 was sein... über ebay um die 35 euro und ein super gerät da klein, touchscreen, mit ca. 110g. sehr leicht, robust und die bekannte spitzentastatur. aber kein lte und in dem fall sehr wenige apps. q10 ist schön und gut, mit lte und viel mehr apps, aber auch ein ganz schöner klopper

tsingtao

Ich hatte das Q10 auch 2 Jahre als Arbeitsgerät. Meine Meinung: Zum Kotzen. Bin froh, dass ich den Knochen los bin. Die Tastatur war eher so lala, Empfang schlechter als beim iPhone, Akkulaufzeit auch kürzer. Das OS ist recht gelungen, kann seine Stärken in Verbindung mit dem Gerät aber nicht zeigen... Deal ist trotzdem gut..


7-23 Uhr beruflich und privat im Betrieb und ich habe immer etwa 30% übrig. Absolut top

Und: Google Maps funktioniert wunderbar ohne Play Dienste. Zumindest Suchen, Navigieren, Streetview, etc. einloggen und so habe ich noch nie benutzt.

guter preis
Noch besser als arbeitsgerät geeignet ist das vermeintlich "billigere" und günstigere (~119) q5 da:
- deutlich bessere Akkulaufzeit ("normale" nutzung locker 3 Tage, stand-by ne woche)
- hellerer Bildschrim (für draußen)
- leichter

beide sind sehr gute "Arbeitshandys": (telefonieren, kalendar, emails) ,
da es kaum noch hosentaschentaugliche handys gibt, derzeit fast Alternativlos als immer-dabei telefon.
auch der music-player ist sehr gut (also auch gut als "mp3-player" geeignet)

die Bedienerfreundlichkeit des betriebssystem BB10 ist top (gefällt mir deutlich besser als android, stirbt aber vermutlich aus)
ich schätze die werden daher bald noch billiger...

insbesondere der bb-hub in dem alle nachrichten und die nächsten termine übersichtlich auftauchen wird unverzichtbar wenn man sich mal dran gewöhnt hat.

die appflaute kann man durch den import von androides apps umgehen, was aber etwas umständlich sein kann, wenn google services benötigt werden (nicht alles läuft, bei mir aber alles was ich brauche inkl. Navigon und komoot)

Mit dem sim-kartenslot sollten man sehr vorsichtig sein, da bleiben gern sim-karten mit Nanao/Mikro adaptern stecken, geräten mit kaputten SIM-schächten finden sich zu Hauf bei ebay etc....
w.

desaint

wer nur sehr gut mailen, telefonieren und whatsappen will für den könnte auch der 9790 was sein... über ebay um die 35 euro und ein super gerät da klein, touchscreen, mit ca. 110g. sehr leicht, robust und die bekannte spitzentastatur. aber kein lte und in dem fall sehr wenige apps. q10 ist schön und gut, mit lte und viel mehr apps, aber auch ein ganz schöner klopper



Die Kosten für die Blackberry Option muss man ebenfalls mit einrechnen, denn ohne kann man mobiles Internet und Whatsapp vergessen. Nach 2 Jahren hat man dann in etwa die gleichen Kosten wie für das Q10 das keine Blackberry Option mehr braucht. Auserdem hat man mit dem Q10 wesentlich aktuellere Hardware

wickie

Mit dem sim-kartenslot sollten man sehr vorsichtig sein, da bleiben gern sim-karten mit Nanao/Mikro adaptern stecken, geräten mit kaputten SIM-schächten finden sich zu Hauf bei ebay etc.... w.



Danke für die Warnung.

Das Q5 ist schön und gut aber leider ist der Akku nicht wechselbar

helios

Das Q5 ist schön und gut aber leider ist der Akku nicht wechselbar



bei nem derzeitigen Neupreis von ~119 € und locker der doppelten Akkulaufzeit im vergleich zum q10 (hatte beide) muss das kein nachteil sein... unterwegs wirste den akku kaum wechseln müssen...
finde zwar die geplante obsoleszenz auch nachteilig, aber vermutlich wirft man das teil in 3 jahren eh weg, selbst man den akku tauschen könnte

desaint

wer nur sehr gut mailen, telefonieren und whatsappen will für den könnte auch der 9790 was sein... über ebay um die 35 euro und ein super gerät da klein, touchscreen, mit ca. 110g. sehr leicht, robust und die bekannte spitzentastatur. aber kein lte und in dem fall sehr wenige apps. q10 ist schön und gut, mit lte und viel mehr apps, aber auch ein ganz schöner klopper



ja das stimmt... das habe ich etwas zu wenig berücksichtigt (!).... das Q10 hat das neuere OS welches die Option nicht benötigt und das Gerät ist insgesamt viel leistungsfähiger... ich hatte aber noch eine alte telekom karte und mit kaum 20 euro im monat mit bb option und ausreichend daten, da passte es halt... also mein vorschlag wäre nur interessant wenn jemand irgendwoher die option schon auf der karte hat... den anbieter wird man suchen müssen... vielleicht Predpaid Vodafone Callya Smartphone Fun oder so...
vodafone.de/inf…pdf

allerdings mag ich die "roten"/ vodafone nicht besonders... die versorgung ist bei uns hier nicht gut, da zahl ich halt den 10er mehr und bleib bei den telekomikern, aber wer eine gute voda netzabdeckung in seiner ecke hat, für den könnte es interessant sein



Ich hatte früher das Q5 und der Akku hielt da auch kaum einen Tag, schlechter kann das Q10 kaum sein ...

Ralf2001

Ich hatte früher das Q5 und der Akku hielt da auch kaum einen Tag, schlechter kann das Q10 kaum sein ...


kann ich nicht nachvollziehen...
das q5 ist bei mir das erste "smart-phone" was bei täglicher nutzung länger als 2 tage durchhält... da sind bei uns im haushalt nur die Nokia Einfach-handies besser.
Allerdings spiele ich mit dem handy nicht und schaue auch keine videos (was bei dem kleinen bildschirm eh kaum sinn macht)

macbeef

Hot. Aber ohne Spaß hab mir gerade den Testbericht von http://www.connect.de/testbericht/blackberry-q10-test-1475140.html angeschaut und mir gedacht: Da hätte ich jetzt auch die neuste MickyMaus lesen können und hätte wahrscheinlich noch mehr information zum Telefon bekommen. Die Krönung war dann die Bewertungstabelle, ohne Angabe von Vergleichswerten, noch von Einheiten wie Stunden. Ein Traum, herzlich gelacht.



Naja, in der Bewertungstabelle stehen doch die maximal Punktzahlen und da Punkte vergeben werden sind natürlich auch kieine Einheiten angegeben. Gut geschrieben ist der Testbericht sicherlich nicht, aber auf ein paar Testerfahrungen wird schon verwiesen.

Ralf2001

Ich hatte früher das Q5 und der Akku hielt da auch kaum einen Tag, schlechter kann das Q10 kaum sein ...


Ich habe auch nur Emails geschrieben und telefoniert, aber ohne Ladekabel konnte ich nicht aus dem Haus

helios

..... Die Kosten für die Blackberry Option muss man ebenfalls mit einrechnen, denn ohne kann man mobiles Internet und Whatsapp vergessen. ........



Es geht noch über den Umweg mit den Servicebüchern die man nachträglich auf das Telefon machen kann. Damit geht dann auch Internet und Browser ohne die BB Option. Hab neben dem Passport noch ein altes Bold 9900 und da geht das einwandfrei.
Ist halt ein bischen "Bastelarbeit", sicher nicht jedermans Sache.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text